Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von mamagerti » 25.03.2015 14:54

Prima, Caledonia, dann lass die Nadeln mal glühen! :lol: Eine schöne Farbkombination hast Du Dir da ausgesucht, würde gut auf meine neue Couch passen (zu der übrigens alle meine bisherigen Decken überhaupt nicht passen, aber mei... :lol: )
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

little.point
Beiträge: 74
Registriert: 04.01.2014 23:29

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von little.point » 25.03.2015 19:15

mamagerti hat geschrieben:
Little Witch hat geschrieben:
mamagerti hat geschrieben:
Hilf mir mal bitte auf die Sprünge: was ist die IKMNE-Decke? :?:
...vielleicht: Ich kann mich nicht entscheiden - Decke? :lol:
Gnihihi... das könnte hinkommen, ja... :lol: :lol: :lol: ich hab an was kompliziertes Englisches gedacht... BildBildBild
Jawoll, Little Witch hat es ja schon erklärt :mrgreen: Ich dachte eigentlich, ich hätte es hier zu Beginn des Threads erklärt, hab aber gerade gesehen, dass es im Thread "Deckenhühner 2015 ????" war. Hier noch mal ein Zitat von mir, wo ich das erkläre:
Zum Zweiten bin ich seit einiger Zeit auch dem Häkeln wieder verfallen. Da ich von meinen beiden Schals unendlich viele Reste von Lana Grossa Cool Wool Merino übrig hatte und mir irgendwie ein Regenbogen vorschwebte suchte und fand ich bei ravelry die tollsten Sachen (sollte ich eigentlich gar nicht mehr reingucken :wink: ).
Und da ich mich partout nicht entscheiden konnte, was ich denn nun davon machen soll, hab ich die IKMNE-Decke kreiert. IKMNE steht für "Ich kann mich nicht entscheiden" Dann fand ich auch noch diese Decke hier auf ravelry http://www.ravelry.com/patterns/library/groovyghan, da wusste ich, so kann ich auch alle die von mir favorisierten Muster kombinieren. Damit bin ich schon ganz schön weit (über 1/3). Auch hiervon gibt´s demnächst Fotos.
Außerdem hab ich gerade gesehen, dass Hotline es ganz am Anfang in der Liste gerade auch so eingefügt hat. Danke Dir dafür, Hotline!
Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11219
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Hotline » 26.03.2015 13:20

Gern geschehen, Claudia.

Eigentlich wollte ich noch gar nicht mit meiner Decke anfangen, aber ich bin schon nach der Anleitung dazu gefragt worden. :shock: Erst gestern hatte ich eine Idee, wie ich die Ecken nacheinander in einem Rutsch stricken kann, ohne jedesmal den Faden abzuschneiden. Und so wird das jetzt:

Bild

Pro Einzelteil habe ich so später je 3 Anfangs- und Endfäden weniger zu vernähen. Bei 16 Einzelteilen wären das 96. Das ist schon eher was nach meinem Geschmack.

Und jetzt sollten (auch "eigentlich") noch einige Runden dazu kommen, damit der Rand breiter wird. Aber zu mehr reicht das dunkelblaue Garn nicht. Wenn ich nachbestelle, sieht man vermutlich einen Farbunterschied durch die andere Farbpartie. Da muss ich noch mal drüber schlafen. Auf jeden Fall wird die Decke anders, als gedacht.
Gruß Hotline

little.point
Beiträge: 74
Registriert: 04.01.2014 23:29

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von little.point » 26.03.2015 15:00

Uih, das sieht aber sehr schön aus, Hotline. Kriegst Du das durch mehr Außenrunden auch richtig quadratisch?
Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von JustIllusion » 26.03.2015 15:09

Wow... was habt Ihr alle schon viel an der Decke gestrickt oder gehäkelt und soooooooooo schöne Modelle.
Irgendwie sollte ich mal abtauchen und mein Körbchen suchen, welches für die Decke vorgesehen ist. Ein paar Reihen hatte ich ja glaub auch schon angefangen :lol:
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1667
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Christa Niehusen » 26.03.2015 15:59

Hallo Hotline,

das sieht ja auch sehr interessant aus. Meinst Du, dass der Farbunterschied bei neuer Wolle so groß ist, das man es sieht. Oder stricke bei jedem Einzelteil die paar Reihen mit der neuen Wolle. Dann sieht es so aus, als sei es so gewollt.
Viele Grüße
Christa

Bild

Benutzeravatar
Zwölfi
Beiträge: 1146
Registriert: 11.09.2008 14:11
Kontaktdaten:

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Zwölfi » 26.03.2015 23:46

Hallo Hotline,

das sieht sehr schön aus und auch sehr interessant. Weiter so, ich bin gespannt.

Liebe Grüße von Elfi

http://zwoelfishandarbeitsblog.blogspot.com

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11219
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Hotline » 27.03.2015 09:36

Danke!

Claudia, das zieht sich beim zusammen nähen schon in Quadratform, aber so vermutlich nicht. Da müssen schon noch ein paar Reihen dazu kommen. Ich muss auf jeden Fall nachbestellen. Ich muss nur mal überlegen, wie ich die Versandkosten rentabel bekomme :wink:

Christa, genau so müsste ich es machen, weil mein Garn gerade so bis zum jetzigen Zustand reichen wird. Ich hatte schon überlegt, eine Reihe mit der Pinta drüber zu stricken; von der habe ich etwas übrig. Aber die Optik wäre anders. Ich wollte ja, dass der dunkelblaue Rand die Farben so richtig zum leuchten bringt.

Übrigens stelle ich mir so eine Babydecke mit lauter verschieden farbigen Kreisen in hellgelb, hellblau und hellgrün usw. auch hübsch vor.
Gruß Hotline

Marly
Beiträge: 141
Registriert: 30.03.2010 20:50

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Marly » 28.03.2015 22:03

Ich schleich mich hier mal vorsichtig rein. Schon seit Wochen bewundere ich Eure Werke! Echt der Wahnsinn!

Nun hat mir mein Mann strickte Wolldiät verordnet :evil: (wenn der wüsste, dass ich ab und zu neue Wolle einschmuggel :lol: ), daraufhin hab ich beschlossen, die Ribbelwolle einer meiner Pullover und die übrigen Knäule dieser Wolle (zwei Farben) zu einer Decke zu verarbeiten. Es werden verschieden große rechteckige und quadratische Patches in kraus rechts, also nichts aufregendes. Darf ich trotzdem bei Euch mitmachen?

Viele Grüße
Marly

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von JustIllusion » 29.03.2015 00:15

Liebe Marly,
jede der hier gezeigten Decken ist einzigartig und mit viel Liebe entstanden.
Vermutlich schreibe ich jetzt für alle, dass Du gar nicht fragen musst, ob Du dabei sein "darfst".
Du magst eine Decke stricken, also bist Du dabei *zwinker
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11219
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Hotline » 29.03.2015 12:43

Hallo Marly,

selbstverständlich kannst du mitmachen. Wenn hinterher eine schöne warme Decke dabei rauskommt, schenkst du die deinem Mann. Vielleicht wird die Wolldiät dann gelockert :lol:
Gruß Hotline

merlin
Beiträge: 466
Registriert: 06.03.2011 12:36
Wohnort: Rantum

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von merlin » 29.03.2015 14:41

Hotline hat geschrieben:Hallo Marly,

selbstverständlich kannst du mitmachen. Wenn hinterher eine schöne warme Decke dabei rauskommt, schenkst du die deinem Mann. Vielleicht wird die Wolldiät dann gelockert :lol:

Bei meinem Mann hat die letzte Decke Wunder gewirkt. :wink:
Stau ist nur hinten doof, vorne gehts.

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11219
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Hotline » 31.03.2015 09:33

Ich glaube, jetzt habe ich es.

Bild

So ist die dunkelblaue Umrandung an einem Stück gestrickt. Es kann nur sein, dass ich noch lockerer abketten muss. Dabei habe ich schon mit Umschlägen abgekettet. Die Decke wird nun kleiner mit 12 Teilen und dadurch auch nur 75 x 100 cm. Dafür reicht das dunkelblaue Garn aus, und für die 2 Knäuel Pinta wird sich schon eine Verwendung finden.

Leider sind meine Windrädchen nun nicht mehr rund, sondern sehen eher aus wie ein Prisma :cry: Aber das bleibt jetzt so, da muss ich durch.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1667
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Christa Niehusen » 31.03.2015 12:13

Hallo Hotline,
das sieht doch schon sehr schön aus mit der Umrandung.
Vielleicht zieht sich das Windrädchen wieder rund, wenn die anderen Patches ange(strickt, -häkelt, -näht??) werden.
Viele Grüße
Christa

Bild

christa01
Beiträge: 13
Registriert: 07.11.2010 16:42
Wohnort: NRW

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von christa01 » 31.03.2015 15:24

Hotline hat geschrieben:Ich glaube, jetzt habe ich es.

Bild

So ist die dunkelblaue Umrandung an einem Stück gestrickt. Es kann nur sein, dass ich noch lockerer abketten muss. Dabei habe ich schon mit Umschlägen abgekettet. Die Decke wird nun kleiner mit 12 Teilen und dadurch auch nur 75 x 100 cm. Dafür reicht das dunkelblaue Garn aus, und für die 2 Knäuel Pinta wird sich schon eine Verwendung finden.

Leider sind meine Windrädchen nun nicht mehr rund, sondern sehen eher aus wie ein Prisma :cry: Aber das bleibt jetzt so, da muss ich durch.
Hallo Hotline,

das sieht richtig super aus. Ich bin schon auf die komplette Decke gespannt. Die Farbzusammenstellung ist einfach genial.

LG Christa

kornelia
Beiträge: 3384
Registriert: 17.11.2006 14:11

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von kornelia » 31.03.2015 17:16

mir gefällt das auch sehr gut, schöne klare Farben und Form

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von mamagerti » 31.03.2015 18:05

Das sieht grandios aus, Hotline, auch die Farben sind super zusammengestellt! Ich bewundere jeden, der sich sowas selber austüfteln kann, das bekäme ich nie im Leben hin. :shock:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11219
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Hotline » 01.04.2015 09:19

Danke! Ich glaube auch, dass die Decke was hermacht.

Aber sie hat einen ganz großen Fehler: Sie strickt sich ratz-fatz, und wenn ich so weitermache, bin ich im Mai fertig. Es können ja nur zwölf Teile werden, und ich bin jetzt schon mit dem zweiten fast fertig. Fernsehtauglich ist sie auch noch, trotz dem dunkelblau. Und sie macht mir auch sehr viel Spaß, weil ich diese Windrädchen so gerne stricke.

Meine Anleitung dazu ist auch fast fertig. Die muss sein, sonst weiß ich spätestens in zwei Jahren nicht mehr, wie ich das gemacht hatte :mrgreen: . Man wird eben nicht jünger.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11219
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Hotline » 01.04.2015 09:52

Klar Hermi, ich setze dich auch auf die Liste. Kann nur ein paar Tage dauern, weil ich sie gerade gestern neu gemacht hatte.
Gruß Hotline

Sachsenpower
Beiträge: 3088
Registriert: 25.02.2007 18:05
Wohnort: Münsterland

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Sachsenpower » 02.04.2015 23:17

Ich brauch mal Euren Rat, ich stricke ja wieder an einer Sockenwoll-Restedecke, und nun frage ich mich, ob ich auch Sockenwollreste aus Baumwollgarn mit dazu nehme. Das Baumwoll-Sockengarn hat ja auch einen relativ hohen Anteil an Schurwolle. Bei meinen letzten beiden Decken hab ich nur Schurwoll-Sockengarn verwendet, aber ich habe eben auch von dem Baumwoll-Garn einige schöne Reste hier liegen.
Was meint Ihr dazu?

LG und schöne Ostern

Gaby

Antworten