Gischt ~ Ein Jungenpulli + Pullunder aus gefachtem Garn

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7347
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Gischt ~ Ein Jungenpulli + Pullunder aus gefachtem Garn

Beitrag von JustIllusion » 28.03.2017 10:30

Ein Projekt (6für17) für die Ravelry-Gruppe "Zu schön für Socken"
Manchmal hat man Glück. So ging es mir, als ich in insgesamt 4 Sockenwoll-Überraschungs-Paketen vom Hausherrn 3 x das gleiche Garn (sogar die gleiche Partie) hatte.
Gerade mal 180 g leicht ist dieser Jungenpulli in Größe ca. 116-122
Bild
Sieht klein aus, wächst aber mit ;-)
Bild

Mehr Fotos und Infos hier
Und auch das Muster fand ich zu schön für Socken ... Flechtmuster
Trotz vieler linker Maschen ging das Muster flott von der Hand.
Es macht so viel Spaß, dass ich es gerade in einem Loop verarbeite :mrgreen:
Zuletzt geändert von JustIllusion am 03.04.2017 14:30, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7347
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von JustIllusion » 28.03.2017 10:52

Lieben Dank ♥

Junior freut sich über jedes Teil, welches ich ihm stricke.
Ab und an gibt es sogar direkte Wünsche ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
knittingdaisy
Beiträge: 1655
Registriert: 20.09.2011 09:44
Wohnort: südlich von Heidelberg

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von knittingdaisy » 28.03.2017 13:06

Hallo Sonja,

wieder ein toller Pullover, kein Wunder, dass dein Nachwuchs sich freut!
Ich finde den super gelungen, die Farben sind ruhig, aber nicht langweilig, das Muster jungengemäß und passt sich sogar den Bewegungen an.

Sind Nachahmungen erlaubt?

Viele Grüße,
Gundula

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7347
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von JustIllusion » 28.03.2017 13:44

Lieben Dank ♥

Ja sicher sind Nachahmungen erlaubt.
Ich freue mich, wenn meine Ideen gefallen ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2543
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von wollgabi » 28.03.2017 14:47

Hallo Sonja
Und wieder hast du so einen schönen Pulli gestrickt. Ich hatte die Wolle schon in der Tasche bei deinen Projekten bewundert und mich gefragt, was das wohl werden würde. Ich finde, sie passt perfekt zu dem Muster und zu dem kleinen Mann.
Ich habe gerade ein ähnliches Muster angefangen. Ich muss muss mal ein Foto machen.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
kuschel123456789
Beiträge: 1058
Registriert: 11.02.2012 15:53
Wohnort: Am Fuße der Schwäbischen Alb in der 5 Täler Stadt
Kontaktdaten:

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von kuschel123456789 » 28.03.2017 14:53

Superschön, wie alle Deine Sachen.
Bild

Grüßle Sabine

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7347
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von JustIllusion » 28.03.2017 15:50

Lieben Dank Euch beiden ♥

Eigentlich sollten es ja Zöpfe werden, aber irgendwie konnte ich mich
so gar nicht aufraffen. Dann ist mir das Flechtmuster über den Weg gelaufen. :mrgreen:
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Pickmueck
Beiträge: 1084
Registriert: 29.11.2013 17:11
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von Pickmueck » 28.03.2017 18:12

Hallo Sonja,

da hast Du Junior einen echt schönen Pulli genadelt. :D

Das Flechtmuster ist immer wieder schön.....nicht nur für Socken :D :D
LG Pickmueck


Redenden Leuten kann geholfen werden.

Sylvie1979
Beiträge: 34
Registriert: 14.03.2016 09:13

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von Sylvie1979 » 28.03.2017 18:16

Das ist ein wirklich toller Pulli!

Benutzeravatar
Ingibjörg
Beiträge: 1574
Registriert: 31.01.2009 17:42
Wohnort: Hamburg

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von Ingibjörg » 28.03.2017 19:01

Ein richtig kerniger Jungenpulli ist das! :D
Liebe Grüße von Ingibjörg

Fusselrolle
Beiträge: 160
Registriert: 10.01.2017 21:49
Wohnort: Thüringen

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von Fusselrolle » 28.03.2017 19:42

Und wieder so ein schöner Pulli...Klasse!
Viele Grüße von Gabriele

Kraut
Beiträge: 1944
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von Kraut » 28.03.2017 20:07

Hallo!

Der gefällt mir sehr gut! Das Muster muss ich mir für den nächsten Enkelpulli merken.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7347
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von JustIllusion » 28.03.2017 20:55

Lieben Dank ♥

Das Muster macht wirklich viel Spaß.
Neben Loops werden vielleicht auch Handstulpen damit entstehen.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11016
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von Hotline » 29.03.2017 08:51

Das ist ein toller Pulli. Ich finde das Muster sehr schon; das ist was für Männer.

Ich habe es gleich mal gespeichert, falls mein Mann mal wieder eine Weste braucht. Seine alte, die ich ihm in einem ähnlichen Muster gestrickt hatte, ist nämlich langsam reif für die Tonne. Aber auch als Sockenmuster fände ich es gut.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7347
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von JustIllusion » 29.03.2017 08:57

Lieben Dank ♥

Nicht nur die Struktur von dem Muster finde ich toll,
sondern auch, dass der Pulli dadurch mitwächst ;-)
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11016
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von Hotline » 29.03.2017 09:06

Du meinst also, es macht nichts, wenn er mal dicker wird? :mrgreen:
Gruß Hotline

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7347
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von JustIllusion » 29.03.2017 11:26

Lieben Dank Nixe ♥
Das ist der Walnußbaum, der da seinen Schatten wirft ;-)

Hotline,
öhm... ich hatte eigentlich gedacht, dass es praktisch ist, weil Junior
ja noch wächst :mrgreen:
Aber wie Du es sagst, macht es natürlich auch Sinn :lol:
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Bergstrickerin
Beiträge: 3678
Registriert: 21.08.2009 15:22
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von Bergstrickerin » 31.03.2017 17:04

Liebe Sonja,

auch von mir ein ganz großes Lob für diesen wieder echt gelungenen Pullover.
Die Farbe passt perfekt zu diesem schönen Muster, einfach klasse.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7347
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli

Beitrag von JustIllusion » 31.03.2017 19:29

Lieben Dank Gabi ♥

Was ich noch gar nicht erzählt habe....
Als ich so die ersten Reihen hatte (ca. 30 - 40) bekam ich Bedenken,
der Pulli könnte zu mädchenhaft werden. Ich habe trotzdem weiter
gestrickt. Manchmal muss man wirklich das ganze Projekt dann sehen.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7347
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gischt ~ Ein Jungenpulli + Pullunder aus gefachtem Garn

Beitrag von JustIllusion » 03.04.2017 14:34

Junior braucht Pullunder.
Meist habe ich reichlich Garn über und stricke dann doch noch Ärmel dran :lol: :lol:
Dieses Mal habe ich mir tüchtig auf die Finger geklopft und es ist wirklich ein Pullunder geworden.
Bild
Das Muster etwas näher. Die Zöpfe kommen recht gut zur Geltung
Bild

Mehr Fotos und Infos gibt es hier
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Antworten