KAL - Comodo von Nicola Susen

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 2412
Registriert: 05.04.2007 14:23
Wohnort: 085 Vogtland
Kontaktdaten:

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von Manu » 25.04.2017 07:41

hallo ihr Lieben

ich hab da mal eine Frage

da ich ja gerade die verkürzten Reihen für mich entdeckt hab :mrgreen: kam mir die Idee, den Comodo mit der Vitamin D Jacke zu kombinieren

das sollte möglich sein, oder?

damit würden doch die Zipfel einfach kürzer ausfallen ????

man könnte die verkürzten Reihen ja sehr sparsam (nur aller 5 Maschen z.B.) einsetzen, dass es sich vorn nicht so hochzieht .... somit gibt es vorne Weite und Zipfel, aber die werden nicht so lang

was meint die erfahrene Gemeinde hier im Forum????


liebe Grüße
Manu
mein Strickblog http://www.manu-strickt.blogspot.com
mein Renovierungsblog http://www.manuswhitelove.blogspot.com
würde mich freuen, wenn Ihr mich mal besucht ;o))

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2445
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von wollgabi » 25.04.2017 07:52

Hallo Manu
Die Idee ist sehr interessant. Das sollte gehen. Zumindest wäre es einen Versuch wert. Ich werde mal meine Vitamin D Jacke nachher ausbreiten und darüber nachdenken. Bin auch immer auf der Suche nach einer sehr zipfeligen Jacke.

Liebe Grüße Gabi

Sachsenpower
Beiträge: 3089
Registriert: 25.02.2007 18:05
Wohnort: Münsterland

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von Sachsenpower » 25.04.2017 08:59

Ich kenne jetzt die Vitamin D Jacke nicht, müsste ich erst im Netz suchen. Aber wie hier schon einige Male geschrieben, kannst Du die Zipfel auch verkürzen, indem Du die Zunahmen im Vorderteil nur in jeder 2. Hinreihe machst. Ich z. B. mache bis zu den Ärmelabnahmen die normalen Zunahmen, also in jeder Hinreihe, ab der Stilllegung der Ärmel nur noch in jeder 2. Hinreihe. Ich bin nicht sehr groß und da würden lange Zipfel eher blöd aussehen.

LG Gaby

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2445
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von wollgabi » 25.04.2017 11:39


Marilu53
Beiträge: 219
Registriert: 01.05.2008 20:40
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von Marilu53 » 26.05.2017 16:41

Hallo, hat jemand von euch schon einmal einen I-Cord als Abschluss der Comodo gestrickt? Ich stricke meine zweite Comodo aus einem 3-fähigen Garn mit Nadelstärke 2.0 und in grosser Größe.
Schöne Grüße: Marianne

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2961
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von strick-gela » 28.09.2017 19:48

Hier seht ihr mal meinen Zwischenstand ...

Bild
Selfie machen ist irgendwie doof

Bild
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Nicki47
Beiträge: 15902
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von Nicki47 » 28.09.2017 20:08

Hallo Manu
das mit der kombi sollte gehen.
In unserer STrickgruppe hat es schon eine gemacht, weil ihr die Zipfel nicht gefielen.

Sachsenpower
Beiträge: 3089
Registriert: 25.02.2007 18:05
Wohnort: Münsterland

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von Sachsenpower » 28.09.2017 20:46

Gela, es wird. Bleib dran. Meine vierte liegt leider schon seit einger Zeit als UFO im Korb. Muß ich mich mal aufraffen und beenden.

Liebe Grüße Gaby

Knäuel
Beiträge: 222
Registriert: 10.04.2010 19:33
Wohnort: in der Nähe von Mainz

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von Knäuel » 03.10.2017 18:24

Bitte, bitte nicht hauen :oops:

Ich habe jetzt so viele Comodos gesehen, dass ich auch einen Versuch starten möchte.

Bevor ich die Anleitung bestelle (ich weis auch wo) hier meine Frage. Hat irgendwer aufgegeben und würde seine Anleitung verkaufen?

liebe Grüße
Knäuel

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2961
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von strick-gela » 06.01.2018 10:39

Hallo ihr Lieben!
Wie sieht es denn mit den Comodos aus? Liegen alle in der Ecke und kommen nicht weiter?

Bis Seite 14 hab ich mich nochmal durchgelesen, hatte aber dann keine Lust mehr, weiter zu suchen, deshalb frage ich einfach nochmal neu.
:?: mit welchen Nadeln strickt ihr die Ärmel :arrow: Mit dem Nadelspiel? Mit einem langen Seil und einem Loop? Oder mit einem extra kurzen und vielleicht sogar kurzen Nadeln? Strickt ihr vor und zurück oder in Runden?
Ich bin mir gerade unschlüssig, wie es weiter gehen soll. Als Nadelspiel habe ich nur die "alten" Bambusnadeln, die flutschen aber nicht. Bis jetzt versuche ich es mit einem langen Seil und mache in der halben Runde immer einen Loop, da habe ich aber "Angst", daß man die Stelle später sehen könnte. Ein Knitpro Nadelspiel müßte ich mir erst noch bestellen, das habe in NS 4,0 nicht...
Die Ärmel sollen bei mir nur etwa knapp über die Ellbogen gehen, da ich daheim diese meistens hochschiebe.

Würde mich über aktuelle Infos freuen!
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Madeleine
Beiträge: 2282
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von Madeleine » 06.01.2018 12:37

Hallo Gela!

Ich würde zwei Rundnadeln verwenden, so wie ich das auch beim Socken stricken mache, eine Nadel für die Vorderseite und eine für die Hinterseite. Auf diese Art stricke ich auch die Beine der "Monster-Hose" für meinen Enkel. Mit 4 Nadeln (bzw. 5) wäre mir das zu "gefährlich" von wegen Maschen runter-rutschen von den Nadeln...

Wie gesagt: so stricke ich auch die Socken für mich und meine Tochter, Schwager, Enkel, usw... Die Boomerang-Ferse geht so auch besser...

Viel Glück!

Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

jeaniemel
Beiträge: 4023
Registriert: 14.01.2006 21:22
Kontaktdaten:

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von jeaniemel » 06.01.2018 13:16

Hi Gela,
Frohes neues Jahr noch
ich stricke meinen Comodo mit Nadel Nr. 3,5 und an den Ärmeln mit einer kurzen Nadel. Ist zwar zum Schluß eine Friemelei, aber es geht. Momentan ist sie in Wartestellung. An der stricke ich nur, wenn ich unterwegs "warten" muss. Und das ist lange nicht der Fall.
Auf den Nadeln habe ich einen Schal, Socken und den Comodo. Das Jahr ist noch lang, da können meine Ufos fertig werden ;-)))
lg
Jeaniemel

Benutzeravatar
brigitte2
Beiträge: 4921
Registriert: 01.04.2006 17:17

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von brigitte2 » 06.01.2018 13:21

Hallo Gela,

Ich habe 2 Comodo gestrickt. Den 1. mit 2 Rundnadeln, den 2. in Hin und Rückreihen. Das ich dann die Ärmel zusammennähen muss, macht mir nichts aus. Wenn ich nur bis zum Ellenbogen stricken würde, würde ich 2 Rundnadeln nehmen.
Liebe Grüße
Brigitte


1.01.2017: 42150 gr
01.01.2018: 43800 gr
01.01.2019.........42200 gr

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2961
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von strick-gela » 06.01.2018 17:56

Vielen Dank euch allen!

Brigitte, das macht doch nix. Muß ja nicht jedem gefallen...

Dann werde ich mir wohl nochmal ein paar Spitzen in NS 4 bestellen, um mit 2 Nadeln zu stricken... oder ich trenne bis zum Ärmelansatz nochmal auf und versuche es mit Hin- und Rückreihe ...
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Sachsenpower
Beiträge: 3089
Registriert: 25.02.2007 18:05
Wohnort: Münsterland

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von Sachsenpower » 06.01.2018 21:24

Ich bin wohl etwas spät mit meiner Antwort. Ich habe bei allen drei Comodos, die ich bis jetzt gestrickt habe, die Ärmel in Reihen gestrickt und zusammengenäht. Hatte bei der ersten in Runden angefangen, aber da sah das Maschenbild anders aus als beim Rest der Jacke (die ist ja auch in Reihen gestrickt). Dann bekam hier im Forum den Tipp mit den Reihen, das funktioniert prima. Meine vierte Comodo liegt noch unvollendet im Korb. Ich hoffe, dass ich in diesem Jahr wieder zu meiner alten Form zurückfinde und mir das stricken wieder flüssiger von der Hand geht. Ich "hampel" ewig an einem Paar Socken herum, es läuft einfach nicht richtig.

Liebe Grüße Gaby

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2961
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von strick-gela » 06.01.2018 21:52

Hallo Gaby,

nein, du bist noch nicht zu spät mit deiner Antwort! Das mit dem Reihen stricken leuchtet mir irgendwie ein. Ich denke, ich werde erstmal den Ärmel nochmal auftrennen (ist ja noch nicht so viel) und einfach nochmal starten.

Danke für den Tip!
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Flixi
Beiträge: 3128
Registriert: 14.02.2009 00:49
Wohnort: Nähe Bamberg/Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von Flixi » 07.01.2018 02:12

Ich bin jetzt an der Stelle, wo ich die Ärmel abtrennen muss. Ich werde sie - wie meine Socken auch - auf zwei Rundstricknadeln stricken.

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2961
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von strick-gela » 01.09.2018 11:31

Ich möchte mich nach langer Abstinenz mal wieder melden ... allerdings mit nicht so guten Nachrichten.

Ich habe alle Seile und Nadeln aus der Comodo rausgezogen. Das Teil wandert in die Tonne!! :shock: Ich habe keine Lust mehr :cry: ... mit der Lacewolle und dem zu weiten Ärmel macht es mir keinen Spaß. Vielleicht fange ich irgendwann nochmal ein Comodo an, aber mit dickerer Wolle ...

Wer will, kann das Ding gerne von mir haben, nochmal ein Stück aufribbeln und weiter stricken, oder komplett neu starten ... Auf dem letzten Bild seht ihr, wie weit ich war ... die Ärmel sind inzwischen etwas länger, aber halt nicht gleich :(
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

jeaniemel
Beiträge: 4023
Registriert: 14.01.2006 21:22
Kontaktdaten:

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von jeaniemel » 01.09.2018 14:20

Hi Gela, wie gehts dir?
mich hat's mit Nähen verschlagen u d stricke momentan nicht so viel. Ich glaube, einen angefangenen Commodo habe ich auch och in einer Ecke liegen.
Bin mal wieder weg u d Nähe Leseknochen für die Nachbarn, *wink

Sachsenpower
Beiträge: 3089
Registriert: 25.02.2007 18:05
Wohnort: Münsterland

Re: KAL - Comodo von Nicola Susen

Beitrag von Sachsenpower » 02.09.2018 21:40

Hi Gela, auch ich war schon sehr lange nicht mehr hier (okay, mal kurz vor ca. 2 Wochen, aber sonst schon ewig nicht). Es tut mir leid mit Deiner Comodo, aber vielleicht versuchst Du es wirklich nochmal mit anderer Wolle, denn ich finde die Comodo einfach klasse. Ich habe drei Stück gestrickt und ich liebe sie. Allerdings muss ich zugeben, daß auch bei mir noch eine als UFO im Korb auf Fertigstellung wartet. Aber ich habe ja sowieso schon seit längerer Zeit ein Strickflaute, es wird einfach nichts fertig. Und ich bin schon seit längerer Zeit mehr mit Brotbacken beschäftigt, als mit allem anderen. Naja Frau kann kalt nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Ich hoffe, dass mit dem Herbst jetzt auch meine Stricklust wieder kommt.

Liebe Grüße Gaby

Antworten