Welche Nähmaschine für Anfänger

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina

Antworten
diyqueen
Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2020 21:02

Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von diyqueen »

Welche Nähmaschine könnt ihr für Beginner empfehlen? Ich möchte nicht allzu viel Geld ausgeben, aber trotzdem eine Nähmaschine, die hochwertig ist. Habt ihr Tipps? :)

Danke schon mal!
LG Anna
Nicki47
Beiträge: 16064
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von Nicki47 »

Moin Anna,

Pfaff Passport 2.0 oder 3.0. Ich habe die 2.0 und nutze sie für Reisen. Diese kleine Nähminna ist ein Powermaschinchen.

Horizontalspule. Schnelles einfädeln. Eine wirklich gute Maschine.

Vor allem: leise :mrgreen:
fallende Masche
Beiträge: 463
Registriert: 12.09.2019 18:31

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von fallende Masche »

Ich nähe seit 18 Monaten auf der Singer Brillance und bin sehr zufrieden. Sie ist eine Maschine für Anfänger und näht sehr zuverlässig. Da sie nur knapp 6kg wiegt,ist sie auch gut zu transportieren. Sicherlich gibt es hochwertigere Maschinen,aber gerade für eine Anfängerin (ich zähle mich dazu),ist sie ideal. Mit mehr Näherfahrungen,kann man sich immer später immer noch eine bessere maschine kaufen. Die Singer hat 80 Stiche,es ist mehr als ausreichend und ich habe 149€ bezahlt.
nähkästchen
Beiträge: 11
Registriert: 10.07.2020 10:24

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von nähkästchen »

Der Markt an Nähmaschinen ist ja tatsächlich wesentlich größer als man denken würde. Ich habe auch mal ein wenig recherchiert. Dabei bin ich auf die Singer 7463 gestoßen. Die soll für Anfänger toll geeignet sein.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nähen! :wink:

LG
nähkästchen
Beiträge: 11
Registriert: 10.07.2020 10:24

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von nähkästchen »

Hallo ihr Lieben :) Ich habe mir die Carina Comfort geholt und bin auch super zufrieden damit. Sie hat nicht allzu viel Schnick Schnack, der einen überfordern kann, aber trotzdem alles nötige. Zumindest mir hat bis jetzt noch kein Programm gefehlt. Einfädeln geht auch super schnell! :D Wenns wen interessiert, lass ich mal den Link da: https://www.hobbylux.de/carina-naehmaschine-test/. Da steht auch noch alles andere mögliche an nützlichen Infos dabei.
Nicki47
Beiträge: 16064
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von Nicki47 »

Glückwunsch zur neuen Mitarbeiterin, carina comfort. :mrgreen:
Buntstift
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2021 15:09

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von Buntstift »

Hi,
ich würde dir für den Anfang auch eine Singer aus Lidl empfehlen. Ich nähe Seit Jahren auf der und bin sehr zufrieden. Die ist jede paar Monate immer wieder im Angebot. Ich nähe teileweise nach Aufträgen für bekannte und hab mit der schon unzählige Ballkleider usw. genäht. Der Preis-Leistungsverhältnis passt da gut. Also für den Anfang super.
Schöne Grüße
marcoschwarz
Beiträge: 1
Registriert: 02.03.2021 14:22
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von marcoschwarz »

Hallo, ich habe Singer Brillance. Lange Zeit hatten wir die Wahl zwischen den Modellen 6180 und 6199.
Ich kann nicht beschreiben, wie glücklich ich mit der Maschine bin! Ich hatte nicht erwartet, einen so cleveren und einfach zu bedienenden Mechanismus zu bekommen, bei dem die Hauptaufgabe nur darin besteht, den Stoff an die richtige Stelle zu legen, den entsprechenden Vorgang auf dem Display auszuwählen und einfach die Klappe zu halten, während die Maschine selbst alles erledigt. Meine Freunde schenkten es mir zum Geburtstag.
wollsüchtig
Beiträge: 909
Registriert: 22.02.2010 14:14

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von wollsüchtig »

Ich hatte auch eine Singer Brillance 6180 und leider Pech damit. Nach einem Jahr mußte ich sie zur Reparatur bringen. Bekam von der Firma einen Anruf, dass die Plasikteile im Inneren alle kaputt sind und mir das ganze ca. 500 Euro kosten würde.
Hab sie nicht reparieren lassen, sondern mir eine Haushaltsmaschine von Janome gekauft. Bin mir dieser sehr glücklich.
fallende Masche
Beiträge: 463
Registriert: 12.09.2019 18:31

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von fallende Masche »

Ich nähe noch immer auf der Brillance und ich bin noch immer zufrieden. Sie hatte letztens eine Minimacke,die sich aber in Wohlgefallen aufgelöst hat und für mich stimmt das Preis/Leistungsverhältnis.
sharase
Beiträge: 1
Registriert: 27.02.2023 10:51

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von sharase »

Brother CS10: Diese Maschine ist ebenfalls für Anfänger geeignet und bietet eine Vielzahl von Funktionen, einschließlich 40 verschiedene Stichoptionen, automatische Einfädelung und ein helles LED-Licht für eine bessere Sichtbarkeit beim Nähen subway surfers
herrylauu
Beiträge: 2
Registriert: 06.03.2023 04:05

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von herrylauu »

Sie brauchen nicht zu viele Funktionen für Ihre Einsteiger-Nähmaschine. Denn je mehr Funktionen vorhanden sind, desto leichter verliert man den Überblick und ist überfordert.
stumble guys
martinstas
Beiträge: 1
Registriert: 11.07.2023 09:25

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von martinstas »

Danke!
scenerush
Beiträge: 3
Registriert: 25.07.2023 10:32

Re: Welche Nähmaschine für Anfänger

Beitrag von scenerush »

Auf der Suche nach einer neuen Nähmaschine im Preisbereich bis 400 €, bin ich über die bernette b05 academy gestolpert. Meine Vorstellung war eine solide Maschine mit einem Gewicht bis 8 KG,slope unblocked die einen verstellbaren Nähfußdruck und alle notwendigen Nutzstiche mitbringt.
Antworten