Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Madeleine
Beiträge: 2293
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Madeleine » 08.10.2019 14:13

Hallo!

Vor einiger Zeit war hier im Forum die Rede von "Mulesing"-freier Wolle die es in D zu kaufen gäbe, ich kann mich aber nicht genau erinnern in welchem Teil des Forums es darum ging...

Nun möchte meine Tochter, (nach 6 oder 7 Jahren) mal wieder einen Pullover von mir gestrickt bekommen und hat bei Ravelry einen Schnitt mit Anleitung gefunden, der ihr gefallen würde. Sie möchte aber, dass ich ihr angebe, wo man diese Art von Wolle (also Mulesing-freie Wolle) bekommen könnte... Ich habe aber keine Ahnung, weiss nur, dass es das gibt...

Kann mir jemand hier Auskunft geben darüber, wo solche Wolle zu bekommen wäre, so dass sie die Wolle selbst aussuchen und dann dort bestellen kann?

Ich wäre sehr dankbar! :wink: :wink: :wink: Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Madeleine
Beiträge: 2293
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Madeleine » 08.10.2019 14:16

Muss natürlich DEUTSCHLAND heissen!!!!
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10578
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Hotline » 08.10.2019 14:23

Hallo Madeleine,

ich weiß nur, dass bei Drops schon bei verschiedenen Garnen dazu nachgefragt wurde, und dass die Antwort immer war, dass sie generell nur Mulesing-freie Wolle verwenden würden.
Gruß Hotline

ck90
Beiträge: 62
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von ck90 » 08.10.2019 15:54

Hallo Madeleine

Ich hatte davon noch nie gehört und mich jetzt aber kurz ein bisschen informiert, bin erschrocken und habe darum mal bei einigen Wollherstellern, deren Wolle ich benutze, nachgeschaut:
Lana Grosse sagt von sich, dass ihre Wolle Mulesing free ist: https://www.lana-grossa.de/garne/herkunftslaender/
Und ebenso Lang Yarns: https://www.langyarns.com/index.cfm?dol ... 439C53F311 (zumindest "grosse Teile", was auch immer das genau heisst)…
Beide Marken kann man über Junghans beziehen.

Am besten schaust du wohl einfach auf der jeweiligen Herstellerseite nach, ich stelle mir vor, dass die meisten dazu etwas schreiben - und wenn nicht, heisst es ja auch etwas...

liebe Grüsse
ck

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 708
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von ähem » 08.10.2019 17:43

Hallo,

schau mal bei Schoppel Wolle. Wenn man bei der Suchfunktion "mulesingfreie Wolle" eingibt bekommt man eine Auswahl von Bio-Wolle.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Kraut
Beiträge: 1820
Registriert: 23.11.2012 23:19

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Kraut » 08.10.2019 18:49

Hallo!

Hier bekommst du umwelt und tierfreundliche Wolle:
https://www.strickenohnenaht.com/wolle
vlG Barbara

Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute. Arabische Lebensweisheit

Benutzeravatar
Basteline
Beiträge: 10221
Registriert: 16.10.2008 15:52
Wohnort: NRW/nahe Köln

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Basteline » 08.10.2019 21:13

Hier https://finkhof.de/ bekommst du auf jeden Fall mulesing-freie Wolle. Und noch in Deutshcland produziert.
Vor einigen Tagen kam auch ein interessanter Beitag im TV über die Schäfereigenossenschaft.
https://finkhof.de/wolle/wollgarne/?p=1
Liebe Grüße
Basteline

Susl
Beiträge: 45
Registriert: 12.09.2019 16:52

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Susl » 09.10.2019 09:14

in diesem Bericht steht drin, das der Befall nur in Neuseeland bzw. Australien vorkommt. In Neuseeland ist Mulesing seit 01.10.2018 verboten. Und Garne aus Südamerika sind nicht betroffen.

zum selberlesen: https://www.greenality.de/blog/mulesing/

Susl
Beiträge: 45
Registriert: 12.09.2019 16:52

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Susl » 09.10.2019 09:16

ck90 hat geschrieben:
08.10.2019 15:54
Hallo Madeleine

Ich hatte davon noch nie gehört und mich jetzt aber kurz ein bisschen informiert, bin erschrocken und habe darum mal bei einigen Wollherstellern, deren Wolle ich benutze, nachgeschaut:
Lana Grosse sagt von sich, dass ihre Wolle Mulesing free ist: https://www.lana-grossa.de/garne/herkunftslaender/
Und ebenso Lang Yarns: https://www.langyarns.com/index.cfm?dol ... 439C53F311 (zumindest "grosse Teile", was auch immer das genau heisst)…
Beide Marken kann man über Junghans beziehen.

Am besten schaust du wohl einfach auf der jeweiligen Herstellerseite nach, ich stelle mir vor, dass die meisten dazu etwas schreiben - und wenn nicht, heisst es ja auch etwas...

liebe Grüsse
ck
Lang Yarns gibt doch an welche Garne mulesing-frei sind.

Susl
Beiträge: 45
Registriert: 12.09.2019 16:52

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Susl » 09.10.2019 09:19

Hotline hat geschrieben:
08.10.2019 14:23
Hallo Madeleine,

ich weiß nur, dass bei Drops schon bei verschiedenen Garnen dazu nachgefragt wurde, und dass die Antwort immer war, dass sie generell nur Mulesing-freie Wolle verwenden würden.
Drops gibt bei Merinogarnen an woher die Fasern kommen. Ich hab mal quer geklickt. Alle Südamerika.

Blümchenkaffee
Beiträge: 13
Registriert: 30.09.2019 16:23

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Blümchenkaffee » 09.10.2019 09:28

Ich muss gestehen, dass ich das gar nicht wusste. :oops: Werde mich auch gleich schlau machen, wie das meine Lieblingswollhersteller so handhaben.
Danke auf jeden Fall, für die Links und Hinweise. Allerdings traurig worauf man alles achten muss. :cry:

LG Barbara

Blümchenkaffee
Beiträge: 13
Registriert: 30.09.2019 16:23

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Blümchenkaffee » 09.10.2019 09:59

Hier habe ich eine kleine Auflistung gefunden, meine Lieblingswolle ist nicht dabei. :cry:

https://manus-kleine-welt.blogspot.com/ ... ellen.html

LG Barbara

Esther-Iris
Beiträge: 232
Registriert: 05.03.2019 19:40

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Esther-Iris » 09.10.2019 12:42

Also ich achte auch sehr darauf jetzt, das die Wolle die ich kaufe ( auch zum selber färben Mulesing FREI IST... Nun habe ich ich bisher was Färbewolle für Socken an geht, bei Supergarne sehr gut Erfahrungen gemacht.... sie schreiben auch dabei, das die Wolle Mulesing FREI ist.- :D :D :D


Lg Esther

ck90
Beiträge: 62
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von ck90 » 11.10.2019 12:19

Blümchenkaffee hat geschrieben:
09.10.2019 09:59
Hier habe ich eine kleine Auflistung gefunden, meine Lieblingswolle ist nicht dabei. :cry:

https://manus-kleine-welt.blogspot.com/ ... ellen.html

LG Barbara
Na, es ist ja keine abschliessende Auflistung und auch schon einige Jahre alt - hast du schon beim Hersteller deiner Lieblingswolle nachgeschaut?

liebe Grüsse
ck

Blümchenkaffee
Beiträge: 13
Registriert: 30.09.2019 16:23

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Blümchenkaffee » 11.10.2019 13:15

Hallo,

ja ich habe auf der Homepage nachgesehen, dort steht nichts dabei. Denke wenn man solche Wolle verwendet würde man auch damit werben. Es steht auch nicht dabei von woher sie die Wolle beziehen.

LG Barbara

ck90
Beiträge: 62
Registriert: 09.05.2019 11:13

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von ck90 » 11.10.2019 15:04

Hallo Barbara

Das fände ich tatsächlich auch kein gutes Zeichen. Evtl. kannst du ja beim Hersteller mal direkt nachfragen? Wenn vermehrt solche Anfragen kommen würden, sollte sich ein Hersteller ja vielleicht auch mal Gedanken machen...

liebe Grüsse
ck

Landei60
Beiträge: 81
Registriert: 05.02.2014 10:12

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Landei60 » 12.10.2019 09:09

Guten Morgen!

Ich verstricke für meine Enkelkinder ja sehr gern die Baby Smiles Merino Mix von Schachenmayer und hab mir dann natürlich auch meine Gedanken gemacht.

Außerdem habe ich bisher ansonsten überwiegend Eigenmarken eines anderen Anbieters verarbeitet - dort hat man 6 Monate Zeit für die Rücksendung überzähliger Knäuel. Dort setzt man auf das Prinzip "aus Verantwortung nachhaltig", und ich habe einfach mal gezielt nachgefragt und dann diese Antwort bekommen:

Wir haben bei unseren Lieferanten nachgefragt und diese Stellungnahmen haben wir darauf erhalten:

1. Lieferanten unserer Eigenmarke:
“Wir können Ihnen sagen, dass diejenigen Rohgarnlieferanten, mit denen wir zusammenarbeiten, keine Wolle anbieten, die von gequälten Tieren stammt. Zwar beziehen auch wir die Merinowolle aus Australien, allein schon wegen der Güte des Materials, aber es sind keine Manipulanten, von denen wir das Material beziehen, sondern uns bekannte Betriebe. Nach dem Grundsatz von Treu und Glauben kann so sicher gesagt werden, dass die Wolle Mulesing-frei ist.“

2. Lieferant Opal Wolle
Gerne senden wir Ihnen den Link www.schafpate.de. Das ist ein uns bekannter Betrieb, der ausschließlich Wolle von deutschen, artgerecht gehaltenen Schafen verarbeitet.

3. Lieferant Schachenmayr:
Alle Merino Qualitäten von Schachenmayr sind Mulesing-frei.
Die Insektenart, gegen die Mulesing angewandt wird, existiert nur in Australien und Neuseeland.
Da wir unsere Merinowolle nicht aus Australien oder Neuseeland beziehen, wo Mulesing leider noch immer generelle Praxis ist, können wir sicherstellen, dass diese Praxis nicht angewandt wird.
.

Ich gehe also davon aus, dass zumindest bei Schachenmayr und Opal keine australische Wolle verwendet wird - und auf diese Wolle bezog sich ja die Dokumentation, die mich im Frühjahr so aufgeschreckt hat.

Vielleicht konnte ich damit ja weiterhelfen?

LG und ein schönes Wochenende,
Karin

Madeleine
Beiträge: 2293
Registriert: 28.04.2008 16:35
Wohnort: Südl. Rheintal

Re: Mulesing-freie Wolle in Deutswchland kaufen

Beitrag von Madeleine » 12.10.2019 11:22

Dankeschön für die ganzen Auskünfte und Hinweise!! Meine Tochter kommt nächste Woche her, dann werden wir das alles auswerten und dann entscheiden. und dann werde ich weiter berichten... :wink: :wink: :wink: Madeleine
Stricken macht MICH glücklich!

M A D E L E I N E

Antworten