Herzchenwest

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Kraut
Beiträge: 2006
Registriert: 23.11.2012 23:19

Herzchenwest

Beitrag von Kraut » 07.10.2017 11:54

Hallo!

Mit Pleiten, Pech und Pannen........ Nadelbruch, Wolle trotz gleicher Farbnr. recht unterschiedlich und dann noch -obwohl die Maschenprobe stimmte -recht knap geworden.

Bild

https://www.ravelry.com/patterns/librar ... zchenweste

Wolle: https://www.ravelry.com/yarns/library/lang-yarns-finn
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Ronjasomi
Beiträge: 948
Registriert: 05.04.2008 21:06
Wohnort: bei FDS

Re: Herzchenwest

Beitrag von Ronjasomi » 07.10.2017 13:03

Nadelbruch ist ärgerlich, zu knapp auch. Aber den Farbverlauf finde ich trotzdem schön.
Liebe Grüße Ronjasomi

Wer meine Tippfehler findet, darf diese gerne behalten.

Kraut
Beiträge: 2006
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Herzchenwest

Beitrag von Kraut » 07.10.2017 15:35

Verstrickung hat geschrieben:Hallo Barbara,
das ist ärgerlich :( hast Du denn noch von der Wolle um noch mal größer zu stricken ?
Bei mir war auch wieder was, und zwar habe ich vom Filati- Herrenpullover mehr als das halbe Rückenteil wieder geribbelt, die Maschenprobe hat gestimmt ( für Größe 50/52 ) er würde aber viel zu groß werden . Jetzt habe ich für Größe 48 neu angeschlagen :wink:

Ich wünsche Dir trotzdem ein schönes Wochenende :)
Ich lasse die Weste jetzt so wie sie ist, tragen kann ich sie ja und da sie nicht geschlossen wird, spannt dann auch nichts :wink: Ich möchte sie nochmals mit einer Nr. größeren Nadeln stricken dann würde sie locker sitzen. Die Wolle an sich gefällt mir ja recht gut aber dass die Knäuel so unterschiedlich ausfallen habe ich nicht gedacht.
Zuletzt geändert von Kraut am 14.10.2017 15:58, insgesamt 1-mal geändert.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11172
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Herzchenwest

Beitrag von Hotline » 08.10.2017 11:28

Also, mir gefällt die Weste. Und der Farbunterschied stört bei diesem Modell überhaupt nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass die Weste beim tragen wächst, weil sie ja kraus rechts gestrickt ist. Ich würde sie erst mal fleißig tragen und abwarten.
Gruß Hotline

Kraut
Beiträge: 2006
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Herzchenwest

Beitrag von Kraut » 08.10.2017 12:07

Hallo!

Ich habe sie gestern schon ausgeführt und sie könnte zu meinen Lieblingsstücken dazu wandern. Mit schwarzer Hose und Langarm-shirt schaut sie richtig gut aus. Die Farbe ist etwas dunkler als auf dem Bild.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

wildredrose
Beiträge: 378
Registriert: 01.08.2016 10:50

Re: Herzchenwest

Beitrag von wildredrose » 08.10.2017 16:42

Hallo, liebe Barbara
mit gefällt die schöne Weste auch!
Hast Du gut gemacht!
Rose

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3678
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Herzchenwest

Beitrag von Bergstrickerin » 14.10.2017 14:09

Hallo Barbara,

eine interessante, mal andere Weste, die mir sehr gut gefällt und die Farbe passt ebenfalls perfekt.

Liebe Grüße Gabi

Kraut
Beiträge: 2006
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Herzchenwest

Beitrag von Kraut » 14.10.2017 14:21

Hallo !

Ich danke euch! Ich trage die Weste sehr gern, sie ist ein guter Rückenwärmer und trägt nicht auf.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

strickhanne
Beiträge: 583
Registriert: 16.03.2011 18:23
Wohnort: Schleswig- Holstein

Re: Herzchenwest

Beitrag von strickhanne » 14.10.2017 15:35

Die Weste gefällt mir gut. Welche Größe hast du denn gestrickt?
Ich habe gelesen das sie auch in großer Größe gestrickt werden kann. Wieviel Garn
hast du verbraucht?
Für alle die es noch nicht wissen"
Wir Frauen sind Engel !
Und wenn man uns die Flügel bricht,fliegen wir eben weiter.....

....auf einem Besen !

Kraut
Beiträge: 2006
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Herzchenwest

Beitrag von Kraut » 14.10.2017 15:56

Hallo!

Ich habe die Größe XL / XXL gestrickt . Obwohl meine Maschenprobe gepasst hat wurde die Weste kleiner als den Maßen entsprechend die in der Anleitung spärlichst angegeben sind. Eigentlich nur die untere Weite und die Länge . Wahrscheinlich lag das an meiner Wolle die eigentlich mit dickeren Nadeln verstrickt werden sollte. die Saumweite meiner Weste entspricht der Größe M/L. Genommen habe ich die Wolle von Lang Yarns Finn gebraucht habe ich 359 gr.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

strickhanne
Beiträge: 583
Registriert: 16.03.2011 18:23
Wohnort: Schleswig- Holstein

Re: Herzchenwest

Beitrag von strickhanne » 14.10.2017 17:04

Danke für die Antwort.Dann werde icm sehen wann ich mir die Anleitung besorge.
Von ihr habe ich mal kleine Herzen gestrickt,da war etwas unklar und sie hat sofort reagiert.
Ich muss aber vorher noch einiges fertigen.
Für alle die es noch nicht wissen"
Wir Frauen sind Engel !
Und wenn man uns die Flügel bricht,fliegen wir eben weiter.....

....auf einem Besen !

Kraut
Beiträge: 2006
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Herzchenwest

Beitrag von Kraut » 14.10.2017 17:48

strickhanne hat geschrieben:Danke für die Antwort.Dann werde icm sehen wann ich mir die Anleitung besorge.
Von ihr habe ich mal kleine Herzen gestrickt,da war etwas unklar und sie hat sofort reagiert.
Ich muss aber vorher noch einiges fertigen.
Die Weste geht relativ leicht stricken, wenn man sich an die "Anleitungsweise" von Irina gewöhnt hat. Ich benütze da immer eine Merkliste beim Stricken, sonst weiß ich nicht mehr wie viele Reihen ich schon gestrickt habe und in welcher Reihe wieder ab oder zugenommen werden muss. Ja, Irina ist sehr bemüht und hilft geduldig.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

wildredrose
Beiträge: 378
Registriert: 01.08.2016 10:50

Re: Herzchenwest

Beitrag von wildredrose » 11.11.2017 14:15

Meine Herzchenweste habe ich jetzt
noch einmal einmal "neu" gestrickt,
das Garn war nicht geeignet -zu flauschig
-die eigentliche Art der Weste kam nicht
zur Geltung.
Rose

Antworten