Dreiecktücher

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
domabre
Beiträge: 11
Registriert: 21.04.2019 19:17

Dreiecktücher

Beitrag von domabre » 21.04.2019 19:37

so, jetzt bin ich es gleich noch einmal, habe ein zweites Problem, bei dem ich auf Hilfe hoffe. Ich würde gerne ein Dreiecktuch - nach der Art stricken, das man an der Spitze anfängt und dann entlang der Mittelnaht zunimmt. Das Tuch wird dann aber sehr groß - es ist ja ein rechter Winkel unten und von der Spitze bis zum oberen Rand ist es ziemlich groß, wenn die Enden dann lang genug sind. Ich würde gerne ein Tuch stricken das genauso lang, aber nicht so hoch ist (ich hoffe ich beschreibe es richtig). Kann man nicht einfach in der Mitte zunehmen und an den Enden nochmal ?? dann müßte es doch klappen??. Vielleicht kann jemand helfen, das wäre sehr nett. Es sollte in der Form so ein Baktus sein, eben nur von der Mitte aus nach beiden Seiten gestrickt.
Gruß Doris

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10377
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Dreiecktücher

Beitrag von Hotline » 22.04.2019 10:45

Hallo Doris,

zunächst herzlich willkommen. Vielleicht ist das nicht ganz, was dir vorschwebt, aber sieh mal hier:

https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=7018&cid=9

mit Video. Da wird entlang der Mittelachse beidseitig in jeder zweiten Reihe zugenommen, und an den Rändern vorne und hinten in jeder Reihe. Du kannst bei Drops ja mal stöbern; da gibt es eine Reihe von Tüchern, die mehr breit als hoch sind.
Gruß Hotline

domabre
Beiträge: 11
Registriert: 21.04.2019 19:17

Re: Dreiecktücher

Beitrag von domabre » 24.04.2019 20:01

ja, danke !!!! Das ist schon mal die richtige Form (die großen Dreiecktücher sind mir immer zu massig). Und man kann es sicher etwas abwandeln, tolle Idee. :D :D :D

Antworten