Fertige Handarbeiten an

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Handarbeitslust
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2018 15:27

Fertige Handarbeiten an

Beitrag von Handarbeitslust » 27.01.2018 15:41

Ich stricke, sticke, häkele und knüpfe alle möglichen Sachen. Fertige täglich Handarbeiten an, habe viel Freude und Erfahrung damit.
Ich beende angefangen Arbeiten und fertige Wunschmodelle an auch mit Größenumrechnungen und passe Wolle und Größe den Wünschen der Person an.
Sollte noch in irgendeiner Ecke eine angefangene Arbeit liegen, ich mache das gerne fertig.
:D

sabrinaknittel
Beiträge: 133
Registriert: 03.01.2018 16:22

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von sabrinaknittel » 27.01.2018 20:00

Preisliste?

Nicht für mich. Ich mach meinen Kram selber. :lol:
liest doch eh keiner

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10161
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von Basteline » 27.01.2018 20:35

Hihi... :lol:
Genau. Machen wir alle. :D
Liebe Grüße
Basteline

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6573
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von JustIllusion » 27.01.2018 20:39

Es gibt tatsächlich bei Ravelry Leute, die sich Strickzeit wünschen.
Das kann entweder für ein fertiges Projekt sein oder für ein angefangenes Projekt.
Aber ich denke auch, dass hier die meisten sich entweder selber aufraffen
oder das Ribbelmonster holen :mrgreen:
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 528
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von ähem » 29.01.2018 17:30

Handarbeitslust hat geschrieben:Ich stricke, sticke, häkele und knüpfe alle möglichen Sachen. Fertige täglich Handarbeiten an, habe viel Freude und Erfahrung damit.
Ich beende angefangen Arbeiten und fertige Wunschmodelle an auch mit Größenumrechnungen und passe Wolle und Größe den Wünschen der Person an.
Sollte noch in irgendeiner Ecke eine angefangene Arbeit liegen, ich mache das gerne fertig.
:D
Wenn die Arbeiten kostenlos erledigt werden, ist das wohl in Ordnung. Aber gegen Bezahlung, ist das doch sicher unerlaubte Werbung, oder sehe ich das falsch? Warum steht hier nicht, was nun Sache ist? Geld oder nicht?
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

sabrinaknittel
Beiträge: 133
Registriert: 03.01.2018 16:22

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von sabrinaknittel » 31.01.2018 18:36

Bin sicher sie verlangt Geld für die Arbeit. Jetzt traut sie sich nicht zu antworten.
liest doch eh keiner

Buschel1
Beiträge: 11
Registriert: 10.02.2018 21:55

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von Buschel1 » 10.02.2018 22:13

....verstehe die ganze Aufregung nicht. Ich hab 2 angefangenen Pullover "geerbet" und wäre froh, jemand zu finden, der sie mir fertigstellen würde. Natürlich kann man das doch nicht für lau machen lassen. Jede Arbeit soll auch entsprechend honoriert werden, oder arbeitet hier jemand unentgeldlich?

Benutzeravatar
mogue
Beiträge: 1068
Registriert: 04.01.2007 13:13
Wohnort: Neufahrn
Kontaktdaten:

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von mogue » 11.02.2018 00:07

Ja ich! Es ist mein Hobby! Wieso soll mein Enkel mich bezahlen wenn ich ihm was stricke? Schwiegertochter und Sohn freuen sich auch über selbstgestricktes.
Gruss
Moni

Benutzeravatar
blümchenkaffee
Beiträge: 291
Registriert: 04.11.2017 16:00
Wohnort: Österreich

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von blümchenkaffee » 11.02.2018 00:11

Hallo,

Also ich finde nicht, dass hier große Aufregung herrscht. Vielleicht hast du ja jetzt jemanden gefunden für die beiden Pullis. Mit einer netten PN kannst du sie ja fragen.

LG Barbara

Buschel1
Beiträge: 11
Registriert: 10.02.2018 21:55

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von Buschel1 » 11.02.2018 09:03

Einen wunderschönen Sonntag erstmal allen. Ja ha ne PN geschrieben und hoffe auf Antwort.
Es geht doch hier nicht um Arbeiten für Familie oder Bekannte. Ich erteile einer fremden Person einen Auftrag und finde da nix unmoralisch es zu bezahlen.
Stephanie

Benutzeravatar
kete
Beiträge: 542
Registriert: 27.08.2017 14:06

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von kete » 11.02.2018 11:22

Buschel1 hat geschrieben:Einen wunderschönen Sonntag erstmal allen. Ja ha ne PN geschrieben und hoffe auf Antwort.
Es geht doch hier nicht um Arbeiten für Familie oder Bekannte. Ich erteile einer fremden Person einen Auftrag und finde da nix unmoralisch es zu bezahlen.
Stephanie
Da kann ich Dir nur zustimmen. Ich verstehe auch nicht, warum Leute, die neu hierherkommen immer gleich so unfreundlich abgebürstet werden müssen. Es ist doch nichts schlimmes anzubieten Sachen fertigzustellen, die jemand keine Lust hat zu Ende zu machen. Ich hoffe Du bekommst bald Antwort auf Deine PN.

sabrinaknittel
Beiträge: 133
Registriert: 03.01.2018 16:22

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von sabrinaknittel » 11.02.2018 17:54

Wenn andere Werbung machen, werden sie auch angepflaumt. Wenn die die Arbeiten hobbymäßig fertig macht, ohne Geld, alles ok. Aber für Geld ist das hier Werbung oder nicht? Wär das nicht sogar Schwarzarbeit? Ich kenn mich da nicht aus. Glaub aber, die Frau macht eh nichts, weil sie sich nicht meldet.
liest doch eh keiner

Benutzeravatar
kete
Beiträge: 542
Registriert: 27.08.2017 14:06

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von kete » 11.02.2018 19:16

Dann müssten die Leute, die bei "Ich biete" irgendwelche Sachen wie Wolle, Muster, etc. anbieten ja auch verbotene "Werbung" machen. Und Schwarzarbeit? Wenn die Gute im Monat damit ein paar Euro verdient - wer will ihr das mißgönnen? Millionen am Finanzamt vorbei? Wohl kaum.

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2214
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von Verstrickung » 11.02.2018 20:51

Verstehe die Diskussion gar nicht , Handarbeitslust hat etwas angeboten und wer interessiert ist kann sich bei ihr persönlich melden, wie viel oder ob sie überhaupt etwas als Lohn verlangt geht doch dann nur die Beteiligten etwas an...
das einzige " Vergehen " :wink: ist eventuell daß sie ihre Anfrage nicht in off Topic gestellt hat .
LG Brigitte

fallende Masche
Beiträge: 848
Registriert: 06.02.2015 18:42

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von fallende Masche » 11.02.2018 20:55

Ich verstehe die Aufregung auch nicht.

wollbraut
Beiträge: 168
Registriert: 25.10.2013 14:33

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von wollbraut » 11.02.2018 22:04

Einfach mal zur Information,
seit vielen Jahren gibt es den Junghans-Wolle Creativ Club, wer dort Mitglied ist Erhält alle 8 Wochen Clubpost. Darin enthalten sind wunderschöne Anleitungen zum Stricken und Häkeln, Sonderangebote des Hausherrn für Clubmitglieder sowie auch die Möglichkeit private Kleinanzeigen ( Gesuche, Verkaufe, zu Verschenken, Ferienangebote, und eben auch Anfertigen von Handarbeiten ) zu veröffentlichen. In seiner letzten Post wurde informiert, dass die gedruckte Version eingestellt wird aber " eine tolle Möglichkeit ihre Kleinanzeige zu veröffentlichen bietet Ihnen unser junghans-Wolle Forum ...einfach gratis anmelden und bequem und anonym Anzeigen veröffentlichen ."

Ich denke diese Handarbeitsfreundin ist nur dieser Empfehlung gefolgt und dummerweise nur in der falschen Rubrik gelandet. Vielleicht sollten wir sie freundlich darauf hinweisen dass sie in der Rubrik "ich biete " besser aufgehoben ist.
liebe Grüße Silvia

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6573
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von JustIllusion » 11.02.2018 22:18

Vielen Dank Silvia,
das habe ich nicht gewusst und so wird es vielen hier gehen,
die nicht im Club waren.
Danke für die Info. ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10161
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von Basteline » 12.02.2018 20:54

Vielen Dank, Silvia, für diese Info.
Ich selber bin von dem Post etwas irritiert gewesen, da wir auch anderswo immer handgearbeitete Sachen gezeigt bekommen, aber nicht 100% deutluch darauf hingewiesen wird, dass diese Teile kläuflich erworben werden können. Die sehen für mich aus, als wenn uns, wie wir es hie allen machen gezeigt wird, was man shcönes hersgestellt hat.
Nun ja, es steht nicht im BieteThread, das macht mich dann immer stuzig.
So wie hier dieser 1. Post.
Wollte sie nun ihr Stricken anbieten oder wollte sie etwas verkaufen....?
Ich war mich nicht sicher.
OK, es sieht danach aus, dass das Stricken für andere Leute angeboten wurde.
Liebe Grüße
Basteline

rennsemmel2704
Beiträge: 962
Registriert: 02.07.2011 18:43
Wohnort: Nordsee

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von rennsemmel2704 » 16.02.2018 23:22

Jetzt mal langsam.
Vielleicht sehen wir alle nur zu "Schwarz".
Wir sind leider durch die "Eintagsfliegen" etwas genervt.
Vielleicht wollte sie sich damit auch nur Vorstellen?

LG Gabriele von der Nordsee
Liebe Grüsse von der Nordsee
Gabriele

sabrinaknittel
Beiträge: 133
Registriert: 03.01.2018 16:22

Re: Fertige Handarbeiten an

Beitrag von sabrinaknittel » 17.02.2018 17:04

Warum meldet sie sich hier gar nicht mehr? Könnte uns doch sagen, wie es gemeint war.
liest doch eh keiner

Antworten