Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
strickfee40
Beiträge: 43
Registriert: 29.09.2009 09:30
Wohnort: Nähe Stuttgart

Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von strickfee40 » 10.05.2013 15:49

Hallo,
ich habe heute eine Rechnung angeblich von dem Verlag Vikant Crafts Publishing GmbH erhalten, nach der ich noch 15 Euro aus einem Verena Stricken Abo aus 2011 nachzuzahlen habe.
Mein Abo kündigte ich aber bereits 2010. Und im Jahr 2012 wurde die Zeitschrift vom OZ-Verlag übernommen. Die Nachforderung wird mit getrennten Buchhaltungen begründet.
Ich habe den Verdacht, daß es sich um einen Betrugsversuch handelt, da unter der Anschrift, die in dem Forderungsschreiben angegeben ist, sich eine Tischlerei, eine Firma für Fleischereimaschinen und ein Fotoatelier eingetragen sind und die Handelsregister-Nr. einer Firma in Viersen gehört; dann haben Telefon-Nr. und FAX-Nr. unterschiedliche Vorwahlen (041.. bzw. 032..).
Hat noch jemand so eine Rechnung erhalten? Und bezahlt hoffentlich auch nicht...
Viele Grüße Ellen

Benutzeravatar
strickentchen
Beiträge: 596
Registriert: 03.09.2011 14:44
Wohnort: an der Elbe

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von strickentchen » 10.05.2013 16:22

strickfee40 hat geschrieben:Hallo,
ich habe heute eine Rechnung angeblich von dem Verlag Vikant Crafts Publishing GmbH erhalten, nach der ich noch 15 Euro aus einem Verena Stricken Abo aus 2011 nachzuzahlen habe.
Mein Abo kündigte ich aber bereits 2010. Und im Jahr 2012 wurde die Zeitschrift vom OZ-Verlag übernommen. Die Nachforderung wird mit getrennten Buchhaltungen begründet.
Ich habe den Verdacht, daß es sich um einen Betrugsversuch handelt, da unter der Anschrift, die in dem Forderungsschreiben angegeben ist, sich eine Tischlerei, eine Firma für Fleischereimaschinen und ein Fotoatelier eingetragen sind und die Handelsregister-Nr. einer Firma in Viersen gehört; dann haben Telefon-Nr. und FAX-Nr. unterschiedliche Vorwahlen (041.. bzw. 032..).
Hat noch jemand so eine Rechnung erhalten? Und bezahlt hoffentlich auch nicht...
Viele Grüße Ellen

Hallo, liebe Ellen!
Das Gleiche kam heute bei mir auch an. Mein Abo ging von 2010 bis 2011 und ich habe gleich die Rechnung damals überwiesen (die Nachweise liegen noch in den Unterlagen). Keine Ahnung, was das Schreiben soll, aber ich habe versucht, dort anzurufen, leider immer besetzt und dann habe ich eine Mail an die Mail-Adresse geschickt, mal abwarten, was passiert. Von 201o bis jetzt ist ja auch ein langer Zeitraum, irgendwie ist da was komisch, ich kann nur nicht sagen, was und mein Bauchgefühl sagt mir auch "Vorsicht!". Das Abo ist seit März 2011 gekündigt, war also nur ein Jahresabo von mir. Mal sehen, ob es irgendwann mal eine Reaktion gibt, aber 15,- € klingt schon irgendwie komisch, der Preis ist ja 25,- € und Guthaben o.ä., kann auch schlecht klappen. Ich bin jedenfalls vorsichtig und warte mal ab.
Vielleicht sollte man mal den OZ-Verlag konsultieren, ich weiss es zur Zeit auch nicht so richtig, aber eines weiss ich, die 15,--€ bleiben mal ganz lieb auf meinem Konto.
Also, jetzt habe ich mir das Kündigungsschreiben geholt, da sind echt noch ganz andere Daten drauf, im Vergleich zu dieser ominösen Rechnung. Da ist ja nicht eine Übereinstimmung!!!!!
Da will uns echt einer an die "Kontodaten", ich glaub's nicht, also, Danke mein "Bauchgefühl" und da ist doch klar, dass der Weg zum Konto nicht gemacht wird.
Das können sie mit Anderen versuchen, aber bei mir klappt die Masche nicht, definitiv nicht!
Zuletzt geändert von strickentchen am 10.05.2013 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Ingibjörg
Beiträge: 1554
Registriert: 31.01.2009 17:42
Wohnort: Hamburg

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von Ingibjörg » 10.05.2013 16:26

Ach nee, und ich dachte schon, ich sei die einzige, die so etwas bekommen hat. Habe auch eine Mail geschickt. Die brauchen wohl Geld, oder was soll der Quatsch? Meins bekommen sie jedenfalls nicht. :evil:
Liebe Grüße von Ingibjörg

Benutzeravatar
strickentchen
Beiträge: 596
Registriert: 03.09.2011 14:44
Wohnort: an der Elbe

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von strickentchen » 10.05.2013 16:36

Seht ihr, Mädels,
da versucht Irgendjemand uns abzuziehen! :evil:
Ich nehme mal an, da werden sich bestimmt noch so Einige hier melden. Ich hatte schon die Vorahnung, dass wir nicht alleine bleiben werden!
Bild

Benutzeravatar
Schwester_S64
Beiträge: 4072
Registriert: 09.02.2012 21:50
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von Schwester_S64 » 10.05.2013 16:39

Ich würde das vielleicht wirklich dem Verlag melden. Vielleicht können die was dagegen unternehmen, da ja in deren Namen Schindluder getrieben wird.
Liebe Grüße
von Martina :-)
_______________________________
I never go out without my dragon ;-)

Benutzeravatar
strickentchen
Beiträge: 596
Registriert: 03.09.2011 14:44
Wohnort: an der Elbe

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von strickentchen » 10.05.2013 17:03

So, meine Damen, der OZ-Verlag ist per Kontakt-Formular informiert, mal sehen, was von dort als Antwort kommt. Irgendwer treibt mit Kundendaten aus früheren Zeiten Schindluder und das geht so nicht. Mein Göga meinte nur, vielleicht sollte man ggf. Anzeige erstatten, damit man an die Hintermänner kommen könnte. Wäre ein Riesenaufwand und das wegen 15,- €, wobei ich denke, es wird Leute geben, die zahlen und damit hat der Absender schon erreicht, was er damit bezwecken wollte.

Ich sehe gerade, dass es weitere Betroffene gibt, also, wir sind doch nicht alleine und die E-Mail dürfte auch schon lange dort sein. Kann halt nur passieren, dass sich nun der SPAM-Ordner füllt, da die E-Mail-Anschrift bekannt ist. Sammeln wir halt weiter "Beweismaterialien". Hätte nie gedacht, dass aus einem kleinen Abo mal ein Riesenthema wird, welches ja auch auf andere Abos übergreifen kann, denn auf der Rückseite steht die "Anna" auch noch als "Betroffene Zeitung".

LG und einen schönen Freitagabend wünscht
Anne

strickfee40
Beiträge: 43
Registriert: 29.09.2009 09:30
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von strickfee40 » 10.05.2013 17:52

Nach genauerer Recherche habe ich herausgefunden: Im Unternehmensregister ist tatsächlich dieser Verlag unter der Anschrift gemeldet seit Februar 2013.
Super, vielen Dank Anne für Deine Mail; bin gespannt, was der OZ-Verlag antwortet.

redwildrose
Beiträge: 2891
Registriert: 17.09.2005 11:10
Wohnort: Harz

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von redwildrose » 10.05.2013 18:26

Ihr sollte keinesfalls irgendetwas machen, nicht antworten, nicht widersprechen,
auch nicht das Schreiben zurückschicken,Euch vor allem nicht aufregen, einfach abwarten.
Wenn eine dritte Mahnung kommt, kann man immer noch etwas unternehmen. Nach meiner
Erfahrung kommt nach dem 1. Schreiben nichts mehr. Ist einfach ein Abzockeversuch!
Rose

Benutzeravatar
Schwester_S64
Beiträge: 4072
Registriert: 09.02.2012 21:50
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von Schwester_S64 » 10.05.2013 18:45

Machen muss man erst etwas, wenn ein Mahnbescheid kommt. Dann innerhalb der Frist, 14 Tage, Widerspruch einlegen. Aber wie redwildrose schon schrieb, der Mahnbescheid kommt bestimmt net, der kostet nämlich Geld das der Gläubiger erstmal vorlegen muss.
Liebe Grüße
von Martina :-)
_______________________________
I never go out without my dragon ;-)

Benutzeravatar
Steppes
Beiträge: 1678
Registriert: 20.04.2007 15:56
Wohnort: Südhessen

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von Steppes » 10.05.2013 20:09

Ich reihe mich mal ein. Bei mir kam heute auch so eine ominöse Rechnung an. Nachdem ich von euren gelesen habe, verhalte ich mich erst mal ganz ruhig. :-)
Liebe Grüße, Stephanie

Bild

Steinerteddy
Beiträge: 209
Registriert: 10.01.2009 21:08

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von Steinerteddy » 10.05.2013 20:22

Hallo strickfee40,
lieben Dank für die Info. Auch ich habe heute so eine Rechnung bekommen und es steht das gleiche drin wie bei Allen.
Ist Euch denn aufgefallen, das man die Rechnung innerhalb von 3 Tagen zahlen soll? Also sonst habe ich immer zahlbar innerhalb von 14 Tagen draufstehen.
Ich werde NICHT zahlen, sollte eine Mahnung kommen werde ich die Verbraucherzentrale einschalten und mal sehen was die dazu sagen.
Ich habe niemals nur 10,00€ gezahlt, sondern immer nur 25,00€ also kann es keinen Rest geben.

Wie ist das denn bei Euch so?

Gut das man sich in diesem Forum über solche Sachen auch Austauscht.

Liebe Grüße Steinerteddy.

Benutzeravatar
strickentchen
Beiträge: 596
Registriert: 03.09.2011 14:44
Wohnort: an der Elbe

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von strickentchen » 11.05.2013 06:11

Guten Morgen,
beim Vergleich mit Post, die im Zusammenhang mit dem Verena-Abo damals kam, waren soviele Unstimmigkeiten, da stimmte nichts. Kein Datum, die Kunden-Nr. falsch usw. usw., so dass ich darauf nicht zahlen werde. Da will nur einer Geld von uns.

Schönes Wochenende und liebe Grüsse
Anne
Bild

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2125
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von wollgabi » 11.05.2013 06:39

Die versuchen es doch immer wieder. Bei mir war es zwar kein Abo, aber ich soll angeblich ein Internetradiounterstützt haben und die wollen nachträglich von mir 450 € haben. Ich habe den Betreiber kontaktiert (den kenne ich glücklicherweise) und er wollte den nachgehen. Er wußte von nichts.
Zweitens habe ich mich vor einiger Zeit beim größten Telefonanbieter erkundigt, was eine 50 MB Leitung bei denen kostet. Vor zwei Monaten erhielt ich von denen eine aktuelle Telefonrechnung in Höhe von 49 €. ICH BIN SCHON SEIT ÜBER 10 JAHREN KEIN KUNDE MEHR BEI DENEN !!

Die versuchen es immer wieder. Ich könnte mir vorstellen, wenn da so ältere Leute sind, dass die dann Angst kriegen und die Rechnungen bezahlen. So wird Abzocke betrieben.

Gruß Gabi

Benutzeravatar
stricknetz
Beiträge: 224
Registriert: 29.08.2005 18:54
Kontaktdaten:

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von stricknetz » 11.05.2013 07:57

Hey,

ich bin zwar nicht betroffen, aber auch bei uns im Forum hat sich jemand gemeldet. Und bei Ravelry gibt es auch schon Diskussionen.

Bestrickende Grüße
Annie
Wenn schon spinnen, dann richtig

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13341
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von Tigerface » 11.05.2013 10:08

hi Mädels

der OZ Verlag ist davon definitiv nicht betroffen, aber seit gestern arbeitet man gegen eine Flut von Anfragen an.
Wer also dort angefragt hatte, wird sich möglicherweise etwas gedulden müssen, eine Antwort zu bekommen.
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

osch54
Beiträge: 958
Registriert: 11.04.2011 16:24
Wohnort: Badner Ländle

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von osch54 » 11.05.2013 13:27

Während ihr alle Mails wegen des Verena-Abos bekommen habt, erschien vorgestern, mitten in einer Mail die ich schrieb, eine angebliche Seite vom Bundesamt für soundso!!! Ich hätte gesetzwidrig Musikdaten heruntergeladen und müsste sofort zahlen. Per Pay pPal, aber keinerlei Angaben sonst, was wann von wem! Noch nicht mal ein Betrag! Ich habe noch nie was runtergeladen, weiß gar nicht, wie so was geht!!

Einfach weggeklickt und gut ist, da wollte ebenfalls einer kassieren :evil:
Liebe Grüße
osch

Benutzeravatar
Susanni
Beiträge: 2868
Registriert: 28.09.2005 12:01
Kontaktdaten:

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von Susanni » 11.05.2013 15:52

So, heute habe ich auch so ein Schreiben bekommen. Bin ja mal echt gespannt, was der oz-verlag antwortet.
Ich soll übrigens auch bis zum 13. bezahlen. :roll:

Benutzeravatar
Josephine2489
Beiträge: 896
Registriert: 22.10.2012 20:42

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von Josephine2489 » 11.05.2013 16:27

:shock: :shock: :shock: Echt krass, was da so abgeht! Ich wünsche euch, dass sich die Sache aufgeklärt wird und man die Schuldigen ggf. ausfindig machen wird...

Benutzeravatar
Dunkelwollfee
Beiträge: 3776
Registriert: 13.02.2007 12:58

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von Dunkelwollfee » 11.05.2013 16:48

@osch: Jag mal vorsichtshalber einen guten Virenscanner über Deinen Rechner, nicht dass Du Dir einen Trojaner eingefangen hast, der letztenendes Deinen Rechner total lahm legt und ziemlich Arbeit machen kann beim Entfernen. Die kommen nämlich gerne mit solchen Emails oder man fängt sie sich über ungeschützte Blogs oder Webalben ein (da bekommt man irgendein Script mitgeschickt und heimlich auf dem Rechner installiert, wenn man sich da was ansieht, passiert gerne bei welchen aus dem russischen Raum)
LG Dunkelwollfee

Benutzeravatar
Susanni
Beiträge: 2868
Registriert: 28.09.2005 12:01
Kontaktdaten:

Re: Rechnung Vikant Crafts- Verena Stricken Abo

Beitrag von Susanni » 11.05.2013 17:39

osch54 hat geschrieben:Während ihr alle Mails wegen des Verena-Abos bekommen hab....
Bei mir war es keine Mail, sondern ein Brief per Post.

Antworten