Lieblingsfoto Sticken - Angebot von Junghans

Moderatoren: moderator_eva, Moderator Sonja

Antworten
Wollknäuel60
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2024 13:01

Lieblingsfoto Sticken - Angebot von Junghans

Beitrag von Wollknäuel60 »

Einen schönen Gruß an die Runde des Forums.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Ich glaube 1997 - so der Poststempel - habe ich das Angebot genutzt, das Junghans Wolle im Programm hatte.
Man konnte ein Lieblingsfoto einsenden und bekam dann ein Paket mit Stickvorlage, Stoff, Stickgarn, Farbkarte, Anleitung zugeschickt.
Ich war damals etwas erstaunt, dass der Stoff ganz weiß war. Hatte ich bis dahin nur Vorlagen gestickt, wo auf dem Stoff vorgezeichnet war.
Dieses wäre ein reines Zählen gewesen. Das war mir dann doch zu aufwendig. Und so habe ich es beiseite gelegt.
Nun fiel es mir wieder in die Hände.

Meine Frage nun in die Runde -
Gibt es jemanden, der sich so sein Foto nachgestickt hat?
Wie war das Ergebnis?
Wie war die Zufriedenheit?
Mit welchem Zeitaufwand muss man rechnen?
Weiß jemand noch, wie teuer das gewesen ist, das Angebot? Ich habe leider kein Schreiben mehr dazu.
Freue mich sehr über Antworten.
Beste Grüße
Margit
SaPü
Beiträge: 228
Registriert: 29.12.2020 16:52

Re: Lieblingsfoto Sticken - Angebot von Junghans

Beitrag von SaPü »

Ich kenne solche Angebote zwar, aber ich habe so was nie gemacht.
Bin nicht der Stickfan.

Hoffe für dich, das jemand anderer was weiß
Benutzeravatar
Wollhilde
Beiträge: 239
Registriert: 31.12.2018 13:57
Wohnort: am Bodensee

Re: Lieblingsfoto Sticken - Angebot von Junghans

Beitrag von Wollhilde »

Hallo Margit
Ich sticke oft nach Zählmuster allerdings Tischläufer oder Deckchen. Ja es dauert länger und man sollte aufpassen.
Bisher war ich immer zufrieden damit ,es wurde wie es werden sollte .

Das Angebot Von JH kenne ich nicht ,hab vor kurzen eines gesehen bei https://www.ateljem.de/fotostickerei
Liebe Grüße Hilde :)

http://img.gg/A9ObXMx
Wollknäuel60
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2024 13:01

Re: Lieblingsfoto Sticken - Angebot von Junghans

Beitrag von Wollknäuel60 »

Danke für die bisherigen Zuschriften.
Ja ich hoffe noch, dass sich jemand meldet, der 1997 auch so eine Aktion gemacht hat.
Damit ich mehr darüber in Erfahrung bringen kann.
tani
Beiträge: 768
Registriert: 14.06.2011 13:36
Wohnort: NRW

Re: Lieblingsfoto Sticken - Angebot von Junghans

Beitrag von tani »

Hallo,

Habe zwar von Junghans das nicht gemacht, aber so ein Projekt mal selbst gemacht…

viewtopic.php?t=65902

ja ist viel Arbeit und man muss sich konzentrieren und wichtig immer abstreichen was man gemacht hat aber es lohnt sich schon 😉
Kommt aber halt auf die Bildauflösung an, die Junghans damals verwendet hat.
LG tani
Geht nicht gibts nicht
_____________________________
Auf den Nadeln in 2016:
CBN Großprojekt
Stashabbau durch Patchworkdecke
Zwischendurch: Mützen, Socken, Häkeltiere und was sonst noch kommt

http://www.ravelry.com/projects/HookAmixX
Antworten