Das Mördertuch Nr. 1 und eine kleine Geschichte

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
Rafaele
Beiträge: 1454
Registriert: 03.08.2006 09:14
Wohnort: Neuwied

Beitrag von Rafaele » 13.01.2009 09:41

Hallo,

das Tuch ist ein Gedicht, ich dachte, als ich Deine Geschichte gelesen habe, liebe Uschi, sowas gäbe es nur im Märchen. Ich danke Dir, daß Du mich an Deinen Gefühlen teilnehmen läßt.
Liebe Grüße
Rafaele

Benutzeravatar
Hotti
Beiträge: 6280
Registriert: 25.08.2005 13:54
Wohnort: Berlin

Beitrag von Hotti » 13.01.2009 09:52

Das ist so toll....eine Geschichte, die das Leben schrieb.
Dir Uschi viel Freude am Tuch und Caro...einfach klasse , dass du so ohne weiteres so ein Tuch verschenkst, das ist nicht selbstverständlich in der heutigen Zeit.


Gruß Hotti
Gruß Hotti

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10754
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Beitrag von Hotline » 13.01.2009 10:08

Hallo Uschi, und hallo Caro,

diese Geschichte ist so schön, dass ich sie immer wieder lesen könnte. Ich freue mich mit euch beiden.

Und Kompliment für dieses tolle Tuch, der Strickerin und der Trägerin!
Gruß Hotline

Benutzeravatar
klamotte
Beiträge: 1743
Registriert: 28.10.2008 17:52
Wohnort: NRW

Beitrag von klamotte » 13.01.2009 11:09

Rafaele hat geschrieben:Hallo,

das Tuch ist ein Gedicht, ich dachte, als ich Deine Geschichte gelesen habe, liebe Uschi, sowas gäbe es nur im Märchen. Ich danke Dir, daß Du mich an Deinen Gefühlen teilnehmen läßt.
Hallo Uschi, Hallo Caro,

genau das waren auch meine Gedanken, die Geschichte hat mich
sehr bewegt.
Eine gute Freundschaft bedeutet ALLES

@Caro, das Tuch ist wunderschön
Liebe Grüße
Marlene

Bild

Benutzeravatar
andrea-k-w
Beiträge: 1372
Registriert: 20.05.2008 16:37
Wohnort: Hohenkammer/Freising

Beitrag von andrea-k-w » 13.01.2009 11:36

... einfach nur: WOW! :shock: :shock: :shock:
Viele liebe Grüße, Andrea

Bild

Benutzeravatar
Xenta61
Beiträge: 1006
Registriert: 04.02.2008 17:52

Beitrag von Xenta61 » 13.01.2009 15:01

Eine wunderschöne Geschichte und ein wunderschönes Tuch. Genießt eure Freundschaft.

Mir ist es auch schon so ergangen wie Hobbit. Irgendwie habe ich es immer noch nicht verarbeitet, das ist nicht so einfach. Aber ich versuche, die Menschen, die mich mögen, eine gute Freundin zu sein.

LG
Xen

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 2420
Registriert: 05.04.2007 14:23
Wohnort: 085 Vogtland
Kontaktdaten:

Beitrag von Manu » 13.01.2009 20:38

ach Mensch, Mädels, dass es sowas noch gibt !!!!!

einfach nur schön !!!!

und @all: Freunde sind wichtig, selbst wenn sie über tausende Kilometer weit verstreut sind und dieses Forum bietet einfach die Freiheit der "großen, weiten Welt" .....

liebe Caro, liebe Uschi, ich wünsch Euch ganz doll, dass Ihr Euch bald mal persönlich kennenlernt !!!!

liebe GRüße
Manu[/quote]
mein Strickblog http://www.manu-strickt.blogspot.com
mein Renovierungsblog http://www.manuswhitelove.blogspot.com
würde mich freuen, wenn Ihr mich mal besucht ;o))

strick-katze
Beiträge: 941
Registriert: 21.03.2007 11:08
Wohnort: E.

Beitrag von strick-katze » 14.01.2009 13:48

einfach nur toll!!!
LG strick-katze

Benutzeravatar
klamotte
Beiträge: 1743
Registriert: 28.10.2008 17:52
Wohnort: NRW

Vermisse Strick-Katze!

Beitrag von klamotte » 14.01.2009 14:19

Sorry, falsch eingestellt :oops: :oops: :oops:
Liebe Grüße
Marlene

Bild

strick-katze
Beiträge: 941
Registriert: 21.03.2007 11:08
Wohnort: E.

Beitrag von strick-katze » 14.01.2009 14:47

:D
LG strick-katze

Benutzeravatar
stelly
Beiträge: 1330
Registriert: 22.01.2008 13:56
Wohnort: Halle/Saale

Beitrag von stelly » 14.01.2009 23:49

Ich finde es auch klasse!
Liebe Grüsse Stelly
Das Leben ist viel zu kurz um ein langes Gesicht zu ziehen!

martigna2
Beiträge: 33
Registriert: 22.05.2008 19:09
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von martigna2 » 16.01.2009 17:16

eine wunderschöne Geschichte. Es berührt mich sehr, das es in der heutigen Zeit, wo viele nur noch bis zu ihrer eigenen Tür schauen, so liebe Menschen gibt, die anderen noch eine Freude bereiten. Ich habe 2008 BabyMützchen gestrickt, nachdem ich im Crea Forum den Aufruf "Eine Mütze voll Leben" gelesen hatte.
Ich wünsche uns allen für dieses Jahr, immer flotte Nadeln, schöne Garne und Ideen und das wir anderen Menschen damit Freude bereiten und uns selber daran erfreuen können.

Liebe Grüße
Anne aus MD

Benutzeravatar
feenbaby
Beiträge: 81
Registriert: 23.01.2009 08:53
Wohnort: Saarland

Beitrag von feenbaby » 24.01.2009 11:40

ein Traum von Schal und eine wunderschöne Geschichte

wer kann mir helfen?
wo kann ich die Anleitung und Wolle kaufen ?

Benutzeravatar
auguste
Beiträge: 5648
Registriert: 16.03.2007 20:07
Wohnort: Sachsen

Beitrag von auguste » 24.01.2009 12:35

Ich weiß, wie weh das tut, Hobbit!

Bei mir haben sich die "Freundinnen "nach un nach nicht mehr sehen lassen, weil ich so manches mal um Hilfe gebeten hatte.
Und das ist mir noch nie leicht gefallen.

Wie oft war ich für sie da, auch Nachts habe ich so manches mal geholfen.

Aber seitdem ich nicht mehr helfen kann, bin ich abgeschrieben.Sogar in der Familie. Mein Bruder wohnt im Nachbarhaus, der kann nicht mal grüßen, wenn er mich sieht. Da geht er dann demonstrativ auf die andere Straßenseite.

Und das tut besonders weh, denn gerade für ihn und für seine Frau habe ich mir manchmal ein Bein raus gerissen.

Aber, das hat meine Mama schon immer gesagt: nur in der Zeit, wo man mal eine Hilfe brauch, zeigt sich echte Freundschaft!!!!!

heute bin ich schon fast darüber weg, aber weh tut es immer noch.

Hobbit, vielleicht findest du hier jemanden?? Und wenn es nur ist, dass Du mal Dein Herz erleichtern kannst.
Ich habe hier ein paar Freundinnen gefunden, die auch mal da sind, wenn ich wieder mal einen zum "Quatschen" brauch.
Und das macht die ganze schlechte Erfahrung wieder wett!!!

Und ich freu mich drauf, alle bald wiedersehen zu können.

vielleicht ist es möglich, dass Du ein paar Frauen dazu bekommst, einen Stricknachmittag zu machen?
Ich bin heilfroh, das ich das gemacht habe, denn das fällt mir nicht leicht.
Aber Heute freu ich mich immer auf die Tage, wo wir uns sehen, stricken, quatschen, Ratschläge geben...........................

Und ich möchte allen danken!! Ich will jetzt nicht alle Namen schreiben, aber die Freundinnen wissen, wen ich meine.
Liebe Grüße
auguste

Benutzeravatar
Kalinumba
Beiträge: 2217
Registriert: 05.04.2006 09:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalinumba » 24.01.2009 12:46

feenbaby hat geschrieben:ein Traum von Schal und eine wunderschöne Geschichte

wer kann mir helfen?
wo kann ich die Anleitung und Wolle kaufen ?
ich kann helfen mit der Anleitung, diese spezielle Wollmischung hab ich aber leider nicht mehr im Angebot. Guckst Du hier: www.kalinumba.de

Benutzeravatar
feenbaby
Beiträge: 81
Registriert: 23.01.2009 08:53
Wohnort: Saarland

Beitrag von feenbaby » 24.01.2009 14:41

ich kann helfen mit der Anleitung, diese spezielle Wollmischung hab ich aber leider nicht mehr im Angebot. Guckst Du hier: www.kalinumba.de
Vielen Dank

ich habe die Anleitung gerade bestellt. Ich hoffe es ist die Richtige.
Wie dick soll den die Wolle sein. Gibt es eine Alternative in ganz hellrosa
vanillie etc. Sie wird ein Tuch für Babys

Benutzeravatar
Kalinumba
Beiträge: 2217
Registriert: 05.04.2006 09:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalinumba » 24.01.2009 15:39

@Uschi, Du weißt doch, Kalinumba is watching you!! ;-)
@feenbaby, Du kannst eigentlich jedes einigermaßen glatte Garn aus Naturfasern nehmen. LL sollte bei 5-600m+ liegen. Die Hamburger Wollfabrik hat schöne Merinos in allen Farben, Handpainted yarn, 100%purewool, Wollhalle......

Antworten