"Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Nixe55
Beiträge: 535
Registriert: 14.03.2016 11:41
Wohnort: Frankfurt

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von Nixe55 » 23.01.2018 12:55

Hai,

Dein Tuch ist wirklich toll geworden! Sehr schöner Farbverlauf.
Liebe Grüße

Sigi

die mit den Fischen spielt

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1552
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von knittingdaisy » 23.01.2018 15:04

Hallo Dana,

das Tuch schaut wirklich toll aus!
Die Arbeit hat sich gelohnt, insbesondere, da deine Schwiegermutter Freude daran hat.

@Annette: Dein Mann ist ein Schatz!

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 2387
Registriert: 05.04.2007 14:23
Wohnort: 085 Vogtland
Kontaktdaten:

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von Manu » 23.01.2018 15:46

wow - ein richtig tolles Tuch mit super Farbkombination!!!

und wenn sich das mit dem blauen Hals nun auch erledigt hat, ist ja alles bestens :mrgreen:

liebe Grüße
Manu
mein Strickblog http://www.manu-strickt.blogspot.com
mein Renovierungsblog http://www.manuswhitelove.blogspot.com
würde mich freuen, wenn Ihr mich mal besucht ;o))

littlewitch
Beiträge: 160
Registriert: 21.10.2009 10:12
Wohnort: Nähe Koblenz

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von littlewitch » 23.01.2018 21:13

Dankeschön für Euer Lob.
Meine Schiemu ist da glücklicher weise anders. Sie hat selbst lange gestrickt und auch gestickt (vor allem Hardanger). Leider kann sie das jetzt nicht mehr, da ihr schon nach ein paar Minuten die Finger weh tun.
Liebe Grüße vom Mittelrhein
Dana

Stash 1.1.18: 11986g
gekauft 2018: 0 g
verstrickt 2018: 929 g
Zu-/Abnahme: - 929 g

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9647
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von Hotline » 24.01.2018 13:48

Hallo Dana,
das Tuch sieht gut aus. Wie schön, dass du es retten konntest und es nicht mehr ausblutet. Und deine Schwiemu weiß es zu schätzen - was will man mehr. Also: ran an das nächste Tuch.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Katzenliese
Beiträge: 3593
Registriert: 06.05.2007 18:54
Wohnort: München

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von Katzenliese » 24.01.2018 21:25

Ist aber schon ne "Sauerei", so unprofessionelle Arbeit und Hauptsache-schnell für teuer Geld zu verkaufen :?

Gut, dass Du es doch noch hinkriegen konntest.
Aber was für eine Arbeit Du damit hattest :(

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !"
Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
Kläuschen
Beiträge: 1384
Registriert: 18.10.2009 21:08

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von Kläuschen » 24.01.2018 23:57

Hallo Dana - verrätst du mir bitte, nach welcher Anleitung du dein Tuch gestrickt hast? Ich kenne nur die "kleine" Variante des Drachenschwanzes.

littlewitch
Beiträge: 160
Registriert: 21.10.2009 10:12
Wohnort: Nähe Koblenz

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von littlewitch » 25.01.2018 09:25

Die Anleitung ist aus der Sabrina Spezial "Ponchos & Co" von 2016

@Katzenliese: mich hat es wirklich geärgert, dass die Wolle so schlecht gefärbt war, aber aus Schaden wird man bekannterweise klug. Beim nächsten Mal schau ich da genauer hin, bevor ich handgefärbte Wollen auf Märkten kaufe...
Liebe Grüße vom Mittelrhein
Dana

Stash 1.1.18: 11986g
gekauft 2018: 0 g
verstrickt 2018: 929 g
Zu-/Abnahme: - 929 g

Benutzeravatar
Kläuschen
Beiträge: 1384
Registriert: 18.10.2009 21:08

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von Kläuschen » 25.01.2018 10:11

Dankeschön!

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9647
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von Hotline » 25.01.2018 10:51

Aus der Sabrina? Ich dachte, das wäre diese Anleitung:

https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=6333&cid=9

Das sieht ganz ähnlich aus.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Kläuschen
Beiträge: 1384
Registriert: 18.10.2009 21:08

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von Kläuschen » 26.01.2018 14:19

Im ersten Anlauf hab' ich das Heft nicht bekommen - unser Kiosk am Ort bekommt's nicht mehr. Ich schau weiter. Das vom garnstudio wäre eine Alternative - danke Hotline.

sabine21
Beiträge: 332
Registriert: 03.12.2016 12:27

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von sabine21 » 26.01.2018 17:22

Kläuschen hat geschrieben:Im ersten Anlauf hab' ich das Heft nicht bekommen - unser Kiosk am Ort bekommt's nicht mehr. Ich schau weiter. Das vom garnstudio wäre eine Alternative - danke Hotline.
Ist es das

https://www.shop.oz-verlag.de/27/?aid=7 ... st_cid=182

Scheinbar kann man es noch bestellen.

Und schön ist es, mal wieder was vom kläuschen zu lesen
Man muss die Menschen nehmen wie sie sind - andere gibt es nicht. Leider...

Benutzeravatar
Kläuschen
Beiträge: 1384
Registriert: 18.10.2009 21:08

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von Kläuschen » 29.01.2018 11:38

Danke Sabine - hab's bestellt, allerdings woanders. Dort war der Versand etwas günstiger.

littlewitch
Beiträge: 160
Registriert: 21.10.2009 10:12
Wohnort: Nähe Koblenz

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von littlewitch » 29.01.2018 22:25

Genau die Zeitschrift ist es.
Und ich habe schon den Poncho von der Titelseite angefangen... nur nicht so bunt

@Hotlinie: ja das Tuch sieht so ähnlich aus, hat aber breitere Keile
Liebe Grüße vom Mittelrhein
Dana

Stash 1.1.18: 11986g
gekauft 2018: 0 g
verstrickt 2018: 929 g
Zu-/Abnahme: - 929 g

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9647
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: "Ausbluten" von handgefärbter Wolle

Beitrag von Hotline » 30.01.2018 14:54

Der Poncho von der Titelseite sieht ja auch toll aus. Wenn ich dieses Heft im Zeitschriftenladen gesehen hätte, hätte ich es sofort mitgenommen.
Gruß Hotline

Antworten