Anleitungsheft mit Babyschuhen gesucht

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Landei60
Beiträge: 88
Registriert: 05.02.2014 10:12

Anleitungsheft mit Babyschuhen gesucht

Beitrag von Landei60 » 06.02.2017 12:03

Guten Morgen, ihr Lieben!

Seid fünf Wochen zum 2. Mal glückliche Oma - diesmal ein Bub - bin ich wieder am Mini-Sachen stricken; wobei "Mini" leicht untertrieben ist: unser Kleiner wiegt schon über 5,5 kg und misst knapp 60 cm :D

Ich hatte vor einigen Jahren ein Anleitungsheft (wahrscheinlich Baby Maschenmode), in dem mehrere Babyschühchen überwiegend im Patenmuster abgebildet sind. Ich hatte von drei Schuhen Muster gestrickt, die waren aber für meine zarte kleine Enkelin nichts - wären für unseren kleinen Großen aber perfekt; die gestrige Ausfahrt dann halt mit zwei verschiedenen Schuhen :wink:

Leider finde ich das Heft nicht mehr, würde es mir gerne wieder kaufen.

Darin sind u. a. Socken ohne Ferse und Spangenschuhe sowie Schuhe mit kraus-rechtem Schaft, der sich umklappen oder mit Knopf verschließen lässt - die Schuhe sind in Patent- oder Halbpatent, teilweise in zwei Farben gestrickt. Das Material ist etwas dicker als normale Strumpfwolle, kann man mit 3,5 oder 4er Nadeln verstricken. Sie wurdenin Runden gestrickt, aber ob nun von oben und in der Mitte der Sohle zusammengenäht, oder von unten nach oben, kann ich nicht mehr sagen, sehe ich auch nicht am Muster.

Kennt einer von euch zufällig dieses Heft, dann könnte ich es vielleicht nachkaufen.

Alles, was ich bis jetzt an Schühchen oder Socken gefunden habe, ist nicht genau das, was ich suche. Normale Söckchen kann ich, aber über den Strampler oder normale, dünnere Söckchen finde ich diese Schuhe besser, gerade, weil die Ferse nicht ausgeformt ist.

Vielen Dank für eure Hilfe,
Karin

Landei60
Beiträge: 88
Registriert: 05.02.2014 10:12

Re: Anleitungsheft mit Babyschuhen gesucht

Beitrag von Landei60 » 06.02.2017 15:43

Liebe Brigitte,

crazy patterns hat zwar süße Sachen, aber man sieht nicht genau, wie sie gestrickt werden (in Runden oder Reihen, dann zusammengenäht usw.). Und ich find sie ehrlich gesagt, auch recht teuer - weil ich eben nicht genau weiß, was ich da kaufe ...

Liebe Sabine,

bei strickhasi war ich auch schon gelandet, aber anscheinend auf einer völlig veralteten Seite (2009) ohne Anleitungen - nach deinem link hab ich eigentlich genau das gefunden, was ich gesucht habe, die blue steps, muss sie nur auf Jannis' Riesenfüßchen (mit fünf Wochen knapp 10 cm lang) umarbeiten bzw. etwas dickeres Garn verwenden.

Bei Junghans habe ich noch eine Anleitung gefunden und ausgedruckt, aber ich hatte mich halt so auf die alten Anleitungen eingeschossen :roll:
Jetzt hab ich aber zufällig herausgefunden, dass mein irgendwo und irgendwann verliehenes Heft "Babyschühchen stricken" heißt - gibt's noch bei Amazon für 7,99 Euro - ist schon bestellt :wink: Ein Schnäppchen gegenüber dem Einzelkauf bei crazypatterns :)

Ist bei dem Buben auch praktischer - den sehe ich mindestens zweimal die Woche, kann dann immer schön probieren und auf Größenveränderungen reagieren - bei Lena ist das schwierig mit den 350 km, die zwischen uns liegen ...

Habt vielen Dank für eure Tipps, jetzt bin ich schon mal versorgt, bis mein Anleitungsbüchlein kommt - so Babyschuhe gehen ja ratz-fatz :P

LG, Karin

Benutzeravatar
Katzenliese
Beiträge: 3655
Registriert: 06.05.2007 18:54
Wohnort: München

Re: Anleitungsheft mit Babyschuhen gesucht

Beitrag von Katzenliese » 07.02.2017 17:25

Liebe Karin,

scrolle Dich mal da durch - sind etliche Babyschühchen dabei und vielleicht auch was für Dich :)
http://de.schachenmayr.com/pattern-find ... atterns/30


Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !"
Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1655
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Anleitungsheft mit Babyschuhen gesucht

Beitrag von knittingdaisy » 08.02.2017 15:20

Hallo Sabine,

die sind wirklich süß!
Auch sehen sie so aus, als schmiegen sie sich gut an und gehen nicht so leicht verloren.
Stimmt das?

Viele Grüße,
Gundula

Antworten