Strickjacke Sonja

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
ehrlich
Beiträge: 10
Registriert: 12.11.2017 18:05

Re: Strickjacke Sonja

Beitrag von ehrlich » 13.11.2017 19:55

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7318
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Strickjacke Sonja

Beitrag von JustIllusion » 14.11.2017 00:10

Obwohl es mir arg widerstrebt, mich hier in die Diskussion einzuschalten,
weil die Kommentare sich ja eigentlich um die tolle Jacke von Annette drehen
sollten, so kann ich jetzt die Füsse.... ähm Finger nicht mehr stille halten.
Annette, bitte entschuldige...

In letzter Zeit gab es einige Neuanmeldungen und es ist erstaunlich,
welches Deja Vu man bei mancher Schreibweise hat.
Da fällt einem das herzlich Willkommen teils wirklich schwer.
Dass hier "alte Hasen" für dumm verkauft werden sollen, macht die
Angelegenheit noch schlimmer.
Übrigens reagiere ich meist empfindlich, wenn Leute permanent klein schreiben.
Ich finde das gruselig, weil damit unsere Bildung den Bach herunter geht.
Ja, ich bin altmodisch... darf ich auch sein mit 52 ;-)

Schade, dass ähem, ehrlich, usw. keine "echten" Namen zu haben scheinen,
damit man sie direkt ansprechen kann. Aber das ist ja so gewollt, denn
im Internet, in der virtuellen Welt sind wir ja alle so schön anonym und
man kann schalten und walten und "ehrlich" sein, wie man lustig ist,
ob das gerechtfertigt ist oder nicht.
Viele vergessen dabei, dass hinter jedem Nick (auch wenn es mehrere sind),
ein realer Mensch sitzt, der durchaus verletzt werden kann.

Schade übrigens, denn ich habe auf die Art und Weise der Fakenicks schon
viele Foren untergehen sehen. Aber ich werde die Füsse ganz sicher nicht
stille halten, wenn es hier um dieses Forum geht, wo nur noch verhältnismäßig
wenige Getreue die Stange halten.... dazu ist es mir zu wertvoll.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Monika59
Beiträge: 1429
Registriert: 24.08.2005 22:07
Wohnort: Erftstadt

Re: Strickjacke Sonja

Beitrag von Monika59 » 14.11.2017 00:48

@Sonja, ich stimme Dir voll und ganz zu!

Benutzeravatar
merino0501
Beiträge: 204
Registriert: 05.01.2015 19:23
Wohnort: Österreich

Re: Strickjacke Sonja

Beitrag von merino0501 » 14.11.2017 08:28

Geht das nun schon wieder los - unnötig. Man muss ja nicht ständig 'stierln' (=österreichisch für irgendwo herumstochern, keine Ruhe geben, etwas aufrühren). Kann man nicht ganz einfach die Weste bewerten. Wie schon einmal geschrieben: Jeder, wie er es gerne mag.
Schönen Tag noch - Katharina :)

Hollie
Beiträge: 509
Registriert: 26.09.2007 17:30

Re: Strickjacke Sonja

Beitrag von Hollie » 14.11.2017 12:54

ach, seht das doch alles nicht so ernst. Ich finds immer ganz lustig, wenn hier mal ein bisschen was los ist :) :wink:
ein Gruß von Hollie

monster
Beiträge: 22
Registriert: 08.11.2017 16:27
Wohnort: :)

Re: Strickjacke Sonja

Beitrag von monster » 14.11.2017 16:33

JustIllusion hat geschrieben: I
Übrigens reagiere ich meist empfindlich, wenn Leute permanent klein schreiben.
Ich finde das gruselig, weil damit unsere Bildung den Bach herunter geht.
Ja, ich bin altmodisch... darf ich auch sein mit 52 ;-)
stört das so? schade, so wärs einfacher.
noch was. ich hab keinen richtigen namen weil ich vorsichtig bin, und damit bin ich hier im forum nicht allein. und ich meine nicht ähem oder ehrlich.
grüsse vom monster

Hollie
Beiträge: 509
Registriert: 26.09.2007 17:30

Re: Strickjacke Sonja

Beitrag von Hollie » 14.11.2017 17:29

Ich nehme meinen letzten Beitrag zurück. Ich verstehe, dass Betroffene solche Beiträge nicht unbedingt lustig finden.
ein Gruß von Hollie

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 708
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Strickjacke Sonja

Beitrag von ähem » 15.11.2017 16:21

JustIllusion hat geschrieben:...
In letzter Zeit gab es einige Neuanmeldungen
Schade übrigens, denn ich habe auf die Art und Weise der Fakenicks schon
viele Foren untergehen sehen. .
Du traust mir mehr zu als ich. Bis ihr davon angefangen habt, war mir gar nicht klar, daß man sich mehrmals hier anmelden kann. Ich kämpfe immer noch mit meinem geringen Wissen, was Computerkram angeht. Gerade eben wollte ich einen Link zum Miniaturenmarkt einstellen, prompt war wieder ein Fehler in meiner ersten Eingabe.
Jetzt zum Eigentlichen. Die perfide Aktion, die du oder wer auch immer gestartet hat, kannst du dir sparen. Erst mit falscher Identität neuen Staub aufwirbeln und damit auch der Letzte davon überzeugt ist, daß ich das sein soll, jemanden hinerher schicken, der so tut als würde er Partei für mich ergreifen. Laß es. Es bringt nichts. Es mag sein, daß ich ein Tabu gebrochen habe. Dafür habe ich mich entschuldigt. Aber hier wird auch mit zweierlei Maß gemessen. Jemandem hat die Farbe nicht gefallen. Wenn ich das schreibe würde, kämen gleich zehn aufgebrachte Meldungen, die Farbe müßte mir nicht gefallen, weil ich das Teil nicht tragen muß.
Warum setzt du mich nicht auf deinen privaten Index? Du und auch alle anderen haben die Möglichkeit, mich auszublenden, indem ihr mich auf die Liste der ignorierten Mitglieder setzt. Aber das wollt ihr gar nicht. Da könnte euch ja ein Beitrag durch die Lappen gehen, über den man sich aufregen kann.
Jetzt habe ich euch den Gefallen getan, euch neue Munition zu liefern. Jetzt habt ihr wieder etwas, worüber ich euch vor und hinter den Kulissen das Maul zerreißen könnt.
Übrigens, weißt du noch, was du in deiner letzten PN an mich geschrieben hast? Soll ich dir sagen, was wirklich Ironie ist?
In meiner Küche hängt ein Katzenkalender.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7318
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Strickjacke Sonja

Beitrag von JustIllusion » 15.11.2017 19:18

ähem hat geschrieben:
JustIllusion hat geschrieben:...
In letzter Zeit gab es einige Neuanmeldungen
Schade übrigens, denn ich habe auf die Art und Weise der Fakenicks schon
viele Foren untergehen sehen. .
Du traust mir mehr zu als ich. Bis ihr davon angefangen habt, war mir gar nicht klar, daß man sich mehrmals hier anmelden kann. Ich kämpfe immer noch mit meinem geringen Wissen, was Computerkram angeht. Gerade eben wollte ich einen Link zum Miniaturenmarkt einstellen, prompt war wieder ein Fehler in meiner ersten Eingabe.
Jetzt zum Eigentlichen. Die perfide Aktion, die du oder wer auch immer gestartet hat, kannst du dir sparen. Erst mit falscher Identität neuen Staub aufwirbeln und damit auch der Letzte davon überzeugt ist, daß ich das sein soll, jemanden hinerher schicken, der so tut als würde er Partei für mich ergreifen. Laß es. Es bringt nichts. Es mag sein, daß ich ein Tabu gebrochen habe. Dafür habe ich mich entschuldigt. Aber hier wird auch mit zweierlei Maß gemessen. Jemandem hat die Farbe nicht gefallen. Wenn ich das schreibe würde, kämen gleich zehn aufgebrachte Meldungen, die Farbe müßte mir nicht gefallen, weil ich das Teil nicht tragen muß.
Warum setzt du mich nicht auf deinen privaten Index? Du und auch alle anderen haben die Möglichkeit, mich auszublenden, indem ihr mich auf die Liste der ignorierten Mitglieder setzt. Aber das wollt ihr gar nicht. Da könnte euch ja ein Beitrag durch die Lappen gehen, über den man sich aufregen kann.
Jetzt habe ich euch den Gefallen getan, euch neue Munition zu liefern. Jetzt habt ihr wieder etwas, worüber ich euch vor und hinter den Kulissen das Maul zerreißen könnt.
Übrigens, weißt du noch, was du in deiner letzten PN an mich geschrieben hast? Soll ich dir sagen, was wirklich Ironie ist?
In meiner Küche hängt ein Katzenkalender.
Meinen Beitrag habe ich bewusst allgemein verfasst.
Erstaunlich, dass Du Dir diesen Schuh anziehst.
Aber wie heißt es so schön? ... Getroffene Hunde bellen.
Wie ich Dir schon per PN schriebt, nimmst Du Dich selber
viel zu wichtig. Ich würde nicht mal ansatzweise auf die
Idee kommen, hier mit einem anderen Nick Staub aufzuwirbeln,
solchem Kindergartengetue bin ich längst entwachsen.
Wer hat jetzt Paranoia?

Und jetzt werde ich dazu nichts mehr schreiben, aber ich lasse
nicht auf mir sitzen, dass ich mit Fakenicks neuen Staub aufwirbeln soll.
Ehrlich gesagt war ich froh, dass Du in letzter Zeit einigermaßen ruhig warst.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Antworten