...und wieder die küche versaut...

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Steppes
Beiträge: 1677
Registriert: 20.04.2007 15:56
Wohnort: Südhessen

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von Steppes » 24.01.2012 22:06

:shock: :shock: :shock:

Whow! Sind diiiee schöööön!!! Mich hat's gerade fast vom Stuhl gehauen! Großes Kompliment!! :D
Liebe Grüße, Stephanie

Bild

Benutzeravatar
Rena
Beiträge: 1759
Registriert: 16.02.2011 00:56
Wohnort: S-H

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von Rena » 25.01.2012 08:02

Steppes hat geschrieben::shock: :shock: :shock:

Whow! Sind diiiee schöööön!!! Mich hat's gerade fast vom Stuhl gehauen! Großes Kompliment!! :D
Genau 8)
Liebe Grüße von der Ostsee
Rena :)

Benutzeravatar
yellow1908
Beiträge: 12307
Registriert: 23.08.2006 12:27
Wohnort: Wünsdorf (bei Berlin)

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von yellow1908 » 25.01.2012 09:10

Kann mich den Vorschreiberinnen nur anschließen:

Das sind durch die Bank ganz tolle Färbungen geworden ! :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße
Inge

Benutzeravatar
HenriksMama
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2007 21:15
Wohnort: an der schönen Mosel
Kontaktdaten:

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von HenriksMama » 25.01.2012 10:15

daaaaankeschön :D

naja, wenn sie mit zunehmender schwangerschaft wirklich immer schöner werden sollten, dann bin ich vielleicht am ende doch net mehr so arg am schimpfen. nur wenn die maus es so ratzfatz eilig hat wie ihr bruder, bleibt nicht mehr viel zeit!
ich glaub ich muss heut nochmal ran und "üben". dann hat die jeanimel morgen gaaaaanz viel zum schauen und begutachten. :wink:

eine dunstabzugshaube habe ich auch, ABER die mikrowelle (die den gestank verursacht, wenn fixiert wird) steht nen gefühlten halben kilometer davon entfernt und so bringt es leider nix.
aber da es bei uns heut kaltes wetter hat und meine männer net vor 16.00 uhr daheim aufschlagen, bleibt genug zeit zum auslüften und frische, kühle luft reinzubringen.

kaufen tue ich vorzugsweise bei dibadu. die normale sowo (auch eine super qualität) kostet 3,90€, die blue knit schlägt mit ich glaube 5,90€ zu buche und die shimmering twist mit dem glitzer lag schon bei 11,90€ :shock: für die mit baumwolle müsste ich jetzt meine rechnung rauskramen. vielleicht werd ich ja mal großabnehmer und kann noch sonderkonditionen herausschlagen. :lol:

ich habe hier auch noch ein paar lace strängelchen liegen, aus reinem alpaka oder mit seide, die waren noch nen zacken teurer und da bin ich äußerst vorsicvhtig was das färben angeht. wäre zuuuu schade wenns schief geht.

im moment bietet der shop aber keine unifarbenen stränge zum regulären bestellen an, aber wenn man lieb nachfragt, hat frau erfolg. zumindest hatte ich es so gemacht und ratzfatz meine bestellung erhalten. total komplikationslos.

ich hatte auch schon sowo von den supergarnen, war jetzt aber nicht sooooo sehr begeistert.

lieben gruß, sandra

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von vischilover » 25.01.2012 10:16

:lol: :lol: :lol: oh ja das kenne ich , bei mir kommen sie aus dem ganzen Haus zusammengelaufen um mich in der Küche bei offenem Fenster einzusperren. Eigentlich riecht es ja erst, wenn man die Wolle wieder auspackt und ICH finde das sogar recht angenehm. Wir Künstler haben es eben einfach schwer und müssen uns mit den Ergebnissen trösten. Aber bei den Themperaturen färbe ich am Liebsten wenn ich allein bin, dann bleiben die Fenster nämlich erst mal ZU!!!! :lol: :lol:
mir gefällt deine Wolle super :wink:
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
HenriksMama
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2007 21:15
Wohnort: an der schönen Mosel
Kontaktdaten:

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von HenriksMama » 25.01.2012 11:17

hi susanne,

ICH persönlich habe mit dem geruch auch kein problem, da gibt es wahrlich schlimmeres. und ich find, man(n) kann es ja auch übertreiben. :wink:

lieben gruß, sandra

Raupe
Beiträge: 630
Registriert: 03.07.2009 10:33
Wohnort: Kall/ Eifel

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von Raupe » 25.01.2012 11:44

Oh wie schöööööööööön. Ich will auch.
Farbe, und Wollstränge liegen bereit, nur trau ich mich nicht ran.
Können wir nicht einen Färbeworkshop machen? Ich stelle auch die Räumlichkeiten zur Verfügung.
Ich hab nämlich 2 Küchen *kicher*. Da bleibt eine für den Mann "geruchsfrei"
Grüße aus Kall in der Eifel

Christel

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von vischilover » 25.01.2012 11:48

@ Raupe :shock: :shock: :shock: eine zweite Küche??!!! Das klingt ja traumhaft. Mich nervt es total, dass ich alles sofort wieder aufräumen muss.
Färben ist wirklich nicht schwer noch dazu , wenn du eine Sturmfrei Küche hast, was ein Traum!! :wink: :wink:
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
SolediMare
Beiträge: 4883
Registriert: 15.09.2010 23:42
Wohnort: Oberösterreich

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von SolediMare » 26.01.2012 00:45

Das Lilarauchblau und die Tannengrün gefallen mir am Schönsten :D !

Ich empfinde Essig auch nicht als Gestank, aber mein Mann rümpft auch jedesmal die Nase :mrgreen:
http://soledimares.blogspot.co.at/

Schaue immer in die Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich!

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3678
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von Bergstrickerin » 26.01.2012 13:25

Hallo Sandra,
ich bin hin und weg von Deinen Strängen, den linken würde ich sofort "adoptieren",
Respekt und dickes Lob.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
mrs marple
Beiträge: 539
Registriert: 08.03.2011 21:51
Wohnort: Berlin

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von mrs marple » 26.01.2012 23:10

Hallo Heriksmama,

deine Stränge sind ja supi geworden. Tolle intensive Farben !
hab mal ne kleine Frage(n) am Rande:
Fixierst du in deiner normalen Mikrowelle ? Oder hast du eine extra M-Welle dafür?
und wie bringst du die Farbe auf den Strang ? Hinlegen und mit Farbe tränken oder in
den Farbtopf hängen ?
Hab auch Wolle und Luvotex-Farben hier liegen und weiss nicht, wie ich so recht anfangen soll?!
Allerdings werde ich mit einem zitronengelben Unistrang anfangen. Und färbe und fixiere gleichzeitig
in einem Topf. Geht natürlich nicht mit mehreren Farben. Daher meine Frage 8)
Liebe Grüße aus der Hauptstadt

mrs marple
_____________________________________
Sind wir nicht alle ein bisschen Wolle?

Benutzeravatar
mycookie
Beiträge: 2489
Registriert: 13.07.2011 16:16
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von mycookie » 27.01.2012 01:49

Hallo Sandra !

Deine Küchensauereien sind richtig toll ! Ein Strang schöner als der andere !
Ich nehm dann mal PINK. :wink:
Grüßle.

Cookie.

Man muß es mit Zuversicht anpacken, mit dem sicheren Wissen, daß man was Vernünftiges tut.
Vincent van Gogh

Wolle macht süchtig !

Benutzeravatar
HenriksMama
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2007 21:15
Wohnort: an der schönen Mosel
Kontaktdaten:

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von HenriksMama » 27.01.2012 09:05

mrs marple hat geschrieben:Hallo Heriksmama,

deine Stränge sind ja supi geworden. Tolle intensive Farben !
hab mal ne kleine Frage(n) am Rande:
Fixierst du in deiner normalen Mikrowelle ? Oder hast du eine extra M-Welle dafür?
und wie bringst du die Farbe auf den Strang ? Hinlegen und mit Farbe tränken oder in
den Farbtopf hängen ?
Hab auch Wolle und Luvotex-Farben hier liegen und weiss nicht, wie ich so recht anfangen soll?!
Allerdings werde ich mit einem zitronengelben Unistrang anfangen. Und färbe und fixiere gleichzeitig
in einem Topf. Geht natürlich nicht mit mehreren Farben. Daher meine Frage 8)
hallo mrs marple,

aaaalso, ich habe eine stinknormale mikrowelle zum fixieren, die ich von der wattzahl her runterreguliere. ich kann dir jetzt aber ad hoc net sagen, was medium für eine ist. zumindest ist das beim "normalen" erhitzen, halt die mittlerste stufe.
ich habe ein extra plastik-mikrowellengefäß mit deckel den ich dann nur locker auflege. den strang packe ich nach dem färben in ganz normale haushaltsfolie (klarsichtfolie) und schlage die seitenkanten nach innen, so dass ich eine 2 teilige "wurst" bekomme. diese kringel ich dann abermals zusammen und lege sie in die form.
mikro auf etwa 5 minuten einstellen und los gehts. danach schauen ob sich im folienstrang kondenswasser gebildet hat oder er zu trocken ist und die eryste feuchte hitze entweichen kann. und wieder 5 minuten laufen lassen, nachkontrollieren und dann erneut 5 minuten, so dass du zum schluss 3x5 minuten fixiert hast.
abkühlen lassen und baden legen.

färben tue ich ganz unterschiedlich je nachdem was ich erreichen möchte bzw. was ich mir da so vorstelle.
ich nehme sowohl pinsel, als auch spritze, als auch einen ganzen topf voll farbe und bringe sie auf den strang auf. irgendwo reinhängen tue ich nix, weobei das ja mal die lösung für komplett unifarbene stränge wäre.

lieben gruß, sandra

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von vischilover » 27.01.2012 09:47

mrs marple hat geschrieben:Hallo Heriksmama,
. Und färbe und fixiere gleichzeitig
in einem Topf. Geht natürlich nicht mit mehreren Farben. Daher meine Frage 8)

Färben und Fizieren im Topf mit meheren Farben geht schon, eben immer schöne ein nach der anderen. Wenn du das Wasser im Topf erhizt, wird es ganz klar , wenn die Farbe in der Wolle ist und schon ist fiziert und du kannst die nächste Farbe reintun. Mit dem Färben kann man Spielen ohne Ende. Du kannst im Topf auch direkt Pulver reinstreuen , gibt tolle Effekte oder nur einen Teil reinhängen, oder Abbinden, oder Schichten übereinander da gibt es Möglickeiten ohne Ende. Ich bevorzuge Mikrowelle, weil es viel schneller geht. Ich gehe auf volle Wattzahl 2x 5 Min, aber auch das macht jeder anders. Wolle ist wesentlich unempfindlicher als man so denkt ( zumindest so lnage sie noch nicht verstrickt ist :lol: :lol: )
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
Karina
Beiträge: 203
Registriert: 19.03.2007 02:12
Wohnort: Wiesbaden

Re: ...und wieder die küche versaut...

Beitrag von Karina » 28.01.2012 00:03

Dafuer lohnt sich die Sauerei in der Küche aber wirklich!!!! Die Stränge sind super-schön geworden.
Liebe Grüße

Karina

Antworten