Der neue Klaralund-Knitalong , jetzt geht´s los

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Der neue Klaralund-Knitalong , jetzt geht´s los

Beitrag von JustIllusion » 11.04.2014 12:02

So sah das bei mir bis gestern aus
Bild

Und dann hab ich die Nadeln heraus gezogen.
Als ich die Nadeln zog, stellte ich auch fest, dass der Pulli viel zu weit geworden wäre. :roll:
Zudem hab ich das Garn jetzt noch ein bisschen mit Türkis aufgehübscht und kann bei Nadelstärke 5 bleiben.

Garn vorher
Bild

Garn nachher
Bild

Die Chenille lasse ich mitlaufen. Sie ist dunkler als auf dem Bild
Bild

Hier sieht man vorher/nachher. Ich find es jetzt frischer mit dem Türkis drin
Bild

Noch überlege ich, dieses Mal nicht rund zu stricken und unten Schlitze zu lassen.
Auf jeden Fall werden die Ärmel unten enger.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Benutzeravatar
neuehobbytheke
Beiträge: 64
Registriert: 29.03.2014 09:28

Re: Der neue Klaralund-Knitalong , jetzt geht´s los

Beitrag von neuehobbytheke » 11.04.2014 12:23

@ JustIllusion

Wickelst Du Deine Wolle selbst zusammen? Wo beziehst Du die Einzelgarne her?
Das türkis alleine gefällt sehr gut.
Grüße Karina

Benutzeravatar
Fröschli
Beiträge: 74
Registriert: 05.06.2012 08:51
Wohnort: Umgebung Zürich

Re: Der neue Klaralund-Knitalong , jetzt geht´s los

Beitrag von Fröschli » 18.04.2014 16:39

Hallo zusammen

Hat schon wer angefangen?
Ich hab mir mal die Wolle hervorgekramt, welche ich verstricken möchte. Aber angefangen habe ich noch nicht... zuerst muss noch anderes fertig werden...

Hier mal meine ausgewählte Wolle:

Bild
Ein Feigling ist einer, der in kritischen Situationen mit den Beinen denkt....

Karin

Benutzeravatar
JustIllusion
Beiträge: 7348
Registriert: 30.07.2013 16:40
Wohnort: Lohfelden bei Kassel

Re: Der neue Klaralund-Knitalong , jetzt geht´s los

Beitrag von JustIllusion » 18.04.2014 19:17

Ui, da hast Du Dir aber eine schöne Wolle ausgesucht.

Habe schon angefangen, aber für ein Foto ist es noch zu wenig.
Sind nur ein paar Reihen ;-)
Versuche jeden Tag mindestens 1 bis 2 Reihen zu stricken,
da ich ja noch an anderen Projekten handarbeite.
Viele Grüße
Sonja

Blicke nicht zu weit zurück, das hält Dich davon ab, ein "normales" Leben zu führen.
Aber schaue auch nicht zu weit nach vorne - dann übersiehst Du die Stolpersteine, die im Weg liegen

Antworten