Stirnband und Pulswärmer

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9640
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von Hotline » 07.02.2018 11:29

Hallo zusammen,

gerade noch schnell fertig geworden und schon im Einsatz, weil es jetzt winterlich kalt ist, ein Stirnband Oma-Art und Pulswärmer für mich. Gestrickt aus zusammen 100 g Drops Merino Extra Fine, Farbe Nordsee

Bild

Das Stirnband ist frei Schnauze im Patentmuster gestrickt, der Querriegel 1 re/ 1 li. Das Garn dehnt sich bei der Wäsche enorm; daher habe ich mit Nadelstärke 3,0 gestrickt, und nicht mit 4,0 wie angegeben. Vor der Vollendung habe ich das Strickstück mitsamt der Stricknadel gewaschen, um sicherzugehen.

Hier noch ein Tragefoto vom Pulswärmer

Bild

gestrickt nach dieser Anleitung

https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=6659&cid=9

die ich euch mal ans Herz legen will, weil man die Raffinesse nicht auf den ersten Blick sieht und der Verschluss mit einem Knopf irritiert. Das ist das gleiche Prinzip wie bei den Hitchhands von M. Behm. Es wird ein Parallelogramm gestrickt, und dann zusammengenäht. Ich habe mit einem offenen Maschenanschlag begonnen und zu Schluss mit Maschenstich zusammengenäht (o.k., das nächste Mal denke ich daran, dass das ja die letzte Reihe ersetzt :oops: ). Die Maschen für die Daumenöffnung habe ich dann auf Nadeln genommen und abgekettet. Man könnte auch mehr Maschen nehmen, noch einen kurzen Daumen anstricken, aber mein Garn war alle.

Das sitzt sehr gut, auch weil die Daumenöffnung schräg ist, und wird jetzt mein Lieblingsmodell für Pulswärmer :D :D :D
Gruß Hotline

Kraut
Beiträge: 1417
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von Kraut » 07.02.2018 11:50

Hallo!

Sieht sehr gut aus!
Ich werde die Stulpen ausprobieren!
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
kete
Beiträge: 542
Registriert: 27.08.2017 14:06

Re: Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von kete » 07.02.2018 12:04

KLASSE!!!

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13239
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von Tigerface » 07.02.2018 13:07

hi Brunhilde

das sieht super aus und die Pulswaermer sitzen perfekt!
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3576
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von Bergstrickerin » 07.02.2018 13:31

Liebe Hotline,

Dein Set ist perfekt für diese Temperaturen, es sieht richtig kuschelig warm aus und die Farbe gefällt mir ganz besonders.

Liebe Grüße Gabi

Birgit1982
Beiträge: 412
Registriert: 27.04.2009 13:54
Wohnort: hier

Re: Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von Birgit1982 » 07.02.2018 21:20

Tolles Set, vor allem die Farbe!!!

Die Art der Stulpen ist auch toll.

Viele Grüße

Birgit

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9640
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von Hotline » 08.02.2018 10:19

Danke, und nachstricken!

Die Stulpen sind viel einfacher zu stricken, als diese "Inclination Wrist Warmers"

viewtopic.php?f=9&t=66320&p=857243&hili ... on#p857243

sitzen genauso gut, und die Anleitung ist auf deutsch. Man kann auch ruhig ein paar Maschen mehr nehmen. Wenn man dünne Sockenwolle verwendet, muss man nicht unbedingt mit offenen Maschen hantieren. Da geht auch ein normaler Anschlag, Maschen abketten und zusammennähen.

Also: ran an die Nadeln!
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Nixe55
Beiträge: 535
Registriert: 14.03.2016 11:41
Wohnort: Frankfurt

Re: Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von Nixe55 » 08.02.2018 12:02

Hai Hotline,

Dein Set hat die richtige Farbe für meinen Trip nach Baltrum im März ("Nordsee"). Ich glaube, da könnte ich sie auch gut gebrauchen! Die Anleitung werde ich mir für den nächsten Winter speichern.
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt

Kraut
Beiträge: 1417
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von Kraut » 09.02.2018 12:22

Hotline hat geschrieben:Danke, und nachstricken!

Die Stulpen sind viel einfacher zu stricken, als diese "Inclination Wrist Warmers"

viewtopic.php?f=9&t=66320&p=857243&hili ... on#p857243

sitzen genauso gut, und die Anleitung ist auf deutsch. Man kann auch ruhig ein paar Maschen mehr nehmen. Wenn man dünne Sockenwolle verwendet, muss man nicht unbedingt mit offenen Maschen hantieren. Da geht auch ein normaler Anschlag, Maschen abketten und zusammennähen.

Also: ran an die Nadeln!
Habe ich gemacht!
Der erste Pulswärmer ist fertig:
Bild
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9640
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von Hotline » 10.02.2018 13:47

Nicht wahr, Barbara, die sind doch sehr einfach und schnell zu stricken, und sitzen gut. Du hast ja auch etwas dickeres Garn genommen. Ich werde das Modell ganz bestimmt auch mal mit einem Rest Sockenwolle stricken.
Gruß Hotline

Kraut
Beiträge: 1417
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Stirnband und Pulswärmer

Beitrag von Kraut » 10.02.2018 13:57

Hotline hat geschrieben:Nicht wahr, Barbara, die sind doch sehr einfach und schnell zu stricken, und sitzen gut. Du hast ja auch etwas dickeres Garn genommen. Ich werde das Modell ganz bestimmt auch mal mit einem Rest Sockenwolle stricken.
Ja, das stricken geht schnell und sie sitzen gut. Ich werde sie über dünne Fingerhandschuhe tragen.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Antworten