Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 4. Teil ist da ;-)

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von strick-gela » 07.11.2014 09:15

Ich danke dir auch Kerstin! Naja, SoWo hätte ich sowieso "nur" die rote Söckli hier im Vorrat. Aber daraus sollen ja Weihnachtsmann-Mützen entstehen ... ich werde die Anleitung speichern, ausdrucken und aneinander kleben. Und wenn Weihnachten rum ist, und ich den Herrenpullover, Schwager-Socken und die Mützen gestrickt habe, kann ich vielleicht mir ein schönes Wöllchen raussuchen und dann die Stola einfach "nachstricken" :-)

Kerstin, ich würde an deiner Stelle auch lieber die Bambusnadeln bestellen, wenn dir die Wolle so gut gefällt. Andere Nadeln kann man immer mal wieder brauchen :-)

@Rose, ich habe auch noch nie Lace gestrickt, aber ich glaube, die Stola werde ich mir zu gegebener Zeit vornehmen :-)

Wünsche euch allen VIEL SPASS beim Stricken! Und schön Bildchen zeigen, gelle :-)
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Flixi
Beiträge: 2986
Registriert: 14.02.2009 00:49
Wohnort: Nähe Bamberg/Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von Flixi » 07.11.2014 18:52

Danke Steffi!
Ich stricke zwar nicht gleich mit, hab mir den ersten Teil aber schon mal gespeichert.

Benutzeravatar
kerstin_istauchda
Beiträge: 386
Registriert: 28.12.2013 00:42
Wohnort: Bünde OWL

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von kerstin_istauchda » 07.11.2014 21:46

:D Bitte entschuldige Karin, aber ein wenig muß ich kichern, das ist wirklich nicht böse gemeint, ich bin mir nämlich ziemlich sicher, daß ich auch auf ähnliche Gedankengänge hätte kommen können (bis ich mit dem fiesen Wollvorrat-permanent-für-jedes-erdenkliche-Projekt-anlegen-Virus infiziert wurde). Frei nach dem Motto: Das ist da und das werde ich jetzt verbrauchen.

Mit diesem Garn, bei derartig kurzer Lauflänge, dürfte die Stola annähernd die Ausmaße einer Tagesdecke für ein großes Doppelbett annehmen...

Man unterschätzt das ganz gewaltig, welche Auswirkungen das hat. Nur zur Verdeutlichung: Ein Tuch, das ich mit einem Garn, das etwa 60 % der angegebenen Lauflänge hatte, gestrickt habe, ist gute 30 % größer geworden!

Dazu kommt der Verbrauch, Löcher "fressen" unheimlich Garn, auch dieser war deutlich höher als angegeben (von mir in diesem Fall aber kalkuliert).

Dein Garn hat nur gut 20 % der Lauflänge des angegebenen Garns. Du würdest also auch mit dem Verbrauch von etwa 1100 m längst nicht hinkommen, die Stola würde riesig und richtig schwer.

Bitte nimm mir das nicht übel, aber ich fände es nicht wirklich nett, Dir diese Sachen nicht so klar zu sagen. Nicht, daß sich da irgendwann tierisch Enttäuschung breit macht, weil das Projekt nicht aussieht, wie gedacht oder das Garn nicht reicht.
Zuletzt geändert von kerstin_istauchda am 10.11.2014 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
---------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße von Kerstin, die nach dem Exotenwahn nun auch wieder dem Wollwahn verfallen ist. ;-)

Wolldiät 2018
Startgewicht 42.630 g
- Ende Feb 40.952 g

Benutzeravatar
kerstin_istauchda
Beiträge: 386
Registriert: 28.12.2013 00:42
Wohnort: Bünde OWL

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von kerstin_istauchda » 09.11.2014 20:45

Die ersten 108 Reihen sind fertig. :mrgreen:

Foto gibt es morgen, heute war mein Fotoplatz belegt und nachher wars zu dunkel.
---------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße von Kerstin, die nach dem Exotenwahn nun auch wieder dem Wollwahn verfallen ist. ;-)

Wolldiät 2018
Startgewicht 42.630 g
- Ende Feb 40.952 g

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von strick-gela » 09.11.2014 21:53

WOW! Du bist ja schnell! Ich mußte eben nochmal die Anleitung anschauen ... du hast den ersten Teil ja schon komplett gestrickt!!!

Ich habe nicht mal angefangen, da ich ja aber auch mangels Wolldiät noch keine neue Wolle für solch ein Projekt gekauft habe.
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
kerstin_istauchda
Beiträge: 386
Registriert: 28.12.2013 00:42
Wohnort: Bünde OWL

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von kerstin_istauchda » 09.11.2014 22:16

Jepp. Hatte recht viel (freie) Zeit dieses Wochenende und mich regelrecht in einen Rausch gestrickt. *g*

Mit der Farbe war es nach wie vor etwas schwierig, mein Original konnte ich nur bei Sonne + Zusatzlicht (die Nachbarn müssen mich für bekloppt gehalten haben, dauernd das Licht an) stricken.

Und da ich abends immer noch nicht genug hatte, habe ich die Stola in himmelblau nochmal angeschlagen, da auch schon wieder 20 Reihen fertig und an der Tschita habe ich auch weitergenadelt. Nur die angefangenen Socken, die liegen schon seit Tagen unberührt da.

Wenn das so weitergeht, muß ich wohl zum Entzug... :oops:
---------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße von Kerstin, die nach dem Exotenwahn nun auch wieder dem Wollwahn verfallen ist. ;-)

Wolldiät 2018
Startgewicht 42.630 g
- Ende Feb 40.952 g

Benutzeravatar
kerstin_istauchda
Beiträge: 386
Registriert: 28.12.2013 00:42
Wohnort: Bünde OWL

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von kerstin_istauchda » 10.11.2014 21:23

So, wie versprochen folgt das Foto:

Bild

Bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht.

Hier nochmal aus einer anderen Perspektive, um das Garn genauer zu zeigen. Es ist tatsächlich nämlich weder Schwarz noch Anthrazit sondern Nachtblau mit metallisch blauem, ganz dezent glitzernden Flausch:

Bild

Bild

Im Nachhinein ärgere ich mich gewaltig, daß ich davon nur 3 Knäuel gekauft habe, denn das Garn ist einfach toll. Wunderbar weich und läßt sich auch angenehm verstricken. Jetzt finde ich es im Auktionshaus nicht mehr wieder... *heul*
---------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße von Kerstin, die nach dem Exotenwahn nun auch wieder dem Wollwahn verfallen ist. ;-)

Wolldiät 2018
Startgewicht 42.630 g
- Ende Feb 40.952 g

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von strick-gela » 10.11.2014 23:33

Oh Kerstin!!! Das sieht ja mal gut aus!!! Klasse Arbeit hast du bisher geleistet!

Welche Nadelstärke hast du jetzt verwendet?
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
kerstin_istauchda
Beiträge: 386
Registriert: 28.12.2013 00:42
Wohnort: Bünde OWL

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von kerstin_istauchda » 11.11.2014 00:14

In den Hinreihen Nadelstärke 4, die Rückreihen mit 3,5, weil ich linke Maschen immer furchtbar locker stricke.

Und halt ausnahmsweise nicht mit meinen geliebten Cubics, weil es die in der kleineren Stärke nicht zum Schrauben gibt, sondern mit den normalen runden Symfonie. (Das heißt aber nicht, daß ich mir die Bambus nicht doch noch hole, ein bißchen Abwechslung muß sein... )
---------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße von Kerstin, die nach dem Exotenwahn nun auch wieder dem Wollwahn verfallen ist. ;-)

Wolldiät 2018
Startgewicht 42.630 g
- Ende Feb 40.952 g

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von JustIllusion » 11.11.2014 00:27

Endlich ein Bild... *hüstel :mrgreen:
Kerstin... einfach nur schön... bin auf weitere Bilder gespannt
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
Dagi46
Beiträge: 893
Registriert: 02.08.2006 17:34
Wohnort: Österreich

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von Dagi46 » 11.11.2014 09:26

Super schön geworden! Ich fange heute auch an, damit ich den Anschluß nicht verliere :-) Ein tolles Garn und die Farbe ist auch schön!
Ich habe noch eine Lace Lux von Lana Grossa hier, in einem Pfirsich ton, das werde ich heute annadeln und schauen wie das ausschaut!
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Dagi46
Beiträge: 893
Registriert: 02.08.2006 17:34
Wohnort: Österreich

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von Dagi46 » 11.11.2014 11:03

Wie stricke ich denn dieses auf den Kopf gestellte Dreieck? Ich habe dann immer eine Masche zuwenig auf der Nadel. Kann mir da jemand bitte weiterhelfen?
Liebe Grüße
Dagmar

Stricktina
Beiträge: 474
Registriert: 10.09.2008 23:35
Wohnort: Berlin

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von Stricktina » 11.11.2014 12:26

Guck mal hier
http://www.die-wolllust.de/shop/Downloa ... _:300.html

Unter "Maschen" wird es gut beschrieben
Immer fröhlich, frisch und munter und man geht bestimmt nicht unter

Benutzeravatar
Dagi46
Beiträge: 893
Registriert: 02.08.2006 17:34
Wohnort: Österreich

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 1. Teil ist da

Beitrag von Dagi46 » 13.11.2014 08:21

Danke liebe Stricktina, ich hab es jetzt verstanden! :lol: Es macht spaß das Tuch zu stricken, ein Foto kommt dann wenn ich die 1. Anleitung fertig habe :)
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 2. Teil ist da

Beitrag von strick-gela » 13.11.2014 15:34

Gespeichert, gedruckt, zusammengeklebt, abgelegt im Ordner ... muß noch warten ... zuviele andere Projekte und keine passende Wolle :shock: :shock:
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
Dagi46
Beiträge: 893
Registriert: 02.08.2006 17:34
Wohnort: Österreich

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 2. Teil ist da

Beitrag von Dagi46 » 16.11.2014 13:26

Ich habe jetzt den 1, Teil der Anleitung geschafft, auf gehts zum 2. Teil.
Hier erst mal ein Foto.

Bild
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
SOCKENMÄUSCHEN
Beiträge: 464
Registriert: 01.11.2008 20:37
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 2. Teil ist da

Beitrag von SOCKENMÄUSCHEN » 16.11.2014 18:44

Wow, sieht super aus. Speichere mir auch die Anleitung, wird in diesem Jahr aber wohl nichts mehr. Bin schon auf weitere Bilder gespannt.
Viele Grüße von Sockenmäuschen

Bild

Benutzeravatar
strick-gela
Beiträge: 2975
Registriert: 24.11.2010 23:14
Wohnort: im Leintal

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 2. Teil ist da

Beitrag von strick-gela » 17.11.2014 09:08

Ooooh ist das schön!!! Ganz klasse gemacht, Dagmar!!!
Da bin ich auch mal auf den 2. Teil gespannt!
Ich werde es dieses Jahr wohl auch nicht mehr schaffen :cry: Umso schöner ist es, eure Bilder anzuschauen und zu sehen, wie die Stola wächst und dann wohl später aussehen wird :-)
Grüße aus dem Leintal von GELA

Ich stricke von Hand und mit Brother KH-860 & KR-830 und KH-230 & KR-230 ;-)

Bilder lade ich mit http://picr.de/ hoch.

Benutzeravatar
kerstin_istauchda
Beiträge: 386
Registriert: 28.12.2013 00:42
Wohnort: Bünde OWL

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 2. Teil ist da

Beitrag von kerstin_istauchda » 17.11.2014 14:24

Dagi, das sieht toll aus und die Farbe erst... Welches Garn hast Du genommen?

Von mir gibts heute Abend ein Bildchen vom zweiten Teil, war wieder im Strickrausch. *gg*
---------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße von Kerstin, die nach dem Exotenwahn nun auch wieder dem Wollwahn verfallen ist. ;-)

Wolldiät 2018
Startgewicht 42.630 g
- Ende Feb 40.952 g

Benutzeravatar
gabid.
Beiträge: 531
Registriert: 18.02.2013 21:19
Wohnort: Berlin

Re: Neue Mystery-Stola von Birgit Freyer ;-) 2. Teil ist da

Beitrag von gabid. » 19.11.2014 08:39

So Mädels, ich hab den 2 Teil auch fertig. Gestrickt mit Nadel 3.0 und dem Lace-Garn von FairAlpaka. Ich habe jetzt genau 50 gr verbraucht

Bild
Liebe Grüße aus Berlin
Gabi

Antworten