Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
kerstin_istauchda
Beiträge: 387
Registriert: 28.12.2013 00:42
Wohnort: Bünde OWL

Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von kerstin_istauchda » 13.01.2018 22:27

Hallo :-)

Bei Facebook konnte ich die Entstehung eines wunderschönen Tuches verfolgen, die Designerin Sylvia ist eine liebe Freundin von mir. Ich werde es wohl eher nicht stricken, der Gedanke, einem Strickstück mit der Schere zu Leibe zu rücken, läßt mir kalte Schauer über den Rücken laufen. Und ich gebe zu, ich hätte wohl auch weder die Ruhe noch das Geschick dafür.

Euch wollte ich dieses wunderschöne Tuch aber nicht vorenthalten. Hier gibt es doch so einige Fair Isle Strickerinnen, vielleicht wäre das ja was für Euch?

https://www.ravelry.com/patterns/librar ... e-to-monet
---------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße von Kerstin, die nach dem Exotenwahn nun auch wieder dem Wollwahn verfallen ist. ;-)

Wolldiät 2018
Startgewicht 42.630 g
- Ende Feb 40.952 g

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 6584
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von JustIllusion » 14.01.2018 01:35

Uff... das sieht klasse aus.
Das Zerschnibbeln stelle ich mir hier nicht so schlimm vor,
wie bei einem Pulli, wo mehr Nähte sind.
Das Gewicht ist allerdings beachtlich für ein Tuch ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
merino0501
Beiträge: 195
Registriert: 05.01.2015 19:23
Wohnort: Österreich

Re: Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von merino0501 » 14.01.2018 09:39

[quote="kerstin_istauchda"]Hallo :-)

....... der Gedanke, einem Strickstück mit der Schere zu Leibe zu rücken, läßt mir kalte Schauer über den Rücken laufen. .............

................... kann und möchte ich mir gar nicht vorstellen. Strickstück und dann Schere geht bei mir gar nicht.
LG :)

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2233
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von Verstrickung » 14.01.2018 12:24

JustIllusion hat geschrieben: Das Zerschnibbeln stelle ich mir hier nicht so schlimm vor,
wie bei einem Pulli, wo mehr Nähte sind.
Das sehe ich auch so :) Viel " schlimmer " wäre es so ein Muster in Hin- und Rückreihen zu stricken :wink:

Das Tuch ist wunderschön :D
LG Brigitte

MoAnn
Beiträge: 24
Registriert: 15.04.2010 13:26

Re: Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von MoAnn » 14.01.2018 13:39

Das Tuch ist schön - hat aber für mich leider den Fehler, dass es eine Vorder- und Rückseite (die keiner sehen will) hat. Ich wäre ständig am "zuppeln". Bei Lace-Tüchern oder kraus-rechts-Mustern passiert das nicht.

heide0271888y
Beiträge: 1596
Registriert: 13.09.2006 10:55
Wohnort: Vogtland

Re: Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von heide0271888y » 15.01.2018 10:08

Huhu,

frau könnte das Tuch doch in Doubleface stricken, dann hätte es eine tolle vorder- und Rückseite.


Grüßle, Heide.
Der beste Weg, zur Vollkommenheit zu gelangen, ist, sich in kleinen Dingen alle Mühe zu geben.
Mary Ward

wildredrose
Beiträge: 378
Registriert: 01.08.2016 10:50

Re: Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von wildredrose » 15.01.2018 14:37

Wie geht Doubleface denn grad mal?
Eins rechts/eins links - nächste Reihe versetzt?

Kraut
Beiträge: 1421
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von Kraut » 15.01.2018 15:07

heide0271888y hat geschrieben:Huhu,

frau könnte das Tuch doch in Doubleface stricken, dann hätte es eine tolle vorder- und Rückseite.


Grüßle, Heide.
Das würde mir zu dick und fest. Ein Tuch soll doch schön fallen. Doppelstrick ist eher fest und nicht so geschmeidig.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
GalwayLiz
Beiträge: 30
Registriert: 13.12.2017 23:40
Wohnort: Irland

Re: Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von GalwayLiz » 15.01.2018 15:37

So ein schönes Tuch! Danke für die Anleitung, die kommt gleich auch meine Liste :)

Steeken ist übrigens gar nicht so schlimm. Man(Frau) muss sich nur dazu durchringen, die Schere anzusetzen. Das erste mal hatte ich furchtbare Angst, etwas kaputt zu machen, beim zweiten Mal war ich dann schon etwas optimistischer und jetzt ist es gar kein Problem mehr. Ist für mich weniger Arbeit als in Hin- und Rückreihen zu arbeiten.

PS: Falls sich jemand wundert, warum ich manchmal Umlaute verwende und manchmal nicht: ich hab eine deutsche Tastatur in der Arbeit, zu Hause aber einen englischen Laptop ;)
“The noblest art is that of making others happy”

― P.T. Barnum

Benutzeravatar
Nixe55
Beiträge: 535
Registriert: 14.03.2016 11:41
Wohnort: Frankfurt

Re: Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von Nixe55 » 16.01.2018 13:08

Hai,

das Tuch ist der Hammer! Aber bei dem Gewicht wohl eher eine Decke :) :) . Ich kann mir auch nicht vorstellen, meine Arbeit zu zerschneiden, hab es aber auch noch nicht probiert.
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3576
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Tribute-to-monet - Wunderschönes Tuch - Achtung Viren...

Beitrag von Bergstrickerin » 18.01.2018 18:01

Liebe Mädels,

auch wenn es evtl. eine blöde Frage ist, stehe bissel auf dem Schlauch,was wird denn zerschnibbelt?

Das Tuch ist natürlich eine Augenweide.

Liebe Grüße Gabi

Antworten