Patch-Pulli fertig und Drops-Jacke Problem

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Susanni
Beiträge: 2868
Registriert: 28.09.2005 12:01
Kontaktdaten:

Patch-Pulli fertig und Drops-Jacke Problem

Beitrag von Susanni » 20.04.2009 09:03

Hi Mädels,
seit einer Weile habe ich nun meinen ersten Patch-Pulli fertig:
Bild
inspiriert durch Marion, nach Ideen von Horst Schulz und Liane,
gestrickt aus Peterle Sockenwolle (350g)

Und dann habe ich auch Ingjibörks Wolle, die ich mit Ihr getauscht hatte (Glanz-Cablee von Rellana) die Drops-Jacke gestrickt.
Aber schaut mal, der eine Rand ist klasse, der andere wellt sich furchtbar. Was jetzt tun??? Andere Mädels haben die Jacke ja auch schon gestrickt, wie war das bei Euch? Und ob dämpfen was bringen würde? :cry: :cry:
Bild

Benutzeravatar
Marion4958
Beiträge: 1775
Registriert: 21.08.2008 14:35
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von Marion4958 » 20.04.2009 09:19

Hallo Susi,

die beiden Pullover sind richtig toll geworden!!

crazy1977
Beiträge: 3020
Registriert: 08.04.2008 14:34
Wohnort: Miltenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von crazy1977 » 20.04.2009 09:57

Hallo,
beide Teile gefallen mir sehr gut, das mit dem Wellrand ist ärgerlich, aber ich kann dir da leider nicht helfen!
Liebe Grüße Sandra

Benutzeravatar
LAMPI
Beiträge: 6169
Registriert: 31.03.2007 16:58
Wohnort: Hinterm Deich in NF

Beitrag von LAMPI » 20.04.2009 10:34

Huhu Susanni,

tolle Arbeit und sitzt wie angegossen!!!! :D :D :D

Vielleicht kann man an den Spitzen des Randes bei der Jacke jeweils Verschlüsse anbringen - damit sich der Rand beim Schließen legt? Äh, versteht irgendjemand, was ich meine? :oops:
Alles Liebe vom Lampi

The kingdom of God
is inside you
and all around you
not in mansions of wood and stone.
Split a piece of wood
and I'll be there,
lift a stone
and you will find me.

Benutzeravatar
Susanni
Beiträge: 2868
Registriert: 28.09.2005 12:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Susanni » 20.04.2009 10:38

Ja, Lampi, ich verstehe, was Du meinst, hab ich auch schon überlegt....
Ich hoffe, daß sich noch Mädels melden, die die Jacke auch schon gestrickt haben...

Benutzeravatar
eline
Beiträge: 1109
Registriert: 03.04.2009 08:44
Kontaktdaten:

Beitrag von eline » 20.04.2009 10:59

Beide Pullis chic,
wobei der Blaue genau meine Farbe ist.

Ich verliere leicht die Ausdauer an großen Teilen.
Liebe Grüße
eline

M.Wiewiora
Beiträge: 1220
Registriert: 25.02.2009 13:19

Beitrag von M.Wiewiora » 20.04.2009 12:36

Hallo Susanni,

ich bin von deinem PatchPulli total begeistert, den hast du superklasse hinbekommen und die Paßform, priiiiiima :D

Wieviel Wolle hast du verbraucht?

Die Drops-Jacke ist sehr schick und fein, gefällt mir auch sehr gut.

Benutzeravatar
Geli/HI
Beiträge: 2982
Registriert: 02.10.2007 13:49
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von Geli/HI » 20.04.2009 13:48

Das sind ja superschöne Teile geworden, auch die blaue Jacke sieht umwerfend chic aus.
Das mit dem Rand ist mir jetzt gar nicht so aufgefallen........
Zuletzt geändert von Geli/HI am 20.04.2009 14:39, insgesamt 1-mal geändert.
=============================
Liebe Grüße von Geli

http://geliskleinestrick-upuppenwelt.blogspot.com/

Bild

Bild

Benutzeravatar
Floh
Beiträge: 912
Registriert: 17.11.2008 17:41
Wohnort: Schweiz

Pullover

Beitrag von Floh » 20.04.2009 14:19

Hallo,

wow sind die beiden Teile hübsch. Hast Du echt Klasse gemacht.

Liebe Grüße Floh

Benutzeravatar
Hobbit 123
Beiträge: 1260
Registriert: 11.04.2008 15:11
Wohnort: Auenland Beutelsend Grashügel 7

Beitrag von Hobbit 123 » 20.04.2009 14:25

Mensch sieht der Klasse aus...auch die Jacke ist super schön... ich find es nicht schlimm das der Rand sich wellt..
Liebe grüße

Benutzeravatar
KleinerMuck
Beiträge: 518
Registriert: 31.12.2007 10:23
Wohnort: Zollernalb

Beitrag von KleinerMuck » 20.04.2009 14:41

Die Pullover sind dir beide -jeder auf seine Art- ausgesprochen gut gelungen.

Bild

Mucki

dajana
Beiträge: 8921
Registriert: 26.01.2008 20:12
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von dajana » 20.04.2009 19:14

Wow , der Patchpulli sieht irre aus , die Wolle kommt mir bekannt vor , hatte Marion auch dieselbe Wolle ?
Mit dem kringelnden Rand ist ärgerlich , aber helfen kann ich dir leider auch nicht .

liebe grüße dajana

Benutzeravatar
Ingibjörg
Beiträge: 1574
Registriert: 31.01.2009 17:42
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Ingibjörg » 20.04.2009 19:24

Hallo Susi,

beide Teile sehen echt toll aus, bin ja begeistert, was Du aus "meiner" Wolle gezaubert hast! Ich hoffe, Du findest noch eine Lösung für den Rand, mir fällt dazu leider nichts ein.
Liebe Grüße von Ingibjörg

Benutzeravatar
chris 58
Beiträge: 510
Registriert: 30.03.2008 10:26

Jacke

Beitrag von chris 58 » 20.04.2009 19:57

Ich würde ein feuchtes Tuch über den welligen Rand legen und mal ganz sachte dämpfen.
Liebe Grüße Christine
PS. Von links dämpfen und ja nicht zu heiß!

Sachsenpower
Beiträge: 3088
Registriert: 25.02.2007 18:05
Wohnort: Münsterland

Beitrag von Sachsenpower » 20.04.2009 20:01

Oder vielleicht erstmal unter dem feuchten Tuch trocknen lassen.

LG Gaby

Benutzeravatar
Strickomi
Beiträge: 933
Registriert: 04.02.2007 12:13

Beitrag von Strickomi » 20.04.2009 20:56

Hallo Susanni

beide Teile sind richtig toll geworden!!!

Die Jacke ist sehr schick, würde den Rand unter ein feuchtes Tuch legen.

An dem Patch-Pulli stricke ich auch gerade :wink:
Liebe Grüße Strickomi

Fee47
Beiträge: 31
Registriert: 26.02.2008 23:50
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Fee47 » 21.04.2009 00:52

Einfach traumhaft fantastisch Deine beiden Teile

Schade, dass sich der eine Rand so wellt, versuche es doch mal
mit Sprühstärke

Liebe Grüße
Christiane
Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen

Benutzeravatar
Susanni
Beiträge: 2868
Registriert: 28.09.2005 12:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Susanni » 21.04.2009 08:54

Danke für Euer Lob. Auch für die Tips, ich werde es mal versuchen, zu dämpfen. Mir gefällt der Rollrand nämlich überhaupt nicht. Ansonsten müssen eben Verschlüsse ran.

ja, dajana, Marion hatte die gleiche Wolle. Durch sie bin ich ja überhaupt erst darauf gekommen, diesen Patchpulli zu stricken.

Benutzeravatar
Nadeltante
Beiträge: 2395
Registriert: 23.08.2007 22:53
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Nadeltante » 25.04.2009 13:18

Hallo Susanni,


bei meiner Jacke hatte sich der Rand überhaupt nicht gerollt und wie ich weiß bei Olanja auch nicht. Es kann doch nicht am Garn liegen.
Hast du die Jacke schonmal durchgewaschen und im liegen trocknen lassen??. Das hilft manchmal.

Lieben Gruß
Bild

Benutzeravatar
Olanja
Beiträge: 1497
Registriert: 29.05.2007 20:00
Wohnort: Greifswald

Beitrag von Olanja » 25.04.2009 13:34

Hallo Susanni,

erstmal großes Kompliment zu den beiden tollen Sachen. Die DROPS Strickjacke finde ich hammergeil-ich habe sie mir ja auch gestrickt.
Bei mir war der eine Rand auch etwas gerollt, aber ich habe die Jacke bei 40°C in der Maschine gewaschen in Form gelegt und, so wie Nadeltante schon geschrieben hat, auf einem Handtuch liegend trocknen lassen. Jetzt rollt sich gar nix mehr und ich habe sie in der letzten Zeit mehrmals getragen.

Und falls Du noch mal schauen möchtest HIER findest Du meine DROPS JACKE.
Liebe Grüße Anja

Antworten