Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Kwasselstrippe
Beiträge: 458
Registriert: 31.08.2009 14:48

Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Kwasselstrippe » 01.07.2015 18:50

Hallo liebe Strickgemeinde,
mich hat nun auch das Fieber gepackt, möchte mir unbedingt so einen Hitofudo stricken .Anleitung dafür habe ich mir gekauft, aber wie das so ist, wer kein englisch kann hat schlechte Karten, selber Schuld (mußte russisch lernen).
Weil es offenbar noch mehr Interessenten gibt wurde hier angeregt, eventuell einen Kal ins Leben zu rufen, ich wäre sofort dabei. Wie so ein Kal abläuft weiß ich nicht, da ich noch nie an einem teilgenommen habe. Irgend jemand hat doch da sicher den Hut auf und gibt die Richtung vor, aber wer erklärt sich dazu bereit?
Nun, wer von Euch würde denn daran teilnehmen?
Würde mich sehr freuen, wenn sich mehrere Interessenten finden.
Kwasselstrippe

Sachsenpower
Beiträge: 3088
Registriert: 25.02.2007 18:05
Wohnort: Münsterland

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Sachsenpower » 01.07.2015 20:53

Interessieren würde es mich schon, aber auch ich kann kein englisch (musste ebenfalls russisch lernen, das ich mittlerweile auch nicht mehr kann). Mit dem google-Übersetzer hab ich schlechte Erfahrungen gemacht, deshalb wird es wohl eher nichts. Aber ich lese hier mal weiter mit, wenn evtl. eine Lösung gefunden wird, bin ich gerne bereit, die Anleitung zu kaufen und am KAL teilzunehmen.

LG Gaby

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 2449
Registriert: 05.04.2007 14:23
Wohnort: 085 Vogtland
Kontaktdaten:

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Manu » 01.07.2015 22:04

Mädels, ich bin dabei!

seufz, eigentlich hab ich gaaaar keine Zeit zum stricken momentan, aber was solls :)

liebe Grüße
Manu
mein Strickblog http://www.manu-strickt.blogspot.com
mein Renovierungsblog http://www.manuswhitelove.blogspot.com
würde mich freuen, wenn Ihr mich mal besucht ;o))

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von vischilover » 01.07.2015 23:19

da bin ich gern auch dabei, ich habe den zwar schon 2x gestrickt, aber trage ihn so gern dass gern noch mal einen möchte. Ich wollte zwar was anderes stricken, aber egal und schon kreisen die grauen Zellen um die Wollauswahl.

@Gaby schau dir doch mal die Anleitung an, da sind so viele Fotos, für das Muster gibt es Charts, Zahlen verstehst du auch, dazu noch Fotos aus Projekten auf denen du den Schnitt sehen kannst, ( wie z.B KLICK über 600 Leute fanden ihre Notizen hilfreich ( erkennt man an dem kleinen Symbol mit dem Rettungsring) eine Liste mit den üblichen Strickbegriffen schadet sicher auch nicht und für alles was dann noch unklar ist gibt es hier genügend Leute die dir gern und schnell helfen. Trau dich
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

osch54
Beiträge: 958
Registriert: 11.04.2011 16:24
Wohnort: Badner Ländle

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von osch54 » 02.07.2015 08:41

Die Anleitung habe ich mir schon vor einiger Zeit gekauft - aber noch keinen Schwung bekommen, damit auch anzufangen.

Frage an diejenigen, die ihn schon gestrickt haben: Spricht vom Schnitt her etwas dagegen, den Cardigan länger zu machen? Mit ist er zu kurz, denn da ich eine üppige OW habe, ist alles, was dann so kurz darüber hängt, sehr unvorteilhaft. Ein paar Zentimeter mehr wäre passender. Aber ich kann das nicht so recht erkennen, ob die Schnittführung das zulässt?

Aber ansonsten: Wolle habe ich mehr als genug im Vorrat, interessiert daran bin ich schon lange und mit Hilfe derjenigen, die ihn schon gestrickt haben, ist auch die englische Vorlage sicher kein allzu großes Problem.

Wann geht es los :wink:
Liebe Grüße
osch

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von vischilover » 02.07.2015 09:36

du kannst ihn ohne Probleme so weit und so lang machen wie du willst. Ich habe meine Zweite so lange gemacht wie ich Wolle hatte und das wurde dann fast ein Mantel. Vom Schnitt her ist das einfach ein Ärmelschal an den man dann unten Länge hin strickt und sie so länger und auch weiter machen kann, dazu einfach das Muster beliebig wiederholen und für mehr Weite dazwischen nach Belieben Zunahmen (oder auch nicht)
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 2449
Registriert: 05.04.2007 14:23
Wohnort: 085 Vogtland
Kontaktdaten:

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Manu » 02.07.2015 09:50

osch54 hat geschrieben: Frage an diejenigen, die ihn schon gestrickt haben: Spricht vom Schnitt her etwas dagegen, den Cardigan länger zu machen? Mit ist er zu kurz, denn da ich eine üppige OW habe, ist alles, was dann so kurz darüber hängt, sehr unvorteilhaft. Ein paar Zentimeter mehr wäre passender. Aber ich kann das nicht so recht erkennen, ob die Schnittführung das zulässt?
Wann geht es los :wink:
schau mal, ich hab da schon 2 Exemplare ..... ich glaube, die sind schon jeweils länger als das Original ...

viewtopic.php?f=9&t=61247&hilit=Hitofude
viewtopic.php?f=9&t=62112&hilit=Hitofude

also von mir aus können wir am Wochenende starten ...... ich geh heute abend mal nach Wolle gucken, ich möchte ja noch einen schwarzen Mantel .......

liebe Grüße
Manu
mein Strickblog http://www.manu-strickt.blogspot.com
mein Renovierungsblog http://www.manuswhitelove.blogspot.com
würde mich freuen, wenn Ihr mich mal besucht ;o))

Benutzeravatar
Kwasselstrippe
Beiträge: 458
Registriert: 31.08.2009 14:48

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Kwasselstrippe » 02.07.2015 12:09

prima dass der Kal ins Leben gerufen werden könnte. Eine Frage hätte ich zum Ablauf dazu: Muß ich nach der Anleitung arbeiten oder ( wie ich mir das vorgestellt habe) gibt jemand die Schritte vor, die gestrickt werden sollen?
Kwasselstrippe

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von vischilover » 02.07.2015 12:21

Jede nach Ihrem Thempo und Vorstellungen
Ich schau heute Abend auch mal meine Vorräte durch.mir schwebt eine längere Version vor mit 3/4 Ärmeln ( oder doch lange Ärmel??? Blöd dass man sich das schon gleich am Anfang überlegen muss ,erst mal schauen welche Wolle mich anlacht.

Hat schon Jemand Wolle???
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

redwildrose
Beiträge: 2890
Registriert: 17.09.2005 11:10
Wohnort: Harz

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von redwildrose » 02.07.2015 13:12

Rose macht mit!!!
...und was jetzt? Anleitung bestellen , Garn suchen...
und auf den Start Termin warten!
Rose freut sich schon!

Gibt es schon Vorschläge für das passende Garn??

osch54
Beiträge: 958
Registriert: 11.04.2011 16:24
Wohnort: Badner Ländle

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von osch54 » 02.07.2015 14:16

In den Tiefen meines Stash habe ich gefunden:

Bild

50% BW, 40% Poly, 10% Kaschmir, 50g/185 m, NS 3.5-4.0

An diejenigen, die das schon mal gestrickt haben: ist das eine geeignete Wolle?

Jetzt muss ich nur noch einen offenen Anschlag üben, den habe ich in meinem langen leben noch nie gemacht (gebraucht).

Langsam kommt Vorfreude auf, obwohl hier noch ein Jahrhundertwerk (Herrenstrickjacke in Patent) liegt, das nicht fertig werden will :oops:
Liebe Grüße
osch

Benutzeravatar
Frances2014
Beiträge: 475
Registriert: 21.05.2014 14:03
Wohnort: Bayern

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Frances2014 » 02.07.2015 15:06

Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte ganz dringend darauf hinweisen, dass es 2 Varianten gibt, eine Winter- und eine Sommervariante.
Die Originalanleitung ist die Winterversion.
Die Sommerversion wird unterhalb des Rippenkreises anders gestrickt - wie ich finde - schöner und auch einfacher, weil man nicht zwischen verschiedenen Charts wechselt. Schöner, weil sie zarter ist, mit weniger Strickerei dazwischen.

Das Chart für die Sommervariante kann man sich hier kostenlos ausdrucken (5. Bild von oben), vergleicht einfach mal die beiden Varianten.

http://www.ravelry.com/projects/roko/hi ... cardigan-3

Bei der Sommervariante nimmt man nicht nur an den Vorderteilen Maschen zu sondern auch hinten, dadurch fällt sie traumhaft schön.

Daher rate ich, sich bis zum Rippenkreis für eine Variante zu entscheiden.

Was meine Teilnahme betrifft.
Ich will meine nächste aus einem Verlaufsgarn machen, das 4 Wochen Lieferzeit hat und ich erst bestellen muss.
Daher würde ich dann erst viel später anfangen können aber ich stehe gerne mit Rat und Tat zur Seite, falls Fragen sind.

Ich hoffe, ich darf das, ansonsten bitte löschen, liebe Mods:
Sommer:
Bild

"Winter":
Bild

osch54
Beiträge: 958
Registriert: 11.04.2011 16:24
Wohnort: Badner Ländle

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von osch54 » 02.07.2015 15:21

Dann bin ich unbedingt für SOMMER-VARIANTE! Die fällt ja wirklich schön und verdeckt auch sicher so manches Pölsterchen, das im Sommer mehr zum Vorschein kommt :wink:
Liebe Grüße
osch

Benutzeravatar
Kwasselstrippe
Beiträge: 458
Registriert: 31.08.2009 14:48

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Kwasselstrippe » 02.07.2015 16:08

ich habe mich auch für die Sommervariante entschieden. Meine Frage: Würde sich das Garn von Zitron "Filigran" 300m für 50g dazu eignen? Ist ja eigentlich ein Lacegarn aber habe es noch in meinem Vorrat zu liegen. Muß aber nicht sein ich würde mir natürlich für die Arbeit auch ein besser geeignetes kaufen.
Kwasselstrippe

osch54
Beiträge: 958
Registriert: 11.04.2011 16:24
Wohnort: Badner Ländle

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von osch54 » 02.07.2015 16:30

@Frances:

Ich habe gerade den Chart für die Sommervariante probegestrickt, um zu sehen, wie es flutscht und wie sich das Garn anfühlt. Das könnte etwas dünner und glatter sein, mal sehen, was ich noch auf Lager habe.

Was ich nicht verstehe (da geht es schon los, bevor es losgeht):

Ich habe das 14 Maschen Muster gestrickt, das sich ja erweitert bis zu 20 Maschen pro MS. Aber wie wird das verbreitert? Bzw. wo? ich kann doch nicht beliebig verbreitern, wenn da schon der nächste MS kommt. oder habe ich einen Denkfehler?

Also stricken tut es sich wirklich leicht, dieses Muster, das hat man gleich drin.
Liebe Grüße
osch

Benutzeravatar
Frances2014
Beiträge: 475
Registriert: 21.05.2014 14:03
Wohnort: Bayern

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Frances2014 » 02.07.2015 16:42

Hallo osch!
Zuerst die Boca: perfekt dafür! Ich glaube, manus erste Variante ist auch aus der Boca.

Zu den zunahmen:
In der 1. R des Charts ist die Abnahme nicht schwarz, sondern hellgrau.
Immer, wenn du einen Mustersatz mit "mehr Löchern", also breiter und länger werdend, möchtest, lässt du die Abnahme in der ersten R Weg, dadurch hast du pro Rapport 2M mehr, durch die Umschläge.
Ich habe z.B. Nach dem Rippenkreis:
4 MS a 4 Löcher
2 MS a 5 Löcher
2 MS a 6 Löcher
2 MS a 7 Löcher
2 MS a 8 Löcher
Und um Schluss noch 2a 9 Löcher gestrickt.
Immer nur beim ersten Mustersatz die Abnahme (k2tog) weglassen!

Du bestimmst Weite und Länge selbst, klug, ge?

LG, Frances

Benutzeravatar
Frances2014
Beiträge: 475
Registriert: 21.05.2014 14:03
Wohnort: Bayern

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Frances2014 » 02.07.2015 16:56

Block42 hat geschrieben:Schwarz ist immer stilvoll, aber es macht uns schlanker aussehen.
Wieso "aber"??? 8)

Benutzeravatar
Frances2014
Beiträge: 475
Registriert: 21.05.2014 14:03
Wohnort: Bayern

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Frances2014 » 02.07.2015 17:00

Kwasselstrippe hat geschrieben:prima dass der Kal ins Leben gerufen werden könnte. Eine Frage hätte ich zum Ablauf dazu: Muß ich nach der Anleitung arbeiten oder ( wie ich mir das vorgestellt habe) gibt jemand die Schritte vor, die gestrickt werden sollen?
Kwasselstrippe
Ich würde sagen nach Anleitung und bei Fragen hier fragen. Übt doch gleich für die nächste englische Anleitung, ich schwöre Euch: Euch steht die Welt offen, wenn ihr nach engl. Anleitungen Stricken könnt.
Kwasselstrippe, ich würde sagen, dein Garn ist zu dünn, mehr als 200 m / 50 gr sollte es nicht haben und nicht weniger als 130m.

Und nur nochmal so... Die Anleitung kostet 1,79€, ich weiß, dass das für die Designerin viel Geld ist, für uns jedoch eher nicht.
Insbesondere für eine solche tolle Arbeit, die hoffentlich von allen, die mitmachen, honoriert wird...wie Manu schon sagte.

Ich freu mich über diesen Strang!!!! :D

osch54
Beiträge: 958
Registriert: 11.04.2011 16:24
Wohnort: Badner Ländle

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von osch54 » 02.07.2015 17:13

Frances2014 hat geschrieben:Hallo osch!
Zuerst die Boca: perfekt dafür! Ich glaube, manus erste Variante ist auch aus der Boca.

Zu den zunahmen:
In der 1. R des Charts ist die Abnahme nicht schwarz, sondern hellgrau.
Immer, wenn du einen Mustersatz mit "mehr Löchern", also breiter und länger werdend, möchtest, lässt du die Abnahme in der ersten R Weg, dadurch hast du pro Rapport 2M mehr, durch die Umschläge.
Ich habe z.B. Nach dem Rippenkreis:
4 MS a 4 Löcher
2 MS a 5 Löcher
2 MS a 6 Löcher
2 MS a 7 Löcher
2 MS a 8 Löcher
Und um Schluss noch 2a 9 Löcher gestrickt.
Immer nur beim ersten Mustersatz die Abnahme (k2tog) weglassen!

Du bestimmst Weite und Länge selbst, klug, ge?

LG, Frances
Danke Frances, ich wunderte mich schon, warum die erste Abnahme in grau ist.

Nun noch mit der NS experimentieren, ich habe noch keine MaPro gemacht, nur das Muster probiert. MaPro doch IMMER in glatt rechts, oder in dem Muster? Bin gerade etwas verwirrt (bei 38° kein Wunder).

Boca habe ich grün und blau, mal sehen, wie ich mich entscheide. ich stricke mal beide an und sehe dann, was schöner wirkt.
Liebe Grüße
osch

Sachsenpower
Beiträge: 3088
Registriert: 25.02.2007 18:05
Wohnort: Münsterland

Re: Hitofudo, wer würde an einem Kal teilnehmen

Beitrag von Sachsenpower » 02.07.2015 17:43

Okay Mädels, ich mach mit. Ich habe ja "überhaupt nichts" hier liegen, was fertig werden will, nur eine Strickjacke und ein Boxy. Ich muss nur erstmal wieder mein Paypal-Konto aktivieren, wir hatten ja sämtliches sperren lassen nach dem Einbruch bei uns. Und im Moment sind meine Gehirnwindungen etwas erhitzt, bei 38° C, wenn es heute Abend etwas kühler ist, aktiviere ich und dann kaufe ich die Anleitung, Wolle muss ich mal gucken, aber daran dürfte es nicht scheitern. Mir schwebt auch die Sommer-Variante vor.

LG Gaby

Antworten