Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Lana
Beiträge: 157
Registriert: 08.09.2019 21:22

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Lana » 10.09.2019 07:57

Hallo Hotline,
die Decke wird aber schön !

@ck90, die Farben gefallen mir sehr gut, viel Freude mit der hübschen Decke .
Liebe Grüße
Brigitte

ck90
Beiträge: 236
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von ck90 » 16.09.2019 16:17

Danke Euch :D

@Hotline, deine Decke wird ja auch ganz toll, mit den vielen verschiedenen Mustern - sehr edel!

liebe Grüsse
ck

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von JustIllusion » 24.09.2019 09:25

Ganz schlicht und ohne Schnörkel, liegt diese jetzt hier 4fach auf der Fensterbank für Teddy.

Bild
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

ck90
Beiträge: 236
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von ck90 » 24.09.2019 09:55

Na, da hat er ja eine wunderbar weiche Unterlage bekommen :)

liebe Grüsse
ck

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1667
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Christa Niehusen » 24.09.2019 10:57

Da wird sich Euer Teddy aber sehr wohl fühlen auf dieser schönen weichen Decke. Ich freue mich für Euch, dass Ihr mit Teddy wieder eine Katze im Hause habt.
Viele Grüße
Christa

Bild

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11213
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Hotline » 25.09.2019 08:50

Vielleicht liebt Teddy ja blau? Gemütlich ist es auf jeden Fall, wenn die Decke vierfach gefaltet liegt.

Ich wollte gestern die Perlmusterränder oben und unten in Angriff nehmen. Also, zwei lange Seile Addi Click miteinander verbunden, und die Maschen aufgefasst. Nach ein paar Maschen: Ratsch, Verbindung gelöst. Hoffentlich war es nur schlampig verbunden. Wenn da was kaputt ist, habe ich keine Nadel dafür. Ich habe erst mal eine Rettungsleine aus Zahnseide eingezogen. Mal sehen, ob es geht, wenn ich die Decke vorsichtig vor mir auf den Tisch lege.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von mamagerti » 28.09.2019 19:43

Ich muß mich hier auch mal wieder melden... :oops:

Also, kleines Update: die Patchworkdecke ruht, weil in den heißen Sommertagen die Wolle absolut nicht über die Nadeln rutschen wollte.
Da habe ich dann eine Häkeldecke angefangen, in der ich mal alle meine dunklen Reste von den vielen Männersocken "verbraten" habe, die ruht allerdings jetzt auch, weil: ich bin in die Weihnachtssockenproduktion eingestiegen, und die wird mich noch einige Zeit beanspruchen.
Aber keine Sorge, es wird alles abgearbeitet :lol: und dann gibt es auch wieder Fotos!

@Hotline: das ist ja ärgerlich, ich drück dir die Daumen, daß es wirklich nur an einer nicht ganz sachgemäßen Verbindung lag.

@Sonja: eine schöne Kuscheldecke hast du da für deinen Teddy genadelt!
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2591
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von wollgabi » 29.09.2019 07:00

Ich glaube, ich muss mich auch mal wieder blicken lassen. Das kommt davon, wenn man selbst keine Decke auf der Nadel hat.
Hier sind ja inzwischen wieder tolle Werke entstanden. Ein großes Lob an alle :D

Ich habe auch die nächste Decke gestartet. Meine Schwimu in spe wird im März 80. Für sie soll diese Decke sein.

Es wird auch wieder eine Diagonaldecke.

Bild

Ich hoffe, dass ihr die Farben gefallen.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11213
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Hotline » 29.09.2019 14:21

Ich finde die Farben schön; Brauntöne sind im Moment ja wieder "in" und hellgelb geht immer. Entscheidend wird aber sein, ob die Farben in die Wohnung passen, aber das hast du ja sicher gecheckt.

Ich konnte den Perlmusterrand an meiner Decke doch noch anfangen. Es lag wohl am Seilverbinder. Jetzt habe ich alle Maschen auf ein langes Seil genommen, und es geht. Aber ich muss die Decke vor mich auf den Esstisch legen, sonst zieht es zu sehr nach unten. Also nix mit TV-stricken, und nur wenn der Tisch frei ist. Und ich hatte nicht bedacht, dass der breite Rand etwa 5 Musterquadraten entspricht, und das mal zwei. Also es dauert noch ... Ohne meine Sommerpause wäre die Decke längst fertig.

Vielleicht ist es klimabedingt in Zukunft besser, Decken nicht im Sommer zu stricken.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11213
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Hotline » 08.10.2019 14:37

Uff, fertig. Der Rand war anstrengend. Und kaum fertig, kommt auch schon eine "Deckenbesetzerin". :roll:

Bild

Das neckische Eckchen musste ich so machen, weil ich den Perlrand an der Seiten gleich mitgestrickt hatte, aber den unteren Rand aus offenen Maschen aufgefasst habe. Dadurch war das Muster um eine halbe Masche versetzt. Also habe ich zwei Reihen glatt rechts dazwischen gestrickt, und Maschen nachträglich aufgestickt.

Bild

Reichlich groß; in ungewaschenem Zustand 140 x 160 cm. Von meinen 1300 g Wolle habe ich 5 g übrig - gut geschätzt! :lol:
Gruß Hotline

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von JustIllusion » 08.10.2019 15:27

Hotline, die ist ganz toll geworden.
Wie gut, dass die Wolle gereicht hat ;-)

Die Deckenbesetzerin ist übrigens wunderhübsch.

Ich stricke ein Kleindeckenprojekt zwischendurch.
Ich habe hier einen Würfel, eine Katzenhöhle, wo
eigentlich so ein Kratzstab dran war, der hat aber
nicht lange gehalten. Nun hockt Teddy gerne
oben drauf. Da kommt eine kleine, dicke Decke drauf,
damit er sich noch wohler fühlt :-)
Hierfür nehme ich Polytier 3fach mit Nadel 8.
Ich hätte auch Nadel 10 nehmen können, habe ich aber nicht.
Zum Glück wird das Teil nicht groß, das ist ganz schön anstrengend.
Zuletzt geändert von JustIllusion am 08.10.2019 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

ck90
Beiträge: 236
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von ck90 » 08.10.2019 15:29

Hallo Hotline

Deine Decke ist sehr schön geworden! Und der neuen Besitzerin scheint sie auch zu gefallen :lol:
Das glaube ich gerne, dass der Rand anstrengend ist, das zieht sich - und man will ja endlich fertig werden :!:

Viel Freude damit
ck

monaL
Beiträge: 74
Registriert: 13.03.2014 13:10

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von monaL » 08.10.2019 16:22

Hallo Hotline,
die Decke sieht toll aus! Gratuliere zur Fertigstellung :D

lg monaL

Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 1098
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Megan » 08.10.2019 17:08

da ist dir ( wie immer ) ein gelungenes Projekt von den Nadeln gehüpft. Schöne Farbe, schöne Muster und die Ecken sehen auch sehr gut aus.
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Benutzeravatar
Lana
Beiträge: 157
Registriert: 08.09.2019 21:22

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Lana » 08.10.2019 18:04

Die Decke ist toll geworden :D
Liebe Grüße
Brigitte

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11213
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Hotline » 09.10.2019 08:51

Danke, die Decke hat mit Ausnahme des Randes durch die verschiedenen Muster auch Spaß gemacht. :D Und keine Rest-Wolle!

Die Katze sollte eigentlich nicht mit auf das Bild. Ich war auf eine Haushaltsleiter gestiegen und hatte die Kamera ziemlich waagerecht gehalten, so dass ich das Display nicht sehen konnte. Dass Bella inzwischen auf der Decke Platz genommen hatte, habe ich erst auf dem Foto gesehen. Sie wollte wohl mal wieder fotografiert werden. :lol:
Gruß Hotline

Susl
Beiträge: 212
Registriert: 12.09.2019 16:52

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Susl » 09.10.2019 08:59

eine ganz tolle schöne Decke und die Besetzerin ist auch schön :D

Blümchenkaffee
Beiträge: 139
Registriert: 30.09.2019 16:23

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Blümchenkaffee » 09.10.2019 09:23

Die Decke sieht sehr edel aus, da hast du wieder etwas sehr Schönes gestrickt. Die Katze ist sowieso zum Knuddeln, das ist ohnehin selbstredend. :wink: :lol:

LG Barbara

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2591
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von wollgabi » 10.10.2019 07:06

Hotline, deine Decke ist toll geworden. Ich würde ja auch mal gerne sowas stricken, aber ich glaube, ein TV Projekt ist das nicht bei so vielen Mustern.
Im ersten Moment dachte ich, was denn mein Boomer auf einer fremden Decke macht :lol:

Ich habe meine Decke nochmal geribbelt und neu angefangen. es ist fast unmöglich, am Anfang der Reihe kfb sauber hinzubekommen bei 8 Fäden.
Jetzt stricke ich 3 M re, 1 U, dann alle re.
Das ist einfacher und sauberer.

Bild

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11213
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack - die Deckenhühner 2019

Beitrag von Hotline » 10.10.2019 08:55

Danke Gabi. Meine Decke war in großen Teilen durchaus fernsehtauglich. Die kleinteiligen Muster hat man schnell kapiert; nur bei den Sternen musste ich auf die Strickschrift gucken. Und wenn mir ein Muster mal nicht in den Kopf ging, habe ich ein anderes genommen.

Unsere Bella ist übrigens nicht getigert, sondern gescheckt mit etwas rot (siehst du, wenn du genau hinguckst, am Ohr).

Die Zunahmen bei deiner Decke werden mit Umschlägen bestimmt besser aussehen, und sind auch angenehmer zu stricken. Dieses blöde Kfb sieht ja links und rechts verschieden aus, und nicht besonders schön.
Gruß Hotline

Antworten