Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2858
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 29.09.2017 12:32

Danke, danke! Ich werd ja schon :oops: :oops: rot, die Decke ist doch noch lange nicht fertig! Bis jetzt probiere ich noch an den Grannys. Da ich wirklich noch nie welche gehäkelt habe, ist das nicht so einfach... muß noch etwas rumprobieren.
Ronjasomi hat geschrieben: Zusammennähen würde ich auch in der selben Farbe wie die Umrandung die du gehäkelt hast.
Also nicht als Kontrast? Sondern "unauffällig"? Meinst du das so?
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2235
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von Verstrickung » 29.09.2017 13:19

Verstrickung hat geschrieben:Hallo strick-gela,
wenn ich das sagen darf, ich würde sie mit einer der dunkleren Blumenfarben zusammenhäkeln,
da habe ich etwas falsch gedeutet, ich dachte bei zusammen häkeln an eine andersfarbige Umrandung der Teile und der ganzen Decke :oops:
Wenn es aber um nur um das zusammen nähen geht, würde ich auch die Grundfarbe der Patches nehmen
LG Brigitte

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2858
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 29.09.2017 14:09

Im Original von Drops haben sie die Patches auch mit einem Kontrastfaden zusammen gehäkelt. Es kommt ja noch ein "bunter" Rand um die gesamte Decke. Von dem her könnte ich die Patches schon mit einem 'sichtbaren' Faden zusammen machen.
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Ronjasomi
Beiträge: 947
Registriert: 05.04.2008 21:06
Wohnort: bei FDS

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von Ronjasomi » 30.09.2017 18:32

strick-gela hat geschrieben:Danke, danke! Ich werd ja schon :oops: :oops: rot, die Decke ist doch noch lange nicht fertig! Bis jetzt probiere ich noch an den Grannys. Da ich wirklich noch nie welche gehäkelt habe, ist das nicht so einfach... muß noch etwas rumprobieren.
Ronjasomi hat geschrieben: Zusammennähen würde ich auch in der selben Farbe wie die Umrandung die du gehäkelt hast.
Also nicht als Kontrast? Sondern "unauffällig"? Meinst du das so?
Ja so habe ich das gemeint. So würde ich für mich entscheiden. Ich bin der Meinung, dass so eine klare "Linie" ensteht. Die Blüten sollten im Vordergrund stehen.
Liebe Grüße Ronjasomi

Wer meine Tippfehler findet, darf diese gerne behalten.

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2858
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 30.09.2017 19:44

Ok ... jetzt muß ich mal sehen, ich häkel ja gerade die Quadrate ohne Blüten ... jetzt hab ich nur noch ein Knäuel in dem Beige ... 4 Quadrate brauch ich noch ... mal sehen, wie ich raus komme
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4161
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von mamagerti » 01.10.2017 09:42

Oooooh, Gela, die Blumengrannies sind ja ganz zauberhaft! Bild
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Ronjasomi
Beiträge: 947
Registriert: 05.04.2008 21:06
Wohnort: bei FDS

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von Ronjasomi » 02.10.2017 08:57

strick-gela hat geschrieben:Ok ... jetzt muß ich mal sehen, ich häkel ja gerade die Quadrate ohne Blüten ... jetzt hab ich nur noch ein Knäuel in dem Beige ... 4 Quadrate brauch ich noch ... mal sehen, wie ich raus komme

Hallo Gela,
ich bin gespannt wie du dich entschieden hast.
Liebe Grüße Ronjasomi

Wer meine Tippfehler findet, darf diese gerne behalten.

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2858
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 02.10.2017 18:47

Nach einigem Tüfteln hatte ich am Freitag den "Dreh" raus und konnte endlich die neutralen Quadrate häkeln, das waren die ersten beiden...
Bild
Ich hatte 5LM zum Ring geschlossen, dann 16 HStb, 24 HStb, 32HStb, 48Stb, 64Stb und 72FM drum herum gehäkelt.

Jetzt habe ich mich für eine Anordung der Quadrate entschieden :-)
Bild
Ob ich jetzt einen Kontrast beim zusammenhäkeln nehmen soll oder lieber Ton in Ton, weiß ich immer noch nicht so recht ...
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4161
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von mamagerti » 02.10.2017 20:30

Meine bescheidene Meinung: so, wie die Quadrate jetzt liegen, würde ich zum Zusammenhäkeln eine Kontrastfarbe nehmen, für meinen Geschmack könnte es sonst zu farblos werden. Mein Favorit wäre der Fuchsiaton, also nicht das ganz dunkle Lila und auch nicht das helle rosa.
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9648
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von Hotline » 03.10.2017 10:47

Hallo Gela,

meine ebenso bescheidenen Meinung: Ich glaube, die Blüten brauchen einen Rahmen in einer Kontrastfarbe, dann sieht das Ganze geordneter aus. Aber es muss ja in erster Linie dir gefallen. Probiere es doch mal mit den vier Quadraten oben rechts aus; da ist auch ein Quadrat ohne Blüte dabei und du kannst sehen, wie das wirkt.
Gruß Hotline

Ronjasomi
Beiträge: 947
Registriert: 05.04.2008 21:06
Wohnort: bei FDS

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von Ronjasomi » 04.10.2017 07:12

Ich bin gespannt wie du dich entscheidest. Ich selbst bleibe bei dem, wie ich für mich entscheiden würde. Wenn du einen Kontrast haben möchtest, dann in einem etwas dunkleren Ton der einfachen Grannys. Einer Farbe, die mit dieser Farbe harmoniert. So Ton in Ton. Dazu müsstest du noch eine Farbe mit ins Spiel bringen. Ich könnte mir das aber auch gut vorstellen.

Ich bin gespannt. Egal wie du dich entscheidest. Es ist deine Decke und diese muss dir gefallen.
Die Blütengrannys sind sehr schön. So oder so.
Liebe Grüße Ronjasomi

Wer meine Tippfehler findet, darf diese gerne behalten.

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2858
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 04.10.2017 07:41

So ihr Lieben!
Meine Entscheidung ist gefallen, und so sieht es nun aus...
Gestern vormittag, nachdem die ersten Reihen verbunden waren:
Bild

Und heute bin ich schon bei der Querverbindung ...
Bild

Heute nachmittag werde ich dann wohl schon mit dem Rand anfangen können.
Allerdings habe ich festgestellt, sollte ich mal wieder irgendwann eine Decke aus solchen Quadraten machen, werde ich den Endfäden nach den festen Maschen NICHT vernähen. Hier habe ich immer wieder Probleme, weil die Maschen zu eng wurden ... die Endfäden würde ich das nächste Mal einfach hängen lassen und dann beim Zusammenhäkeln mit erfassen. Aber erstaunlicherweise macht das Projekt jetzt gerade Spaß ... :-)
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
hermi
Beiträge: 1471
Registriert: 01.08.2011 11:19
Wohnort: Riedenthal/Österreich

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von hermi » 04.10.2017 08:11

Gefällt mir sehr :wink:
LG Hermi

Wer den Kopf nicht hebt, kann die Sterne nicht sehen.

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2235
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von Verstrickung » 04.10.2017 09:32

so hatte ich es mir auch vorgestellt :)
LG Brigitte

Kraut
Beiträge: 1423
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von Kraut » 04.10.2017 09:36

Hallo!

Gela, das war die richtige Farbwahl! Mir gefällt deine Decke!
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4161
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von mamagerti » 04.10.2017 20:01

Genau so hab ich es mir vorgestellt, ich finds schön!
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Ronjasomi
Beiträge: 947
Registriert: 05.04.2008 21:06
Wohnort: bei FDS

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von Ronjasomi » 05.10.2017 07:05

Deine Entscheidung sieht sehr schön aus. Ich bin gespannt auf die fertige Decke.
Liebe Grüße Ronjasomi

Wer meine Tippfehler findet, darf diese gerne behalten.

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2858
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 05.10.2017 09:08

Dankeschön! Dann werd ich mal "schnell" den Rand fertig machen :-)
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 874
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von Megan » 07.10.2017 17:24

deine Decke wird richtig schön, bin schon auf das Foto von der fertigen Decke gespannt.
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Petite Fraise
Beiträge: 88
Registriert: 17.04.2013 10:39
Wohnort: Mittelfranken

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2017 starten jetzt

Beitrag von Petite Fraise » 01.11.2017 19:18

Hallo zusammen,

ich stricke im mom die Decke 282/0 von junghans


jetzt hab ich ein kleines Problem. Nach dem ersten Grunddreieck , kann das sein, daß man nach der letzten Zunahme keine Rückreihe mehr stricken muss??? ich bin mir nicht sicher , weil in der Anleitung steht nichts davon

lieben Dank für jegliche Hilfe
liebe Grüße

aus Franken

Antworten