Fingerlinge

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Hausfrau
Beiträge: 593
Registriert: 16.01.2006 18:43
Wohnort: Berlin

Fingerlinge

Beitrag von Hausfrau » 28.09.2007 17:20

Hallo,
ich bin dabei Fingerlinge zu stricken.

Letztes Jahr im April habe ich mir die Anleitung ausgedruckt (hier aus dem Forum, habe aber den Beitrag nicht mehr gefunden). Zum Winter hin habe ich diese Fingerlinge aus Sockenwolle nachgestrickt. Da ich immer so kalte Hände habe, habe ich sie unter anderen Handschuhen angezogen. Das hat mir sehr gut gefallen. Da die Fingerlinge nach dieser Anleitung etwas eng waren, stricke ich jetzt noch welche für mich nach der Anleitung Handschuhe im großen Strickbuch aber nach Gr. 8, mit Meilenweit von Lana Grossa. Einer ist fast fertig (außer die Finger).

Und was soll ich sagen, viel zu weit!!! Jetzt habe ich neu angefangen mit dieser Wolle und wieder Gr. 7. Mal sehen, wie sie jetzt werden. Ob das an der unterschiedlichen Sockenwolle liegt??? :?

Es grüßt euch
Hausfrau

Benutzeravatar
mamimac
Beiträge: 4251
Registriert: 23.09.2006 11:21
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von mamimac » 28.09.2007 20:42

Hallo,

ich denke schon das es an der Wolle liegt. Wahrscheinlich war die andere Wolle etwas dünner.
blumige Grüße
Bild


mamimac
Mut steht am Anfang des Handelns, Glück und Erfolg am Ende!
http://www.tinasstrickkiste.blogspot.com

Hausfrau
Beiträge: 593
Registriert: 16.01.2006 18:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Hausfrau » 30.09.2007 20:13

es liegt wirklich an der Wolle. Mittlerweile habe ich den ersten neuen Fingerling fertig. Er passt wie angegossen. Muss er auch, weil ich fast nur Lederhandschuhe trage, da müssen sie ja runter passen.

peti
Beiträge: 289
Registriert: 01.04.2007 13:40
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von peti » 01.10.2007 13:12

Die schlechte Erfahrung mit der Wolle hab ich leider auch schon gemacht.

Dann versuch ich zu denken dass auftrennen nicht zur Strafe dient sondern
nur zur Übung :evil:

Hausfrau
Beiträge: 593
Registriert: 16.01.2006 18:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Hausfrau » 30.10.2007 14:07

Hallo,

also ich bin wirklich zufrieden mit den Fingerlingen (Ihr nennt sie ja auch Marktfrauenhandschuhe, das hört sich besser an als "Pennerhandschuhe").

Mittlerweile stricke ich Herren-Fingerlinge, die sollen mit Klappe werden. Da gab es hier im Forum auch schon mal ein Bild.

Die Finge zu stricken ist wirklich knifflig... :x
Aber ich halte mich geau an die Anleitung im Großen Strickbuch bei den Fingerhandschuhen. Das klappt sehr gut.

Viele Grüße
Hausfrau

Benutzeravatar
mamimac
Beiträge: 4251
Registriert: 23.09.2006 11:21
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von mamimac » 30.10.2007 17:33

Hallo,

ich hab ja für meinen Göga Fingerlinge mit Kappe gestrickt und in der Praxis hat er gesagt, ist die Kappe eher störend und bringt wohl nicht allzuviel.
Hatte bei meinen Marktfrauenhandschuhen auch an eine Kappe gedacht, aber nachdem er gesagt hat, das er die eher hinderlich findet, hab ich es seinlassen.
blumige Grüße
Bild


mamimac
Mut steht am Anfang des Handelns, Glück und Erfolg am Ende!
http://www.tinasstrickkiste.blogspot.com

Hausfrau
Beiträge: 593
Registriert: 16.01.2006 18:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Hausfrau » 01.11.2007 09:48

Hallo mamimac,

...hinderlich...

Darüber habe ich noch nie nachgedacht. Diese Handschuhe sollen aber für eine bestimmte Situation sein. Da werde ich noch mal mit meinem Bekannten reden. :? Danke für den Hinweis.

Es grüßt
Hausfrau

Benutzeravatar
yellow1908
Beiträge: 12307
Registriert: 23.08.2006 12:27
Wohnort: Wünsdorf (bei Berlin)

Beitrag von yellow1908 » 01.11.2007 16:11

mamimac hat geschrieben:...ist die Kappe eher störend und bringt wohl nicht allzuviel...
Habe bei einigen solcher Modelle gesehen, dass die Kappen zusätzlich mit Klettverschluss befestigt werden können - wäre das viell. eine Idee? Und bei gestrickten Handschuhen bräuchte man ja dann auch nur eine kleine Ecke als Klette und würde bei geschlossenem Zustand viell. auch gar nicht stören (?)
Liebe Grüße
Inge

Hausfrau
Beiträge: 593
Registriert: 16.01.2006 18:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Hausfrau » 01.11.2007 18:04

Hallo Inge,

so wollte ich es auch machen. Wenn die Klappe offen ist, sollte sie mit einem Klettverschluss auf dem Handrücken befestigt werden.

Schöne Grüße
Hausfrau

Benutzeravatar
yellow1908
Beiträge: 12307
Registriert: 23.08.2006 12:27
Wohnort: Wünsdorf (bei Berlin)

Beitrag von yellow1908 » 01.11.2007 19:54

Na dann, viel Erfolg und ich hoffe, dass die Klappe nicht als hinderlich empfunden wird. :wink:
Liebe Grüße
Inge

Hausfrau
Beiträge: 593
Registriert: 16.01.2006 18:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Hausfrau » 02.11.2007 14:24

Hallo Inge,

nach Rücksprache werde ich die Klappe mit ...Klettverschluss, Knöpfen, Druckknöpfen... befestigen, so dass man sie komplett abnehmen kann.

Wenn die Handschuhe fertig sind und benutzt werden, melde ich mich wieder. :o

Viele Grüße
Hausfrau

Skchen
Beiträge: 1116
Registriert: 14.09.2007 14:29
Wohnort: Belgische Eifel

Beitrag von Skchen » 03.11.2007 15:10

mamimac hat geschrieben:Hallo,

ich denke schon das es an der Wolle liegt. Wahrscheinlich war die andere Wolle etwas dünner.
Wollte eigentlich gar nichts schreiben.
Sorry, habe etwas rumprobiert und meine Söhne habe die Tastatur schneller bedient als ich .... :wink:

Liebe Grüsse
Anja
Liebe Grüsse
Anja
Bild ------------------------------------------------------

Höre niemals auf, anzufangen; und fange nie an, aufzuhören...

Hausfrau
Beiträge: 593
Registriert: 16.01.2006 18:43
Wohnort: Berlin

Beitrag von Hausfrau » 05.11.2007 10:57

so, nun werden es doch Fingerhandschuhe, also hat sich die Klappe erledigt

Reiner
Beiträge: 1
Registriert: 28.07.2019 18:08

Re: Fingerlinge

Beitrag von Reiner » 28.07.2019 18:30

Ich hatte diese Strickanleitung auch einmal aber leider nur gespeichert und nicht ausgedruckt, jetzt bräuchte ich sie nocheinmal und kann sie nirgends mehr finden. Könnten Sie mir evtl. eine Kopie zukommen lassen?
Dankeschön

Mit freundlichen Grüßen
H.Tolle

Benutzeravatar
Hilde
Beiträge: 1061
Registriert: 12.09.2008 22:56
Wohnort: Kölle

Re: Fingerlinge

Beitrag von Hilde » 28.07.2019 18:49

Ein Freundin bat mich, ihr solche sog. Marktfrauen-Handschuhe zu stricken.
Da ich keine 'normalen' Fingerhandschuhe stricken will, habe ich mir (und ihr) so geholfen:
Ich habe die Handstulpen bis an die Spitze des kleinen Fingers hochgestrickt.
Anschließend habe ich zwischen Mittel- und Ringfinger so zusammengenäht, so dass immer zwei Finger zusammen in einer "Hülle" waren.
Das geht bedeutend schneller und hält die Finger ebenfalls warm.
frohes Schaffen und
gutes Gelingen
Hilde
- . - . - . -

Julia Meinl
Beiträge: 9
Registriert: 07.05.2019 07:25

Re: Fingerlinge

Beitrag von Julia Meinl » 02.08.2019 16:04

Sowas hatte ich auch mal. Viellecht gefallen sie meinen Neffen auch.

Antworten