Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Megan
Beiträge: 1098
Registriert: 30.11.2006 00:02
Wohnort: Jämtland/Schweden

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Megan » 23.03.2015 18:33

ich möchte auch gerne dabei sein. Zwei Decken habe ich beim Wickel. Im letzten Jahr habe ich Sockenwollreste und als Zweitfaden geribbeltes Angoragarn für eine Decke verstrickt. Da sie nicht ganz fertig geworden ist hoffe ich nun, angespornt durch euch, den letzten Rest und evtl. eine Umrandung hin zu bekommen.

In diesem Jahr habe ich dann angefangen eine Babydecke zu häkeln. Sie ist kunterbunt und auch noch nicht fertig. Gesehen habe ich das Muster bei: schoenstricken.de. Da gibt es noch mehr schöne kostenlose Anleitungen.

Bild
Lieben Gruß aus Schweden


Bild
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden
Jonathan Swift

Ich lade Bilder mit http://picr.de/ hoch

Vreni
Beiträge: 540
Registriert: 02.12.2012 02:46

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Vreni » 23.03.2015 21:05

Ha gell die Sophie ist toll:-)
Jede, aber auch jede sieht anders aus.
Man da rein verbacken was man will. Man kann ganze Farbkonzepte erstellen, man kann aber auch einfach wild in seinen Fundus greifen.
Alles ist möglich :mrgreen:

Eigentlich muss ich zugeben, dass dieses Schnörkelgedöns gar nicht sooo meins ist, aber es macht unheimlich Spaß es zu machen 8)

Übrigens die schoenerstricken Häkeldecke habe ich auch gemacht, aber vergangenes Jahr. War gut um die Baumwollreste mal anzugehen.
Deine Decke sieht suuuper aus!! Gefällt mir gut!

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von mamagerti » 24.03.2015 10:04

So, dann will ich Euch mal den Anfang meiner Restedecke zeigen:

Bild

Nach Art der "Dicken Decke" mit doppelter genommener SoWo gestrickt, allerdings nicht in Patches, sondern in einem Stück, der Anfang ist in der rechten unteren Ecke. Da mir der diffuse Farbverlauf, der entsteht, wenn man willkürlich zwei Fäden SoWo kombiniert, nicht soooo gut gefällt, hab ich mir die Mühe gemacht, meine Reste in zwei gleiche Hälften zu teilen und stricke so jeweils immer nur eine Farbe. So kommen die Streifen deutlicher zur Geltung und ich kann sogar noch die dazugehörigen Socken erkennen... :lol: :lol: :lol: .
Die Decke ist 1,10m breit und soll ca. 1,80m lang werden.

@Megan: diese Decke hab ich auch noch auf meiner Liste, die finde ich auch wunderschön!

Überhaupt muss ich sagen, dass wir in diesem Jahr hier ganz aussergewöhnliche Deckenkreationen bewundern dürfen, da freu ich mich wirklich schon sehr auf die weiteren Bilder!
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 11224
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Hotline » 24.03.2015 10:26

Gerti, die Decke wird auch sehr schön. Tolle Farben hast du.

Es stimmt: Diees Jahr ist die Decken-Mischung hier besonders kreativ und verleitet doch sehr stark, sich das Modell für nächtes Jahr auszusuchen. :wink:
Gruß Hotline

kornelia
Beiträge: 3384
Registriert: 17.11.2006 14:11

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von kornelia » 24.03.2015 10:31

Meine Decke hat inzwischen 36 Patches, ich habe mal eine Momentaufnahme der bisherigen Farben gemacht, so werde ich sie natürlich farblich nicht so zusammenstellen, es fehlen auch noch einige Farben; einige Farben gibt es nur einmal , manche 3 oder 4 mal.

Bild
Die Fadenenden, die da so rumliegen sind zum Vernähen an den einzelnen Patches, das macht das ganze einfacher am Schluß.
Die Nahfotos der einzelnen Patches, wo man die Farben auch besser erkennt, sieht man in meinem Ravelry-Account

http://www.ravelry.com/projects/korneli ... g-afghan-2

Benutzeravatar
Christa Niehusen
Beiträge: 1667
Registriert: 20.08.2013 22:00
Wohnort: jetzt Hamburg

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Christa Niehusen » 24.03.2015 12:25

Boah, was für schöne Anfänge wieder gezeigt wurden. Tolle Decken entstehen hier.
Viele Grüße
Christa

Bild

Nicki47
Beiträge: 15981
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Nicki47 » 24.03.2015 12:37

wunderschöne Decken.

little.point
Beiträge: 74
Registriert: 04.01.2014 23:29

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von little.point » 24.03.2015 13:17

@Megan:
Die sieht schon sehr schön aus, die Babydecke von schoenerstricken, ..........ähem, also ich meine natürlich Deine Babydecke :D
Ich hab das Muster ja auch in meiner IKMNE-Decke, bis auf die Noppen, weil mir Noppen einfach nicht gefallen.

@mamagerti:
Auch Dein Anfang (?) sieht toll aus, aber ist doch eigentlich schon ganz schön weit, oder?!
Ich hatte es bei meiner Patch-Geometrie-Decke im letzten Jahr auch so gemacht, dass ich immer ganz bewusst zwei Sowos zusammen verstrickt habe, so dass es farblich immer auf die Nachbar-Patches abgestimmt war. So ganz willkürlich hätte sie mir wohl auch nicht gefallen.

@vreni:
Genau, dieses "Schnörkel-Gedöns" - wie Du es so schön ausdrückst :mrgreen: - hält mich u.a. auch davon ab, diese Decke nachzuhäkeln.

@kornelia:
Wahnsinn, dass Du diese Decke nur mit einem Sowo-Faden machst, Kompliment! Das würde bei mir schon mal gar nix werden.

Da fällt mir ein, ................ ich müsste mal wieder an meiner IKMNE-Decke weitermachen...............ich tüftel die ganze Zeit nur an meiner 3. Decke herum............und nun wird gar nix Anderes mehr fertig *tztztz* :wink:
Liebe Grüße
Claudia

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von mamagerti » 24.03.2015 13:40

little.point hat geschrieben: @mamagerti:
Auch Dein Anfang (?) sieht toll aus, aber ist doch eigentlich schon ganz schön weit, oder?!
Ich hatte es bei meiner Patch-Geometrie-Decke im letzten Jahr auch so gemacht, dass ich immer ganz bewusst zwei Sowos zusammen verstrickt habe, so dass es farblich immer auf die Nachbar-Patches abgestimmt war. So ganz willkürlich hätte sie mir wohl auch nicht gefallen.
Ich hab mit dieser Decke ja letzten Sommer schon angefangen, konnte dann aber wegen ausgiebiger Weihnachtsstrickerei :wink: vorübergehend nicht mehr weitermachen. Und Anfang diesen Jahres wurden noch einige Paare Socken verlangt... aber jetzt ist die Decke wieder dran.

Hilf mir mal bitte auf die Sprünge: was ist die IKMNE-Decke? :?:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2553
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Little Witch » 24.03.2015 14:08

mamagerti hat geschrieben:
Hilf mir mal bitte auf die Sprünge: was ist die IKMNE-Decke? :?:
...vielleicht: Ich kann mich nicht entscheiden - Decke? :lol:
Viele Grüße Bild
Kerstin

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von mamagerti » 24.03.2015 14:13

Little Witch hat geschrieben:
mamagerti hat geschrieben:
Hilf mir mal bitte auf die Sprünge: was ist die IKMNE-Decke? :?:
...vielleicht: Ich kann mich nicht entscheiden - Decke? :lol:
Gnihihi... das könnte hinkommen, ja... :lol: :lol: :lol: ich hab an was kompliziertes Englisches gedacht... BildBildBild
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

Benutzeravatar
Caledonia
Beiträge: 7497
Registriert: 13.06.2008 18:44
Wohnort: Donautal / Schwobaland

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Caledonia » 24.03.2015 21:04

Ich muss heute Abend gaaaanz langsam stricken. Habe nur noch wenige Meter Garn.

Vergangene Woche habe ich schon bei Supergarne bestellt. Bislang ging die Wolle immer nach 2 Tagen auf die Reise. Diesmal natürlich nicht. :roll:

Morgen müsste die SoWo aber eintrudeln.

Bild
Liebe Grüße

Caledonia

_____________________

Bekennender WOOLIGAN!!!

Nicki47
Beiträge: 15981
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Nicki47 » 24.03.2015 21:20

Caledonia die wird auch sehr schön.

lg Nicki

Vreni
Beiträge: 540
Registriert: 02.12.2012 02:46

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Vreni » 24.03.2015 22:34

Ja Caledonia, gefällt mir sehr gut. Sind das lauter Einzelpatches?

Benutzeravatar
Caledonia
Beiträge: 7497
Registriert: 13.06.2008 18:44
Wohnort: Donautal / Schwobaland

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Caledonia » 25.03.2015 07:27

Es wird ein Patch nach dem anderen gestrickt. Aber eben gleich an den/die anderen.

So spare ich mir das Zusammennähen. Das ist nämlich Strafarbeit für mich und die Decke würde nie fertig werden. Und da ich den Anfangsfaden auch noch mit einstricke habe ich also nur einen einzigen Faden pro Patch.
Liebe Grüße

Caledonia

_____________________

Bekennender WOOLIGAN!!!

kornelia
Beiträge: 3384
Registriert: 17.11.2006 14:11

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von kornelia » 25.03.2015 09:54

@ mamagertie

die Idee finde ich auch sehr schön, das Zusammennähen ist wirklich ein Graus.
Mir gefällt bloß nicht , dass mit der Methode die Decke immer quadratisch wird, das ginge für mich nur für eine Babydecke, ich werde dafür deshalb einen anderen Restposten an Wolle dafür verbrauchen.

Benutzeravatar
mamagerti
Beiträge: 4201
Registriert: 21.07.2008 10:01
Wohnort: Bayern

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von mamagerti » 25.03.2015 13:49

Nein, Kornelia, die Decke wird nicht quadratisch! Du kannst sie sogar ganz im Gegenteil in Grösse und Form ganz genau so variieren, wie Du sie haben möchtest.
Wie bei einem Patch fängst Du mit drei Maschen an, das ist, wie gesagt, bei meinem Bild die rechte untere Ecke. Du nimmst in JEDER Reihe zu Beginn eine Masche zu, das wird die Breite der Decke. Ich habe zugenommen bis auf 200 Maschen, Du kannst aber natürlich auch 250, 300 oder auch bloss 150 Maschen nehmen, ganz wie Du willst. Wenn die gewünschte Breite erreicht ist, geht es an die Länge der Decke. Dafür nimmst Du in jeder HINREIHE eine Masche zu und in jeder RÜCKREIHE eine Masche ab, d.h. Deine Maschenzahl verändert sich nicht. Das machst Du so lange, bis Deine Decke lang genug ist, 1,80m, 2,00m, wieder ganz wie Du möchtest.
Und dann wird wieder abgenommen: analog zum Anfang nimmst Du jetzt in JEDER Reihe eine Masche ab, so lange, bis Du wieder bei drei Maschen bist - et voilà, Decke fertig! :mrgreen:
Liebe Grüsse
Gerti

Bild

kornelia
Beiträge: 3384
Registriert: 17.11.2006 14:11

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von kornelia » 25.03.2015 14:00

@ mamagertie

das ist ja prima, irgendwie bin ich im Moment so in der "Quadratur der Patches" gefangen, dass ich das mit dem Mittelteil irgendwie nicht auf dem Schirm hatte. Danke Dir, ich habe so was schon mal bei einem Pulli gestrickt, ist aber Jahre her und ich hatte es vergessen.
Na dann werde ich mal ein neues Ufo anfangen -- ne, Quatsch, wird eine hübsche Resteverwertung!

Benutzeravatar
Caledonia
Beiträge: 7497
Registriert: 13.06.2008 18:44
Wohnort: Donautal / Schwobaland

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Caledonia » 25.03.2015 14:38

Juhu!!! Meine Wolle ist da und ich kann heute Abend wieder weiter stricken :lol:

Bild

Pro Farbe 1 kg. Ich hoffe, das reicht für mein Vorhaben... :roll:
Liebe Grüße

Caledonia

_____________________

Bekennender WOOLIGAN!!!

Benutzeravatar
Stricktrine
Beiträge: 527
Registriert: 15.09.2013 12:09
Wohnort: linker Niederrhein

Re: Gack-gack, die "Deckenhühner 2015" .....

Beitrag von Stricktrine » 25.03.2015 14:43

@Caledonia:
Na dann, ran an die Nadeln. Bei drei Kilo Wolle bist du ja die nächsten Tage beschäftigt. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Liebe Grüße
Stricktrine
Kerzenlichterglanz -
vertreibt Dunkel der Herzen -
läßt Hoffnung schimmern!

Antworten