Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11343
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Hotline » 25.04.2016 09:27

Hallo zusammen,

ihr wisst nicht, was eine „Archibald-Douglas-Jacke ist? :lol: Nun, aus der Ballade von Theodor Fontane:
„Ich hab' es getragen sieben Jahr,
und ich kann es nicht tragen mehr“

Die alte Jacke meines Mannes aus JH Winterfreude, gestrickt 2009 noch von seiner Mutter, sah aus wie ein Lumpen und fusselte alles voll. Abgabe an den Altkleidercontainer nur gegen vorherigen(!) Ersatz möglich. Also musste ich ihm eine neue Jacke stricken.

Bild

Garn: Heidi von Wollbutt, Farbe smaragd, 750 g, für die Jacke Größe 52 in einer schönen Länge von 76 cm, mit Taschen und doppelter Reißverschlussblende ziemlich wenig.
Berechnet mit dem Strickrechner. Das markante Muster ist von JH-Modell 205/1 (Herrenjacke aus Clou). Die Anleitung ist leider nicht mehr online, aber bestimmt auf Nachfrage noch erhältlich. Den Reißverschluss habe ich von der Schneiderin mit der Nähmaschine reißfest einnähen lassen (muss sein, ich habe da so meine Erfahrungen :roll: ).

Mein Mann mag sie sehr; er hatte sie schon an, bevor die innere Reißverschlussblende mit der Hand gegengenäht war. Ich bin nur gespannt, wie sich das Garn trägt. Ich habe noch 5 Kn übrig, und davon soll ich ihm zusammen mit schwarz eine RVO-Weste stricken.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von JustIllusion » 25.04.2016 10:36

Da drücke ich mal ganz fest die Daumen, dass diese Jacke auch mindestens 7 Jahre hält.
Die ist klasse geworden.
Farbe und Muster wunderschön.

Mich würde mal interssieren, was es kostet, den Reißverschluß von einer Schneiderin einnähen zu lassen. Verrätst Du es? ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Agnes
Beiträge: 1375
Registriert: 18.04.2010 23:30
Wohnort: Schwelm

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Agnes » 25.04.2016 11:30

Schöne Jacke!
Liebe Grüße

Kuni

"Lächeln ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen."

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von strick-gela » 25.04.2016 12:25

Hotline, die Jacke ist wirklich schön geworden! Auf daß sie mind. 7 Jahre hält :-)
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11343
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Hotline » 25.04.2016 12:43

Danke. Ich hoffe auch, dass die Jacke lange hält. Die Farbe ist übrigens viel dunkler, als auf dem Foto bei Sonnenschein.

Der Reißverschluss hat übrigens mit einnähen lassen fast so viel gekostet, wie das gesamte Garn. Luxus pur! Die Jacke war aber ein Geburtstagsgeschenk, da wollte ich mal nicht so sein.

@Sonja: Das war nicht billig: 15 € für den 65 cm langen Reißverschluss! Das macht auch nicht jede Schneiderin bei so dicken Stricksachen.

Das nächste Mal besorge ich mir einen Strickreißverschluss und mache es selbst

https://www.youtube.com/watch?v=L58FIYbmCRs

Unser Kurzwarenladen kann leider nicht mehr direkt bei Prym bestellen. Bis die Inhaberin das mit dem Großhändler geklärt hätte, hät mir das dieses Mal zu lange gedauert.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von mamagerti » 25.04.2016 15:47

Deine Männerjacken hab ich immer schon bewundert, so perfekt gearbeitet!


Ähhhhmmm... und wenn ich mich recht erinnere, geht es bei Theodor Fontane nicht um eine Strickjacke... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
Carmen Baumann
Beiträge: 1391
Registriert: 04.03.2011 19:11
Wohnort: Ingolstadt an der Donau

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Carmen Baumann » 25.04.2016 18:29

Eine sehr schöne Jacke.

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 4895
Registriert: 23.10.2009 15:33
Wohnort: Köln-Porz
Kontaktdaten:

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Lizzy » 25.04.2016 20:10

Eine Super-Jacke. :D Auch die Farbe ist sehr schön. :D Die könnte ich mir für meinen Mann auch vorstellen. :wink:
Lieben Gruß
Elisabeth

_____________________________________


SEIT ICH DIE MENSCHEN KENNE LIEBE ICH DIE TIERE

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 4895
Registriert: 23.10.2009 15:33
Wohnort: Köln-Porz
Kontaktdaten:

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Lizzy » 25.04.2016 20:11

[quote="Hotline"]Hallo zusammen,

ihr wisst nicht, was eine „Archibald-Douglas-Jacke ist? :lol: Nun, aus der Ballade von Theodor Fontane:
„Ich hab' es getragen sieben Jahr,
und ich kann es nicht tragen mehr“

Das muss ich unbedingt meinem Mann zeigen :wink:
Lieben Gruß
Elisabeth

_____________________________________


SEIT ICH DIE MENSCHEN KENNE LIEBE ICH DIE TIERE

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11343
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Hotline » 26.04.2016 09:11

Nachmachen erlaubt! :lol: Das ist aber selbst bei dickerem Garn eine Menge Arbeit, aber lohnt sich. Mein Mann findet ja keine fertige Jacke zu kaufen; da sind die Ärmel zu kurz, die ganze Jacke ist zu kurz, die Farbe zu öde und im Zweifelsfall fehlen die Taschen.
mamagerti hat geschrieben:
Ähhhhmmm... und wenn ich mich recht erinnere, geht es bei Theodor Fontane nicht um eine Strickjacke... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Nein, eher nicht :mrgreen: Kanntest du das Gedicht etwa? Ich nicht - nie gehört! Der Spruch ist nicht auf meinem Mist gewachsen, und ich habe das Gedicht erst recherchieren müssen. Aber der Spruch hat geholfen, den Trennungsschmerz zur alten Jacke zu lindern. :)
Gruß Hotline

Madeleine
Beiträge: 2589
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Madeleine » 26.04.2016 10:25

Hallo zusammen! :wink: :wink:

Eine ganz ähnliche Jacke habe ich vor nahezu 20 Jahren für meinen Mann gemacht... er trägt sie immer noch wenn wir mit dem WoMo unterwegs sind... Und ich werde immer wieder darauf angesprochen! ER gäbe sie auch nicht her... Anscheinend hat er sie letztlich wohl nicht ganz so viel getragen dass sie "dünn" geworden wäre... Er wird sie also noch ein paar Jahre haben.

:wink: :wink: :wink: Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von vischilover » 26.04.2016 10:26

gefällt mir auch sehr und passt ausgezeichnet- toll!!
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Madeleine
Beiträge: 2589
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Madeleine » 26.04.2016 10:53

Ich habe meinem Mann von den Parallelen zwischen der beiden Jacken erzählt und er hat mir darauf hin das Gedicht gegoogelt und geschickt, was ich nicht kannte...

Ich bin ja in Spanien zur Schule gegangen, da kennt man die Fontane-Balladen nicht so gut :-)) :wink: :wink: :wink: Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von mamagerti » 26.04.2016 15:10

Hotline hat geschrieben: Nein, eher nicht :mrgreen: Kanntest du das Gedicht etwa?
Ich sag nur Deutsch Leistungskurs... wenns auch schon lange her ist... :mrgreen:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
Frances2014
Beiträge: 475
Registriert: 21.05.2014 14:03
Wohnort: Bayern

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Frances2014 » 26.04.2016 17:24

Eine Sahnteil! Wie gekauft nur viiiiiieeeeel besser! :wink:

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11343
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Hotline » 27.04.2016 14:15

Danke! Dass die alte Jacke überhaupt so lange gehalten hat, war fast ein Wunder.

Die Winterfreude war ja überhaupt nicht strapazierfähig. Meine Tochter hatte auch eine lange Jacke aus Winterfreude, und nach kurzer Zeit war das Rückenteil innen von der Jeans aufgeschrubbelt.

@Gerti: Ich bin ja auch in Hessen zur Schule gegangen :lol:
Gruß Hotline

Benutzeravatar
kuschel123456789
Beiträge: 1062
Registriert: 11.02.2012 15:53
Wohnort: Am Fuße der Schwäbischen Alb in der 5 Täler Stadt
Kontaktdaten:

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von kuschel123456789 » 27.04.2016 19:24

Die ist ja schick.
Gefällt mir super gut.
Sehr sehr schön gemacht.
Bild
Grüßle Sabine

Benutzeravatar
kerstin_istauchda
Beiträge: 386
Registriert: 28.12.2013 00:42
Wohnort: Bünde OWL

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von kerstin_istauchda » 27.04.2016 20:21

Eine tolle Herrenjacke in einer schönen Farbe ist Dir da von den Nadeln gehüpft, Hotline. :D
---------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße von Kerstin, die nach dem Exotenwahn nun auch wieder dem Wollwahn verfallen ist. ;-)

Wolldiät 2018
Startgewicht 42.630 g
- Ende Feb 40.952 g

TinaSi
Beiträge: 656
Registriert: 02.10.2012 09:05
Wohnort: Oberfranken

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von TinaSi » 28.04.2016 08:36

Hallo,

sehr schöne Jacke!
Liebe Grüße TinaSi

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 2448
Registriert: 05.04.2007 14:23
Wohnort: 085 Vogtland
Kontaktdaten:

Re: Herrenjacke; Ersatz für eine „Archibald-Douglas-Jacke“

Beitrag von Manu » 28.04.2016 11:35

sehr ordentlich gestrickt!!!
und passt auch ausgezeichnet wie man sieht

dann lesen wir uns in 7 Jahren wieder, gell :lol: :lol:

liebe Grüße
Manu


PS: das mit den Kosten kenn ich - für meine Lady Kina hat der Knopf allein 7,50 Euro gekostet ........ :roll:
mein Strickblog http://www.manu-strickt.blogspot.com
mein Renovierungsblog http://www.manuswhitelove.blogspot.com
würde mich freuen, wenn Ihr mich mal besucht ;o))

Antworten