Beerensorbet

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Beerensorbet

Beitrag von JustIllusion » 18.05.2018 10:59

Es gibt Projekte, die bekommen ungewollt eine besondere Bedeutung.
Ich brauchte einen neuen Ärmelschal mit Rücken... eine Fastjacke.
Hierfür habe ich ein Garn noch ein bisschen aufgepeppt.
Am 15.5. war das Projekt fertig, am 16.5. habe ich Fotos davon gemacht...
Bild

Mehr Fotos und Infos hier

Ich bin so undendlich traurig....
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1667
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Beerensorbet

Beitrag von Christa Niehusen » 18.05.2018 11:11

Hallo Sonja,
es tut mir sehr, sehr leid, dass Dein "Tester" nun nicht mehr da ist. Lass Dich mal ganz dolle drücken.
Aber Dein Ärmelschal ist wirklich schön geworden. Das ist ja kein Ärmelschal mehr, dass ist ja eine richtige Jacke. Eben nur mit einem Knopf zu schließen. Und das Garn, bzw. die Farbzusammenstellung ist ein Traum.
Viele Grüße
Christa

Bild

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2553
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Beerensorbet

Beitrag von Little Witch » 18.05.2018 12:40

Liebe Sonja,fühl Dich mal ganz feste umarmt.Das ist ja furchtbar.... mir fehlen die Worte....
Die Jacke ist wunderschön geworden !
Viele Grüße Bild
Kerstin

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 2444
Registriert: 05.04.2007 14:23
Wohnort: 085 Vogtland
Kontaktdaten:

Re: Beerensorbet

Beitrag von Manu » 18.05.2018 15:46

ach herrje, das tut mir sehr leid für dich!!!
lass dich mal drücken

aber die Jacke (für mich ist es eine Jacke - worin besthet der Unterschied zwischen einem Ärmelschal mit Rücken und einer jacke???) ist wunderschön geworden ...... alleine die Farbe schon.

liebe Grüße
Manu
mein Strickblog http://www.manu-strickt.blogspot.com
mein Renovierungsblog http://www.manuswhitelove.blogspot.com
würde mich freuen, wenn Ihr mich mal besucht ;o))

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Beerensorbet

Beitrag von JustIllusion » 18.05.2018 16:06

Ich danke Euch Ihr Lieben.

Manu, eine Jacke hat Vorderteile.
Hier habe ich nur beide Teile für's Foto verbunden, damit es schöner aussieht.
Der "Rücken" geht an den Seiten entlang nach unten. Über der Brust kann ich nicht
schließen.
Ich arbeite dran, dass das mal weiter wird und tatsächlich geht.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11172
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Beerensorbet

Beitrag von Hotline » 20.05.2018 10:46

Das Teil ist toll gelungen. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut, und praktisch finde ich es auch.
blümchenkaffee hat geschrieben:
18.05.2018 17:23
...Die Fastjacke sieht sehr schön aus, hoffe dass du sie bald tragen kannst, ohne zu traurig zu sein. ...
Das war auch mein erster Gedanke! Wenn man ein geliebtes Haustier verliert, ist das immer traurig Aber wenn es auf diese Art und Weise passiert, kommt auch eine große Portion Zorn dazu. Liebe Sonja, ich fühle mit dir!

In unseren Straßenabschnitt, auch Tempo-30-Zone, sind in letzter Zeit auch zwei Katzen überfahren worden. In einem Fall, den ich direkt mitbekommen habe, war die Autofahrerin hinterher fix und fertig. Sie hat geheult, dass das alles so schnell ging, und sie trotz langsamen Tempo es nicht verhindern konnte. Sie hat die Katze zusammen mit den Besitzern zum Tierarzt gebracht, aber die Notoperation hat diese nur ein paar Wochen überlebt. Straßen sind heute kein geeignetes Terrain mehr für Katzen, nur, wie bringt man das denen bei? Ich versuche das bei unserer auch, aber trotzdem erwische ich sie manchmal.

Lasse einfach deiner Trauer freien Raum, aber denke immer an die schönen gemeinsamen Zeiten. Die Trauer geht irgendwann, aber die Erinnerung bleibt.
Gruß Hotline

Madeleine
Beiträge: 2483
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Beerensorbet

Beitrag von Madeleine » 20.05.2018 14:32

Hallo!

Seit dem der Bus hier in unserer Strasse ca. 20 x am Tag vorbeifährt lasse ich auch keine Katze mehr frei laufen... Mein Sohn hat es übernommen mit ihr täglich an der Leine 20 Minuten spazieren zu gehen, das geht ganz gut. Sie hat ein besonderes "Geschirr" bekommen und macht es inzwischen auch ganz brav mit und wenn er sagt, "jetzt gehen wir wieder nach Hause" kehrt sie um und hält vor der Haustür an...

Wie das werden wird, wenn er nicht mehr hier wohnt, wage ich nicht mir auszumalen... :roll: Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

minou
Beiträge: 86
Registriert: 25.04.2008 23:11

Re: Beerensorbet

Beitrag von minou » 21.05.2018 08:44

Guten Morgen

Zu erst einmal Beileid. Möge deine Katze auf dem Regenbogen viele andere finden,
mit denen sie spielen und toben kann.
Madeleine, auch wir hatten 2 Katzen , sind mit uns an der Leine spazieren gegangen. Wir sind oft zum Friedhof nachmittags gefahren, da konnten sie sich richtig austoben . Pedro ist oft trotz Leine die Bäume rauf und runter
Hat sich ausgeruht, den nächsten Baum gesehn, wieder hinauf.
Und er hatte es genossen, frei laufen lassen konnte und wollte ich ihn nicht, teilw war unstre Strasse reinste rennstrecke

Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1084
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Beerensorbet

Beitrag von Pickmueck » 22.05.2018 10:15

Hallo Sonja,

laß Dich mal gaaaanz dolle drücken, wegen deinem Verlust. Das tut mir sehr leid.

Deine Fast-Jacke ist wieder herrlich schön geworden.
Mein Kompliment...
...und viel Spaß beim Tragen.
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Beerensorbet

Beitrag von JustIllusion » 22.05.2018 10:37

Lieben Dank für Eure Kommentare.

Diva darf zwar noch raus, aber wir versuchen, dass sie abends immer drin ist.
Die Katze jetzt einzusperren wäre eine Quälerei.
Zum Glück hat sie kein Interesse, nach vorne (also wo die Straße ist) zu gehen.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 2444
Registriert: 05.04.2007 14:23
Wohnort: 085 Vogtland
Kontaktdaten:

Re: Beerensorbet

Beitrag von Manu » 23.05.2018 15:45

JustIllusion hat geschrieben:
18.05.2018 16:06
Manu, eine Jacke hat Vorderteile.
Hier habe ich nur beide Teile für's Foto verbunden, damit es schöner aussieht.
Der "Rücken" geht an den Seiten entlang nach unten. Über der Brust kann ich nicht
schließen.
Ich arbeite dran, dass das mal weiter wird und tatsächlich geht.
aaaahhhhhh, wieder was gelernt :D :idea:
danke für die Info, denn auf dem Foto war es für mich eine Jacke

liebe Grüße
Manu
mein Strickblog http://www.manu-strickt.blogspot.com
mein Renovierungsblog http://www.manuswhitelove.blogspot.com
würde mich freuen, wenn Ihr mich mal besucht ;o))

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3678
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Beerensorbet

Beitrag von Bergstrickerin » 07.06.2018 12:44

Liebe Sonja,

drücke Dich ebenfalls ganz fest und fühle mit Dir.
Du hast zwar die Erinnerung an Deine Mieze immer in Dir aber Dein Ärmelschal (welcher wunderschön ist) wird durch sie etwas besonderes.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Beerensorbet

Beitrag von JustIllusion » 07.06.2018 14:52

Lieben Dank, Gabi ♥
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Antworten