Pulli Fading Circles fertig- und noch einer, und noch einer

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
mogue
Beiträge: 1117
Registriert: 04.01.2007 13:13
Wohnort: Neufahrn
Kontaktdaten:

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von mogue » 05.09.2018 20:09

Ich hab mal nur so geschaut. :wink: aus der elastico könnte ich ihn auch stricken. brauch nicht mal was dazu kaufen. Aber erst muss ich Jacken stricken ....
Gruss
Moni

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2404
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von wollgabi » 06.09.2018 06:55

Nixe55 hat geschrieben:
05.09.2018 15:58
Hai,

nein,nein,nein... ich laß´mich nicht anstecken. Keine Zeit, keine neue Wolle! Nein,nein,nein. Aber toll ist er geworden, gefällt mir richtig gut.
Genauso geht es mir auch. Das ist ja ein absolutes Sahneteilchen geworden.
Wie gut, dass meine neue Wolle schon im Enchanted Mesa steckt, sonst....

Der Pulli steht dir wirklich gut und ich glaube, es wird nicht der Letzte sein oder?

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10432
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Hotline » 06.09.2018 08:38

Danke! Nein, es ist nicht der letzte, bestimmt nicht.

@Gabi: Auf deinen Enchanted Mesa bin ich gespannt. Vor allem auf die Passform. Auf den Bildern, die ich bis jetzt gesehen habe sieht das zwar schick, aber für mich nicht alltagstauglich aus. Wenn der Ärmel nicht an der Achselhöhle beginnt, sondern in der Ellenbeuge, was zieht man da für eine Jacke drüber? Mach mal, wir wollen den Pulli mit Tragefoto sehen.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
brigitte2
Beiträge: 4916
Registriert: 01.04.2006 17:17

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von brigitte2 » 06.09.2018 09:44

Der Pulli hat mir von Anfang an super gefallen. Nur scheue ich mich meist vor Drops Anleitungen, da er auch kompliziert aussieht.
Liebe Grüße
Brigitte


1.01.2017: 42150 gr
01.01.2018: 43800 gr
01.01.2019.........42200 gr

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10432
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Hotline » 07.09.2018 08:54

Brigitte, der Pulli ist gar nicht so kompliziert zu stricken, und die Anleitung ist zwar sehr ausführlich, aber ausnahmsweise sehr verständlich, und vor allem fehlerfrei. Die richtig schrecklichen Anleitungen von Drops sind alle älter; die neuen haben sich deutlich gebessert. Du musst nur Spaß an verkürzten Reihen und keine Abneigung gegen Fäden vernähen haben. Drucke dir die Anleitung mal aus, und lese sie in einer ruhigen Minute. Die Ausführlichkeit schreckt vielleicht ab, aber es alles logisch aufgebaut und wiederholt sich. Spätestens nach dem zweiten Zacken wirst du sagen "weiß ich schon".
Gruß Hotline

Benutzeravatar
brigitte2
Beiträge: 4916
Registriert: 01.04.2006 17:17

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von brigitte2 » 07.09.2018 09:21

Danke Hotline, verkürzte Reihen sind kein Problem. Fäden vernähen macht schon weniger Spaß. Nur das wäre auch kein Hindernis. Ich lese mir die Anleitung mal durch. Er gefällt mir wirklich gut.
Liebe Grüße
Brigitte


1.01.2017: 42150 gr
01.01.2018: 43800 gr
01.01.2019.........42200 gr

Benutzeravatar
Nixe55
Beiträge: 729
Registriert: 14.03.2016 11:41
Wohnort: Frankfurt

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Nixe55 » 11.09.2018 11:54

Hai,

das hab´ich nun davon, angesteckt!

Bild

Kurz mal den Fundus gecheckt, fündig geworden. Statt weiß nehme ich vielleicht orange zum grau und koralle, gibt einen besseren Kontrast. Mal sehen. Habe noch einen Rest Catania. Jetzt muß ich mich mit meinem gehäkelten "Lady Ascot" beeilen, mir brennt das Neue schon unter den Nägeln :? :? :?
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt

esther
Beiträge: 909
Registriert: 27.09.2007 18:29
Wohnort: Heinsberg

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von esther » 11.09.2018 14:37

Oh die Wolle ist aber schön.-


Lg Esther
Menschen sind Engel, mit nur einen Flügel, um fliegen zu können müssen sie sich umarmen.-

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10432
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Hotline » 12.09.2018 08:38

Brigitte, dann müsste ich ja, wenn ich im Winter zum einkaufen gehe, mich vorher umziehen.

@Sigi: Du wirst es nicht bereuen. Ich bin gespannt, wie das aussieht.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3674
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Bergstrickerin » 02.10.2018 16:59

Liebe Hotline,

Dein Pulli sieht echt klasse aus, die Farben sind genial und er steht Dir ausgezeichnet, rundum gelungen.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10432
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Hotline » 04.10.2018 09:31

Danke, ich habe ihn zwar noch nicht getragen, aber freue mich schon sehr darauf. Zunächst ist er für besondere Anlässe reserviert!

Und wenn ich die ganzen Socken, Puschen und sonstigen Kram für Weihnachten fertig habe, stricke ich mir das Modell noch mal in anderen Farben. Leider hat sich die Möglichkeit, die Farben in natura zu sehen, zerschlagen. Das einzige für mich erreichbare Wollgeschäft hat Lana Grossa aus dem Programm genommen.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Nixe55
Beiträge: 729
Registriert: 14.03.2016 11:41
Wohnort: Frankfurt

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Nixe55 » 11.01.2019 13:31

Hai,

meiner ist jetzt auch fertig geworden. Die Passe habe ich mit 3er Nadeln gerstickt, den Leib mit 3,5 und die Bündchen mit 2,5.

Bild

Er sitzt jetzt richtig gut und ist schon mehrmals ausgeführt worden.

Aus den Resten plus 100g Elastico degradé habe ich noch eine kleine Abwandlung der Scheherazade gestrickt. So habe ich ein farblich passendes Tuch dazu.

Bild Bild

Das ist der gesammte Rest:

Bild
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt

Benutzeravatar
Nixe55
Beiträge: 729
Registriert: 14.03.2016 11:41
Wohnort: Frankfurt

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Nixe55 » 11.01.2019 16:03

:oops: Danke :oops:
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt

Benutzeravatar
Nixe55
Beiträge: 729
Registriert: 14.03.2016 11:41
Wohnort: Frankfurt

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Nixe55 » 11.01.2019 16:22

Und alles mal nicht in orange :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt

Kraut
Beiträge: 1775
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Kraut » 11.01.2019 16:23

Hallo!

Der Pulli gefällt mir sehr gut . Tolle Farben !
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10432
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Hotline » 11.01.2019 17:26

Boa, der Pulli sieht in diesen Farben auch super aus. Bist du auch schon angesprochen worden? (Ich schon, in der Gastwirtschaft. :) ) Dein Tuch ist auch sehr schön; das macht sich gut in diesem Garn.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Nixe55
Beiträge: 729
Registriert: 14.03.2016 11:41
Wohnort: Frankfurt

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Nixe55 » 11.01.2019 18:05

Meine Schwägerin hat an Weihnachten gesagt: "Was, der ist selbstgestrickt? Sowas kannst Du?"
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt

werlation
Beiträge: 146
Registriert: 14.06.2018 18:51

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von werlation » 11.01.2019 20:37

Ein sehr schöner Pulli. Toll geworden.

LG
werlation
LG werlation

Benutzeravatar
Wollhilde
Beiträge: 25
Registriert: 31.12.2018 13:57
Wohnort: am Bodensee

Re: Pulli Fading Circles fertig

Beitrag von Wollhilde » 12.01.2019 18:28

Sehr schön der könnte mir auch gefallen . :) Danke hab mal gespeichert
Liebe Grüße Hilde :)

Benutzeravatar
eline
Beiträge: 913
Registriert: 03.04.2009 08:44
Kontaktdaten:

Re: Pulli Fading Circles fertig- und noch einer

Beitrag von eline » 15.01.2019 07:45

sehr raffiniert gearbeitet
Liebe Grüße
eline

Antworten