Strickrechner!!! Fragen und Antworten

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Jutetuetchen
Beiträge: 3922
Registriert: 04.02.2006 22:48
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutetuetchen » 27.03.2009 13:54

Huhu,

ich habe jetzt aujch den strickrechner und werde ihn am WE mal testen :wink:

Funny, konntest Du Deine beiden Fragen bisher shcon selbst benatworten, das würde mich nämlich auch mal interessieren was Du gefragt hast - ansonsten wenden wir uns , enn keiner eine Antwort darauf weiss einfach mal per Mail an Die "Erfinderfin" des Rechners ...

Puuh, da bin ich ja mal gespannt was mir noch für Fragen dazu einfallen.

LG
Liebe Grüsse
Jutetuetchen

Kleinen Kindern muss man tiefe Wurzeln geben, grossen Kindern Flügel

Funny
Beiträge: 94
Registriert: 10.03.2009 00:10

Beitrag von Funny » 31.03.2009 00:09

Hi Jute,

also beim Bundmuster hab ich jetzt anhand der Maschenprobe eingegeben wieviel Maschen 10cm ergeben und wieviel Reihen dann die Bundmusterhöhe braucht... Also Beispiel 12 Maschen = 10cm und 6 Reihen = 3cm. Die Maschenprobe hab ich gewogen, da kamen dann 12g raus und Bundmuster hab ich 1g eingegeben, weil ich da nicht extra auch noch ne Maschenprobe mache, zumal das ja auch nur links rechts ist... Raus gekommen ist bei meiner Wolle dann das ich ca 910g brauche inkl Maschenprobe... Obs stimmt, hab ich keine Ahnung... Sag ich dir dann wenn ich die Jacke fertig habe :wink:

Wie man es allerdings im Vorfeld berechnet hab ich immer noch keine Ahnung :oops:
Viele Grüße Funny

Funny´s Blog

Bild

Benutzeravatar
Jutetuetchen
Beiträge: 3922
Registriert: 04.02.2006 22:48
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutetuetchen » 07.04.2009 10:17

Huhu Funny,

danke erst einmal für Deine Antwort.

Ich begebe mich heute erst an die Messung und Berechnung der Jacke ..nachher ersteinmal MaPro machen und dann mal zusehen dass ich die Maßen richtig eingebe (das ist ja auch noch eine Sache für sich finde ich) aber irgendwie werde ich es hinkriegen mit den Maßen) und dann bin ich mal gespannt .... vlt. finde ich ja noch ein Strickeanleitung wo die Maßen schon angegeben sind *pfeifff* ja, ja das kommt davon wenn man alles aufeinmal machen will und Wollberge anschafft :oops: :wink: für jedes geplante Objekt
Liebe Grüsse
Jutetuetchen

Kleinen Kindern muss man tiefe Wurzeln geben, grossen Kindern Flügel

Benutzeravatar
Jutetuetchen
Beiträge: 3922
Registriert: 04.02.2006 22:48
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutetuetchen » 16.04.2009 18:15

Huhu Funny,

und Jacke schon fertig.

Wie sieht da eigentlich aus ...kann man sich auf die Reihen etc. verlassen ??? :oops:

Was ich ja gut finde an dem Rechner ist dass man das "Modell" bzw. sie Skizze sieht davon ...oha, da kamen schon die komischsten Objekte bei rum :oops: Total verzogen (weil ich einfach zu blöd zum messen bin)

Aber was die Kinderjacke betrifft, da habe ich endlich Maße (zwar aus einem JH Katolog für einen Pullover in der Grösse) aber die werde ich mal eingeben, mal sehen was mir dann gesagt wird.

Mit der messerei komme ich wirklich nicht klar....

Nehmt ihr auch die vorgeshlagenen Beispiele und ändert dann lediglich ein paar Angaben oder übernehmt ihr die dann ???

LG
Liebe Grüsse
Jutetuetchen

Kleinen Kindern muss man tiefe Wurzeln geben, grossen Kindern Flügel

Strickfan55
Beiträge: 403
Registriert: 03.09.2005 20:41

Website nicht erreichbar

Beitrag von Strickfan55 » 22.05.2009 15:33

Hallo, Ihr Lieben,

die Seite von Sabine ist nicht mehr erreichbar - wird die gerade umgestaltet oder weiß jemand von euch etwas?

Allen ein schönes Wochenende,

LG

Strickfan55
Liebe Grüße

Strickfan55

Der menschliche Geist ist wie ein Fallschirm - er kann nur funktionieren, wenn er offen ist.

Steinerteddy
Beiträge: 209
Registriert: 10.01.2009 21:08

Beitrag von Steinerteddy » 11.06.2009 20:10

Hallo zusammen,
möchte gerne mit dem Strickrechner eine Weste stricken.
Was muß ich tun um zwei Vorderteile zu bekommen?
Kann mir jemand helfen?
Steinerteddy

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 1275
Registriert: 25.08.2005 10:06

Beitrag von Angelika » 11.06.2009 20:16

Hallo

da mußt Du Jacke ein geben
LG


ANGELIKA

Empisal 326 + DB

Benutzeravatar
Jutetuetchen
Beiträge: 3922
Registriert: 04.02.2006 22:48
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutetuetchen » 17.06.2009 13:01

Huhu Steinerteddy,

und klappt es ?

LG
Jute
Liebe Grüsse
Jutetuetchen

Kleinen Kindern muss man tiefe Wurzeln geben, grossen Kindern Flügel

Steinerteddy
Beiträge: 209
Registriert: 10.01.2009 21:08

Beitrag von Steinerteddy » 17.06.2009 21:17

Hallo zusammen,
habe im Moment viiieeeel Stress, wir bekommen nächste Woche neue Fenster und müssen alles verpacken, deshalb hatte ich noch keine Zeit.
Ich verspreche Euch aber eine Antwort sobald ich 5 min. Zeit habe.

Ihr habt mir aber schon toll geholfen.

Danke.

Steinerteddy

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 1275
Registriert: 25.08.2005 10:06

neues Update

Beitrag von Angelika » 24.07.2009 14:51

bei Sabine
LG


ANGELIKA

Empisal 326 + DB

Benutzeravatar
CaroMausi
Beiträge: 24
Registriert: 25.08.2009 00:37

Beitrag von CaroMausi » 27.08.2009 00:01

Eine Freundin von mir hat sich auch den Strickrechner über Junghans gekauft. Sie ist damit sehr zufrieden.
Habe mich selber damit noch nicht so beschäftigt, werde das aber nächste Woche mal tun wenn ich bei ihr bin...
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 1275
Registriert: 25.08.2005 10:06

Beitrag von Angelika » 26.10.2009 11:36

Hallo


jetzt habe ich auch ein Problem,mit dem Rechner,ich möchte das Bündchen nachträglich an stricken,muß ich dann die Bündchenreihen,von der Gesamtlänge abziehen?habe im Strickrechner mal ein gegeben,4 cm Bund,12 Reihen,196 cm Gesamtlänge,aber wenn ich bei Bündchen null angebe,wird das Stück 12 Reihen länger,wieso?kopfkratz
LG


ANGELIKA

Empisal 326 + DB

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9678
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Beitrag von Hotline » 27.10.2009 09:49

Hallo Angelika,

das ist kein Problem. Du gibst ganz normal die Höhe des Bündchens ein. Der Strickrechner berechnet Bündchen und Hauptmuster getrennt. Du fängst mit dem Hauptmuster sowieso wieder bei Null an.

Also einfach Bund weglassen, gleich mit dem Hauptmuster beginnen, und die errechneten Reihen für das Bündchen nachträglich anstricken.
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 1275
Registriert: 25.08.2005 10:06

Beitrag von Angelika » 27.10.2009 10:22

Hallo Hotline


danke für die Antwort
LG


ANGELIKA

Empisal 326 + DB

dodo
Beiträge: 1
Registriert: 11.02.2010 18:41
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von dodo » 11.02.2010 18:49

Hallo zusammen, ich habe mich gerade registriert und habe gleich mal eine Frage.

Ich stricke gerade Socken und wollte mir noch Wolle zulegen, die hat 50%Merino-Wolle mit Superwash und 50% Polyacryl, kann man damit auch Socken stricken??? Da bin ich mir nicht sicher gewesen, also habe ich sie nicht gekauft.

Freue mich über jede Hilfe

LG dodo

Kr1st1na
Beiträge: 152
Registriert: 03.01.2010 13:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Kr1st1na » 19.02.2010 23:57

Hallo,

ich habe den Strickrechner nun auch und habe mir den Verbrauch ausrechnen lassen. Leider zeigt mir der Strickrechner mehr GArn an als die Anleitung es getan hat und nun müsste ich ja noch welches bestellen.. Nun wollte ich euch fragen, für wie zuverlässig ihr diese verbrauchsrechnung erachtet?? Ich würde ungern noch mehr Garn für diesen Pulli bestellen...

Vielen Dank schon mal für eure hilfe!
LG Kristina

________________________________
Besucht mich bei Ravelry:
http://www.ravelry.com/people/Kr1st1na

Geli Verden
Beiträge: 29
Registriert: 30.04.2010 18:28
Wohnort: Verden

Beitrag von Geli Verden » 19.05.2010 18:25

Hallo wo bekomme ich den Strickrechner?


LG Geli

Kr1st1na
Beiträge: 152
Registriert: 03.01.2010 13:42
Wohnort: Berlin

Beitrag von Kr1st1na » 19.05.2010 18:30

Hallöchen,

das ist ganz einfach. Du gehst einfach auf die homepage der Erfinderin und bestellst ihn bei ihr.
Dann schickt sie dir ihre Kontodaten zu und sobald sie das Geld erhalten hast schickt sie dir die CD-ROM.

Sie ist auch furchtbar nett, wenn du also irgendwelche Fragen oder Sorgen mit dem Programm hast kannst du ihr jederzeit eine Email schicken.

Viel Glück ;-)
LG Kristina

________________________________
Besucht mich bei Ravelry:
http://www.ravelry.com/people/Kr1st1na

Benutzeravatar
wallke
Beiträge: 119
Registriert: 18.01.2009 13:10
Wohnort: BAR

Beitrag von wallke » 19.05.2010 21:15

Kr1st1na hat geschrieben: Sie ist auch furchtbar nett, wenn du also irgendwelche Fragen oder Sorgen mit dem Programm hast kannst du ihr jederzeit eine Email schicken.

Viel Glück ;-)
Das kann ich auch bestätigen. Der E-Mail-Kontakt ist super. Als ich mal mit dem Strickrechner nicht klar kam, weil er das nicht berechnen konnte, was ich wollte, hat sie es per Kopf und Hand ausgerechnet und mir übermittelt. Ein toller Service.
Viele Grüße

Wally

Benutzeravatar
sylvia
Beiträge: 2609
Registriert: 24.08.2005 21:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von sylvia » 23.05.2010 19:58

Hallo Mädels,

habe nach einem PC-Absturz, die CD vom Strickrechner wieder installiert.
Die CD habe ich im Jahr 2005 gekauft.
Leider kann ich keine Updates machen.
Ich kann auch eine Eingabe nicht abspeichern.

Kann mir bitte jemand sagen, was ich machen muß
Liebe Grüße
Bild



Bild

Antworten