Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Häkelhexe
Beiträge: 1199
Registriert: 06.03.2006 10:37
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Häkelhexe » 24.05.2010 18:36

Wende dich am besten an Sabine Lamers............

sie schickt dir einen Link mit dem du das aktuelle update aufspielen kannst.

also bei mir hat sie das immer gemacht wenn ich mal wieder meinen PC flott machen musste gg
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fürs Auge unsichtbar. (Antoine de Saint-Exupery)
Bild
Schaut doch mal
www.respektiere.com
Danke

Aennchen

Beitrag von Aennchen » 15.11.2010 18:01

Hallo,
Kann man mit dem Strickrechner auch Anleitungen für Filz-
pantoffeln umrechnen,z.B Größen ?

annett72
Beiträge: 204
Registriert: 01.12.2010 16:08
Wohnort: Bautzen

Beitrag von annett72 » 28.12.2010 14:10

Hallo,
gibt es einen Strickrechner, wo man auch Kindergrößen ausrechnen kann?

Gruß annett

Benutzeravatar
Häkelhexe
Beiträge: 1199
Registriert: 06.03.2006 10:37
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Häkelhexe » 28.12.2010 15:08

mit dem Strickrechner von Sabine Lamers kann man von Babykleidung bis Erwachsenenkleidung alles ausrechnen.
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fürs Auge unsichtbar. (Antoine de Saint-Exupery)
Bild
Schaut doch mal
www.respektiere.com
Danke

Blackpearl
Beiträge: 80
Registriert: 30.08.2009 13:32
Wohnort: Grasberg

Strickrechner, wie benutzen??

Beitrag von Blackpearl » 29.12.2010 12:22

Huhu,

ich habe eine Frage zum Strickrechner. Ich habe ihn mir gerade gekauft und muss zugeben es nicht zu verstehen. Irgendwie finde ich keine richtige Anleitung, die mir genau sagt was ich machen muss,oder ist es vielleicht für mich als Anfänger nur zu schwer? Wenn ich eine Anleitung habe, die mir total gefällt, könnte ich die dann quasi einfach übertragen? Also meine Maße dort eingeben und mich dann an die Anleitung aus meiner Zeitschrift halten? Ich kenne mich nämlich nicht gut aus,ich fange gerade erst richtig an und bis auf ein paar Schals kam noch nicht viel dabei raus :oops:
Liebe Grüße :D

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9678
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Beitrag von Hotline » 29.12.2010 14:56

Hallo Blackpearl,

genau so mache ich es auch. Meine Maße eingeben, mit dem gewünschten Muster aus einer Zeitschrift eine Maschenprobe machen, und die Maße der Maschenprobe 10 cm = x Maschen und y Reihen) im Strickrechner eingeben.

Und an Sabine Lamers kannst du dich auch per Mail wenden; du bekommst umgehend eine Antwort.

Und natürlich da bei "FAQ" nachlesen:

http://www.fully-fashioned.net/
Gruß Hotline

Blackpearl
Beiträge: 80
Registriert: 30.08.2009 13:32
Wohnort: Grasberg

Beitrag von Blackpearl » 31.12.2010 14:26

Hallo Hotline,

vielen Dank für die Antwort, dann werde ich mich mal auf meine Anleitungen stürzen :D

Lg Pearl

Mon
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2011 11:38

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Mon » 17.10.2011 11:53

Hallo zusammen,
ich suche schon lange eine solche Software und habe beim Junghans Kundenservice nachgefragt. Doch leider ist er dort unbekannt. Könnt ihr mir sagen wo ich so etwas beziehen kann?
LG
Mon

junibine
Beiträge: 1368
Registriert: 18.03.2006 12:18
Wohnort: 19395
Kontaktdaten:

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von junibine » 17.10.2011 12:07

Mon hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich suche schon lange eine solche Software und habe beim Junghans Kundenservice nachgefragt. Doch leider ist er dort unbekannt. Könnt ihr mir sagen wo ich so etwas beziehen kann?
LG
Mon
Find ich ja jetzt irgendwie witzig.

http://www.junghanswolle.de/stricken-ha ... SxmzEbNSRD
Bild

Mon
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2011 11:38

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Mon » 17.10.2011 12:25

Danke Junibine
finde ich auch lustig :D
Die haben den Artikel aber gut versteckt, nicht mal für den Kundenservice auffindbar.
LG Mon

Benutzeravatar
Anne 011
Beiträge: 1209
Registriert: 10.11.2011 22:18
Wohnort: Emsland (Niedersachsen)

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Anne 011 » 10.11.2011 23:17

Hallo Experten,

kann man mit dem Strickrechner auch den Materialverbrauch berechnen indem die Modelle geändert werden, also reicht mein Garn doch noch, wenn ich die Ärmel kürze - so in der Art.
Ich hab einige Restwollbestände und bin nie sicher, reicht es für mein Wunschmodell oder nicht.
Nächste Frage - Geht auch Raglan von oben?

Danke - schöne Grüße
Liebe Grüße
Anne

Benutzeravatar
Häkelhexe
Beiträge: 1199
Registriert: 06.03.2006 10:37
Wohnort: Augsburg

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Häkelhexe » 10.11.2011 23:56

funktioniert beides

also Raglan von oben
und auch die Berechnung aus deinen Wollresten.
Du musst halt eben bei den Ärmeln die Länge eingeben die du möchtest oder evtl dann kürzen.
Ich habe auch die feststellung gemacht daß meist im Rechner mehr Wolle angegeben wird als tatsächlich benötigt wird da keine Waage die ich kenn wirklich aufs Gramm genau wiegt. bei mir (große Größe) bleiben meist 1 oder 2 Knäuel sogar über
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fürs Auge unsichtbar. (Antoine de Saint-Exupery)
Bild
Schaut doch mal
www.respektiere.com
Danke

Benutzeravatar
Anne 011
Beiträge: 1209
Registriert: 10.11.2011 22:18
Wohnort: Emsland (Niedersachsen)

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Anne 011 » 11.11.2011 16:30

Danke :)
Dann werde ich jetzt mal die Bestellung auf den Weg bringen und dann hoffentlich meine Vorräte etwas abbauen - wenn nicht wieder mehr dazu kommt, die Gefahr besteht immer ...
Liebe Grüße
Anne

Tweetycatkin
Beiträge: 14
Registriert: 07.11.2011 18:04
Wohnort: Vogtland

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Tweetycatkin » 17.11.2011 11:36

Gibt es den Strickrechner auf für den Mac?

LG
Liebe Grüße
Tweetycatkin

junibine
Beiträge: 1368
Registriert: 18.03.2006 12:18
Wohnort: 19395
Kontaktdaten:

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von junibine » 17.11.2011 12:35

Tweetycatkin hat geschrieben:Gibt es den Strickrechner auf für den Mac?

LG
Davon würde ich jetzt nicht wirklich ausgehen. Sieh dir hier mal die Systemvoraussetzungen an:

http://www.fully-fashioned.net/Strickre ... fault.aspx
Bild

Tweetycatkin
Beiträge: 14
Registriert: 07.11.2011 18:04
Wohnort: Vogtland

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Tweetycatkin » 17.11.2011 13:04

mh, schade... scheint wohl eher nicht so. :(
Liebe Grüße
Tweetycatkin

Schlienchen
Beiträge: 7
Registriert: 26.05.2012 20:42

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Schlienchen » 26.05.2012 21:28

Hallo liebe Strickfans,

seit wenigen Wochen arbeite ich mit dem Strickrechenr. Geht eigentlich ganz gut. Nun allerdings will ich einen Herrenpullover mit Poloausschnitt arbeiten. Dazu bekomme ich eine äußerst unverständliche Anleitung. Ich schreibe hier einmal wie es mir vom Computer mitgeteilt wird:


160. Reihe: für den Poloausschnitt ab jetzt 2teilig weiterstricken (je 63 M) ------ bis hierhin noch verständlich ---------
6 M abstricken (je 60 M) -----und hier verstehe ich das Ganze nicht mehr----------
den halben Ausschnitt ( V ) über restliche 23 M wie folgt stricken:
212. R. auf der Ausschnittseite 35 x jede 2.R. am Halsausschnitt lie + re 1 M abnehmen 212., 214., 216. usw

Alles Weitere verstehe ich dann wieder.

Kann mir das evtl jemand so erklären, dass ich es auch verstehe :?

Ich warte gespannt auf die Antwort, da ich schon in Reihe 155 bin.......

Danke schon mal

Schlienchen

Benutzeravatar
Häkelhexe
Beiträge: 1199
Registriert: 06.03.2006 10:37
Wohnort: Augsburg

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Häkelhexe » 01.06.2012 15:20

Schlienchen hat geschrieben:Hallo liebe Strickfans,

seit wenigen Wochen arbeite ich mit dem Strickrechenr. Geht eigentlich ganz gut. Nun allerdings will ich einen Herrenpullover mit Poloausschnitt arbeiten. Dazu bekomme ich eine äußerst unverständliche Anleitung. Ich schreibe hier einmal wie es mir vom Computer mitgeteilt wird:


160. Reihe: für den Poloausschnitt ab jetzt 2teilig weiterstricken (je 63 M) ------ bis hierhin noch verständlich ---------
6 M abstricken (je 60 M) -----und hier verstehe ich das Ganze nicht mehr----------
den halben Ausschnitt ( V ) über restliche 23 M wie folgt stricken:
212. R. auf der Ausschnittseite 35 x jede 2.R. am Halsausschnitt lie + re 1 M abnehmen 212., 214., 216. usw

Alles Weitere verstehe ich dann wieder.

Kann mir das evtl jemand so erklären, dass ich es auch verstehe :?

Ich warte gespannt auf die Antwort, da ich schon in Reihe 155 bin.......

Danke schon mal

Schlienchen
ich vermute mal daß die mittleren 6 Maschen abgeketten werden......damit du auf beiden seiten 60 maschen rest hast
dann strickst du bis zur 212 Reihe jede Schulter getrennt weiter und nimmst dann in jeder 2. Reihe am Hals (also da wo der Ausschnitt sein soll......) jeweils eine Masche ab indem du 2 Maschen zusammen strickst..........weiß nicht ob die erklärung hilfreich war....oder meine Hilfe noch benötigt wurde.
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fürs Auge unsichtbar. (Antoine de Saint-Exupery)
Bild
Schaut doch mal
www.respektiere.com
Danke

Dackelchen
Beiträge: 13
Registriert: 29.11.2011 16:54

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Dackelchen » 29.12.2012 22:46

Hallo,

ich habe mir den Strickrechner vor Weihnachten gekauft. Aber irgendwie habe ich nicht die Möglichkeit "Raglan" anzugeben.
Geht das erst nach der Registrierung? Ich such mir schon die Augen blind, aber ich finde es irgendwie nicht, nur die 4 Möglichkeiten Jacke quer, Pullover quer usw.
Eigentlich wollte ich damit Raglan von ober errechnen lassen.
Würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Schönen Abend noch

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9678
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Beitrag von Hotline » 30.12.2012 11:46

Hallo Dackelchen,

es kann sein, dass du dich erst registrieren musst, und ein Update machen musst. Gehe mal auf die letzte Seite von dem Strichrechner; da müsste bei Version "1.6.12" stehen.

Außerdem kannst du Sabine Lamers anmailen; die hilft dir prompt. Und leider die schlechte Nachricht: Es gibt nur "Raglan in Runden von unten".
Gruß Hotline

Antworten