Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Jana39
Beiträge: 77
Registriert: 12.11.2015 13:20
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Jana39 » 14.07.2016 10:03

Hallo zusammen!
Bei mir wirt es mit meiner Decke auch noch eine Weile dauern. Da ich leider noch mal von vorne anfangen musste. :oops:
Ich habe nicht hin geschaut beim stricken und habe ausfersehn in runden gestrickt. Da ich aber noch nicht zurück stricken kann oder Maschen wieder auf nehmen kann musste ich alles wider auf machen. Bin im Stricken noch Anfänger. Mache später mal ein Bild vom neuen Anfang. LG jana
Lg Jana

Jana39
Beiträge: 77
Registriert: 12.11.2015 13:20
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Jana39 » 14.07.2016 13:31

Hallo zusammen!
Hier zeige ich euch mein neu Anfang meiner Decke. Ich habe wider 400 maschen aufgenommen. Nur ich stricke sie jetzt in glatt rechts.
Bild
Lg Jana

Benutzeravatar
Christine Müller
Beiträge: 798
Registriert: 19.06.2007 21:00
Wohnort: Falkenberg/Elster
Kontaktdaten:

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Christine Müller » 15.07.2016 08:03

Jana und wenn du nun kraus rechts stricken würdest? Da liegt doch deine Decke ganz anders.

Kraut
Beiträge: 1787
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Kraut » 15.07.2016 09:48

Hallo!

Hallo zusammen!
Hier zeige ich euch mein neu Anfang meiner Decke. Ich habe wider 400 maschen aufgenommen. Nur ich stricke sie jetzt in glatt rechts.
Bei glatt rechts wird die Decke sich an allen Seiten ziemlich einrollen. Du musst dann möglicherweise noch einen Rand drumherum an stricken damit sie besser liegt.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Jana39
Beiträge: 77
Registriert: 12.11.2015 13:20
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Jana39 » 15.07.2016 10:06

Ich danke euch allen für eure Tipps ich dachte. Wenn ich glatt rechts stricke und dann zum Schluss die Decke noch ein paar Runde um häkeln tue würde das gehen. Nun bin ich doch etwas ratlos wie ich meine decke machen soll. Ich habe sonst immer nur gehäkelt. Und wollte so gerne mal eine Decke stricken
Lg Jana

Kraut
Beiträge: 1787
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Kraut » 15.07.2016 10:14

Jana39 hat geschrieben:Ich danke euch allen für eure Tipps ich dachte. Wenn ich glatt rechts stricke und dann zum Schluss die Decke noch ein paar Runde um häkeln tue würde das gehen. Nun bin ich doch etwas ratlos wie ich meine decke machen soll. Ich habe sonst immer nur gehäkelt. Und wollte so gerne mal eine Decke stricken
Hallo!

Ob da ein paar Reihen drumherum häkeln gegen das einrollen helfen werden? Du musst das ausprobieren. Geholfen hätte wenn du den Anfang der Decke und die Ränder der Decke kraus gestrickt hättest. Du hast aber jetzt doch schon ganz ordentlich viel gestrickt, da würde ich nicht mehr trennen, sondern es auf den Versuch ankommen lassen ob das umhäkeln was bringt. Notfalls kannst du immer noch einen Rand kraus gestrickt drumherum machen.
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
waschbär
Beiträge: 500
Registriert: 16.02.2006 10:38
Wohnort: Oberkochen

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von waschbär » 15.07.2016 10:17

Versuch doch mal das Grosse perlmuster, schachbrett-, oder entrelacmuster, dann wird sie kuscheliger und wärmer :D :D :D

GRÜSSLE
Waschbär
wie wenig wir wissen,erkennen wir,
wenn unsere Kinder anfangen zu fragen.
(unbekannt)

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10475
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Hotline » 15.07.2016 10:23

Hallo Jana,

wenn du die Decke unbedingt glatt rechts stricken möchtest, mache wenigstens alle paar Reihen eine Krausrippe dazwischen, so wie hier:

http://www.garnstudio.com/pattern.php?id=4537&cid=9

sonst endet das nach der Riesenarbeit in einen Riesenfrust. Guck doch mal bei Drops, was es da sonst noch an Decken gibt. Für das Durchhaltevermögen wäre es auch geschickter, die Decke eventuell in Streifen zu stricken, und nicht in ellenlangen Reihen von 400 Maschen.

Ich habe gestern übrigens meine Decke fertig gestrickt :D , und muss nur noch die Fäden vernähen :(
Gruß Hotline

Jana39
Beiträge: 77
Registriert: 12.11.2015 13:20
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Jana39 » 15.07.2016 10:36

Ich danke euch beiden für eure Tipps ich werde gleich mal schauen was ich bei drops finde. Da ich ja eine Grösse Tagedecke brauche für mein bett.
Lg Jana

Jana39
Beiträge: 77
Registriert: 12.11.2015 13:20
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Jana39 » 15.07.2016 10:40

Das freut mich das du fertig geworden bist. Eine Frage noch wenn ich jetzt nichts finde wegen stricken darf ich dann ihr weiter mit machen auch wenn ich sie häkel.
Lg Jana

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2535
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Little Witch » 15.07.2016 10:53

Natürlich darfst Du :wink: :D
Viele Grüße Bild
Kerstin

Jana39
Beiträge: 77
Registriert: 12.11.2015 13:20
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Jana39 » 15.07.2016 11:30

Danke. Ich entscheide mich fürs häkeln da ich da schon mehr Übung habe.
Lg Jana

rennsemmel2704
Beiträge: 1002
Registriert: 02.07.2011 18:43
Wohnort: Nordsee

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von rennsemmel2704 » 15.07.2016 19:08

Hallo Jana,
ich würde aber trotzdem mit einem Krausgestrickten Rand weitermachen.
Es würde schon ausreichen wenn Du 8-10Maschen am Anfang und am Ende einer Reihe kraus rechts strickst.
Natürlich kannst Du auch mehr Maschen kraus stricken oder
du machst die ganze Decke kraus rechts weiter.
Kraus rechts ist ganz einfach.
In jeder Reihe rechte Maschen, auch auf der Rückreihe.
Dann rollt sich bestimmt nichts mehr ein und sieht aus wie ein Rahmen.

LG Gabriele von der See.
Liebe Grüsse von der Nordsee
Gabriele

Jana39
Beiträge: 77
Registriert: 12.11.2015 13:20
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Jana39 » 15.07.2016 21:17

Hallo ihr lieben!
Ich danke euch allen noch mal für eure Tipps. Ich habe mich nun nach langen hin und her für eine decke aus kleinen 4 Ecken entschieden. Wenn ich das erste fertig habe zeige ich euch ein Bild
Lg Jana

Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 972
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Megan » 15.07.2016 23:17

so fleissige Hände mit einer oder zwei Nadeln trifft man hier an. Schöne Werke sind in Arbeit oder auch schon fertig geworden.

@ Hotline
die Häkelrautendecke bitte streichen. Es ist mir zu nervig die kleinen Rauten zusammen zu häkeln.
Wird nun eine kleine Decke für eine Puppenmama(wenn ich mal Lust zum zusammenhäkeln habe) :roll:

Inzwischen ist diese hier fertig geworden. Ich habe sie irgendwo/irgendwann schon einmal angekündigt.
Natürlich wieder gehäkelt nach "schönstricken". Es ist nun die vierte in dieser Art. Diesesmal sind es Blautöne und Weiss



Bild

Bild

Bild

und ich habe wieder Garn für eine weitere Decke zusammen gestellt, wird aber keine schönstricken Decke

ich nenne sie die fröhlich bunte "Gutelaunedecke"
Bild

Hottti sei so gut und trage bei Gelegenheit die beiden Decken nach
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10475
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Hotline » 16.07.2016 13:26

Hallo Megan,

deine Schönstricken-Decke Ton-in-Ton gefällt mir sehr gut. Bunt ist zwar auch schön, aber wenn die Decke den ganzen Tag auf dem Sofa liegt, finde ich Ton-in-Ton, passend zum Sofastoff, besser.

@Jana: Nur keinen Stress. Ich habe bei dir ja nur "Restedecke" eingetragen, ob gestrickt oder gehäkelt ist dann egal.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1650
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Christa Niehusen » 16.07.2016 15:19

Hallo Megan,

Deine blaue "Schönstricken"-Decke sieht einfach klasse aus. Ich habe ja auch welche in Arbeit, aber eben alles "Bunte" aus alten UFO´s. So Ton-in-Ton gefällt mir bald noch besser. Aber ansonsten lässt sich diese Decke einfach gut häkeln, wird nie langweilig.
Viele Grüße
Christa

Bild

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4190
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von mamagerti » 16.07.2016 18:17

@Megan: Wunderwunderschön, deine Schönstricken-Decke! Ich hatte sie ja letztes Jahr in bunt gehäkelt, aber mit einheitlichen Tönen finde ich sie fast noch schöner. Muss ich mir mal merken... :wink:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2961
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 17.07.2016 14:45

Megan, deine Decke ist wunderschön!

Ich habe endlich den ersten und zweiten Clue der Mysterie Decke fertig gehäkelt. Jetzt kommt der dritte dran.
Bild
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
tani
Beiträge: 767
Registriert: 14.06.2011 13:36
Wohnort: NRW

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von tani » 17.07.2016 18:50

Ich vermelde ich bin fertig.... Ich habs sogar gut im CAL mitgehalten.... Jedes Wochenende zu gesehen dass ich den Clue der Woche fertig bekomme
Und hier ist er der Drops Mystery Meadow CAL aus ca. 1050 gr. Karisma Vorrat


Bild

Und das ist nicht alles ich hab sogar noch ne Zusatz Decke gestrickt eine OpArts aus ca. 650 gr. Karisma

Bild

Jetzt ist noch ein Cowl auf den Nadeln dann sollte meine Karisma Vorrat von 2 kg endlich aufgebraucht sein, super für die Wolldiät, auch wenn ich nochmal ein wenig gekauft habe, aber es sollte dieses Jahr im Minus sein
LG tani
Geht nicht gibts nicht
_____________________________
Auf den Nadeln in 2016:
CBN Großprojekt
Stashabbau durch Patchworkdecke
Zwischendurch: Mützen, Socken, Häkeltiere und was sonst noch kommt

http://www.ravelry.com/projects/HookAmixX

Antworten