Pulli aus Seide

Für Einsteiger und Profis.

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 585
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Pulli aus Seide

Beitrag von ähem » 09.08.2018 16:38

Hallo Leute

Vor einer Weile hat jemand hier beklagt, es würde immer weniger gezeigt. Mein Fotograf ist mal wieder da gewesen und hat eines meiner Werke fotografiert. Gestrickt wurde mit 100 % Seide (Silk von Online). Die Anleitung habe ich in einer alten Zeitschrift gefunden, was beweist, daß manche Strickmuster zeitlos sind.

getragen:

Bild

liegend (so sieht man das Muster besser):

Bild
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Birgit1982
Beiträge: 443
Registriert: 27.04.2009 13:54
Wohnort: hier

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von Birgit1982 » 09.08.2018 18:02

Hallo ähem,

sieht hübsch aus, war sicher sehr zeitaufwendig.

Viele Grüße

Birgit

esther
Beiträge: 487
Registriert: 27.09.2007 18:29
Wohnort: Heinsberg

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von esther » 09.08.2018 18:31

Hallo Birgit,

dein Pulli sieht aber sehr sehr schön aus.- Und dann noch aus Seide... :mrgreen:

Lg Esther
Menschen sind Engel, mit nur einen Flügel, um fliegen zu können müssen sie sich umarmen.-

merlin
Beiträge: 423
Registriert: 06.03.2011 12:36
Wohnort: Rantum

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von merlin » 09.08.2018 18:58

Wow......welch edles Teil,
finde ich sehr schön.
Stau ist nur hinten doof, vorne gehts.

Birgit1982
Beiträge: 443
Registriert: 27.04.2009 13:54
Wohnort: hier

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von Birgit1982 » 09.08.2018 21:35

Danke esther. Aber das Lob gehört ähem :wink:

Benutzeravatar
wollgabi
Beiträge: 2179
Registriert: 25.10.2012 06:53
Wohnort: Dortmund

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von wollgabi » 10.08.2018 06:38

Hallo Ähem
Der Pullover ist wunderschön.
Da steckt sehr viel Arbeit drin.
Seide steht auch noch auf meiner Liste. Ich denke da aber eher an Maulbeerseide. Die fühlt sich auch wunderbar weich an.

Liebe Grüße Gabi

Benutzeravatar
blümchenkaffee
Beiträge: 431
Registriert: 04.11.2017 16:00
Wohnort: Österreich

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von blümchenkaffee » 10.08.2018 07:48

Hallo,

ich finde den Pullover auch sehr schön und edel. Die Seide trägt sich sicher sehr angenehm.

LG Barbara

Benutzeravatar
Christine Müller
Beiträge: 781
Registriert: 19.06.2007 21:00
Wohnort: Falkenberg/Elster
Kontaktdaten:

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von Christine Müller » 10.08.2018 09:35

Ganz toll dein Pullover, aber es ist auch ungemein viel Arbeit drin, super!

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9757
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von Hotline » 10.08.2018 10:20

Wow, ist das ein edler Pulli. Auch der Preis von diesem Garn ist ja edel; 12,95 € für 50 g. Wieviel hast du für den Pulli gebraucht?
Gruß Hotline

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2399
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von Verstrickung » 10.08.2018 10:42

ähem hat geschrieben:
09.08.2018 16:38
Hallo Leute

Vor einer Weile hat jemand hier beklagt, es würde immer weniger gezeigt.
Falls es um meinen Beitrag geht : ich habe lediglich bedauert, daß es immer WENIGER FORENMITGLIEDER werden die etwas zeigen
LG Brigitte

Kokomiko
Beiträge: 87
Registriert: 14.04.2014 10:12

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von Kokomiko » 10.08.2018 11:10

Wunderschön!

inpa
Beiträge: 496
Registriert: 24.03.2008 22:08

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von inpa » 10.08.2018 16:08

Ich glaube Ähem hat es nicht negativ gemeint. Es stimmt schon, früher wurden viele schöne Sachen gezeigt, es waren auch mehr Leute im Forum. Der Pulli sieht toll aus und regt zum Nachmachen an. LG Inpa

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2399
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von Verstrickung » 10.08.2018 16:48

Hallo Inpa,

ich habe es auch nicht negativ gemeint , nur klar gestellt :D
LG Brigitte

inpa
Beiträge: 496
Registriert: 24.03.2008 22:08

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von inpa » 10.08.2018 17:23

Ach so.Ich habe eine Frage an dich. Du hattest mal ein tolles Strickkleid gezeigt. Ich kann mich nicht entschließen ein Kleid oder einen Rock zu stricken, weil ich den ganzen Tag im Büro sitze und Bedenken habe, dass sich das Kleid dann am Po ausbeult oder das Gestrick platt gesessen ist . Wie sind deine Erfahrungen? Reizen würde es mich schon, das Kleid sah sehr schick aus. LG Inpa

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2399
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von Verstrickung » 10.08.2018 18:10

Ich habe einmal ein Kleid gehäkelt , und das beult überhaupt nicht aus, ( es ist aus Sockenwolle )

KLICK
LG Brigitte

inpa
Beiträge: 496
Registriert: 24.03.2008 22:08

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von inpa » 10.08.2018 19:06

Sockenwolle ist ziemlich dünn, außerdem bin ich überempfindlich. Ich hatte mir eine Strickjacken aus Sockenwolle gestrickt, die musste ich verschenken, da half auch keine Bluse. Ich muss es mal probieren. Häckeln gefällt mir. Welche Wolle würde sich eignen?

fallende Masche
Beiträge: 892
Registriert: 06.02.2015 18:42

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von fallende Masche » 10.08.2018 19:18

Ich zeige hier nichts, da ja einmal eine ziemlich unfreundliche Bemerkung zu einer gezeigten Arbeit gemacht wurde.

Benutzeravatar
Verstrickung
Beiträge: 2399
Registriert: 01.07.2016 22:31

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von Verstrickung » 10.08.2018 20:18

inpa hat geschrieben:
10.08.2018 19:06
Welche Wolle würde sich eignen?
Ich habe Dir eine PN geschickt ( das hier ist ja nicht mein Thread :) )
LG Brigitte

Benutzeravatar
ähem
Beiträge: 585
Registriert: 27.06.2017 21:13
Wohnort: Erde in Mondnähe mit Blick zur Sonne

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von ähem » 11.08.2018 17:15

Hallo Leute

Vielen Dank für euer Lob.
Für den Pulli habe ich 530 g Garn benötigt (Gr. 46, locker fallend). Die Seide ist nicht billig, aber von allen Seidengarnen, sie ich bisher verarbeitet habe, war die "Silk" von der besten Qualität. Sie fühlt sich an, wie man es von hochwertiger Seide erwartet und hat auch diesen besonderen Schimmer. Außerdem leiert sie nicht beim Waschen aus. Das Gestrick ist absolut formtreu und maschinenwaschbar (Wollwaschgang).
Trotzdem muß ich vom Kauf abraten, denn das Garn macht süchtig. :mrgreen: Schon beim Verarbeiten fühlt es sich so wunderbar an, daß man immer weiter stricken möchte. Ich habe mir noch "Silk" in einer anderen Farbe kaufen müssen und einen weitern Pulli gestrickt und eine ärmellose Weste gehäkelt.
Es grüßt Ähem

Ich stricke, also bin ich!

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 9757
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Pulli aus Seide

Beitrag von Hotline » 12.08.2018 10:12

Danke ähem. Das hört sich gut an. Schade, dass unser Hausherr nur wenige Farben hat, und dass man es für diesen Preis nicht vorher anfassen kann. Oder vielleicht ist es ja gut so :wink:
Gruß Hotline

Antworten