Gebetsschal - Anfang - jetzt fertig

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Sabine
Beiträge: 4745
Registriert: 25.08.2005 03:40
Wohnort: 91301 Forchheim
Kontaktdaten:

Gebetsschal - Anfang - jetzt fertig

Beitrag von Sabine » 17.06.2009 07:32

So , Mädels , wie versprochen kommt nun das Bild. Habe gestern kurz nach 20.00 Uhr damit begonnen. Zwischendurch habe ich mal eine Pause eingelegt und 22.15 Uhr habe ich die Nadeln endgültig weggelegt.

Wolle heisst : Fee von Fischerwolle
Nadelstärke : 9

Bild
Zuletzt geändert von Sabine am 03.07.2009 07:03, insgesamt 1-mal geändert.
Sabine

Wenn ich "JA" sage,dann sage ich ja zum Leben und zu mir selber !
Erst wenn man krank ist,sieht man wie schön das Leben ist.

Benutzeravatar
Stricklotte
Beiträge: 902
Registriert: 14.04.2006 08:24
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Stricklotte » 17.06.2009 08:13

Sehr schön, :D

ich bin gespannt wie das Werk aussieht wenn es vollendet ist.
Liebe Grüße
Elke
Bild

Benutzeravatar
Leri563
Beiträge: 67
Registriert: 01.06.2008 20:07

Beitrag von Leri563 » 17.06.2009 08:22

das interessiert mich jetzt auch zumal die Form sehr interessant aussieht. :?:

Grüßchen Leri

Benutzeravatar
Dagi46
Beiträge: 893
Registriert: 02.08.2006 17:34
Wohnort: Österreich

Beitrag von Dagi46 » 17.06.2009 08:26

Hallo!

Also ich lese auch gerade das Buch von Debbie Macomber, einfach genial!

In diesem Buch geht es um einen Gebetsschal. In der Jetzigen Zeit hat der Gebetsschal etwa die Bedeutung: Wenn du ihn jemandem schenkst, soll er sich von dir geliebt, umarmt und beschützt fühlen. Ein Zeichen der Liebe und Freundschaft.
Liebe Grüße
Dagmar

meyerd
Beiträge: 973
Registriert: 04.01.2008 13:37
Wohnort: S-H

Beitrag von meyerd » 17.06.2009 08:44

Morgen,

das sieht schon sehr vielversprechend aus. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.
Lieben Gruß
Daniela

Benutzeravatar
Jutetuetchen
Beiträge: 3922
Registriert: 04.02.2006 22:48
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutetuetchen » 17.06.2009 08:57

Huhu,

Dagi, danke für die Erklärung worum es bei dem Schal geht, finde ich ja eine tolle Sache und ich habe mir die Anbleitung auch mal fluchs "bestellt" ..... einige meiner Freunde und Bekannte könne sowas gebrauchen und da habe ich ja demnächst einiges zu tun.

Ich bin egsapnnt auf die Anleitung.

Sabine Dein Anfang sieht schon ganz toll aus (ist der jetzt nach Anleitung oder abgewandelt? :oops: (sorry ist noch so früh am morgen)
Liebe Grüsse
Jutetuetchen

Kleinen Kindern muss man tiefe Wurzeln geben, grossen Kindern Flügel

crazy1977
Beiträge: 3020
Registriert: 08.04.2008 14:34
Wohnort: Miltenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von crazy1977 » 17.06.2009 10:22

Hallo,
der Anfang gefällt mir sehr gut, bin schon aufs Endergebnis gespannt!
Liebe Grüße Sandra

Benutzeravatar
Sabine
Beiträge: 4745
Registriert: 25.08.2005 03:40
Wohnort: 91301 Forchheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Sabine » 17.06.2009 10:28

Hallo Jutetuetchen , ich habe ein anderes Muster gewählt. ganz simpel.

Muster Soll folgendes werden :

1 Reihe : RM , 4 M rechts , 4 M links,.... RM
2 Reihe : Maschen so wie sie erscheinen stricken
3 - 6 Reihe glatt rechts

1 - 6 Reihe ständig wiederholen.
Sabine

Wenn ich "JA" sage,dann sage ich ja zum Leben und zu mir selber !
Erst wenn man krank ist,sieht man wie schön das Leben ist.

Benutzeravatar
Sabine
Beiträge: 4745
Registriert: 25.08.2005 03:40
Wohnort: 91301 Forchheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Sabine » 17.06.2009 10:51

Dann machen wie es doch wie Lydia in ihren kleinen Laden.

Wir stricken für jemanden einen Gebetsschal. :D
Sabine

Wenn ich "JA" sage,dann sage ich ja zum Leben und zu mir selber !
Erst wenn man krank ist,sieht man wie schön das Leben ist.

Benutzeravatar
Jutetuetchen
Beiträge: 3922
Registriert: 04.02.2006 22:48
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutetuetchen » 17.06.2009 11:20

Huhu Sabine,

danke für die Erklärung .....dann warte ich mal die Anleitung noch ab und dann mal ran an die Nadeln, da muss ich mich für Einige gerne ins Zeug legen :wink:
Liebe Grüsse
Jutetuetchen

Kleinen Kindern muss man tiefe Wurzeln geben, grossen Kindern Flügel

Benutzeravatar
Sabine
Beiträge: 4745
Registriert: 25.08.2005 03:40
Wohnort: 91301 Forchheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Sabine » 03.07.2009 07:04

So seit gestern , ca. 22.00 Uhr , ist er nun fertig. Habe heute früh schnell ein Foto geschossen. Das Muster im Detail und alle anderen Angaben findet Ihr weiter oben.

Bild
Sabine

Wenn ich "JA" sage,dann sage ich ja zum Leben und zu mir selber !
Erst wenn man krank ist,sieht man wie schön das Leben ist.

Benutzeravatar
Mo-Jo
Beiträge: 1683
Registriert: 14.05.2009 13:45
Wohnort: im Herzen der Pfalz

Beitrag von Mo-Jo » 03.07.2009 07:19

toll geworden. Das ging aber schnell.
LG, Moni

Benutzeravatar
Silberspindel
Beiträge: 1740
Registriert: 13.02.2008 15:11
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von Silberspindel » 03.07.2009 09:33

Gefällt mir auch sehr gut.

Allerdings war ich immer der Meinung ein Gebetschal ist halt ein Tallit, der halt wie ein normaler Schal "rechteckig" ist.
Happy Knitting!!!! Bild

Benutzeravatar
Sabine
Beiträge: 4745
Registriert: 25.08.2005 03:40
Wohnort: 91301 Forchheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Sabine » 03.07.2009 09:58

Hallo Silberspindel , ich denke mal das dies jeder so hält wie er möchte. Egal ob Viereck oder Dreieck. Die positive Energie soll verstrickt werden und der Träger soll sich darin geborgen und beschützt fühlen.
Sabine

Wenn ich "JA" sage,dann sage ich ja zum Leben und zu mir selber !
Erst wenn man krank ist,sieht man wie schön das Leben ist.

crazy1977
Beiträge: 3020
Registriert: 08.04.2008 14:34
Wohnort: Miltenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von crazy1977 » 03.07.2009 11:03

Hallo,
boah, der Gebetsschal ist wunderschön geworden!
Liebe Grüße Sandra

Benutzeravatar
Xenta61
Beiträge: 1006
Registriert: 04.02.2008 17:52

Beitrag von Xenta61 » 03.07.2009 12:02

Oh, das sieht aber schön aus. Die Fransen passen super zum Tuch.

LG
Xen

Benutzeravatar
Sabine
Beiträge: 4745
Registriert: 25.08.2005 03:40
Wohnort: 91301 Forchheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Sabine » 03.07.2009 12:05

Danke für Euer Lob. Hoffe auch das er meiner Bekannten gefällt. Sie hat ihn ja noch nicht gesehen.
Sabine

Wenn ich "JA" sage,dann sage ich ja zum Leben und zu mir selber !
Erst wenn man krank ist,sieht man wie schön das Leben ist.

Benutzeravatar
Silberspindel
Beiträge: 1740
Registriert: 13.02.2008 15:11
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von Silberspindel » 03.07.2009 13:44

Sabine hat geschrieben:Hallo Silberspindel , ich denke mal das dies jeder so hält wie er möchte. Egal ob Viereck oder Dreieck. Die positive Energie soll verstrickt werden und der Träger soll sich darin geborgen und beschützt fühlen.
Ach so. Das ist ein superschöner Gedanke. Klasse.
Happy Knitting!!!! Bild

Benutzeravatar
Jutetuetchen
Beiträge: 3922
Registriert: 04.02.2006 22:48
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutetuetchen » 05.07.2009 17:30

Huhu Sabine,

der ist ganz toll geworden !! Danke auch für die Erklärung.

LG
Jute
Liebe Grüsse
Jutetuetchen

Kleinen Kindern muss man tiefe Wurzeln geben, grossen Kindern Flügel

lauri
Beiträge: 3
Registriert: 14.07.2019 00:16
Kontaktdaten:

Re: Gebetsschal - Anfang - jetzt fertig

Beitrag von lauri » 14.07.2019 00:40

Oh, das sieht aber schön aus

Antworten