meine erste Decke 2018

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 999
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

meine erste Decke 2018

Beitrag von Megan » 23.02.2018 17:10

da wir noch keine Deckenhühner für 2018 haben, ich aber in diesem jahr schon eine Decke fertig habe, stelle ich diese einmal vor.

Es sind viele Reste. Alles Sockengarn in vielen unterschiedlichen braunen Tönen. Dazu habe ich Alpaca von Drops in gelb genommen. Doppelt verstrickt. Größe 90x90cm

Bild

Bild
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 718
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von ähem » 23.02.2018 17:39

Hallo Megan

Deine Decke gefällt mir gut. Die Farbauswahl ist sehr gelungen, und der Zackenrand gibt der Decke das gewisse Etwas. Sehr schön!
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
kete
Beiträge: 554
Registriert: 27.08.2017 14:06

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von kete » 23.02.2018 17:43

Das ist wieder so ein Teil, das ich Dir glatt vom Bildschirm klauen könnte! :mrgreen: So schööön!!!

Madeleine
Beiträge: 2338
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Madeleine » 23.02.2018 17:46

Hallo Megan!

Mir gefällt Deine Decke auch sehr gut! Die Idee mit dem Zackenrand finde ich auch gut, das erleichtert das nachzählen der Reihen... Hast Du am Rand noch eine Umhäkelung gemacht oder die Maschen so gelassen wie sie waren...?

Man könnte die Decke auch grösser machen, sofern man nichts dagegen hat, so viel Material auf den Knien zu haben...

Wieviel Garn hast Du für die 90 x 90 gebraucht?

Madeleine :wink: :wink:
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Nicki47
Beiträge: 15914
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Nicki47 » 23.02.2018 18:59

Die sieht toll aus. Schöne Farben und die Form ist toll.

Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1083
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Pickmueck » 23.02.2018 19:11

Hallo,


WOW , die Decke ist ja toll.
Der Zackenrand ist echt ein Hingucker.
Gefällt mir sehr sehr gut.
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Birgit1982
Beiträge: 762
Registriert: 27.04.2009 13:54
Wohnort: hier

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Birgit1982 » 23.02.2018 20:34

Hallo,

tolle Decke. Ist dir sehr gut gelungen.

Benutzeravatar
Tini_50
Beiträge: 1324
Registriert: 26.02.2008 21:01
Wohnort: Schmallenberg
Kontaktdaten:

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Tini_50 » 24.02.2018 09:28

Eine tolle Decke - sie würde gut zu meinen Möbeln passen. Du brauchst sie doch nicht wirklich? :lol:

Kraut
Beiträge: 1844
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Kraut » 24.02.2018 10:37

Hallo!

Das ist eine Decke ganz nach meinem Geschmack! Sehr schön und die Farbabstimmung ist dir super gelungen.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
Biene50
Beiträge: 141
Registriert: 11.01.2016 19:56

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Biene50 » 24.02.2018 10:55

Wow, ist die schön! Und der Rand! Vor mir wollten welche die Decke klauen wollen, ich würde mich auch einreihen. :mrgreen:

wollbraut
Beiträge: 168
Registriert: 25.10.2013 14:33

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von wollbraut » 24.02.2018 11:00

Oh je, Virus eingefangen, weil , :lol: einfach wunderschön.

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10669
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Hotline » 24.02.2018 13:52

Hallo Megan,

die Decke ist toll!! Die Farbe ist schön, und braun ist anscheinend wieder im kommen. Der Zackenrand gefällt mir sehr. Ist das so, wie bei meinem Drops-Tuch in Arbeit,
https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=3540&cid=9
aber eben als Decke, oder hattest du einen andere Anleitung?
Gruß Hotline

sabrinaknittel
Beiträge: 224
Registriert: 03.01.2018 16:22

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von sabrinaknittel » 24.02.2018 18:04

Supertolle Decke! Farben passen sehr gut zusammen.
liest doch eh keiner

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3678
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Bergstrickerin » 01.03.2018 15:21

Liebe Megan,

bin auch total begeistert von Deiner wunderschönen Decke, 1A gestrickt und die Farben sind total harmonisch, klasse.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 999
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Megan » 01.03.2018 23:32

ich freue mich sehr dass meine Decke so gut bei euch angekommen ist.

Sie wiegt 560 Gramm, gestrickt mit Rundstricknadel 3 1/2 da ich sehr locker stricke. Angeschlagen habe ich 5 Maschen. Es wird nur rechts gestrickt. Nach 5 Rippen habe ich an jeder Seite 5 Maschen aufgeschlungen und wieder 5 Rippen gestrickt usw. Die erste Masche jeder Reihe habe ich nur abgehoben. Der Rand rollt sich nicht. Nachdem ich die Hälfte der Sockenwollreste verbraucht hatte, ging es weiter mit 5 Maschen abketten auf jeder Seite, nach jeder 5ten Rippe. Ganz einfach, kein extra umhäkeln und fernsehtauglich
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2486
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von wollgabi » 02.03.2018 07:35

Hallo Megan
Die Idee mit den Zacken finde ich richtig toll. Das ist mal ganz etwas anderes. Die Farben sind auch so richtig meins.
Ich habe auch schon einige Frühchendecken mit diesem Diagonalmuster gestrickt. Bei der nächsten werde ich die Zacken auch mal ausprobieren.
Danke für die Anregung :D

Liebe Grüße Gabi

hhhelena
Beiträge: 11
Registriert: 03.11.2017 07:49

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von hhhelena » 02.03.2018 15:38

Die Decke wirkt durch das Garn ganz toll. Und dann so eine einfache Anleitung! Du hast immer wieder gute Ideen (und wohl mehr Zeit als ich :cry: ).

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10669
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Hotline » 02.03.2018 19:17

Danke Megan! Eine einfache Idee, aber genial. Einfach nicht gleichmäßig zunehmen, sondern treppchenweise. Bei mir sind es nicht Frühchendecken im Diagonalmuster, sondern Decken für die Katze. Mit Zacken sieht das viel besser aus. Auch ich werde es probieren.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4194
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von mamagerti » 02.03.2018 22:53

Ich auch!!! Der Zackenrand ist einfach genial, den werde ich ganz bestimmt bald mal probieren, ist eh bald mal wieder eine Restedecke fällig... :wink:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
Krinya
Beiträge: 2025
Registriert: 04.03.2009 17:07
Kontaktdaten:

Re: meine erste Decke 2018

Beitrag von Krinya » 04.03.2018 13:49

traumhaft schön.
Obwohl "Reste"-Prinzip wirkt sie richtig harmonisch.
(nicht unruhig)

liebe Grüße
Kathrin
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild

Antworten