gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 4895
Registriert: 23.10.2009 15:33
Wohnort: Köln-Porz
Kontaktdaten:

gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von Lizzy » 02.01.2019 19:30

Versendete Spenden Hundepullover und Hundemäntel für das Jahr 2018!
Hundepullover 2139 Stück und Hundemäntel 228 Stück!


Ist doch ganz ordentlich............... :D :D
Lieben Gruß
Elisabeth

_____________________________________


SEIT ICH DIE MENSCHEN KENNE LIEBE ICH DIE TIERE

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

rennsemmel2704
Beiträge: 1012
Registriert: 02.07.2011 18:43
Wohnort: Nordsee

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von rennsemmel2704 » 02.01.2019 20:25

WOW !!!
ist das eine riesige Menge.
Da warst du aber Megafleissig!

Liebe Grüsse von der Nordsee
Gabriele
Liebe Grüsse von der Nordsee
Gabriele

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 4895
Registriert: 23.10.2009 15:33
Wohnort: Köln-Porz
Kontaktdaten:

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von Lizzy » 02.01.2019 21:34

Ja, da kommen schon einige Meter zusammen. Wir bekommen auch sehr viele Wollspenden, die man irgendwie alle verwenden kann. Von mir waren es etwas über 100 Pullis, die ich verschickt habe. Nun geht es weiter auf ein Neues. :D
Lieben Gruß
Elisabeth

_____________________________________


SEIT ICH DIE MENSCHEN KENNE LIEBE ICH DIE TIERE

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von JustIllusion » 02.01.2019 23:57

Donnerwetter, wie fleißig.

Was machen Deine Fellnasen zu Hause?
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 4895
Registriert: 23.10.2009 15:33
Wohnort: Köln-Porz
Kontaktdaten:

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von Lizzy » 03.01.2019 00:15

Danke der Nachfrage, im Moment habe ich einige Sorgenkinder, ältere kranke Tiere, die viel Aufmerksamkeit verlangen, am letzten Sonntag musste ich noch ein Tier gehen lassen. Nun habe ich zwei neue Sorgenkinder, zwei Langhaarkatzen, die lange Zeit wenig bis nichts zu fressen bekommen haben und nun wieder aufgepaeppelt werden müssen. Eine hat inzwischen 500 g zugenommen, aber die andere noch 200 g abgenommen. Ich füttere mehrmals täglich per Hand, aber so richtig geht das auch nicht. Freitag ist noch einmal Tierarzt angesagt. Ihr seht, arbeitslos werde ich nicht... Daher ist das Stricken eine gute Beschäftigung..
Lieben Gruß
Elisabeth

_____________________________________


SEIT ICH DIE MENSCHEN KENNE LIEBE ICH DIE TIERE

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11172
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von Hotline » 03.01.2019 11:32

Alle Achtung, liebe Lizzy! Was für eine Menge - sagenhaft!
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 4895
Registriert: 23.10.2009 15:33
Wohnort: Köln-Porz
Kontaktdaten:

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von Lizzy » 03.01.2019 12:52

Dankeschön, ja wenn viele zusammen arbeiten, kommt schon einiges zusammen. Und es wird fleißig weiter gestrickt.. :wink:
Lieben Gruß
Elisabeth

_____________________________________


SEIT ICH DIE MENSCHEN KENNE LIEBE ICH DIE TIERE

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1667
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von Christa Niehusen » 03.01.2019 19:48

Hallo liebe Lizzy,
ich finde Deinen Einsatz für die lieben Fellnasen so einmalig schön, dass man das gar nicht in Worte fassen kann. Und ich spreche jetzt mal in Hundisch Wau, Wau, Wau
Das heißt Danke, Danke, Danke
Viele Grüße
Christa

Bild

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 4895
Registriert: 23.10.2009 15:33
Wohnort: Köln-Porz
Kontaktdaten:

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von Lizzy » 03.01.2019 20:00

:oops: :D :lol: Dankeschön.. :D
Lieben Gruß
Elisabeth

_____________________________________


SEIT ICH DIE MENSCHEN KENNE LIEBE ICH DIE TIERE

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

Raupe
Beiträge: 630
Registriert: 03.07.2009 10:33
Wohnort: Kall/ Eifel

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von Raupe » 04.01.2019 13:19

OHHH Lizzy,
Hut ab und bis zum Boden verneigen.

Gibt es bestimmtes Garn, das bevorzugt wird, von den fleißigen Händen?
Und welches geht garnicht?
Grüße aus Kall in der Eifel

Christel

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 4895
Registriert: 23.10.2009 15:33
Wohnort: Köln-Porz
Kontaktdaten:

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von Lizzy » 04.01.2019 14:02

Hallo Christel, danke für Dein Lob.. 😍 Ja es laeppert sich schon was zusammen in einem Jahr.. In der Regel wird Acrylgarn verarbeitet, schon mal zusammen mit Sockenwolle. Was nicht geht, ist reine Wolle. Die Pullis sind ja überwiegend für die Tiere, die drinnen sind, aber da ist ja auch nicht geheizt, daher ist das schon gut. Reine Wolle, sollte sie mal nass werden, trocknet sie sehr langsam und filzt auch. Daher ist Acrylgarn eigentlich optimal.
Lieben Gruß
Elisabeth

_____________________________________


SEIT ICH DIE MENSCHEN KENNE LIEBE ICH DIE TIERE

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

Benutzeravatar
eline
Beiträge: 1208
Registriert: 03.04.2009 08:44
Kontaktdaten:

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von eline » 15.01.2019 07:53

meine Hochachtung für deinen Einsatz
Liebe Grüße
eline

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 4895
Registriert: 23.10.2009 15:33
Wohnort: Köln-Porz
Kontaktdaten:

Re: gestrickte Hundepullis für frierende Fellnasen

Beitrag von Lizzy » 15.01.2019 10:11

Dankeschön, gestern sind wieder etliche auf die Reise gegangen...
Lieben Gruß
Elisabeth

_____________________________________


SEIT ICH DIE MENSCHEN KENNE LIEBE ICH DIE TIERE

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier.

Antworten