luftig leichtes kleid

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
HenriksMama
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2007 21:15
Wohnort: an der schönen Mosel
Kontaktdaten:

luftig leichtes kleid

Beitrag von HenriksMama » 14.07.2010 20:50

und wieder ein teilchen fertig, dass mich aber nicht wirklich überzeugt, weil ich nicht klar komme was ich da am besten drunterziehe. :roll: :lol:
habe es mit langen tops probiert, bikinis getestet, so wenig wie möglich drunter usw. aber irgendwie sieht es nach nix aus...doof. :evil:

das kleid ist in anlehnung an ein modell aus der cotone, hat aber eine andere länge und eine raffung am bein von mir verpasst bekommen.
verbraucht habe ich keine 200g lana grossa puntino in smaragd und es hat sich superflott gestrickt.
es sind 2 quer gestrickte quadrate, die dann miteinander verbunden wurden und die ausschnitte mit festen maschen umhäkelt sind. die raffung besteht aus einer luftmaschenkette, die parallel zueinander durch das lochmuster gefädelt wurde und an der man dann das strickstück hochschieben, raffen und befestigen kann.

ich überlege ausserdem, ob ich es auch noch an der anderen seite mache und einen zusätzlichen luftmaschengürtel als taillierung hinzufüge, weil es irgendwie so "sackartig" ausschaut.

BildBild


Bild

Bild


lieben gruß, sandra

Benutzeravatar
Löwenherz
Beiträge: 61
Registriert: 11.07.2010 11:31
Wohnort: Bremen

Trotzdem gut

Beitrag von Löwenherz » 14.07.2010 21:08

Aber ich kann mir vorstellen ist nicht einfach zu kombinieren. Um was drunter zu ziehen, vielleicht auch zu eng. Ansonsten: Hut ab, für die Figur. Ich habe immer Probleme bei meinem gestrickten und meinem Bauch.
Aber ansonsten schön.

Mascha

Beitrag von Mascha » 14.07.2010 21:10

Liebe Sandra,

also ich kann nur sagen, das Kleid ist Wahnsinn. Du siehst drin aus wie die Sünde selbst. Wahnsinnsteil, um dass dich jeder beneiden muss.
Die Figur könnte ich dir vom Leib reißen.
Unglaublich also ich würds versuchen mit möglichst farbgetreuen BH und kurzer bis dreiviertellanger farbgetreuer Leggins, also wenns die Farbe nicht genau gibt, ein bisschen dunkler und blauer.

Der Urlaubshammer schlechthin. Da musst du echt aufpassen, dass du nicht gestohlen wirst.

Gratulation

Lieben Gruß, Mascha

Benutzeravatar
HenriksMama
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2007 21:15
Wohnort: an der schönen Mosel
Kontaktdaten:

Beitrag von HenriksMama » 14.07.2010 21:13

dankeschön :oops: :oops:

an das zu eng hatte ich auch schon gedacht, weil dann noch was drunter ja jetzt echt schwer zu finden ist.
habe hier echt schon alles durchprobiert bis auf die leggings. dachte jetzt eben auch daran es "nur" als schnelles-überwerf-kleid für den strand oder das freibad zu nutzen. ich glaub wenns kürzer wäre, dann wäre es auch nicht soooo schwer, denn als top bekommt man es bestimmt noch eher gut angzogen.

lieben gruß, sandra

Seatleon
Beiträge: 365
Registriert: 27.09.2008 12:47
Wohnort: München

Beitrag von Seatleon » 14.07.2010 21:34

hach wenn ich nur so eine Figur hätte

das Kleid sieht toll aus,deine eigene Kreativität???

LG Antje
nach 15 Jahren stricke ich wieder,muss aber erst wieder reinkommen.

LG Antje

Benutzeravatar
macyblue
Beiträge: 592
Registriert: 14.03.2010 13:43
Wohnort: nördl. Berliner Umland

Beitrag von macyblue » 14.07.2010 22:09

Das Kleid ist ja der Wahnsinn. Das erste Bild lässt gar nicht vermuten, dass es angezogen so toll sitzt - vorausgesetzt man hat - wie du - die Figur dafür. Für mich fällt das schon mal aus :roll:

Als Strandkleid würde es sich mit einem farblich passenden oder weißen Bikini super machen. Ansonsten wird es wahrscheinlich schwieriger. Ein weißes enges Top und eine weiße 3/4 Leggings oder auch eine enge Jeans in weiß darunter könnte ich mir gut vorstellen. Das "Darunter" sollte für meinen Geschmack Ton in Ton sein - und bei weiß ist das am ehesten hinzukriegen. Außerdem passt es toll zu der Farbe des Kleides.
Viele Grüße
Melli

Bild

Benutzeravatar
HenriksMama
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2007 21:15
Wohnort: an der schönen Mosel
Kontaktdaten:

Beitrag von HenriksMama » 14.07.2010 22:31

@antje

das kleid ist an eine anleitung aus der cotone angelehnt, wurde aber ein wenig von mir verändert.

@macyblue

den tip mit ganz in weiß und enger jeans werd ich mal ausprobieren bzw. mir eine weiße leggings zulegen, ich glaub das könnt was werden. ich hoffe es, denn so wie es jetzt ist, zieh ich es eh nicht an, da kenne ich mich zu gut. :lol:

lieben gruß, sandra

Benutzeravatar
MaJa57
Beiträge: 1883
Registriert: 24.09.2007 12:14
Wohnort: am Harz

Beitrag von MaJa57 » 15.07.2010 06:37

hallo Sandra,

:shock: whow.... das sieht ja toll aus !!!

Bild
Bild Liebe Grüße von Marina

Benutzeravatar
Silberspindel
Beiträge: 1740
Registriert: 13.02.2008 15:11
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von Silberspindel » 15.07.2010 06:37

Wow, das ist wirklich der Kracher. Super Teil in super Farbe.

Ich hoffe du findest das passende für drunter.

Ansonsten machste halt deinem Mann/Freund ne Freude und trägst mal nix drunter :wink: :wink:
Happy Knitting!!!! Bild

Benutzeravatar
leloo
Beiträge: 36
Registriert: 20.05.2009 01:22
Wohnort: Rottenburg am Neckar

Beitrag von leloo » 15.07.2010 07:49

Sehr schönes Kleid.
Wie wäre es mit einem weissem oder naturfarbenen Unterkleid darunter?

Benutzeravatar
dajana
Beiträge: 8922
Registriert: 26.01.2008 20:12
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von dajana » 15.07.2010 08:40

Sieht ja hammer - geil aus !!!
Die vorgeschlagene weiße Variante würde ich mal ausprobieren , sieht bestimmt toll aus !!

liebe grüße dajana

marmeline
Beiträge: 82
Registriert: 19.01.2009 20:01
Wohnort: Berlin

Beitrag von marmeline » 15.07.2010 08:53

Ich will ja nicht prüde wirken, aber ich finds nicht alltagstauglich. Vielleicht auf Ibiza, nicht bös gemeint. Ich würde mir darunter in den gleichen Farbton ein enges Unterkleid,( hört sich auch altmodisch an ) nähen mit GODET -falten, das wirkt femininer.

Benutzeravatar
HenriksMama
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2007 21:15
Wohnort: an der schönen Mosel
Kontaktdaten:

Beitrag von HenriksMama » 15.07.2010 09:03

hallo marmeline,

nee ist doch nicht prüde von dir, denn genau das ist ja irgendwie das problem, es ist nicht alltagstauglich und das ärgert mich so. :evil:
für den strand ja ok, aber für in die stadt? neehee, wohl eher nicht.

lieben gruß, sandra

marmeline
Beiträge: 82
Registriert: 19.01.2009 20:01
Wohnort: Berlin

Beitrag von marmeline » 15.07.2010 09:45

Schau mal, wenn du nähen kannst. Es soll nur eine Inspiration sein, bei den Preisen!! Hier

Benutzeravatar
HenriksMama
Beiträge: 2060
Registriert: 08.11.2007 21:15
Wohnort: an der schönen Mosel
Kontaktdaten:

Beitrag von HenriksMama » 15.07.2010 09:50

öhm, ich und nähen? :roll:
ich glaub das würd nix geben, zumal ich auch gar keine nähmaschine habe und für von hand nähen bin ich zu ungeduldig. :? im "schlimmsten" fall, verschenke ich es halt und dann muss sich jemand anders einen kopf machen, wie es am besten getragen wird. :wink:

lieben gruß, sandra

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 2398
Registriert: 05.04.2007 14:23
Wohnort: 085 Vogtland
Kontaktdaten:

Beitrag von Manu » 15.07.2010 09:51

:shock: :shock: TRAUMHAFT !!!!!!!!!!!!!!!!!

liebe Sandra, das Kleid sieht hammermäßig gut aus !!!!
und das Figürchen macht das ganz natürlich noch richtig sexy

alltagstauglich ist es so leider nicht und wenn man sich selbst zu nackt fühlt, zieht man das Teil nicht an - weiß ich seber

die weißen Leggins und ein weißes Top finde ich toll, oder auch ein kleines, weißes Unterkleid

natürlich kannst du es auch mal mit schwarz probieren, die Farbe kommt bestimmt trotzdem gut rüber

auf alle Fälle richtig toll geworden !!!!!

liebe Grüße
Manu
mein Strickblog http://www.manu-strickt.blogspot.com
mein Renovierungsblog http://www.manuswhitelove.blogspot.com
würde mich freuen, wenn Ihr mich mal besucht ;o))

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9714
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Beitrag von Hotline » 15.07.2010 10:03

Hallo Sandra,

das ist richtig sexy. Klasse!

Ich wäre für das Darunter auch für weiß. Eine weiße Corsage und enge Capri-Leggings, so kannst du es gut tragen - und auch ausführen!
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Gabriele1
Beiträge: 368
Registriert: 12.02.2009 13:09

Beitrag von Gabriele1 » 15.07.2010 10:19

Hallo Sandra,

ich finde das Kleid spitze!!! :D Du kannst auch versuchen ein Stretchkleid drunter zu tragen oder eine Shorts mit farbig passendem Top. Oder ein enger, weißer Rock, der in Kleidlänge endet. Bei deiner Figur dürfte das doch kein Problem sein. Die Idee mit der Leggings finde ich auch super. Finde das Teil steht dir wirklich gut !!! Die Idee mit der Raffung werde ich mal im Kopf behalten.

Liebe Grüsse
Gabriele

Benutzeravatar
bienemaja64
Beiträge: 5532
Registriert: 01.12.2006 11:24
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitrag von bienemaja64 » 15.07.2010 10:47

wow, was für ein heißes Teilchen :)
mehr zu mir, meinen strickigen Werken und was ich sonst noch so verbrochen hab, könnt ihr hier erfahren:
Mrs.Needle's Strickzeug

ms_r
Beiträge: 2002
Registriert: 21.01.2008 18:33
Wohnort: Kaarst

Beitrag von ms_r » 15.07.2010 11:14

Tollg eworden !

Ich würde es auch mit einem Unterkleid probieren - wobei die Raffung dann ei n Problem bleibt.
Liebe Grüße ms_r

Bei ravelry: http://www.ravelry.com/people/arwen8
Stand 1.1.18: 38253 g
2018: Abbau um 937 g (28.2.18)
2017: Abbau um 3186 g
2016: Abbau um 2388 g
2015: Abbau um 1296 g
2014: Abbau um 933 g

Antworten