Mammutprojekt endlich fertig

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
yellow1908
Beiträge: 12307
Registriert: 23.08.2006 12:27
Wohnort: Wünsdorf (bei Berlin)

Beitrag von yellow1908 » 13.07.2008 20:07

Tolle Fleißarbeit !!! :lol: :lol: :lol:

Und der Schal wird jetzt eine super schöne (zweite) Belohnung :wink: :lol:
Liebe Grüße
Inge

Benutzeravatar
Beatrix
Beiträge: 378
Registriert: 20.04.2007 03:25

Beitrag von Beatrix » 13.07.2008 21:53

lieben dank!!

Benutzeravatar
Kaffeetante64
Beiträge: 1103
Registriert: 09.09.2007 16:53
Wohnort: nähe Worms
Kontaktdaten:

Beitrag von Kaffeetante64 » 14.07.2008 11:44

hallo Bea,

der neue Schal wird schön, dazu hast du die eine sher wschöne Farbe ausgesucht.
Handarbeit ist meine Medizin

Benutzeravatar
littlemiss
Beiträge: 235
Registriert: 13.08.2006 18:05
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von littlemiss » 14.07.2008 20:05

sensationell, Kompliment an dein Durchhaltevermögen
- - - - - - - - -
Liebe Grüße
Bea

Benutzeravatar
mamimac
Beiträge: 4251
Registriert: 23.09.2006 11:21
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von mamimac » 14.07.2008 20:39

Hut ab vor so viel Ausdauer!!! Die Decke sieht super aus, da wär ich auch gerne eine Freundin, sowas dauert mir einfach zu lange.
blumige Grüße
Bild


mamimac
Mut steht am Anfang des Handelns, Glück und Erfolg am Ende!
http://www.tinasstrickkiste.blogspot.com

Benutzeravatar
Beatrix
Beiträge: 378
Registriert: 20.04.2007 03:25

Beitrag von Beatrix » 14.07.2008 22:29

dank euch - bin auch froh, dass es endlich vobei ist...

;)

Benutzeravatar
ligurien
Beiträge: 1633
Registriert: 14.02.2007 10:12
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von ligurien » 15.07.2008 08:57

Hallo,

das ist ja ein Superteil.
Wahnsinn, gefällt mir. tolle Arbeit - Kompliment.
Liebe Grüße Sigi.
===========
Bild

Das Auge sieht weit,
das Herz viel weiter.
(aus Indien)

Benutzeravatar
gitte43
Beiträge: 1491
Registriert: 15.09.2007 15:56
Wohnort: 04564 Böhlen

Beitrag von gitte43 » 15.07.2008 11:17

Die Decke ist ja ein Wahnsinnsarbeit gewesen, ich glaube, ich hätte das Handtuch geworden, dafür kommt das Tuch zur Belohnung an die Reihe
Gruß Gitte
suum cuique

Benutzeravatar
Beatrix
Beiträge: 378
Registriert: 20.04.2007 03:25

Beitrag von Beatrix » 15.07.2008 15:46

dank euch - wahnsinn trifft es eigentlich recht gut!!

;) Beali

Benutzeravatar
Beatrix
Beiträge: 378
Registriert: 20.04.2007 03:25

Beitrag von Beatrix » 15.07.2008 20:26

dank dir smarty, ja genau der lace and cable afghan ist es - das muster ist wirklich einfach zu automatisieren...

als nächste decke möchte ich den great American Afghan in Angriff nehmen also nach meinem Deutschland-Urlaub, in ruhigen Minuten während des nächsten Semesters.

http://i77.photobucket.com/albums/j47/l ... 1170721376

josiaa3
Beiträge: 454
Registriert: 01.07.2008 22:11
Wohnort: Krs. Karlsruhe

Beitrag von josiaa3 » 15.07.2008 22:19

Tolle Decke, da hast Du aber viel Ausdauer gebraucht.
Wie groß ist die decke denn?


Gruß josiaa3

Benutzeravatar
Beatrix
Beiträge: 378
Registriert: 20.04.2007 03:25

Beitrag von Beatrix » 15.07.2008 22:22

lieben dank

ich habe sie leider nicht gemessen - und könnte nur schätzen

so gegen 1.80 mal 130 oder so

LG

Bea

Benutzeravatar
Beatrix
Beiträge: 378
Registriert: 20.04.2007 03:25

Beitrag von Beatrix » 28.07.2008 02:22

sie hat sie verkauft die decke - zwar bekomme ich das geld - aber trotzdem ärgere ich mir die krätze an den hals

BildBildBildBild

Bine06
Beiträge: 3635
Registriert: 01.05.2008 18:40
Wohnort: NDS

Beitrag von Bine06 » 28.07.2008 08:52

Das wäre für mich das letzte Mal gewesen, daß ich was für sie gemacht hätte....

LG Sabine
Liebe Grüße von der Bine...die immerzu das Strickzeug dabei hat

Benutzeravatar
06msmon
Beiträge: 356
Registriert: 18.03.2008 14:00
Wohnort: nahe Köln

Beitrag von 06msmon » 28.07.2008 09:20

Das glaub ich jetzt nicht. Für Deine kaum in Worte zu fassende wunderschone Arbeit dieser Dank?

Denk daran: seine Freunde kann man sich aussuchen. Vielleicht überlegst Du mal drüber, Bea.

Aber der Anfang Deines Schals ist superschön und der wird hoffentlich für Dich.

Liebe Grüße

Monika
Deine persönliche Ausstrahlung macht Dich schön. Mode unterstreicht diese Schönheit nur.

Benutzeravatar
Hotti
Beiträge: 6293
Registriert: 25.08.2005 13:54
Wohnort: Berlin

Beitrag von Hotti » 28.07.2008 09:45

Das kann doch wohl nicht wahr sein.....weiß sie nicht wieviele Arbeit darin steckt, die kann man doch gar nicht bezahlen.

Aber wie schon gesagt: Freunde kann man sich aussuchen - Verwandtschaft leider nicht :cry:

Gruß Hotti
Gruß Hotti

Benutzeravatar
Dagi46
Beiträge: 893
Registriert: 02.08.2006 17:34
Wohnort: Österreich

Beitrag von Dagi46 » 28.07.2008 10:45

Das kann wirklich nur jemand machen, der keine Ahnung hat von
Handarbeit und der Freude die man empfindet jemanden so ein schönes Geschenk zu machen. Deine Entäuschung kann ich mir vorstellen. Hast du nachgefragt warum sie diese Decke denn Verkauft hat? Hat sie ihr nicht gefallen oder was war denn der Grund?
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Olanja
Beiträge: 1497
Registriert: 29.05.2007 20:00
Wohnort: Greifswald

Beitrag von Olanja » 28.07.2008 11:30

Oh, ist das gemein. Die Freundin hat dann wohl keine Ahnung vom Handarbeiten, geschweige denn von Anstand. Sowas gehört sich einfach nicht.
Ich habe auch mal im Auftrag Gardinen gehäkelt, auch für eine Freundin. Sie hat mir zwar das Garn bezahlt, aber gehäkelt habe ich ihr das ohne Bezahlung(weil ich ein so gutmütiger Mensch bin).
Sie hingen dann auch bei Ihr so 3 Monate am Fenster und dann hat sie die auch weiterverkauft um sich von dem Geld bei IKEA neue Gardinen zu kaufen. Ich war auch fassungslos.
Seitdem-NIE WIEDER
Ich weiß jetzt genau, welchen Leuten ich mit Selbstgemachten Sachen eine Freude bereiten kann. Und die Menschen, wissen das wirklich zu schätzen.
Liebe Grüße Anja

Euredike
Beiträge: 550
Registriert: 23.01.2008 19:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Euredike » 28.07.2008 13:24

Da hätte sie dich doch eher fragen können ob du sie wieder zurück nimmst. Ne, das ist keine Art mit Geschenken von anderen um zu gehen....
Euredike

Benutzeravatar
Ruesselchen
Beiträge: 1507
Registriert: 19.06.2006 00:00
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von Ruesselchen » 28.07.2008 15:05

Ich fasse es nicht !!!!!! Wie kann man denn so ein Sahneteil weiter verkaufen? Mit der Person würde ich sofort sämtliche diplomatischen Beziehungen abbrechen.

Das ist ja die Unverschämtheit pur. Ich weiß genau wie das ist. Steht ja in meiner Signatur.

Hak es ab und verbuche es unter "Lebenserfahrungen".

tröstende Grüße von Ulli
Handarbeiten sollte man nur an jemanden verschenken, der sie auch zu würdigen weiß !

Bild

Antworten