Faden unsichtbar vernähen bei Schal

"Wie stricke ich...?"

Moderatoren: Moderator Marie, Moderator Karina, Moderator Claudia

Antworten
Gauloise
Beiträge: 11
Registriert: 17.09.2018 09:06

Faden unsichtbar vernähen bei Schal

Beitrag von Gauloise » 18.01.2019 21:17

Hallo zusammen,

ich habe zwar auf Drops 'ne schöne Anleitung gefunden, wie man Fäden vernähen kann, aber keine, wie man den Faden bei einem Strickstück vernäht, das auf beiden Seiten sichtbar ist. Sprich: zum Beispiel bei einem Schal!

Ich habe den Schal in falschem Patent gestrickt:
- Maschenanzahl teilbar durch 4 plus 1 Masche.
- dann immer 2re, 2 li und die letzte drei Maschen links abstricken.

Die Fadenenden habe ich mit diesem englischen oder französischen Knoten verknotet, da sieht man also nichts.
Aber was mache ich mit den Fäden an Anfang und Ende?

Habt Ihr Tipps?

Herzliche Grüsse

Benutzeravatar
Little Witch
Beiträge: 2534
Registriert: 12.01.2011 22:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Faden unsichtbar vernähen bei Schal

Beitrag von Little Witch » 18.01.2019 23:08

Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

Bei kraus rechts oder links:

https://www.youtube.com/watch?v=p05xKbQ ... 9106783051

Bei Perlmuster:

https://www.youtube.com/watch?v=5sD6i6W ... &index=100

Bei Baumwolle/Gemisch,Bambus und Seide/Gemisch:
https://www.youtube.com/watch?v=j4iOwsf ... 1&index=57

Die Videos sind auf Englisch,aber man sieht sehr gut was Sie macht.
Im Prinzip vernähr man den Faden in dem man die jeweilige Masche nochmal nachstickt und das über mehrere Maschen.

Edit :

Und hier ist noch eine Videoliste mit verschiedenen Techniken,auch bei Rippenmuster etc. :wink:
https://www.youtube.com/results?search_ ... bbing+knit
Viele Grüße Bild
Kerstin

Benutzeravatar
Hotline
Beiträge: 10372
Registriert: 25.08.2005 09:02
Wohnort: Südhessen

Re: Faden unsichtbar vernähen bei Schal

Beitrag von Hotline » 22.01.2019 10:21

Hallo Kerstin, ich war zwar nicht diejenige, die gefragt hat, aber ich möchte mich bedanken. In dem Video für Baumwolle usw. zeigt sie das an genau dem gleichen Spüli, den ich auch schon gestrickt habe. Jetzt weiß ich, wie ich das nächste Mal die Fäden besser fixieren kann.
Gruß Hotline

Antworten