Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 20.04.2016 21:01

Bine69 hat geschrieben:Ich finde für ein Polygarn fühlt es sich sehr gut an. Ist antipilling - ich bin mal gespannt.

So sehen nun die einzelnen Streifen aus

Bild


Und so die ersten beiden zusammengenähten Streifen

Bild
Wie nähst du zusammen?
Das könnte man eigentlich ja auch gleich machen wie bei einer 10-Stitch oder bei den Patchworkecken ... gleich mit ranstricken...
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Christine Müller
Beiträge: 814
Registriert: 19.06.2007 21:00
Wohnort: Falkenberg/Elster
Kontaktdaten:

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Christine Müller » 21.04.2016 11:00

Gela kannst du deine Patches nicht gleich mit anhäkeln?

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 21.04.2016 11:27

Christine Müller hat geschrieben:Gela kannst du deine Patches nicht gleich mit anhäkeln?
Christine, ich stricke die Decke doch nicht, das ist doch Bine :D :D
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Christine Müller
Beiträge: 814
Registriert: 19.06.2007 21:00
Wohnort: Falkenberg/Elster
Kontaktdaten:

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Christine Müller » 21.04.2016 17:48

Gela so wie man das beim Stricken macht, kannst du es doch beim häkeln auch! Versuche doch mal!
Da bleibt dir viel Arbeit erspart!

Benutzeravatar
gabid.
Beiträge: 531
Registriert: 18.02.2013 21:19
Wohnort: Berlin

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von gabid. » 21.04.2016 18:23

Ludwig, du bist aber fleißig, wie groß sind denn die Decken??? Gibst du die irgendwo ab?
Liebe Grüße aus Berlin
Gabi

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 21.04.2016 20:00

Christine Müller hat geschrieben:Gela so wie man das beim Stricken macht, kannst du es doch beim häkeln auch! Versuche doch mal!
Da bleibt dir viel Arbeit erspart!
Sorry, Christine! Aber ich arbeite doch zur Zeit noch garnicht an einer Decke, die Bine hat doch die bunte Decke angefangen.
Ich weiß, daß es Arbeit erspart, wenn man die Teile gleich aneinander arbeitet!!
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 21.04.2016 20:01

Ludwig2012 hat geschrieben:Meine Decken werden 50 cm x 50 cm und gehen an die Uniklinik Frankfurt/Main. Die brauchen die zum "Känguruhn" :mrgreen: :D
Die Decken sind schön! Und die Idee ist auch total goldig!
Ich habe auch schon überlegt, solche kleinen Mützchen zu stricken und sie im KH abzugeben...
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Bine69
Beiträge: 533
Registriert: 21.07.2006 09:35
Wohnort: Wertheim

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Bine69 » 21.04.2016 23:04

Da ich schon mal eine ähnliche Decke gestrickt habe und diese wie bei der 10Stitch Methode zusammengestrickt habe und dann ein 2x2 Meter Teil immer auf meinen Knien und sonst wo hatte, versuche ich es dieses Mal mit Streifen.
Man hat immer nur den einen Streifen und kann das so auch mal mitnehmen.
2017
Zugang: 8800g / verstrickt: 6550g / Plus: 2250g

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11213
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Hotline » 22.04.2016 10:23

Bine, da gebe ich dir voll recht. In Streifen ist das angenehmer zu stricken; das mache ich auch lieber. Stell dir vor, die ganze Decke auf den Knien, bei 30 Grad im Schatten.

Ich habe auch angestrickt:

Bild

Die Farbe ist nicht gut getroffen; Man könnte sie fast als "Neongelb" bezeichnen. Angeschlagen habe ich 152 Maschen, das ist ca. 75 cm breit. Jetzt wird getestet, wieviele Reihen ich mit einem Knäuel stricken kann, dann wird gerechnet und getüftelt. Links auf dem Block sind die Zentimeterangaben/Reihen aus der Anleitung.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 22.04.2016 12:02

Ja, das stimmt, gegen Ende wird es bei einer Decke, die am Stück ist, wirklich unangenehm ... zumindest über Sommer, im Winter ists ja ganz nett, weil es gleichzeitig schon wärmen kann :-)
Und mitnehmen kann man die Streifen auch, das stimmt, Bine! Ich bin gespannt, was du weiterhin berichtest...

Und bei dir, Hotline, sieht es ja richtig professionell aus, mit Block, Taschenrechner und Reihenzählmaschine!! Wow!
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von mamagerti » 22.04.2016 12:25

@Hotline: *kicher* den gleichen Taschenrechner hab ich auch... :mrgreen: Schön sieht Dein Stück bisher aus, das Muster kommt sehr schön zur Geltung!

Ich war die letzten Tage ein bisschen faul, trotz viel Fussball gucken abends; aber tagsüber war das Wetter so schön, dass ich lieber im Garten gewerkelt habe und dann abends zu kaputt war zum Stricken. Übers Wochenende soll es ja Schmuddelwetter geben, also stehen die Chancen gut, dass die Decke wieder wächst! Ein bisschen unhandlich zum Herumwuchten ist sie ja schon, aber da muss ich halt jetzt durch... :roll: :wink:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von strick-gela » 22.04.2016 22:21

mamagerti hat geschrieben:@Hotline: *kicher* den gleichen Taschenrechner hab ich auch... :mrgreen:
stimmt .... den kenn ich auch! Hatte ich in meiner Ausbildung 8)
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Bine69
Beiträge: 533
Registriert: 21.07.2006 09:35
Wohnort: Wertheim

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Bine69 » 23.04.2016 00:08

Hotline hat geschrieben:Bine, da gebe ich dir voll recht. In Streifen ist das angenehmer zu stricken; das mache ich auch lieber. Stell dir vor, die ganze Decke auf den Knien, bei 30 Grad im Schatten.

Ich habe auch angestrickt:

Bild

Die Farbe ist nicht gut getroffen; Man könnte sie fast als "Neongelb" bezeichnen. Angeschlagen habe ich 152 Maschen, das ist ca. 75 cm breit. Jetzt wird getestet, wieviele Reihen ich mit einem Knäuel stricken kann, dann wird gerechnet und getüftelt. Links auf dem Block sind die Zentimeterangaben/Reihen aus der Anleitung.

Ist das nach einer Anleitung oder nach eigenem Entwurf gestrickt?
2017
Zugang: 8800g / verstrickt: 6550g / Plus: 2250g

Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 1098
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Megan » 23.04.2016 07:47

guten Morgen Bine, ich bin zwar nicht Hotline aber ich stricke das selbe Model. Zu finden ist es bei Drops. Ich kann das mit dem Link einfügen nicht. Der ist aber von Hotline schon hier eingesetzt.

so nun meine Variante, ich hatte noch ein Riesenknäul 400G in blau

Bild

Bild
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Madeleine
Beiträge: 2526
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Madeleine » 23.04.2016 07:55

Das sieht auch gut aus!!! Muss ich mir merken... im Juni gibt es wieder "Baby" in meinem Umfeld...

:wink: :wink: :wink: Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von JustIllusion » 23.04.2016 09:51

Megan hat geschrieben:guten Morgen Bine, ich bin zwar nicht Hotline aber ich stricke das selbe Model. Zu finden ist es bei Drops. Ich kann das mit dem Link einfügen nicht. Der ist aber von Hotline schon hier eingesetzt.

so nun meine Variante, ich hatte noch ein Riesenknäul 400G in blau

Bild

Bild
Wow, das gefällt mir.
Den Link habe ich hier im Thread gesucht und gefunden und gleich abgespeichert.
Ich mag so Strukturmuster sehr gerne.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1667
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Christa Niehusen » 23.04.2016 14:40

So, ich habe jetzt mal von meiner Decke (Decken) ein paar Vorabbilder gemacht. Sie sind zwar fertig gehäkelt, aber Fäden vernähen :mrgreen: :mrgreen: und die Umrandung fehlt noch.

Decke 1
Bild

Bild

Decke 2 ist auch schon soweit
Bild

Bild

Größe ist bei beiden ca 1,40 X 180. Also das Muster zweimal hoch gehäkelt.

Die nächste(n) sind auch schon wieder in Arbeit. Ich kann davon einfach nicht loskommen, und es wird so die "alte UFO-Wolle abgebaut
Viele Grüße
Christa

Bild

Madeleine
Beiträge: 2526
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Madeleine » 23.04.2016 15:01

Jetzt ist meine Antwort wieder mal verschwunden und ich darf nochmal... :evil: :evil: :evil:

Deine Decken sind toll-schön!

Du sagst es wären alles Reste die Du verarbeitest? Haben denn die alle die selbe Garnstärke? Wenn ein Rest nicht reicht für eine ganze Reihe...? Wie geht das dann?

Ein strickreiches Wochenende! Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1667
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Christa Niehusen » 23.04.2016 15:58

Hallo Madeleine,
bis jetzt haben alle meine Reste noch für die Decken gereicht. Und ich habe vorher ein wenig die Wolle nach Garnstärke sortiert. Eine Decke habe ich mit NS 3, und die andere mit NS 4 gehäkelt. Zwar sind die Farben nicht immer so optimal zueinander passend, aber es geht. Sollten ja auch nur Decken werden, um im WoMo abends sich einzumummeln. Für das Sofa im Wohnzimmer würde ich auch andere Farben nehmen.
Viele Grüße
Christa

Bild

Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 1098
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Gack-gack, die Deckenhühner 2016 starten jetzt

Beitrag von Megan » 23.04.2016 16:40

Applaus, Applaus Christa, tolle Leistung. Die sind richtig schön geworden, die Farbezusammenstellungen gefallen mir. Ich kann dich sooooo gut verstehen. Habe auch schon das Garn für die nächste Decke zusammen gesucht. Erst muß ich noch die Rautendecke fertig machen und die Strukturmusterdecke die ich schon angefangen habe.
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Antworten