Arbeitsmütze

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1084
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Arbeitsmütze

Beitrag von Pickmueck » 13.02.2018 19:48

Hallo ,

Olli braucht ne neue Arbeitsmütze. Er arbeitet momentan unter freien Himmel

Garn : Omega von Lang Yarn

NST : 3,0
Muster : Bündchen vom Wurm

sonst glatt re verschränkt und jede 10.R links.
Bild
Bild
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Nicki47
Beiträge: 15978
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von Nicki47 » 13.02.2018 22:57

Mir gefält die Mütze. JE schlichter um so besser.
Man ist auch nicht so gebunden, finde Ich.
Die ist dir sehr gut gelungen, tolles Maschenbild. Sehr sauber

Ronjasomi
Beiträge: 948
Registriert: 05.04.2008 21:06
Wohnort: bei FDS

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von Ronjasomi » 14.02.2018 08:44

Schlicht und schön.
Liebe Grüße Ronjasomi

Wer meine Tippfehler findet, darf diese gerne behalten.

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2581
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von wollgabi » 14.02.2018 09:10

Toll geworden !!
Ich finde die als Arbeitsmütze viel zu schade.
Habe ich das richtig verstanden? Du hast alle rechten Maschen verschränkt gestrickt?

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11172
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von Hotline » 14.02.2018 10:22

Die Mütze gefällt mir! Die Farbe passt auch zu allem.
Nicki47 hat geschrieben:... JE schlichter um so besser.
Man ist auch nicht so gebunden, finde Ich.
...
Ja, stimmt, Es gibt Mützenmodelle, die dienen in erster Linie der Selbstverwirklichung der Strickerin, sind auch abwechslungsreich und anspruchsvoll zu stricken, aber hinterher im Alltag sind solche einfache Mützen klar im Vorteil.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1084
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von Pickmueck » 14.02.2018 19:20

Hallo ,

und Danke. :D

Ja , die rechten Maschen sind alle verschränkt.
Ist ein anderes Strickbild ...und die Masschen sind etwas größer .
Muß man aber nicht, man kann auch glatt re stricken.
Zuletzt geändert von Pickmueck am 16.02.2018 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3678
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von Bergstrickerin » 16.02.2018 17:41

Liebe Pickmueck,

die Mütze gefällt mir auch sehr, 1A gestrickt, schlichtes Muster und die Farbe passt ebenfalls perfekt.
Als Arbeitsmütze viel zu schade.

Liebe Grüße Gabi

Häkelfee76
Beiträge: 5
Registriert: 16.02.2018 14:31

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von Häkelfee76 » 16.02.2018 19:58

Die sieht echt klasse aus

Benutzeravatar
DorotheaP
Beiträge: 841
Registriert: 07.05.2010 10:13

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von DorotheaP » 21.02.2018 19:05

Super! Die muss ich meinem Mann mal zeigen, der wünscht sich schon ewig ne Mütze, mich sprang aber noch nix an. Die hier finde ich richtig gut!

Viele Grüße
Dorothea
MEINE WOLLE
Stash 01/2020:__________18.044g
Verstrickt:_________________325g
Gekauft:____________________0g
Verkauft/Verschenkt:__________0g
Gesamt:________________17.719g

Besucht mich auf ravelry!

Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1084
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von Pickmueck » 24.02.2018 10:48

Hallo und guten Morgen,

ich freu mich , wenn die Mütze gut ankommt. :D DANKEEEEEEEEEEEEE :D :D :D

Auch würd ich mich sehr freuen, wenn die Mit-Stricker der Mütze , ihre Werke hier zeigen würden.

Vielleicht hat ja wer noch eine Idee diese Mütze abzuwandeln.

Dabei kann man nur lernen.

LG und ein schönes WE :D
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

sabrinaknittel

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von sabrinaknittel » 24.02.2018 18:05

Geniale Mütze. Einfach und zweckmäßig.

Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1084
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Arbeitsmütze

Beitrag von Pickmueck » 21.03.2018 19:15

Tigerface hat geschrieben:
Pickmueck hat geschrieben:Hallo und guten Morgen,

ich freu mich , wenn die Mütze gut ankommt. :D DANKEEEEEEEEEEEEE :D :D :D

Auch würd ich mich sehr freuen, wenn die Mit-Stricker der Mütze , ihre Werke hier zeigen würden.

Vielleicht hat ja wer noch eine Idee diese Mütze abzuwandeln.

Dabei kann man nur lernen.

LG und ein schönes WE :D
jahaaaaaaaaa:
Maschenzahl durch X teilen, dass es eine glatte Zahl ergibt. Diese Masche immer links stricken
oder diese Masche als Patentmasche stricken

Ja, gute Idee :D Zeig mal. :D
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Antworten