Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von mamagerti » 08.05.2016 12:53

wollgabi hat geschrieben: @ gerti: auf Seite 2 habe ich schon meinen Prototyp gezeigt:

Bild

Die Anleitung ist von Hotline. Ich habe zuerst nur ein paar Rädchen gestrickt, weil ich erst den Maschenstich üben wollte. Jetzt kommen die Umrandungen. Wie ich die Quadrate dann zusammenfüge, weiß ich noch nicht genau. Bei dem fertigen Teil siehst du auch die zweite Farbe.

Liebe Grüße Gabi
Aaaaah, so soll das aussehen! Ich hatte das nicht mehr so in Erinnerung, dass da erst noch eine Umrandung drankommt, und konnte mir nicht recht vorstellen, wie man runde Patches aneinanderfügt... :oops: :oops: :oops:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11306
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Hotline » 09.05.2016 10:05

Wow, kaum ein paar Tage offline, und hier ist ja schwer was los!

Was soll ich sagen: Klasse Decken, allesamt. Madeleines Patchworkdecke, Ludwigs Häkeldecke, DF, Windrädchen, Mustermix usw. uw. - wer da noch den Mund zubekommt ....

Am meisten bewundere ich ja die DF-Decke, weil ich so was noch nicht kann.

Und besonders gespannt bin ich ja natürlich auf die Windrädchendecke. Unabhängig von der Tüftelei fand ich die irgendwie kurzweilig zu stricken. Gabi, wenn du den Maschenstich einmal beherrschst, flutscht das in Zukunft. Meine ersten runden Spülis, die ich abgekettet und dann zusammengenäht hatte, sehen nicht besonders gut aus.

Und besonders dankbar bin ich Megan für den Vorausstrick der Drops-Decke "Petit Prince". Jetzt brauche ich nur abzugucken. Ich habe aber schon gemerkt, dass man sich (wie immer bei Drops) am besten nicht so viele Gedanken machen soll, und einfach so stricken, wie es da steht. Aber ich bin ja noch lange nicht so weit.

@Sigi: Was, du brauchst keine Decke? :shock: So was gibt es doch gar nicht. Keine, um dich im Winter auf dem Sofa einzumummeln? :wink:

Dann weiterhin fröhliches Deckenstricken.
Zuletzt geändert von Hotline am 13.05.2016 08:42, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Hotline

Jana39
Beiträge: 77
Registriert: 12.11.2015 13:20
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Jana39 » 12.05.2016 21:10

Hallo zusammen!
Das sind ja echt klasse decke die ihr gemacht habt. Ich konnte leider eine Weile nicht stricken weil ich Probleme mit mein rechten Arm hatte. Aber zum Wochen de sollte ich mit meiner Jacke fertig sein. Dann kann ich neckste Woche auch endlich mit meiner Decke anfangen.
Lg Jana

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von mamagerti » 12.05.2016 21:27

Ich bin mit meiner Decke im Endspurt, 1,70cm sind es schon. Über die Feiertage könnte ich sie fertig bekommen - und bei dem zu erwartenden Wetter werd ich sie auch gleich benutzen können! :mrgreen:
Und ich verrate Euch jetzt nicht, dass ich schon Wolle bestellt habe für die nächste Decke... ich weiss aber noch nicht genau, ob gestrickt oder gehäkelt. Hat aber auch noch Zeit, erst mal werden einige Paare Socken gewünscht.
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 14.05.2016 10:12

@ Megan! Deine Decke sieht echt toll aus! Und ich kann mir nur anschließen, mit dem Kissen zusammen ein tolles Geschenk! Und deine Bilder sehen wirklich immer ganz toll aus! Wie von einem Profi für die Strickzeitung, Super!!!

Weiterhin allen ein frohes Deckenstricken. Bei dem Wetter gerade echt passend, das es einen gleich ein bißchen wärmt auf dem Schoß. So geht es mir gerade mit dem Kleid für Tochter, das gibt auch ein angenehmes Gefühl, wenn es abends so kühl ist...
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11306
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Hotline » 15.05.2016 11:01

Hallo Ludwig,

Nummer 57? :shock: Du bist aber fleißig. Und die Deckchen gehen alle an die Uniklinik Frankfurt? Die Darmstädter nehmen wohl keine?

Wenn du die Deckchen alle aneinander nähen würdest, hättest du eine schöne große Kuscheldecke.

@mamagerti: Dann bekommen wir nach Pfingsten die Decke in voller Schönheit zu sehen. Mach nur keine Kaffeefleck drauf. :lol:

@Jana: Dann guten Start!
Gruß Hotline

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von mamagerti » 16.05.2016 13:31

Geschafft!

Bild

1,30m auf 1,75m (bzw. fast 1,90m, wenn man sie in die Höhe hält... :wink:) Und Foto war ohne Mieze mal wieder nicht möglich... :mrgreen:

Jetzt muss ich erst mal einige Paare Socken stricken, aber dann komm ich wieder mit der nächsten Decke, die Wolle dafür ist bereits unterwegs. :wink:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Madeleine
Beiträge: 2567
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Madeleine » 16.05.2016 14:34

Seeeeer schön, Deine Decke, Gerti!

Ist das auch Sockenwolle? Die Decke ist wohl etwas kleiner als meine Decken, allgemein... Wie viel Material hast Du verbraucht?

Und wenn man soooo süss guckt... darf man doch mit aufs Foto... oder etwa nicht????

Madeleine :wink: :wink: :wink:
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1667
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Christa Niehusen » 16.05.2016 16:25

Hallo Gerti,

Deine Decke ist wunderschön geworden. Auch die Farben gefallen mir. Und Mieze hat sich richtig fotogen auf die Decke gesetzt. Schönes Foto.
Viele Grüße
Christa

Bild

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von JustIllusion » 16.05.2016 16:58

Gerti, Du siehst das ganz falsch. Mieze wollte nicht auf's Foto, Mieze hat Besitzansprüche für die Decke angemeldet. Ihr Blick sagt ganz eindeutig: "MEINE". :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Die Decke ist aber auch toll geworden und die Mieze total niedlich.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
kerstin_istauchda
Beiträge: 386
Registriert: 28.12.2013 00:42
Wohnort: Bünde OWL

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von kerstin_istauchda » 16.05.2016 20:32

So, Ihr habts geschafft. Ich hab jetzt hier in den letzten 1,5 Jahren so viele tolle Decken gesehen, daß ich auch eine haben muß.

Meine wird aus Patches aus Sockenwolle bestehen. Da die angeschaffte Wolle dicker ist als die übliche 4fädige Sockenwolle, werde ich einfädig stricken, die ersten zwei Patches sind schon fertig und zusammengefügt. An letzterem tüftele ich noch ein bißchen, denn ich habe da so ein bißchen Probleme.

Ich will die Patches nicht aneinanderstricken - ginge bei dieser Art ja problemlos - weil ich nicht soviel Masse mit mir rumschleppen will, wenn die Decke wächst. Da diese als Zwischendurchprojekt geplant ist - so wie sonst Socken - wäre das auch doof. Vor allem auch deshalb, weil ich auch im Sommer auf dem Campingplatz stricke.

Es werden also Patches, die zu Schals und dann zur Decke werden. Zweites Problem: Ich mag weder nähen noch häkeln... :oops: Also werden die Patches und später die Schals zusammengestrickt. Morgen früh werde ich das nochmal etwas anders probieren, aber ich denke, für mich habe ich den passenden Weg gefunden.

Also dürft Ihr mich jetzt offiziell als Huhn bezeichnen und bitte in die Liste aufnehmen. :mrgreen: Morgen mach ich mal ein Bildchen vom Anfang.
---------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße von Kerstin, die nach dem Exotenwahn nun auch wieder dem Wollwahn verfallen ist. ;-)

Wolldiät 2018
Startgewicht 42.630 g
- Ende Feb 40.952 g

Benutzeravatar
Zwölfi
Beiträge: 1146
Registriert: 11.09.2008 14:11
Kontaktdaten:

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Zwölfi » 16.05.2016 22:35

Hallo Gerti,

deine Decke wunderschön, ein Traum. Kompliment.

hermi: deine Decke ist ja auch wahnsinnig schön. Soviel Arbeit was da drinne steckt aber wunderschön. Mal was ganz anderes. Super. Und die nächste, herrlich. Bin gespannt.

Liebe Grüße von Elfi

http://zwoelfishandarbeitsblog.blogspot.com

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von JustIllusion » 16.05.2016 23:20

Hermi, die Restehäkeldecke ist der Hit.
Die Idee gefällt mir sehr gut und kann man ja auch stricken ;-)

*hebt nun jedes Fitzelchen SoWo auf
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Kraut
Beiträge: 2058
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Kraut » 17.05.2016 07:49

Hallo!
Super schöne Decken habt ihr gestrickt und gehäkelt! Eine schöner als die andere. Vorallem die farbenfrohe Häkeldecke ist ein Hingucker!
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2602
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Witten

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von wollgabi » 17.05.2016 07:57

Hier hat sich ja wieder mächtig was getan.
hermi, deine Decken sind der Wahnsinn. Das erinnert mich an meine Oma. Die hat ständig aus Resten bunte Decken gehäkelt. Ich fand die immer soooo schön. Leider kann ich mich nicht zum Häkeln aufraffen.

Ich habe jetzt mal meine Rädchen zusammen gesucht. Wusste garnicht, dass es schon so viele sind :mrgreen:

Hier mal der derzeitige Stand:

Bild

Liebe Grüße Gabi

Kraut
Beiträge: 2058
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Kraut » 17.05.2016 10:05

Hallo!

Auch bei mir ging es ein bisschen weiter:

Bild Bild Bild

Die Heuschrecken kommen leider nicht so deutlich wie gewünscht. Die werde ich wenn ich fertig bin mit allen Patches eventuell nochmals kontrastreicher stricken. Dafür muss ich aber erst eine andere passende Farbe kaufen.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1667
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Christa Niehusen » 17.05.2016 10:24

Hallo Hermi,
Deine Decken sind ja auch einmalig schön. Besonders die Streifendecke gefällt mir. Aber auch die Granny-Decke wird SUPER.

Gabi: Deine Windrädchen-Decke wird ja wunderschön. Eine sehr hübsche, fröhliche Farbzusammenstellung. Und die Rädchen vermehren sich doch mit der Zeit.

Kerstin: Ja, immer diese vielen Viren. Schön, dass wir Dich überzeugen konnten und Du jetzt auch eine Decke haben musst.

Kraut: Deine Decke wird ja das reinste "Bilderbuch". Das ist ja der Hammer, ein Motiv wird schöner wie das andere. Welch eine Fleißarbeit.

Sonja: Ran an die Nadeln. So schöne Decken bekommst Du auch noch fertig.
Viele Grüße
Christa

Bild

Online
Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 1102
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Megan » 17.05.2016 12:52

welch eine Vielfalt an fertigen und angefangenen Decken.
@ hermi
toll deine Streifendecke, nein, nein ich will nicht schon wieder einen Virus...

@ kraut
ich bewundere all deine Motive

@Wollgabi
die Farbtöne deiner Windrädchen sehen so schön warm aus

@ Gerti
danke für dein Lob
donner Wetter welch eine Arbeit, das Foto mit Katze gefällt mir besonders gut

@ Ludwig
eine schöne Aufgabe hast du dir ausgesucht, jede Decke wird ein Unikat und erfüllt einen guten Zweck

@Gela
danke dir für dein Lob

ich bin jetzt bei Regenbogendecke Nr. 4 dieses Mal in blau/weiss
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von mamagerti » 17.05.2016 13:13

Ich danke Euch allen für Euer Lob! Die Decke war gestern bei dem gruseligen Wetter schon im Einsatz auf der Couch... :wink:

@Madeleine: wieviel Material ich verbraucht habe? Ich kann es Dir leider nicht genau sagen, ich hab nur eine kleine Küchenwaage, die schafft keine Decke, aber ich schätze mal, so zwischen 800 und 1000g?

@Kraut: einfach wunderschön, genau wie Christa sagt, ein "Bilderbuch"!

@Hermi: die Streifendecke ist ja der Hammer! Tolle Idee zur Resteverwertung!

@Gabi: Na, die Windrädchen vermehren sich aber flott! :wink:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Jana39
Beiträge: 77
Registriert: 12.11.2015 13:20
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Jana39 » 17.05.2016 21:37

Ihr wart ja wider fleißig es sind so schöne Decken wieder gemacht worden. Ich bin mit meiner Jacke leider noch nicht vertig geworden. Aber ich fange morgen trotzdem mit meiner Decke an.
Lg Jana

Antworten