Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
UFOProduzentin
Beiträge: 45
Registriert: 13.06.2019 17:05

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von UFOProduzentin » 25.07.2019 14:35

Hallo,

Wollplatz war ein guter Tip Sonja, hab jetzt dort bestellt.

LG
UFO-Gabi

UFOProduzentin
Beiträge: 45
Registriert: 13.06.2019 17:05

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von UFOProduzentin » 30.07.2019 10:12

Hallo,

meine Drops Muskat ist da. Wunderschöne Farben und ein tolles Gefühl beim Häkeln. Komisch nur dass sich "weiß" stumpfer anfasst als z.B. grau.

Obwohl die Hexagon-Decke noch nicht fertig ist hab ich schon die ersten Reihen der Sternendecke begonnen. :oops:
Mein altes Projekt sollte aber heute Abend fertig werden.

LG
UFO-Gabi

ck90
Beiträge: 118
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von ck90 » 30.07.2019 11:47

UFOProduzentin hat geschrieben:
30.07.2019 10:12
Komisch nur dass sich "weiß" stumpfer anfasst als z.B. grau.
Das hab ich bei meinem Farbverlaufsgarn auch, die fühlen sich auch nicht alle Farben gleich an! Ich stelle mir vor, dass das an der Zusammensetzung der Färbemittel liegt, aber ist nur eine Vermutung :)
UFOProduzentin hat geschrieben:
30.07.2019 10:12
Mein altes Projekt sollte aber heute Abend fertig werden.
Na, da freuen wir uns doch schon auf Bilder des fertigen Werks! :D Der Anfang sah ja schon klasse aus.

Ich selber bin grad etwas genervt von meinem Deckengarn und von mir selber.... Ich hatte anfangs einfach mal 4 Knäuel bestellt, um zu schauen, wie weit das reicht (konnte es mir nicht so richtig vorstellen, ist schliesslich meine erste Decke, dachte aber schon, dass das zu wenig sein würde). Habe dann schnell gemerkt, dass ich mehr brauche und habe schon vor mehr als einem Monat nachbestellt. Dabei hab ich mir aber gar nicht überlegt, dass ich ja eine andere Farbpartie bekommen könnte. Nun ist natürlich genau das der Fall und der Unterschied ist doch recht gross :evil: :cry: Freund sagt, dass es keine Rolle spielt, weil ja das Rot vom neuen Knäuel an das Gelb vom alten Knäuel anschliesst und dass man es eh kaum sehe... Aaaaber ich sehe es ganz genau und muss ja jetzt damit stricken und da weiss ich jetzt schon, dass mich das dann beim fertigen Werk immer ärgern wird :(

liebe Grüsse
sich ärgernde ck

UFOProduzentin
Beiträge: 45
Registriert: 13.06.2019 17:05

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von UFOProduzentin » 30.07.2019 12:58

Hallo ck,

ja das ist ärgerlich. Eine Möglichkeit wäre, die Hälfte ribbeln, das neue Garn in die Mitte setzen und mit der ersten Farbpartie beenden.

Ich kenne das und ich würde mich auch immer ärgern. Zum Glück waren bei mir die nachbestellten Knäuel "petrol" trotz einer anderen Farbpartie nicht abweichend.

LG
UFO-Gabi

ck90
Beiträge: 118
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von ck90 » 31.07.2019 11:43

UFOProduzentin hat geschrieben:
30.07.2019 12:58
Hallo ck,

ja das ist ärgerlich. Eine Möglichkeit wäre, die Hälfte ribbeln, das neue Garn in die Mitte setzen und mit der ersten Farbpartie beenden.

Ich kenne das und ich würde mich auch immer ärgern. Zum Glück waren bei mir die nachbestellten Knäuel "petrol" trotz einer anderen Farbpartie nicht abweichend.

LG
UFO-Gabi
Hallo Gabi

Ja, das wäre wohl eine Idee... aber dann war die ganze Arbeit für nix... na, mal schauen, jetzt ruht das Deckenprojekt halt erst mal, bis ich mich entscheide. Habe ja noch andere Projekte...

Liebe Grüsse
ck

UFOProduzentin
Beiträge: 45
Registriert: 13.06.2019 17:05

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von UFOProduzentin » 01.08.2019 07:30

Guten Morgen,

sie ist fertig. In der Rekordzeit von etwas mehr als 3 Monaten.

Bild

Maße: 110 x 190 cm
Gewicht 1,9 kg (davon 850 petrol gekauft, 100 g Geschenk, Rest aus der Wollkiste 8) )
und jetzt kommt es
180 Hexies produziert und verarbeitet.

Ich wäre ja schon gestern fertig geworden wenn ich nicht im letzten Moment wegen eines fünfeckigen :shock: Granny nochmals ribbelt musste.

LG
UFO-Gabi

Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Megan » 01.08.2019 08:11

Da kannst du mit Recht stolz sein. Seeeehr schön geworden .
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7346
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von JustIllusion » 01.08.2019 09:22

Hallo UFO-Gabi,

die Decke ist der absolute Hammer.
Ganz toll geworden.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

silvia54
Beiträge: 57
Registriert: 07.08.2011 15:47
Wohnort: Pfalz

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von silvia54 » 01.08.2019 09:28

Die Decke ist sehr schön geworden

werlation
Beiträge: 206
Registriert: 14.06.2018 18:51

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von werlation » 01.08.2019 09:43

Die Decke ist klasse geworden. Die Farben gefallen mir gut. Eine tolle Arbeit.
LG werlation

monaL
Beiträge: 64
Registriert: 13.03.2014 13:10

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von monaL » 01.08.2019 13:09

Boah, schließe mich an: Supertolle Decke!
Was für eine Arbeit!

LG monaL

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4198
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von mamagerti » 01.08.2019 17:19

Diese Decke ist ein Kunstwerk, wunderschön! Ich bewundere aufrichtig deine Geduld, so eine Fieselarbeit wäre für mich nichts. Aber die Arbeit hat sich gelohnt!
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

UFOProduzentin
Beiträge: 45
Registriert: 13.06.2019 17:05

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von UFOProduzentin » 01.08.2019 21:35

Danke, danke,

ihr macht mich ganz verlegen. Ich hab mich auch gewundert wieviel Ausdauer ich entwickelt habe.

@ hermi: Ja, ich hab mit der letzten Runde die Grannys sofort zusammengehäkelt und das auch reihenweise und nicht Granny für Granny. Optisch hatte ich mir davon etwas mehr versprochen, die Rückseite ist jetzt nicht so schön anzusehen aber vorne passt es.

LG
UFO-Gabi

Birgit1982
Beiträge: 859
Registriert: 27.04.2009 13:54
Wohnort: hier

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Birgit1982 » 02.08.2019 07:51

Eine tolle Decke ist es geworden! Super Fleißarbeit!

ck90
Beiträge: 118
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von ck90 » 02.08.2019 07:51

Wow, Gabi, die Decke ist der Hammer!

Liebe Grüsse
ck

Julia Meinl
Beiträge: 9
Registriert: 07.05.2019 07:25

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Julia Meinl » 02.08.2019 16:02

Tolle Strickwerke sind euch da gelungen.

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10794
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Hotline » 02.08.2019 17:01

Wow, Gabi, die Decke ist toll.
Gruß Hotline

UFOProduzentin
Beiträge: 45
Registriert: 13.06.2019 17:05

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von UFOProduzentin » 04.08.2019 22:10

Hallo,
hier nun mein nächstes Deckenprojekt, Temperaturstern 2018.
Wie im Häkeltread schon gesagt steht jede Zacke für einen Monat und ich häkle pro Runde den 1. 2. 3. .... jeden Monats. Auf dem Foto bin ich beim 15. jeden Monats also knapp bei der Hälfte. Wie man sieht war der August sehr warm und der Januar (oben) sehr gleichmäßig temperiert, (gegen den Uhrzeigersinn)
Bild
Ich bin selber gespannt wie groß die Decke am Ende wird. Bis 1.20 passen auf den Tisch.

LG
UFO-Gabi

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10794
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Hotline » 05.08.2019 09:38

Ich finde das Projekt irgendwie witzig. Nur für unsere Gegend wäre es nicht durchführbar. Dunkelblau käme gar nicht vor, dafür wären die Sommermonate durchgehend dunkelrot.

Ich werde Mitte der Woche meine Decke wieder ausgraben. Vielleicht geht es ja jetzt, da die ganz große Hitze (hoffentlich) vorbei ist. Ein Projekt so lange zur Seite zu legen, das mache ich eigentlich gar nicht gerne. Ich stehe dann da, und überlege, wie ich das gedacht/gemacht habe. :oops:
Gruß Hotline

ck90
Beiträge: 118
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von ck90 » 05.08.2019 09:41

Hallo Ufo-Gabi

Das ist ja eine lustige Idee! Auf sowas wär ich jetzt nie gekommen :) Farblich ist es mir etwas zu unruhig, aber das ist ja wohl die Idee des Projekts ;)

Liebe Grüsse
ck

Antworten