Wolle kaufen?

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Sonnenlöwe
Beiträge: 1118
Registriert: 27.09.2008 23:15
Wohnort: Ruhrpott

Wolle kaufen?

Beitrag von Sonnenlöwe » 02.10.2008 22:54

Hallo ihr lieben,

sagt mal, wo kauft ihr eigentlich eure Wolle? Ehr im Internet (wenn ja wo?), Kaufhof, Karstadt o. ä. oder in einem richtigen Handarbeitsladen? Oder doch ganz wo anders?

Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben? Hab gerade mal bei Buttinette geguckt und da haben die ja schon schöne, günstige und vorallem Baumwollwolle :D

Freu mich schon auf eure Tipps.

Lieben Gruß, Sabrina

Benutzeravatar
oma_niederle
Beiträge: 1913
Registriert: 24.03.2008 10:07

Beitrag von oma_niederle » 02.10.2008 22:58

Ich kaufe überall, wenn mir die Wolle und Preis gefällt. Buttinette kann ich auch empfehlen
Bild
Anita

Benutzeravatar
Fleissiges_Bienchen
Beiträge: 1870
Registriert: 03.01.2007 22:26

Beitrag von Fleissiges_Bienchen » 02.10.2008 23:00

Zum Beispiel hier. 8)

Benutzeravatar
oma_niederle
Beiträge: 1913
Registriert: 24.03.2008 10:07

Beitrag von oma_niederle » 02.10.2008 23:03

Ist auch zu empfehlen
Bild
Anita

obstler
Beiträge: 43
Registriert: 17.02.2006 19:06
Wohnort: 89264

Wolle kaufen

Beitrag von obstler » 03.10.2008 21:59

Hallo,
ich kaufe meist beim Werksverkauf in Salach, Süssen, bei Buttinette in Wertingen und bei Fischer Wolle in Babenhausen, das ist alles in der Nähe. Meist sind wir eine Gruppe Strickerinnen und machen einen Wolleinkaufstag. Im Handarbeitsgeschäft und auf Märkten den Rest.
LG obstler

Benutzeravatar
bubi06
Beiträge: 42
Registriert: 02.10.2008 23:11
Wohnort: Dasing bei Augsburg

Beitrag von bubi06 » 03.10.2008 22:14

@obstler: hat Fischer Wolle in Babenhausen alles im Werksverkauf? Und wie sind da so etwa die Ersparnisse im Vergleich zum Kauf im Netz? Aber ich fürchte fast, Babenhausen ist dann doch so weit von Dasing weg, dass sich das nicht mehr so richtig lohnt...

LG Meike

Benutzeravatar
Doris1963w
Beiträge: 1766
Registriert: 26.08.2005 12:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Doris1963w » 04.10.2008 08:06

guten morgen
Ich habe früher überall die Wolle gekauft wo die Preiswert war.Heute kaufe ich weniger dafür aber eine Qualität die nach dem dritten mal waschen noch aussieht wie neu...
heute Kaufe ich hier:http://www.die-masche-berlin.de/ bekomme dazu Kostenlos ein Farbe- Empfehlung und kann wenn ich in 6 Wochen fertig bin die nicht benutzten Wolle zurückbringen was ich bis jetzt nicht brauchte hat immer gereicht. So kann ich denn meine Wollansammlungen :oops: zum größten vermeiden....liebe grüße Doris

wollpeti
Beiträge: 2029
Registriert: 08.04.2008 13:18

Beitrag von wollpeti » 04.10.2008 08:07

ich kaufe meine Wolle, wenn sie mir gefällt und ich weis was raus wird auch schon mal im Discounter oder fahre nach Lippstadt in den Wollmarkt. Wenn ich in Hannnover bin bei WollRoedel. Aufgrund der hohen Spritpreise verbinde ich diese fahrten mit mehren Angelegenheiten wie Besuche zuverbinden. Ich bin dann zwar eine ganzen Tag unterwegs und für mich ist es wie Urlaub..
Wünsche ein kreatives Wochenende. Wollpeti

Ein glücklicher Augenblick ist wie ein Sonnenaufgang-
er bringt Licht in den Tag, streichelt die Seele und weckt die Lebensgeister.

Katrini Diapari Ömgrider

Benutzeravatar
Caledonia
Beiträge: 7499
Registriert: 13.06.2008 18:44
Wohnort: Donautal / Schwobaland

Beitrag von Caledonia » 04.10.2008 08:09

bubi06 hat geschrieben:@obstler: hat Fischer Wolle in Babenhausen alles im Werksverkauf? Und wie sind da so etwa die Ersparnisse im Vergleich zum Kauf im Netz? Aber ich fürchte fast, Babenhausen ist dann doch so weit von Dasing weg, dass sich das nicht mehr so richtig lohnt...

LG Meike
Gestern wäre bei Fischer-Wolle Lagerverkauf gewesen. Da hätte man 10% Rabatt bekommen...
Liebe Grüße

Caledonia

_____________________

Bekennender WOOLIGAN!!!

esther.sperling
Beiträge: 1323
Registriert: 29.07.2006 13:23

Beitrag von esther.sperling » 04.10.2008 12:16

Ich kaufe bei Junghans, Supermarkt, Buttinette, Handarbeitsladen etc.-

Lg Esther
"Menschen sind Engel mit nur einem Flügel. Um fliegen zu können müssen sie sich umarmen."

Benutzeravatar
bigmamainge
Beiträge: 5435
Registriert: 23.09.2005 11:16
Wohnort: niederrhein

Beitrag von bigmamainge » 04.10.2008 12:53

also ich kaufe meistens bei ibäääääh....oder bei buttinette oder wenn ich mal irgendwo an wolle vorbeikomme die nach mir schreit.
schöne grüße


Bild

Das Ergebnis einer Handarbeit ist die Freude daran.

Sachsenpower
Beiträge: 3089
Registriert: 25.02.2007 18:05
Wohnort: Münsterland

Beitrag von Sachsenpower » 05.10.2008 19:53

Ich kauf zu 99 % im Netz, bei Fischer, Junghans, Buttinette, Drops und noch einigen anderen. Nur ganz selten mal in einem Geschäft.

LG Gaby

kornelia
Beiträge: 3384
Registriert: 17.11.2006 14:11

Beitrag von kornelia » 05.10.2008 20:09

Ich kaufe fast nur in Online-Shops, ganz selten nur noch im Fachgeschäft am Ort, weil es einfach zu teuer ist. Allerdings habe ich festgestellt, daß man manchmal auch handeln kann - ich will demnächst für eine Decke 1500 gr. von einer Sorte u. Farbe kaufen und als ich nach Mengenrabatt gefragt habe, wurden mir sofort 10 % angeboten, obwohls extra auch für mich bestellt werden muß.

Das habe ich auch schon bei anderen Sachen festgestellt, z. B. hat mir das Fachgeschäft vor Ort beim Kindersitzkauf auch den günstigsten Preis aus dem Internet eingeräumt, den ich aber auch nachweisen mußte; bei hochpreisigen Artikeln (hier um die 280 Euro) sind die Händler oft entgegenkommend.

Benutzeravatar
Dida
Beiträge: 1100
Registriert: 20.03.2007 10:14
Wohnort: im Norden

Beitrag von Dida » 06.10.2008 16:24

kaufe fast nur noch im I-net. Meistens bei Junghans

Leider gibt es hier kein Wollgeschäft mehr. Das nächste Geschäft ist ca. 35 km weit zu fahren. Ist mir zu weit.
Dabei bin ich auch der Typ, welcher gerne mal fühlt, guckt und anfasst.
Liebe Grüße

Diana

Moppi
Beiträge: 233
Registriert: 20.09.2008 20:10
Wohnort: Berlin

Beitrag von Moppi » 06.10.2008 19:01

Ich habe bis jetzt meine Wolle im Wollladen und im Kaufhof gekauft.

Online traue ich mich nicht so recht, weil ich ja auch wissen möchte, wie sich die Wolle anfühlt.

Aber ich bin ja absoluter Strickanfänger, vielleicht kaufe ich später auch Wolle online.

Gruß Moppi

Benutzeravatar
Britta Orawski
Beiträge: 598
Registriert: 24.03.2008 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Britta Orawski » 06.10.2008 19:56

Vielfach bestelle ich online bei Junghans oder Fischer. Hier ist aber auch ein Fachgeschäft, das zwar ganz gut sortiert ist, aber oft sind die Sachen teurer als im Internet, außer bei Schachenmeyer, Lana Grossa oder Gedifra. Ich gehe aber auch gerne in dieses Geschäft, weil es dort so gemütlich ist. Viele der Kundinnen kennt man schon und man kann auche seine Stricksachen mitbringen, wenn es ein Problem gibt, dann kann man vor Ort mit Hilfe stricken, bis man alleine weiter kann. Ich glaube, solche Geschäfte gibt es nicht mehr viele, schade.
Leben ist das was uns zustößt, wenn wir uns etwas ganz Anderes vorgenommen haben.

Benutzeravatar
jeanne2004
Beiträge: 113
Registriert: 19.08.2008 10:05
Wohnort: Berlin

Beitrag von jeanne2004 » 06.10.2008 20:06

Hallo, ich kaufe meine Wolle meistens hier bei uns im Wollgeschäft. Einmal die Woche kann man bei Kaffee und Leckerli´s andere "Mädels" treffen und sich bei fast allem austauschen was mit Stricken zu tun hat. Aber man kann eigentlich zu jeder Zeit hingehen und bekommt eine gute Auskunft. Ich bin sehr glücklich, dass wir dieses Geschäft hier haben, ohne wäre ich am Anfang meiner Strick-Karriere ziemlich aufgeschmissen gewesen. :D

Benutzeravatar
Strickmäuschen117
Beiträge: 338
Registriert: 23.01.2008 15:23
Wohnort: Berlin

Beitrag von Strickmäuschen117 » 06.10.2008 21:05

@jeanne2004,

ich bin mal neugierig. Wo in Berlin ist denn dieses Wollgeschäft? :)
Liebe Grüße
Grit

Moppi
Beiträge: 233
Registriert: 20.09.2008 20:10
Wohnort: Berlin

Beitrag von Moppi » 06.10.2008 21:56

Strickmäuschen117 hat geschrieben:@jeanne2004,

ich bin mal neugierig. Wo in Berlin ist denn dieses Wollgeschäft? :)
Ich bin zwar nicht jeanne2004, :wink: aber da ich auch aus Berlin komme, kann ich ja mal meinen Wollladen nennen, da man dort auch sehr nett und gut beraten wird.

Lakaba
Berliner Allee 93
13088 Berlin (Weißensee)


Aber mich würde ja auch der Laden interessieren, von dem jeanne2004 sprach, klingt sehr gut!

Benutzeravatar
jeanne2004
Beiträge: 113
Registriert: 19.08.2008 10:05
Wohnort: Berlin

Beitrag von jeanne2004 » 07.10.2008 11:54

Hallöle, bin erst jetzt wieder hier.

Also das Geschäft das ich meine ist das

Rudower Wollkörbchen
Krokusstr. 86
12357 Berlin

Also mir gefällt es da sehr gut. Ich bin als absoluter Strickneuling hin und mir wurde immer geholfen!

LG Jeanne

Antworten