Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Suchst Du noch etwas dringend für Dein creatives Hobby?

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, moderator_eva

Antworten
heide0271888y
Beiträge: 1609
Registriert: 13.09.2006 10:55
Wohnort: Vogtland

Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Beitrag von heide0271888y » 08.07.2016 11:21

Hallo, ihr Lieben,

ich würde mich gern mal im Selbstfärben versuchen. Es gibt ja so tolle Farbverlaufsgarne aus mehreren dünnen Fäden.

Weiß vielleicht jemand, wo frau solches dünnes Garn erwerben kann und aus welchem Material das ist?

Danke für eure Hilfe, Heide.
Der beste Weg, zur Vollkommenheit zu gelangen, ist, sich in kleinen Dingen alle Mühe zu geben.
Mary Ward

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7340
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Beitrag von JustIllusion » 08.07.2016 11:28

mhm... möchtest Du das Garn selber färben oder selber einen Verlauf bestimmen so wie
hier ?

Günstige Färberwolle in verschiedenen Qualitäten und Lauflängen bekommst Du hier
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

heide0271888y
Beiträge: 1609
Registriert: 13.09.2006 10:55
Wohnort: Vogtland

Re: Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Beitrag von heide0271888y » 08.07.2016 11:41

JustIllusion hat geschrieben:mhm... möchtest Du das Garn selber färben oder selber einen Verlauf bestimmen so wie
hier ?

Günstige Färberwolle in verschiedenen Qualitäten und Lauflängen bekommst Du hier

Ja, GENAU SO wie im oberen Link (hab auch schon welche erworben) , genau solches dünnes Garn wärs:D

Ich würde das so gern mal versuchen. Der Link zum Shop ist schon mal super. Färbt sich den Woll- Acryl- Gemisch ? Des war Baumwolle, die bissel anders Farbe annimmt als andere Materialien, oder?

Danke, Heide.
Der beste Weg, zur Vollkommenheit zu gelangen, ist, sich in kleinen Dingen alle Mühe zu geben.
Mary Ward

heide0271888y
Beiträge: 1609
Registriert: 13.09.2006 10:55
Wohnort: Vogtland

Re: Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Beitrag von heide0271888y » 08.07.2016 11:58

Ludwig2012 hat geschrieben:Der Farbverlauf entsteht durch das Wickeln. Du kaufst Dir verschiedene Konenwolle und wickelst dann Dein Traumgarn! :twisted:

Ja, Ludwig, soweit war ich schon :D

ich will doch aber selber so schönes dünnes Garn färben und dann selbst zu schönem Farbverlaufsgarn wickeln, und nun suche ich eine Quelle, wo ich so schönes dünnes ungefärbtes Garn erwerben kann, um mich auszutoben (was für ein Satz :lol: )

Winke, Heide.
Der beste Weg, zur Vollkommenheit zu gelangen, ist, sich in kleinen Dingen alle Mühe zu geben.
Mary Ward

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7340
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Beitrag von JustIllusion » 08.07.2016 13:29

heide0271888y hat geschrieben:
Ludwig2012 hat geschrieben:Der Farbverlauf entsteht durch das Wickeln. Du kaufst Dir verschiedene Konenwolle und wickelst dann Dein Traumgarn! :twisted:

Ja, Ludwig, soweit war ich schon :D

ich will doch aber selber so schönes dünnes Garn färben und dann selbst zu schönem Farbverlaufsgarn wickeln, und nun suche ich eine Quelle, wo ich so schönes dünnes ungefärbtes Garn erwerben kann, um mich auszutoben (was für ein Satz :lol: )

Winke, Heide.
Da hast Du Dir aber was vorgenommen :mrgreen:
Ich würde es tatsächlich erst mal mit unterschiedlich farbener Konenwolle probieren,
bevor Du Dich in Färbereien stürzt.
Bei ebay werden teils auch Konenreste angeboten. Achte aber darauf, dass es überwiegend gleiche Materialien sind, bzw. Garnstärken.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Sottrumerin
Beiträge: 3657
Registriert: 05.07.2010 23:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Beitrag von Sottrumerin » 08.07.2016 14:59

Schon mal bei der Hamburger Wollfabrik geschaut?
http://www.hamburger-wollfabrik.de/Woll ... ite-1.html
Ganz liebe Grüße und viel Zeit zum Stricken
Kerstin

heide0271888y
Beiträge: 1609
Registriert: 13.09.2006 10:55
Wohnort: Vogtland

Re: Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Beitrag von heide0271888y » 08.07.2016 20:07

Danke für eure Tipps und Links.

Ich werd mal stöbern und gucken :D

LG, Heide.
Der beste Weg, zur Vollkommenheit zu gelangen, ist, sich in kleinen Dingen alle Mühe zu geben.
Mary Ward

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1655
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Beitrag von knittingdaisy » 12.07.2016 10:18

Hallo Heide,

Synthetik nimmt die Farbe nicht an.
Die wird gleich in verschiedenen Farben hergestellt, nicht nachträglich gefärbt.

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
lulu
Beiträge: 248
Registriert: 26.02.2008 09:26

Re: Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Beitrag von lulu » 12.07.2016 10:59

Hallo,

Farbverlaufsgarne werden aus verschieden farbigen Konen zusammengestellt und nicht extra gefärbt.

Konen kannst du bei E...y kaufen oder einfach mal im Internet nach Konenwolle suchen

Je nach Lauflänge oder Gewicht werden die Farben aneinander geknotet und man erhält so die entsprechende " Mischung "

eine neue volle Kone wiegt ca 1,3 kg das sind ca 19000 Meter ( Kommt natürlich auf die Fadenstärke an )
aber die zu färben ist in meinen Augen Wahnsinn.

Material besteht aus Baumwolle, Polyacyrl, Hochbausch, Merino,Seide, Cashmere etc. etc.

achte auf die Zusammenstellung des Materials und auf die Fadenstärke.

hier mal ein Bobbel von mir

der besteht aus 50 % Baumwolle / 50 % Polyacyrl

Bild

Falls du noch Fragen hast, kannst du mir gerne eine PN schicken.
viele Grüße

Lulu

Anta
Beiträge: 834
Registriert: 14.05.2006 14:24
Kontaktdaten:

Re: Dünnes Garn für Farbverlaufsgarn

Beitrag von Anta » 17.07.2016 11:12

Guten Morgen Heide,

ist dein Posteingang vlt voll? Meine PNs an dich gehen nicht raus.

Liebe Grüße
Sandra
Gästebuch

Satzzeichen sind keine Rudeltiere!

Antworten