Wer kennt dieses Muster?

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
ische
Beiträge: 125
Registriert: 13.12.2012 13:18
Wohnort: Stockelsdorf-Curau
Kontaktdaten:

Wer kennt dieses Muster?

Beitrag von ische » 05.03.2018 16:23

Hallo,

ich bin auf der Suche nach der Anleitung für dieses Muster.
Wer kann mir helfen?

Vorderseite:
Bild

Rückseite:
Bild

Liebe Grüße
Iris

Kraut
Beiträge: 1754
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Wer kennt dieses Muster?

Beitrag von Kraut » 05.03.2018 17:00

Hallo!

ich tippe mal auf 4 Reihen stricken und in der 5. Reihe jede 5. Masche 4Reihen tiefer gestochen und das immer abwechseln versetzt.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1649
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Wer kennt dieses Muster?

Beitrag von knittingdaisy » 05.03.2018 19:20

Hallo Iris,

erstmal vielen dank für die großen Bilder von Vorder- und Rückseite!
Ich sehe das ein bisschen anders als Barbara.
Der Mustersatz ist meiner Ansicht nach vier Reihen hoch, nicht fünf.

Aufgeschrieben hieße das:
Mustersatz: teilbar durch 6 plus 5 (wenn es symmetrisch sein soll) plus Randmaschen
beginnend mit einigen Reihen rechts (im Bild etwa 8 )
  • Rm, 2re, ( die nächste Masche 5 Reihen tiefer einstechen und rechts abstricken, dabei die darüber liegenden Maschen sich auflösen lassen, 5 re)*, die nächste Masche 5 Reihen tiefer einstechen und rechts abstricken, dabei die darüber liegenden Maschen sich auflösen lassen, 2 re, Rm
  • 3 Reihen glatt rechts (also Rückreihe links, Hinreihe rechts, Rückreihe links)
  • Rm, 5re, ( die nächste Masche 5 Reihen tiefer einstechen und rechts abstricken, dabei die darüber liegenden Maschen sich auflösen lassen, 5 re)*, Rm
  • 3 Reihen glatt rechts (also Rückreihe links, Hinreihe rechts, Rückreihe links)
  • usw
Mich irritiert allerdings, dass auf dem Foto der Vorderseite alles symmetrisch aussieht, während auf dem Bild von der Rückseite die "Schmetterlinge" paarweise näher zusammenrücken, als ob die 2 Maschen dazwischen fehlen.
Das wäre dann:
Mustersatz: teilbar durch 4 plus 2 (plus Randmaschen
beginnend mit einigen Reihen rechts (im Bild etwa 8 )
    • Rm, 3re, ( die nächste Masche 5 Reihen tiefer einstechen und rechts abstricken, dabei die darüber liegenden Maschen sich auflösen lassen, 3 re)*, die nächste Masche 5 Reihen tiefer einstechen und rechts abstricken, dabei die darüber liegenden Maschen sich auflösen lassen, 2 re, Rm
    • 3 Reihen glatt rechts (also Rückreihe links, Hinreihe rechts, Rückreihe links)
    • Rm, 2re, ( die nächste Masche 5 Reihen tiefer einstechen und rechts abstricken, dabei die darüber liegenden Maschen sich auflösen lassen, 3 re)*, Rm
    • 3 Reihen glatt rechts (also Rückreihe links, Hinreihe rechts, Rückreihe links)
    • usw
Aber so sieht es auf der Vorderseite nicht aus.

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
Dunkelwollfee
Beiträge: 3843
Registriert: 13.02.2007 12:58

Re: Wer kennt dieses Muster?

Beitrag von Dunkelwollfee » 05.03.2018 20:30

Hi,

hast Du die Fotos gemacht oder gibts eine Ursprungsquelle? Wegen der Suche.

Auf den ersten Blick hätte ich auf Bienchenmuster getippt und zwar immer versetzt.

Guck Dir mal das Video an, da sind die "Bienchen" zwar nebeneinander, aber wenn Du sie versetzt, dürfte es in etwa hinkommen.

https://www.youtube.com/watch?v=Yt22floDgGw
LG Dunkelwollfee

Benutzeravatar
ische
Beiträge: 125
Registriert: 13.12.2012 13:18
Wohnort: Stockelsdorf-Curau
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt dieses Muster?

Beitrag von ische » 06.03.2018 08:31

Hallo ihr Lieben,

erstmal vielen Dank für die Antworten; besonders an Gundula.
Ich werde es nach deiner Anleitung mal ausprobieren.

Das Foto hat meine Freundin im Urlaub von einem Pulli gemacht, den eine Urlaubsbekanntschaft trug.
Sie war der Meinung, gemeinsam finden wir das schon raus. Hat die Trägerin leider nicht nach der Anleitung gefragt.

Aber vielleicht kriegen wir es jetzt, mit eurer Hilfe hin.
Ihr seid super! :lol:

Liebe Grüße
Iris

Kraut
Beiträge: 1754
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Wer kennt dieses Muster?

Beitrag von Kraut » 06.03.2018 10:19

Hallo!
@Gundula, da muss Ich dir recht geben der Mustersatz hat 4 Reihen und es wird 5 Reihen tiefer gestochen. Es kommt sehr auf das Material und die Nadelstärke an wie das Strickbild erscheint.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1649
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Wer kennt dieses Muster?

Beitrag von knittingdaisy » 06.03.2018 11:03

Hallo Iris,

gern geschehen!
Viel Erfolg beim Nachstricken.

@Barbara: Mit Sicherheit wirkt es mit jedem Garn etwas anders. Hier scheint es ein Bändchengarn zu sein.

Viele Grüße,
Gundula

Antworten