Reliefstricken

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13264
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Reliefstricken

Beitrag von Tigerface » 31.01.2018 11:40

hi ihr Lieben

kennt ihr die Relief Sockenwolle von Opal?
http://sockenwolle.de/de/kollektionen/? ... 756db2fe8d
Hier gibt es die Anleitungen:
http://sockenwolle.de/fileadmin/BENUTZE ... te_neu.pdf

Weil ich keine echte Reliefwolle da hatte aber unbedingt anstricken wollte, habe ich gestern das naechste Knaeuel gepackt und losgelegt. Das ist dabei herausgekommen:

Bild
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10162
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Reliefstricken

Beitrag von Basteline » 31.01.2018 11:45

Die Idee zu dieser Reliefwolle ist witzig.
Aber ganz ehrlich..?
Du hast es grade bewiesen, was ich mir schon bei der Vorstellung dieser Wolle gedacht hatte: Man kann das mit JEDER Wolle machen. :D
Bestimmt schön für Mützen und Oberbekleidungen, so als nette Akzente, aber an den Füßen mag ich nichts eindrückendes haben.
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Nixe55
Beiträge: 535
Registriert: 14.03.2016 11:41
Wohnort: Frankfurt

Re: Reliefstricken

Beitrag von Nixe55 » 31.01.2018 12:11

Hai,

ich habe Reliefwolle hier, bin aber noch nicht dazu gekommen sie auszuprobieren. Dein Versuch sieht aber schon ganz vielversprechend aus.
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13264
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Reliefstricken

Beitrag von Tigerface » 31.01.2018 14:05

naja Basteline, das ist nicht wirklich so.
Bei der "echten" Reliefwolle kannst du bestimmen, welche Farbe du fuer die Akzente nehmen willst oder z.B. nur die roten Farbstuecke fuer Dreiecke und die gelben fuer Kugeln.
Das Garn ist so konzipiert, dass so ein Element immer genau auskommt mit der Farbe und sich abhebt vom Grundmuster.
Wenn du also meinen Lappen anschaust, ist der einfach nur wild gemustert.
Mich interessierte die Technik.
An Sockenschaeften kann ich mir das gut vorstellen oder an Hand- oder Armstulpen oder auch an Pullovern.

Sigi: ich bin gespannt auf deinen Anstrick mit der Wolle.
Zuletzt geändert von Tigerface am 31.01.2018 14:29, insgesamt 1-mal geändert.
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Benutzeravatar
blümchenkaffee
Beiträge: 297
Registriert: 04.11.2017 16:00
Wohnort: Österreich

Re: Reliefstricken

Beitrag von blümchenkaffee » 31.01.2018 14:06

Hallo,

Dein Strickstück sieht sehr interessant aus, gefällt mir sehr gut. Ich wollte mir schon die Wolle kaufen, habe es aber dann bleiben lassen weil ich gerade etliches anderes stricke.

@ Bastelideen, die Idee mit der Oberbekleidung ist gut, die behalte ich im Hinterkopf für einen Pullover.

LG Barbara

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13264
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Reliefstricken

Beitrag von Tigerface » 31.01.2018 14:30

das wird bestimmt toll, Barbara! Versuch es mal ;)
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10162
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Reliefstricken

Beitrag von Basteline » 31.01.2018 17:48

Tigerface hat geschrieben:naja Basteline, das ist nicht wirklich so.
Bei der "echten" Reliefwolle kannst du bestimmen, welche Farbe du fuer die Akzente nehmen willst oder z.B. nur die roten Farbstuecke fuer Dreiecke und die gelben fuer Kugeln.
Das Garn ist so konzipiert, dass so ein Element immer genau auskommt mit der Farbe und sich abhebt vom Grundmuster.
Wenn du also meinen Lappen anschaust, ist der einfach nur wild gemustert.
Mich interessierte die Technik.
An Sockenschaeften kann ich mir das gut vorstellen oder an Hand- oder Armstulpen oder auch an Pullovern.

Sigi: ich bin gespannt auf deinen Anstrick mit der Wolle.
Ja, das ist mir kala, ich hatte es ja auf der Messe gesehen.
Aber ich denke, das ist einfach eine neue, nette Spielerei, die man genauso gut mit normaler, selbstmusternder Sockenwolle stricken kann.
Du hast es ja bewiesen. :wink:
Und wenn man darauf achtet die Reliefe nur mit einem bestimmten Fadenstück zu arbeiten, dann hat man den (fast) selben Effekt, wie es mit der Spezialwolle gemacht wird. Nur sicherlich um einiges günstiger.
Und mit der Spezialwolle kann man auch einfach glatt runterstricken, die Reliefe sind ja nicht zwingens notwendig. :wink:
Du siehst, dein Experiment ist positiv ausgefallen. :D
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13264
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Reliefstricken

Beitrag von Tigerface » 31.01.2018 18:17

so gesehen natuerlich schon, Basteline ;)
ach und ueberhaupt: Dankeschoen fuer deine lieben Kommentare!

Allerdings werden mit einem Teil des Erloeses Tsunami Opfer in Japan unterstuetzt.
hier nachzulesen:
http://sockenwolle.de/de/opal-strickwelt/opal-relief/
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

sabrinaknittel
Beiträge: 133
Registriert: 03.01.2018 16:22

Re: Reliefstricken

Beitrag von sabrinaknittel » 31.01.2018 18:32

Sieht sehr merkwürdig aus, aber wenns gefällt. :shock:
Kann ja jeder stricken was er will. Ist aber nix für mich.
liest doch eh keiner

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13264
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Reliefstricken

Beitrag von Tigerface » 31.01.2018 20:35

und das ist gut so, dass wir alle unterschiedliche Meinungen haben. ;)
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2227
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Reliefstricken

Beitrag von Verstrickung » 31.01.2018 21:27

Tigerface hat geschrieben:und das ist gut so, dass wir alle unterschiedliche Meinungen haben. ;)
Und unterschiedliche Stricksachen, und Farben :D :D :D
LG Brigitte

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6580
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Reliefstricken

Beitrag von JustIllusion » 31.01.2018 21:40

Verstrickung hat geschrieben:
Tigerface hat geschrieben:und das ist gut so, dass wir alle unterschiedliche Meinungen haben. ;)
Und unterschiedliche Stricksachen, und Farben :D :D :D
Wie wahr... wie wahr :-)

Annette, es sieht toll aus, was Du da gemacht hast und die
Fotos (ich glaube sogar ein Video) von Opal habe ich auch schon
gesehen, aber für mich ist das so gar nichts. Für derart Pullover
bin ich einfach zu wuchtig, an einem Tuch kann ich es mir gar nicht
vorstellen und für die Füsse ist es zu schade.

Ich finde es aber toll, dass Du es ausprobiert hast.
Das trübe Wetter animiert aber auch dazu, Farbiges zu probieren. ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13264
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Reliefstricken

Beitrag von Tigerface » 31.01.2018 21:47

Dankeschoen Sonja
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2126
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Reliefstricken

Beitrag von wollgabi » 01.02.2018 06:34

Hallo Annette
Dein Strickstück sieht sehr interessant aus.
Danke für´s zeigen und dass du es ausprobiert hast.
Die Technik würde mich auch interessieren, aber eine Idee, wofür ich es verwenden möchte, hätte ich jetzt gerade auch nicht.
Es gibt die Wolle ja in schönen hellen Farben. Da würde mir spontan Babykleidung einfallen. Für Socken finde ich das viel zu schade, da die Socken ja meistens unter einer Hose verschwinden.

Ich habe zwei Karten für die Creativa. Vielleicht kann man da die Wolle live sehen und anfassen. Vielleicht leiste ich mir dann ein Knäuel...

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13264
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Reliefstricken

Beitrag von Tigerface » 01.02.2018 10:49

Gabi, das Garn wirst du dort sicher finden. Und du wirst auch Musterproben finden, denke ich mal.
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 532
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Reliefstricken

Beitrag von ähem » 01.02.2018 18:48

Tigerface hat geschrieben:und das ist gut so, dass wir alle unterschiedliche Meinungen haben. ;)
Auf einmal ist es gut, daß es unterschiedliche Meinungen gibt. Hauptsache die Meinungen bestimmter Personen sind nicht dabei. Es geht eben nicht um die Meinung, sondern um den Urheber.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Strickuli
Beiträge: 126
Registriert: 10.09.2017 09:00

Re: Reliefstricken

Beitrag von Strickuli » 01.02.2018 18:59

Das sieht ja wieder sehr kreativ aus Tigerface.
Ich freue mich schon auf weitere Ausführungen und Ideen zum Reliefstricken von dir.

LG
Uli

Benutzeravatar
Tigerface
Beiträge: 13264
Registriert: 28.02.2008 19:02
Kontaktdaten:

Re: Reliefstricken

Beitrag von Tigerface » 01.02.2018 19:14

Dankeschoen Strickuli.
Leider wirst du da etwas warten muessen, weil ich noch andere Projekte auf den Nadeln habe ;)
Ignoranz tötet!

Ich wuensche niemandem etwas Boeses. Ich wuensche lediglich einigen Menschen, sie wuerden sich selbst begegnen.

Benutzeravatar
blümchenkaffee
Beiträge: 297
Registriert: 04.11.2017 16:00
Wohnort: Österreich

Re: Reliefstricken

Beitrag von blümchenkaffee » 02.02.2018 10:28

Hallo,

glaubt ihr die Reliefmuster würden auch mit Bändchengarn funktionieren, bzw. gut aussehen? Habe nämlich gerade eine Idee geboren, jedoch bin ich mir nicht sicher ob es eine von den guten ist, oder eine über die ich mich ärgern werde. :roll:

https://www.junghanswolle.at/themenwelt ... olle-taupe

Damit habe ich einen Pullover angedacht und einzelne Reliefmuster darauf verteilt. :idea: :?: :shock:

Bin aber im Zweifel ob das was Schönes werden könnte.

LG Barbara

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6580
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Reliefstricken

Beitrag von JustIllusion » 02.02.2018 10:48

Hallo Barbara,
da hilft vermutlich nur eine großzügige Maschenprobe.
Das Garn ist sehr dick und die einzelnen Muster könnten zu wuchtig werden.
Falls es Dir nicht gefällt, gibt es so schöne Struckturmuster, die man auch
gut mischen und verteilen kann. ;-)
Nur mal als Beispiel ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Antworten