Ich such jemanden der für Hunde gestrickt hat

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
wolllust
Beiträge: 210
Registriert: 01.05.2012 10:31

Ich such jemanden der für Hunde gestrickt hat

Beitrag von wolllust » 24.01.2021 09:53

Guten Morgen in die Runde,

ich war schon sehr lange nicht mehr hier!
Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen, ich suche eine Strickerin, die Hunde-Pullis gestrickt und dann an Hunde-Auffangstationen ins Ausland geschickt hatte. Ich habe Wolle hier, die dafür gut geeignet wäre, hatte ihr früher schon welche geschickt, jetzt zwar an die mir bekannte Mail-Adresse geschrieben, aber keine Antwort erhalten.
Sie heißt Elisabeth und war aus Köln.

Liebe Grüße
Wolllust

Benutzeravatar
fanö
Beiträge: 741
Registriert: 17.04.2008 09:18
Wohnort: NRW

Re: Ich such jemanden der für Hunde gestrickt hat

Beitrag von fanö » 24.01.2021 10:19

Guten Morgen, das war (ist) Lizzy :D
Glück zu haben bedeutet auch:
kein Unglück zu haben

wolllust
Beiträge: 210
Registriert: 01.05.2012 10:31

Re: Ich such jemanden der für Hunde gestrickt hat

Beitrag von wolllust » 24.01.2021 11:16

Super, vielen Dank!

Ist sie denn hier noch aktiv?

Ich muss im letzten Jahrhundert hier gewesen sein,finde mich auf der neuen Plattform nur schwer zurecht :(

Benutzeravatar
fanö
Beiträge: 741
Registriert: 17.04.2008 09:18
Wohnort: NRW

Re: Ich such jemanden der für Hunde gestrickt hat

Beitrag von fanö » 24.01.2021 11:35

Hab dir eine pn geschickt
Glück zu haben bedeutet auch:
kein Unglück zu haben

Benutzeravatar
Katzenliese
Beiträge: 3656
Registriert: 06.05.2007 18:54
Wohnort: München

Re: Ich such jemanden der für Hunde gestrickt hat

Beitrag von Katzenliese » 24.01.2021 20:13

Hallo, liebe wollust :)

Ja, das war Lizzy, die ganz tolle Strickaktionen für Straßenhunde in Südeuropa gemacht hat.

Falls du auf der Suche nach Anleitungen bist:
bei Dropse-"Konkurrenz" gibt´s da inzwischen sehr viele :wink:
https://www.garnstudio.com/search.php?a ... lt&lang=de

Dann ist noch wichtig dabei, dass man keine reine Wolle verwendet, sondern Mischgarn oder noch besser Polyacryl.

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !"
Zitat von Michael Aufhauser

Antworten