Stephen West-KAL wieder Einer fertig S.16

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
neuehobbytheke
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2014 09:28

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von neuehobbytheke » 09.04.2014 12:10

bmwpetra hat geschrieben:war eine gute Idee, neu anzufangen, damit man vergleichen kann.
Aussehen tut es Hammer!
Ich danke euch beiden: bmwpetra und Christine Müller

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von vischilover » 09.04.2014 13:35

der dunkle Rollrand gefällt mir besser als der helle ( mir steht hell gar nicht zu Gesicht), der wird so richtig schön kuschelig!!


könnte mich bitte Jemand in den Hintern treten?? Ich muss nur noch einen Ärmel stricken, sogar nur einen kurzen Ärmel, also echt keine große Sache, aber mich hat komplett die Lust verlassen. Seit Tagen lacht er mich aus seinem Körbchen heraus, aber ich habe einfach keine Lust drauf.
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

wollsüchtig
Beiträge: 892
Registriert: 22.02.2010 14:14

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von wollsüchtig » 09.04.2014 14:09

Ich finde eure Werke echt super, gefällt mir jeder einzelne. Respekt euch allen.
Ich versuch dahinter zu steigen, verkürzte Reihen könnt ich ja, aber das mit dem Aufnahmen check ich net :lol:


Blöd das es die Anleitung nicht auf Deutsch gibt. Gut kaufen über Ravely könnt ich sie auch nicht, nix mit Paypal oder Kreditkarte. Sowas hab ich nicht

Nicki47
Beiträge: 15979
Registriert: 28.02.2011 19:13
Wohnort: Rappe

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von Nicki47 » 09.04.2014 14:12

Toll mit dem 2 Versuch.
Beide Farben find ich schön, allerdings das hellere wäre bie Mir auch in engere Auswahl ;)

Benutzeravatar
neuehobbytheke
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2014 09:28

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von neuehobbytheke » 09.04.2014 14:20

wollsüchtig hat geschrieben:Ich finde eure Werke echt super, gefällt mir jeder einzelne. Respekt euch allen.
Ich versuch dahinter zu steigen, verkürzte Reihen könnt ich ja, aber das mit dem Aufnahmen check ich net :lol:
Blöd das es die Anleitung nicht auf Deutsch gibt. Gut kaufen über Ravely könnt ich sie auch nicht, nix mit Paypal oder Kreditkarte. Sowas hab ich nicht
Hallo wollsüchtig, nur Mut. Ich stricke auch ohne Anleitung.
Was meinst du denn mit "Aufnahmen"?
:?:

wollsüchtig
Beiträge: 892
Registriert: 22.02.2010 14:14

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von wollsüchtig » 09.04.2014 14:26

Ich meinte eigentlich Zunahmen :lol:

Benutzeravatar
neuehobbytheke
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2014 09:28

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von neuehobbytheke » 09.04.2014 14:33

Na es müssen doch gleichmäßig verteilt Zunahmen gemacht werden, damit man vom Umfang für die Halsweite bis zum Umfang über den Busen kommt.

wollsüchtig
Beiträge: 892
Registriert: 22.02.2010 14:14

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von wollsüchtig » 09.04.2014 15:01

neuehobbytheke hat geschrieben:Na es müssen doch gleichmäßig verteilt Zunahmen gemacht werden, damit man vom Umfang für die Halsweite bis zum Umfang über den Busen kommt.
Das meinte ich, verkürzte Reihen und gleichzeitig Zunahmen :?: hmmm Ich glaub beides gleichzeitig überfordert mein Hirn :lol:

Benutzeravatar
neuehobbytheke
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2014 09:28

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von neuehobbytheke » 09.04.2014 15:12

@ wollsüchtig
wollsüchtig hat geschrieben:das meinte ich, verkürzte Reihen und gleichzeitig Zunahmen :?: hmmm Ich glaub beides gleichzeitig überfordert mein Hirn :lol:
Nee, nee nicht gleichzeitig.
Während man den Keil mit den verkürzten Reihen strickt, nimmt man nicht zu.
Die Zunahmen sind bei mir jeweils in einer von den dunkelbraunen Reihen.
Trau dich einfach - spitz die Nadeln
:D
Zuletzt geändert von neuehobbytheke am 10.04.2014 07:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von vischilover » 09.04.2014 19:51

neuehobbytheke hat geschrieben:
wollsüchtig hat geschrieben:das meinte ich, verkürzte Reihen und gleichzeitig Zunahmen :?: hmmm Ich glaub beides gleichzeitig überfordert mein Hirn :lol:
Nee, nee nicht gleichzeitig.
Während man den Keil mit den verkürzten Reihen strickt, nimmt man nicht zu.
Die Zunahmen sind bei mir jeweils in einer von den dunkelbraunen Reihen.
Trau dich einfach - spitz die Nadeln
:D

und genau so ist es auch laut Anleitung vorgesehen Das ist im Prinzip nicht anders als bei einem Rundpassenpullover. Da wird auch regelmäßig in bestimmten Abständen gleichmäßig verteilt in einer Reihe zugenommen, nur dass es hier halt alles etwas schräg ist. :wink:
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Werkelute
Beiträge: 1592
Registriert: 17.08.2007 10:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von Werkelute » 09.04.2014 20:41

wollsüchtig hat geschrieben:
neuehobbytheke hat geschrieben:Na es müssen doch gleichmäßig verteilt Zunahmen gemacht werden, damit man vom Umfang für die Halsweite bis zum Umfang über den Busen kommt.
Das meinte ich, verkürzte Reihen und gleichzeitig Zunahmen :?: hmmm Ich glaub beides gleichzeitig überfordert mein Hirn :lol:
Ich habe weitergestrickt, weil ich es jetzt doch wissen will und ich es schade finde aufzugeben.
Mit den verkürzten Reihen ist es nicht so schlimm, am Hals ist es wie bei einem Raglan von oben. Es kommt halt auf die Wollstärke an. Willst Du jetzt auch so einen Pullover stricken? Ich denke, es ist nicht so gut, wenn man alle Einzelheiten so offen darlegt, könnte einem amEnde als copyright-Verletzung ausgelegt werden. Über PN ist es halt besser, wenn man gar nicht weiter weiß und dafür danke ich meinen Strickfreundinnen in diesem Forum. Wir haben schon so manches zusammen gemacht und ich bin froh, dass es Euch gibt...
Eure Ute
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Werkelute
Beiträge: 1592
Registriert: 17.08.2007 10:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von Werkelute » 09.04.2014 20:42

neuehobbytheke hat geschrieben:
wollsüchtig hat geschrieben:das meinte ich, verkürzte Reihen und gleichzeitig Zunahmen :?: hmmm Ich glaub beides gleichzeitig überfordert mein Hirn :lol:
Nee, nee nicht gleichzeitig.
Während man den Keil mit den verkürzten Reihen strickt, nimmt man nicht zu.
Die Zunahmen sind bei mir jeweils in einer von den dunkelbraunen Reihen.
Trau dich einfach - spitz die Nadeln
:D
Das habe ich nicht so gemacht, bei den Zunahmen waren es vier Maschen pro Runde und das jede zweite Reihe....
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

wollsüchtig
Beiträge: 892
Registriert: 22.02.2010 14:14

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von wollsüchtig » 10.04.2014 07:03

Ich danke euch für die Erklärungen.Ich werde das am Wochenende mal ausprobieren in kleiner Variante (Puppenpulli), bevor ich mich an einen für mich rantrau.

Benutzeravatar
neuehobbytheke
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2014 09:28

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von neuehobbytheke » 10.04.2014 07:12

Werkelute hat geschrieben: Ich denke, es ist nicht so gut, wenn man alle Einzelheiten so offen darlegt, könnte einem am Ende als copyright-Verletzung ausgelegt werden. Über PN ist es halt besser, wenn man gar nicht weiter weiß und dafür danke ich meinen Strickfreundinnen in diesem Forum. Wir haben schon so manches zusammen gemacht und ich bin froh, dass es Euch gibt...
Eure Ute
@ alle

Meint ihr, dass ich zuviel über das Muster geschrieben habe, so wie ich es interpretiere (ich habe ja keine Anleitung). Soll ich lieber alles löschen?

Benutzeravatar
neuehobbytheke
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2014 09:28

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von neuehobbytheke » 10.04.2014 08:19

Werkelute hat geschrieben:
neuehobbytheke hat geschrieben:
wollsüchtig hat geschrieben:das meinte ich, verkürzte Reihen und gleichzeitig Zunahmen :?: hmmm Ich glaub beides gleichzeitig überfordert mein Hirn :lol:
Nee, nee nicht gleichzeitig.
Während man den Keil mit den verkürzten Reihen strickt, nimmt man nicht zu.
Die Zunahmen sind bei mir jeweils in einer von den dunkelbraunen Reihen.
Trau dich einfach - spitz die Nadeln
:D
Das habe ich nicht so gemacht, bei den Zunahmen waren es vier Maschen pro Runde und das jede zweite Reihe....
"4 Maschen pro Reihe?" - klingt nach interessanter Lösung. Ich bin auf die Anstrickfotos gespannt :)

Benutzeravatar
neuehobbytheke
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2014 09:28

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von neuehobbytheke » 10.04.2014 08:36

Man, dass hat jetzt aber gleich geflutscht. Ich kann mich kaum trennen. Muss jetzt erst einmal ein paar Dinge erledigen.
Wir lesen uns später wieder
:mrgreen:

Benutzeravatar
vischilover
Beiträge: 6876
Registriert: 12.07.2010 21:57

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von vischilover » 10.04.2014 08:40

nachdem du ja nicht mal die Anleitung hast brauchst du ganz sicher deine Tips wie du vorgegangen bist nicht zu löschen.

Ich sollte mich vielleicht etwas allgemeiner ausdrücken ich :wink: .

die Zunahmen kann man übrigen gut auf den Fotos abzählen, denn jedes Loch=1 Umschlag=1 Zunahme) :wink:
Fröhliches Nähen,Stricken, Weben, Spinnen, Färben...........


Susanne

--- when nothing goes right..... go left! ---

visit me on Ravelry

Benutzeravatar
neuehobbytheke
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2014 09:28

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von neuehobbytheke » 10.04.2014 10:24

vischilover hat geschrieben:nachdem du ja nicht mal die Anleitung hast brauchst du ganz sicher deine Tips wie du vorgegangen bist nicht zu löschen.
Ich sollte mich vielleicht etwas allgemeiner ausdrücken ich :wink: .
die Zunahmen kann man übrigen gut auf den Fotos abzählen, denn jedes Loch=1 Umschlag=1 Zunahme) :wink:
Danke Susanne, ich bin beruhigt :oops:

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von JustIllusion » 10.04.2014 12:15

Diesen Thread hier verfolge ich ja regelmäßig, daher meinl meine Meinung ;-)

@neuehobbytheke
Meiner Meinung nach sollten Deine Erklärungen drin bleiben.
Du hast ja geschrieben, dass Du nur nach den Bildern arbeitest und nicht nach der Anleitung,
also ist es Dein Werk, welches Du hier beschreibst.

Es gibt Leute (so wie mich z. B.), die eher weniger nach Anleitungen stricken und sich bestimmt über
Deine Ausführungen freuen. Jene hätten die Original-Anleitung vermutlich so oder so nicht gekauft ;-)

Wünsche Euch weiterhin viel Spaß und freue mich dann wieder auf neue Bilder :mrgreen:
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
neuehobbytheke
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2014 09:28

Re: Stephen West-KAL Neues S.12

Beitrag von neuehobbytheke » 11.04.2014 11:50

Auf die Fotos bin ich sehr gespannt Simone. :mrgreen:

Antworten