Handstulpen

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Simo55
Beiträge: 1
Registriert: 06.12.2023 17:51

Handstulpen

Beitrag von Simo55 »

Hallo, ich brauche dringend eure Hilfe. Heute kam meine Wolle von Junghans - KlausKochKollektion Mohairstyle. Sie soll mit der NS 5/6 verarbeitet werden.
Nun habe ich eine Anleitung gefunden - die Dame schlägt 36 M an für eine M/L Größe.

Mir kommt das sehr wenig vor.
Was meint khr wieviel Maschen ich anschlagen sollte? Armstulpen sind für eine junge Frau.
Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10287
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Handstulpen

Beitrag von Basteline »

Ich schlage fü meine Pulswärmer 40 M an, bei Nadelstärke 4. Und auch in Größe M/L.
Muster meistens in 2re/2li oder in 3re/1li.
Nach einigen Zentimeter nehme ich eventuell einige Maschen innerhalb einiger Reihen zu.
Kommt aber drauf an, ob ich kurze Pulswärmer haben will, oder längere, die bis über den Daumen und die Mittelhand reichen sollen.
Manchal habe ich auch Lust einen Daumenkeil zu stricken.
Liebe Grüße
Basteline
fallende Masche
Beiträge: 463
Registriert: 12.09.2019 18:31

Re: Handstulpen

Beitrag von fallende Masche »

das liest sich sehr logisch,ich werde es mal ausprobieren.
SaPü
Beiträge: 228
Registriert: 29.12.2020 16:52

Re: Handstulpen

Beitrag von SaPü »

Ich würde es mit den "wenigen" Maschen versuchen.
Du kannst ja mal nach einigen cm anprobieren ob es passt oder nicht.
zapruddy2
Beiträge: 1
Registriert: 31.01.2024 09:47

Re: Handstulpen

Beitrag von zapruddy2 »

Hallo! Es ist großartig, dass du dich an die Junghans - KlausKochKollektion Mohairstyle Wolle wagst! Für Armstulpen für eine junge Frau könntest du wahrscheinlich etwas mehr als 36 Maschen anschlagen, abhängig von der gewünschten Passform und dem gewünschten Look. Vielleicht könntest du mit 40 bis 45 Maschen beginnen und dann anpassen, falls nötig. Viel Spaß beim Stricken!
doodle jump
Antworten