Ballerinas

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Birgit1982
Beiträge: 725
Registriert: 27.04.2009 13:54
Wohnort: hier

Ballerinas

Beitrag von Birgit1982 » 20.06.2019 19:23

Hallo,

wie schon geschrieben, habe ich aus Ketes Beitrag im OffTopic die "leaf motiv slippers" nachgearbeitet. Ich wollte euch mal einige Bilder dazu zeigen. Sie sitzen leicht und locker am Fuß, ich hätte in der Länge sicher auf die eine oder andere Krausrippe verzichten können. Nach der Wäsche gehen sie dann in den Alltags-Check...

Bild
Jetzt nur noch zusammennähen...

Bild

Bild

Bild
Man sieht etwas die "Ecken" vorne und an der Ferse...

Bild
Größenvergleich zu meinen normalen Ballerinas

Ich musste einiges abändern, da ich ja Gr. 42/43 trage. Außerdem habe ich normale SoWo verwendet, und die ist dünner, als in der Anleitung angegeben. Dadurch musste ich am Anfang und am Ende je ein halbes Blatt in Schwarz einarbeiten, damit ich die "Kurve" hinbekommen habe.

Viele Grüße

Birgit

werlation
Beiträge: 181
Registriert: 14.06.2018 18:51

Re: Ballerinas

Beitrag von werlation » 20.06.2019 20:26

Da kann ich mich nur anschließen. Die sehen witzig aus. Toll gemacht. Aber wenn du sie nur aus normaler Sockenwolle gemacht hast, gehen sie dann nicht schnell kaputt? :? Ich habe meine Socken im Haus angezogen und die waren nach zwei Wochen komplett zerlegt, tausende von Löchern und gerissene Fäden. Ich bin mal gespannt, was du über den Alltagstest schreibst.

LG werlation
LG werlation

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10583
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Ballerinas

Beitrag von Hotline » 21.06.2019 10:42

Witzig, ja, das trifft es gut. Und sehr weiblich.

@Werlation: Ich "produziere" (weil die so beliebt sind) ja die Bea's Slippers auch aus normaler Sockenwolle. Die halten. Und ich kann dir sagen: Wenn mein Mann die nicht kaputt bekommt, bekommt sie niemand kaputt :mrgreen: Und er hat seine noch nicht kaputt bekommen. Wenn du wirklich Sockenwolle hattest, hat damit was nicht gestimmt: falsch (feucht) gelagert, Motten? Muss ja nicht bei dir gewesen sein. So etwas hatte ich mal bei Merinowolle, als ich ein vor Jahren angefangenes Häkeldeckchen aufziehen wollte. Aber Sockenwolle? Ich besitze Socken, die sind 50 Jahre alt. Nicht umzubringen.
Gruß Hotline

Birgit1982
Beiträge: 725
Registriert: 27.04.2009 13:54
Wohnort: hier

Re: Ballerinas

Beitrag von Birgit1982 » 21.06.2019 11:28

Danke für euer Lob.

Normalerweise sollten die schon 2 Jahre halten. So alt ist das Vorgängermodell auch und es sieht noch gut aus. Aber ich lass mich mal überraschen.

werlation
Beiträge: 181
Registriert: 14.06.2018 18:51

Re: Ballerinas

Beitrag von werlation » 21.06.2019 16:26

Hallo Hotline,

danke für die Rückmeldung. Was das für eine Wolle war, keine Ahnung (außer das es Sockenwolle war). Die hatte ich von meiner Mutter bekommen. Ich habe mich damals nur über die Arbeit geärgert, da die Socken so schnell kaputt waren. Deshalb habe ich meine gestrickten Socken jetzt immer nur in Schuhen und nicht "einfach so" angezogen. Aber dann muss ich vielleicht auch nicht mehr so vorsichtig sein. Vielleicht lag es tatsächlich einfach an der Wolle. :D Ich teste mal mit meinen anderen Socken.

LG werlation
LG werlation

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3678
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Ballerinas

Beitrag von Bergstrickerin » 21.06.2019 19:18

Hallo Brigitte,

Deine Ballerinas gefallen mir, eine richtig tolle Idee und taugt auch prima zur Resteverwertung.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Anna Maria
Beiträge: 138
Registriert: 05.09.2014 15:18

Re: Ballerinas

Beitrag von Anna Maria » 21.06.2019 21:55

Hi,

sehr klasse
Liebe Grüße
Anna Maria

rennsemmel2704
Beiträge: 1002
Registriert: 02.07.2011 18:43
Wohnort: Nordsee

Re: Ballerinas

Beitrag von rennsemmel2704 » 24.06.2019 22:40

@Birgit1982,
sind die Ballerinas nicht recht rutschig?

Liebe Grüsse von der Nordsee
Gabriele
Liebe Grüsse von der Nordsee
Gabriele

Birgit1982
Beiträge: 725
Registriert: 27.04.2009 13:54
Wohnort: hier

Re: Ballerinas

Beitrag von Birgit1982 » 12.07.2019 06:16

Guten Morgen,

den Praxistest der Ballerinas habe ich jetzt abgeschlossen.

1. Sie sind etwas rutschiger als meine glatt rechts gestrickten Ballerinas. Warum? Keine Ahnung.

2. Durch das kraus rechts dehnen sie sich kräftig in der Länge, Fazit: bei den nächsten mind. 5 Krausrippen weniger.

Aber ansonsten ganz tragbar...

Viele Grüße

Birgit

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2455
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: Ballerinas

Beitrag von wollgabi » 12.07.2019 07:30

Hallo Birgit
Deine Ballerinas sehen toll aus.
Ich habe bisher im Internet nur russische Anleitungen gefunden. Hast du vielleicht mal einen Link zu einer Anleitung?
Das wäre doch eine nette Idee für Weihnachtsgeschenke...

Liebe Grüße Gabi

Birgit1982
Beiträge: 725
Registriert: 27.04.2009 13:54
Wohnort: hier

Re: Ballerinas

Beitrag von Birgit1982 » 15.07.2019 19:08

Hallo Gabi,

hier sind die Links. Du musst etwas hin und her scrollen...

https://stitchland.blogspot.de/2014/11/ ... 2570033744

https://coolcreativity.com/knit-2/leaf- ... g-pattern/


Ich hoffe, du kommst damit klar. Ansonsten melde dich einfach


Viele Grüße

Birgit

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2455
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: Ballerinas

Beitrag von wollgabi » 21.07.2019 06:47

Hallo Birgit
Vielen Dank ! Mit englisch komme ich doch besser klar.
Ich werde mich da mal durchwühlen :D

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Krinya
Beiträge: 2021
Registriert: 04.03.2009 17:07
Kontaktdaten:

Re: Ballerinas

Beitrag von Krinya » 21.07.2019 12:03

oh schön.
Das Blattmuster finde ich klasse.

liebe Grüße
Kathrin
BildWie sich das Schneckenhaus auch windet,
die Schnecke findet stets hinaus. (chinesisches Sprichwort)


Bild

Antworten